Kapitel 3: Hornissenest: Komplettlösung GoW 2

Kapitel 3: Hornissenest

von: dominik_koeppl / 27.12.2008 um 00:11

Anzahl der zu findenden Berichte: 2

  • Bericht 30: Papiere eines Locust-Wärters
  • Bericht 31: Halskette aus Menschenfingern

Laufe direkt auf den Schalter zu. Dieser aktiviert einige Wände zum Schutz vor Gegnern. Halte dich links und in der linken Ecke findest du einen Torque Bow, zusammen mit Munition. Laufe nun nach rechts, die Treppen herunter und in die Halle rechts hinein. Auf dem Boden findest du die "Papiere eines Locust-Wärters".

Steuere Marcus bis zum Ende der Halle. Gehe dort angekommen nach rechts bis du zu dem Punkt kommst, an dem du eine Tür auftreten kannst. Tue dies und leite eine Szene ein. Laufe danach die linken Treppen runter und du wirst von einigen Drones und einem Guard im Turm angegriffen. Töte sie und laufe herüber, sammle Munition, renne in den Turm, dort wo dich der Guard erwartet hatte, hinein. Benutze den Schalter, um die Tür zu öffnen und - leider - auch den Weg für neue Guards und Flamers frei zu setzen.

Besiege sie und laufe durch die Tür aus dem sie kamen. Auf dem Weg findest du Munition, laufe weiter und du wirst erneut von Gegnern angegriffen. Hast du sie bezwungen, laufe weiter geradeaus, schnappe dir Munition und betrete das Gebäude. Durchlaufe dieses und gib auf dich Acht, Drones kommen nach.

Während des Kampfes taucht ein Reaver auf. Dieser hat Priorität, also lass die Drones kurz in Ruhe. Mach den Reaver fertig und neue Drones fallen ein. Dies geht munter weiter, immer neue Gegner stellen sich dir in den Weg. Irgendwann öffnet sich die große Tür und zwei Grinder tauchen auf dem Schlachtfeld auf. Töte diese, laufe dann in Richtung dieser Tür. Auf dem Weg findest du Munition und einen Mulcher.

Die Tür durchschritten, halte dich links und die Treppen hinauf. Du erreichst einen anderen, großen Raum. Betrete ihn und eine andere Tür schließt sich. Blicke nach rechts und renne so schnell wie möglich in die sich schließende Tür. Hinter dieser Tür findet sich ein Fundstück, die "Halskette aus Menschenfingern".

Laufe nun vorwärts, benutze den Schalter und gehe zur Troika. Bringe die Drones, Butchers und andere Feinde um. Hast du sie bezwungen, kommt eine neue Horde Gegner aus der Tür am Ende des Raumes. Töte auch diese ebenfalls und mehr Gegner werden aus der gleichen Tür strömen, sobald du ein wenig vorwärts gelaufen bist.

Ist das Feld sicher, laufe den ganzen Weg ab und durchquere den Eingang. Folge der Halle, nehme die Treppen nach oben. Bist du oben angekommen, laufe zum Hallenende um Munition zu finden und durchschreite die Tür auf der linken Seite. Du kannst allerdings Gegner unter Beschuss nehmen, bevor du durch die Tür gehst. Laufe hinein und nehme den Rest auseinander.

Laufe durch den Raum, schnappe dir benötigte Ammo auf dem Weg und folge den Treppen in eine Halle. Dort findest du noch mehr Munition. Laufe durch den Korridor und du findest Granaten auf dem Boden neben dem Schalter. Gehst du weiter, attackieren dich einige Locust. Du kannst den Schalter umlegen, womit du einige Deckung schaffst. Laufe weiter vorwärts, sobald alle Gegner besiegt sind und sammle Munition auf. Irgendwann wird eine Sequenz ausgelöst.

Benutze den Schalter nach dem Video für Deckung und töte alles, was dir an Gegnern vor das Visir läuft. Sind alle Gegner erledigt, sammle Munition ein und laufe in die entgegengesetzte Richtung aus der du kamst. Im nächsten Raum findest du einen Mortar auf dem Boden. Nehme ihn auf bei Bedarf und laufe zum Schalter, der nur darauf wartet, betätigt zu werden.

