Dead Space: Flammenwerfer

Flammenwerfer

von: dominik_koeppl / 21.12.2008 um 16:05

Ansicht vergrössern!

Der Flammenwerfer hat zwar einen wirklich kleinen Schaden vorzuweisen und auch das Nachladen und die Dauer sind etwas Schwach, aber dafür hat er die höchste Kapazität. Zwar entlädt sich das Magazin sehr schnell beim Primärschuss, wo auch Mangels angesprochenem Schaden hin und wieder ein Gegner zu einem Durchdringen könnte, dafür ist der Sekundärschuss bei genauem Zielen besonders gut geeignet um Gegner aufzuhalten. Der Sekundärschuss verbraucht zwar 10 Munition auf einmal, dafür bleibt der Gegner in der Flamme am Boden stecken und zerplatzt nach gewisser Zeit.

Meine Meinung zum Flammenwerfer:

Diese Waffe sollte zwar nicht als eine der Ersten, aber auch nicht als eine der Letzten Aufgerüstet werden. Zwar braucht man die Waffe nicht dauerhaft im Inventar, aber unter bestimmten Umständen ist es schon nicht Schlecht etwas Flammenhilfe zu haben, trotz des hohen Munitionsverbrauchs.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ripper

von: dominik_koeppl / 21.12.2008 um 16:07

Ansicht vergrössern!

Der Ripper ist eine der besten Waffen im Spiel. Der Schaden ist hier zwar auch nicht sehr Hoch, genauso wie die Dauer, aber die Kapazität ist gut getroffen und das Nachladen geht auch Ruckzuck. Der Primärschuss ist Ideal geeignet, um die Gegner auf mittlerem Weg vor einem Aufzuhalten und nach belieben zu Zersägen, da man das vor einem drehende Sägeblatt nach belieben herumbewegen kann. Der Sekundärschuss hingegen hat eine besonders hohe Reichweite und Sägt den Gegnern bei 1-2 Schuss alles weg, was das Sägeblatt erreicht. Diese Waffe kann man getrost Dauerhaft im Inventar mit sich führen.

Meine Meinung zum Ripper:

Leider ist das gute Stück erst später im Spiel vorzufinden, sollte aber Vorgemerkt werden! Mit dem Primärschuss muss man zwar erstmal etwas Üben, um Gegner innerhalb kürzester Zeit zerlegen zu können, allerdings ist das sehr schnell zu Erlernen und macht dann wahnsinnig Spaß das Sägeblatt kreisen zu lassen. Hierbei handelt es um einen echten Allrounder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Laserkanone

von: dominik_koeppl / 21.12.2008 um 16:08

Ansicht vergrössern!

Die Laserkanone ist zwar die Stärkste, bzw. deutlich höchste im Schaden, allerdings auch etwas Gewöhnungsbedürftig. Die Kapazität ist leider nicht sonderlich Hoch und das Nachladen dauert auch am längsten von allen Waffen, dafür ist die Aufladung aber relativ Flott. Man kann zwar (fast) alle Gegner mit einem Schuss in sämtliche Einzelteile zerlegen, allerdings muss dafür äußerst genau Gezielt werden, was öfters unnötig Munition verbraucht, da mal ein Schuss daneben geht und es dadurch auch etwas Frustrierend werden kann in hektischen Situationen, weil der Schuss erstmal ca. 2 Sekunden lang Aufladen muss um voll genutzt werden zu können. Die Sekundär-Option ist leider wieder nur etwas für den Nahkampf. Dafür benötigt es zwar keine Aufladung, ist aber eher genauso wenig Notwendig wie der Rundumschlag vom Impulsgewehr.

Meine Meinung zur Laserkanone:

Die Entwickler hatten bei dieser Waffe zwar eine gut gemeinte Idee, allerdings ist das wohl eher nach Hinten losgegangen. So überragend Stark die Waffe auch sein mag, so Nutzlos ist sie auch in ein paar Fällen. Das Aufladen hätte nicht sein müssen, da die Gegner recht Agil sind und man während dieser Zeit nicht still stehen bleiben kann, da man sonst ziemlich schnell und unnötig im Nahkampf endet.

