Moorhuhn-Jagd: Tips und Tricks

Tips und Tricks

/ 16.04.2000 um 13:27

  • Wenn man bei der Vogelscheuche den Hut wegschiesst, bekommt man 25 Punkte.
  • Natürlich sollte man bevorzugt Hühner im Hintergrund abschiessen, denn dafür bekommt man 25 Punkte. Für die Moorhühner weiter vorne bekommt man nur 5 oder 10 Punkte, weshalb sie eine nicht so hohe Priorität geniesen!
  • Für jedes der vier Rotorblätter an der Windmühle bekommt man 25 Punkte.
  • Wir bekamen den Hinweis, daß man im Spiel die Tasten STRG und M gleichzeitig drücken kann, wodurch mehr Moorhühner erscheinen. Allerdings geht das nicht mit der ersten Moorhuhn-Version!
  • Wenn man den Sound eingestellt hat, hört man manchmal ein Gackern. Das deutet darauf hin, das gerade ein großes Huhn aufgetaucht ist. Wenn man schnell hin- und herscrollt und dieses Huhn erschiesst, bekommt man 25 Punkte!
  • Wenn man hin- und herscrollt, sollte man dies zusätzlich mit den Pfeiltasten auf der Tastatur machen. So kann man schneller scrollen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fenstermodus

von: KillerSlayer / 19.05.2002 um 14:51

Wenn man anfängt zu spielen, muss man ganz schnell drei ganze Magazine abfeuern. Dann spielt man im Fenstermodus. Dort ist übrigens alles etwas langsamer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Moorhühner

/ 02.01.2003 um 14:18

Wenn man das Spiel startet, sollte man nicht sofort die Windmühle und den Hut der Vogelscheuche abschießen. Wenn man am Anfang nämlich so viele Punkte hat, kommen nur wenige Hühner. Also sollte man die Sachen erst am Ende abschießen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Probleme bei der Mühle?

von: toby999 / 21.08.2003 um 19:51

Wenn man bei der Mühle immer Probleme hat, die Rotorblätter zu treffen, muss man einfach nur dahin schießen, wo sich die Rotorblätter in der Mitte treffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Moohuhnjagd 1

von: pasqualino / 11.10.2002 um 22:33

Moohuhnjagd 1

Wenn man das Spiel startet, dann [Alt]+ [Tab] drückt, findet man die Spieldatein im Verzeichnis c:\windows\temp (wenn man es dorthin installiert hat). Diese Dateien nun in ein eigenes Verzeichniss kopieren, und einen Commandprompt öffnen. Dort kann man folgende Commandline-Optionen hinter dem Spielnamen eingeben:

nospy = Zeigt kein Debuggingfenster

nojoy = Sucht nicht nach Joystick

nodsound = Sucht nicht nach Directsound-Einstellungen

noddraw = Sucht kein Directdraw

nocpucheck = Erkennt den Prozessor nicht intern

noreg = Verwendet nicht die Registry Settings

nonetwork = Prüft nicht auf Netzwerkunterstützung

windowed = Startet das Spiel im Fenstermodus

safe = Schaltet Extrafunktionen ab

log <=LOGFILE> = Erstellt eine Log Datei

spy = Öffnet ein Debugger Fenst

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Moorhuhn-Jagd

Moorhuhn-Jagd
Prey: Neustart im Weltall

Prey: Neustart im Weltall

Nach jeder Menge Kehrtwendungen und unverhofften Richtungsänderungen kehrt Prey zurück und fängt neu an. (...) mehr

Weitere Artikel

Atari am Arm: Mit dieser Smart Watch könnt ihr Klassiker unterwegs zocken

Atari am Arm: Mit dieser Smart Watch könnt ihr Klassiker unterwegs zocken

Die Gameband mit Arcade-Klassiker Pong Gaming-Gigant Atari ist aktuell dabei, die erste Smart Watch mit ausgewiesenem Sp (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Moorhuhn-Jagd (Übersicht)

beobachten  (?