Die Wand links sollte herunter gelassen werden und einige Feinde ergreifen die Situation um dich anzugreifen. Versuche den Mortar auszuweichen und töte die Drones so schnell wie nur möglich. Wende dich nach links, die Wand sollte sich öffnen und weitere Gegner freigeben. Schalte sie aus und gehe vorwärts, eine andere Wand fällt. Nun gesellen sich zu Mortar und Drones einige Tickers und zwei Grinder.

Baue Distanz zu den Gegnern auf und spezialisiere dich zuerst auf die Grinder. Kümmere dich dann um die Tickers.

Sind alle Gegner besiegt, laufe rechts die Treppen hinauf. Während du dies tust, wird eine Szene ausgelöst. Laufe danach weiter und ziehe am Hebel um die Tür auf der linken Seite zu öffnen. Herzlichen Glückwunsch, du hast Kapitel 3 beendet!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Kein Weg zurück

von: dominik_koeppl / 27.12.2008 um 00:11

Anzahl der zu findenden Berichte: 2

  • Bericht 32: Locust-Kalender
  • Bericht 33: Locust-Verteidigung

Die Gondel beginnt sich beim Start des Kapitels zu bewegen. Dort findest du einige Munition. Demnächst wirst du von Reaver angegriffen. Vier an der Zahl in regelmäßigen Abständen einiger Sekunden von links. Nachdem du alle beseitigt hast, fährt die Gondel weiter.

Eine andere Gondel voller Drones bewegt sich ebenfalls. Sobald sie nah an euch dran ist, beginnt mit dem Feuer. Ergreife die Möglichkeit, auf die andere Gondel zu springen, sobald sie sich ergibt. Sie beginnt dann zu fahren. Sobald diese steigt, attackieren dich erneut einige Reaver. Dieses Mal von der rechten Seite. Sind auch diese besiegt, steigt die Gondel weiter bis zur Spitze, an der du aussteigen kannst.

Laufe auf der linken Seite durch die Halle, bis eine Videosequenz startet. Bewege dich danach weiter in Richtung Munition auf der linken Seite der Treppen. Gehe diese hinauf und oben angekommen halte dich links. An der Wand findest du etwas orangenes, das leuchtet. Das stellt den "Locust-Kalender" dar. Wende dich nun nach rechts und steige die Treppen dort hinab.

Unten angekommen halte dich links, dort findest du ein wenig Ammo und Granaten. Weiter vorne begegnest du einigen Gegnern. Töte sie und laufe in die Richtung aus der sie kamen. Laufe die Treppen auf der rechten Seite hinunter. Betätige unten den Schalter und du kannst dich entscheiden ob du den Lift und die Troika benutzen willst oder die Treppen laufen willst.

Die Troika zu benutzen ist die bessere Option, meiner Meinung nach. Gehe auf den nächsten Level, töte alle Gegner hier und sobald dies geschehen ist, gelangst du eine Etage weiter. Hier triffst du einige Boomer, Drones und einen Kantus an. Besiege sie und komme zum dritten, letzten Level. Dort triffst du wieder einige Feinde an. Töte sie und verlasse den Lift.

Steuere gerade aus und du kannst einen Mulcher erwerben. Benutze den Schalter zu deiner Linken. Laufe weiter und du gelangst zu Dom und Baird. Lauft gemeinsam den rechten Weg entlang. Unten angekommen findest du etwas Munition und kommst in einen Raum mit neuen Gegnern für dich. Sind die Drones, die Boomer und die Kantus erledigt, ziehe den Hebel um die Brücke herunter zu lassen.

Überquere die Brücke und in den Raum links, dort findest du Munition und am Ende der Halle den Bericht "Locust-Verteidigung". Drehe dich um und laufe zu einem anderen Schalter, betätige diesen. Einige Stufen erscheinen, klettere diese hinab und löse eine Sequenz aus. Nach diesem Video wirst du erneut angegriffen. Nach deinem Sieg findest du einen Mulcher auf dem Boden.