Ebenso die Sekundär-Option, wofür ich mir eher etwas deutlich Mächtigeres gewünscht hätte. Auch allein schon deswegen, da man von der Munition immer nur 1 Schuss findet, wo bei anderen Waffen deutlich mehr vorzufinden ist. Von daher würde ich diese Waffe beim Aufrüsten eher als eine der letzten Empfehlen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dead Space Waffentipps

von: Boba_Fett / 16.01.2009 um 22:27

Um Dead Space schnell und leicht durchzuspielen, muss man genau darauf achten, was man als nächstes macht. Dies trifft besonders dann zu, wenn man sich für Waffen entscheiden muss oder in einen Kampf verwickelt wird. Hier ein paar Tipps von mir, mit denen ich und ein Kumpel sehr gute Erfahrungen gemacht haben und die euch Dead Space einfacher machen werden.

1. Das Wichtigste in Dead Space ist natürlich, die Virusform richtig derb zu zerhacken. Dazu braucht ihr Waffen.

  • Plasmaschneider: Er ist einfach DER Allrounder und gleichzeitig die vielleicht sogar beste Waffe im Spiel. Mit ihm könnt ihr sehr gut gegen laufende Aliens vorgehen: Schießt einmal auf ein Bein, sodass der Gegner zu Boden geht und tretet ihm dann auf den Körper. Spart Munition und sieht geil aus.
  • Ripper: Die mit Sicherheit effektivste Waffe im Spiel. Das rotierende Steuerblatt ist gut geeignet, um Massen von Gegnern schnell zu Steaks zu verarbiten. Das einzelne Sägeblatt kann einzelne Gegner schnell den Gar aus machen.
  • Flammenwerfer: Eine leicht unterschätzte Waffe, die zwar nicht sehr viel Schaden macht, aber mehrere Gegner auf einmal zerplatzen lassen kann. Auch gut, um die kleinen Spinnen, die beim Töten eines großen, laufenden Aliens erscheinen, zu töten.
  • Laserkanone: DIE Waffe schlechthin. Der Primärstrahl ist der stärkste im Spiel und dafür gemacht, Endgegner und Bruten (großen, gepanzerten und affenähnlichen Wesen) zu töten. Sekundärfeuer ist auch ok.
  • Strahlenkanone: Eine durchaus starke Waffe. Mit dem Primärfeuer kann man Gegner mit einem Schuss zerfetzen. Die Mine ist gut für enge Gänge geeignet.
  • Impulsgewehr: Eine stark unterschätzte Waffe. Die Kollegen vor mir sagen, dass das Impulsgewehr schwer zu handeln wär. Das stimmt nicht. Man muss nur 'ne Weile üben. Wichtig ist, immer einzelne Feuerstöße zu geben.
  • Energiekanone: Nicht mein Favorit. Die Kontaktgranate ist ganz OK, aber das Primärfeuer ist nur Unterklasse.

Da ihr 4 Slots frei habt, füllt sie mit dem Plasmaschneider, dem Ripper, der Strahlenkanone und dem Flammenwerfer.

In dieser Reihenfolge solltet ihr die Waffen auch upgraden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr schöne Beschreibung der waffen, du vertrittst die selbe Meinung wie ich ausser bei der laserkanone die nun wirklich schwer zu handeln ist. ansonsten sehr hilfreich!

23. April 2009 um 19:30 von Vidactiver melden


Strahlenkanone

von: dominik_koeppl / 18.11.2008 um 13:42

Die Strahlenkanone ist sehr stark und dank der Breite ihrer Schüsse gut geeignet um Gegnern die Beine und Arme abzuschneiden, außerdem verfügt sie über eine zeitgezündete Mine als zweiten Feuermodus. Diese ist gut um Gegnermengen auszuschalten. Wenn die Mine direkt auf einen Gegner gefeuert wird explodiert sie sofort. Allerdings solltet ihr nicht allzu nah an der Mine sein wenn sie explodiert, da sie einen recht großen Explosionsradius hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dead Space - Waffentipps: Energiekanone / Laserkanone / Kapitel 9: Schießstand

Zurück zu: Dead Space - Waffentipps: Waffentipps / Plasmacutter / Impulsgewehr / Strahlenkanone / Energiekanone

Seite 1: Dead Space - Waffentipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dead Space (14 Themen)

Dead Space

Dead Space spieletipps meint: Nichts für schwache Nerven, doch volljährige Horror-Liebhaber werden mit toller Optik und gnadenlosem Herzrasen "verwöhnt". Artikel lesen
87
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dead Space (Übersicht)

beobachten  (?