Gehe zurück und einige Drones kommen durch eine Tür vor dir. Ist der Weg frei, laufe durch diese Tür, durch den die Gegner kamen. Beschreite weiter die Halle und schnapp dir herumliegende Munition. Laufe weiter und weiteres Drones kommen auf dich zu.

Unten angekommen, bewege dich in den nächsten Raum und durch die rechte Tür. Folge nun die Treppen nach unten. Dort erwartet dich ein Fahrstuhl. Gegner machen dir das Leben schwer, ehe du in den Lift steigen kannst, also töte sie schnell. Lenke deine Schritte dann zum Lift und betrete ihn. Fahre los und deine nächste Station wird das 5. Kapitel sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Die listigen Pläne

von: dominik_koeppl / 27.12.2008 um 00:11

Anzahl der zu findenden Berichte: 2

  • Bericht 34: Locust-Invasionskarte
  • Bericht 35: Dreifaltigkeit der Würmer

Sobald das Kapitel startet findet ihr euch auf dem Lift wieder. Unten angekommen findest du links ein wenig Munition und laufe den ganzen Weg nach vorn, bis zu einem Palast. Versuche durch die Tür zu kommen. Schaue nach oben und mache schnell die Palastwachen aus, die nun zum Angriff bereit sind. Bist du mit der einen Seite fertig, kommen neue aus der entgegengesetzten Richtung.

Hast du keine Gegner übrig gelassen, drehe dich um und laufe zurück in die Nähe des Fahrstuhls. Halte dich rechts, dort findest du einen schmalen Weg. Folge diesem und er leitet dich zu einiger Munition. Kehre um und laufe weiter geradeaus. Irgendwann stürmen dir einige Tickers, ein Bloodmount und einige Palace Guards entgegen. Laufe gerade aus, sobald du sie erledigt hast und ein Lift kommt links hinauf gefahren. Besiege die Kantus und ein Palace Guard.

Steige nun nicht in den Lift, sondern laufe rechts entlang und du wirst auf dem Boden in der Nähe einer Treppe die "Locust-Invastionskarte" finden. Wenn du möchtest, kannst du bis zum Ende laufen, dort findest du einen Torque Bow. Laufe daraufhin zum Lift und benutze diesen. Laufe die Halle entlang und benutze den Schalter. Nun musst du dich zwischen dem oberen und unteren Weg entscheiden. Der obenliegende Weg ist einfacher, aber unten findest du ein nützliches Boomershield.

Beginnen wir mit dem leichteren Weg. Wähle also den oberen Weg auf und klettere die Stufen zum Fenster hinauf. Nehme die Feinde ins Visier, die deine Squad im Auge hat. Viele werden dich gar nicht groß beachten, sollte es dich doch erwischen, ziehe dich für einige Momente zurück.

Wählst du hingegen den unteren Weg, gehe sofort in Deckung und beschieße die Gegner von hier unten aus. Eventuell musst du ein wenig zurückfallen, sobald der Mount sich blicken lässt.

Sobald Delta vollständig ist, kommst du wieder an einen abgezweigten Weg. Einer führt nach oben, der andere nach unten, wähle zuerst den Weg nach unten. Steige die Treppen hinauf und finde Munition, gemeinsam mit der "Dreifaltigkeit der Würmer". Es stellt ein Muster am Ende des Ganges auf dem Boden dar.

Laufe nun zurück und folge die Spiraltreppe nach unten. Laufe immer weiter, einige Guards und Tickers kommen dir entgegen. Knöpfe sie dir vor und laufe immer weiter nach unten. Bis du schließlich unten angekommen, bringe deine Gegener um. Darauf ist auch das Kapitel zu Ende.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: Königliche Inquistition

von: dominik_koeppl / 27.12.2008 um 00:12

Anzahl der zu findenden Berichte: 1

  • Bericht 36: Locust-Tafeln

Am Anfang des Kapitels wirst du reich beschenkt. Sammle die Granaten und Munition ein, laufe darauf zu den Treppen. Steige hinauf zu einer Art Balkon. Halte dich links. Zwischen zwei Pfeilern solltest du die "Locust-Tafeln" finden. Laufe zu deinen Kameraden und ziehe den Schalter. Du wirst wieder vor die Qual der Wahl gestellt: Rechts oder links.

Es ist ziemlich egal, welche Route zu letztendlich nimmst; beide sind fast identisch. Die goldene Regel hier ist ein langsames Vorgehen und immer wieder Deckung ein zu nehmen. Laufe nun weiter und irgendwann wirst du einen Lift sehen. Pass auf die Archer kurz davor auf. Das Schild des Boomers sollte hierhilfreich sein.

Sobald du den Lift benutzt hast und unten ankommst, wirst du, wenn du einen Schritt in den nächsten Raum wagst, sofort angegriffen. Gehe in der Nähe des Liftes in Deckung und erkunde den Raum, wenn die Luft rein ist. Immer wieder werden einige Locust versuchen dir das Leben schwer zu machen.

Gehe nun so vor: Töte deine Gegner und wenn du die Möglichkeit dazu hast, laufe zu dem Rad am mittleren Pfeiler. Hast du erfolgreich die Ebene erreicht, laufe durch die Tür vor dir und bereite dich auf Skorge vor. Irgendwann zuvor im Spiel ist er schon aufgetaucht.

Der leichteste Weg Skorge zu besiegen ist folgender: Du musst zuerst kein einziges Mal auf ihn schießen. Weiche nur seinen Angriffen aus. Als erstes eröffnet er das Feuer auf dich, gewöhnlich von rechts. Darauf benutzt er die Ink Granates, also stehle dich so gut es geht aus ihrer Reichweite. Tickers rennen über das Spielfeld, aber diesen kannst du eigentlich problemlos aus dem Weg, sobald sie stehen bleiben und anfangen zu brennen, rollen. Skorge benutzt nun seine Kettensäge, um Säulen an zu sägen und sie auf dich fallen zu lassen. Laufe herum oder beobachte ganz genau, wo gesägt wird um in den letzten Momenten zur Seite zu rollen.

Hast du nun all den Angriffen getrotzt, ist Skorge anscheinend verärgert und nimmt die Sache selbst in die Hand. Er spring auf dich zu und startet ein Kettensägenduell mit dir. Diese Duelle zählen leider nicht für das Achievement. Letztlich nützt es dir doch, denn diese Duelle sollen Skorges Untergang sein.

Sobald du das Duell gewonnen hast, wiederhole alles noch zweimal. Bezwingen Skorge in zwei Duellen und er macht sich auf seinem Reaver davon.

Laufe nun die Treppen hinauf und finde dich draußen mit Cole und Baird zusammen. Laufe nun so schnell wie du kannst über die Brücke, die Reaver brauchen dich nicht zu kümmern. Das Kapitel ist sowieso zu Ende, ebenso wie der vierte Akt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 5 - Nachspiel

von: dominik_koeppl / 27.12.2008 um 00:12

Kapitel 1: Flucht

Anzahl der zu findenden Berichte: 0

Dass wir mit unseren Jungs Pferde stehen können, das wussten wir ja schon lang. Aber Reaver?!

Nachdem die Basics geklärt sind, fliege vorwärts und knalle alles ab, was dir vor die Nase kommt. Irgendwann, während du alle herumschweifenden Gegner besiegt hast, stürmt ein Brumak durch die linke Wand. Kümmere dich so schnell wie es geht um ihn.

Cole sucht nach einem Ausweg, also hast du die Aufgabe, euch den großen Reaver vom Hals zu halten. Diese sogenannte Hydra ist dein Hauptziel. Schaue aber regelmäßig in die andere Richtung, auch von dort könntest du angegriffen werden. Bewege den Reaver immer wieder durch den ganzen Bildschirm, um den Raketen auszuweichen. Halte dein Feuer auf den Mund der Hydra, sobald sich dieser öffnet. Ist dieser geschlossen, richte dein Feuer auf die Troika auf dem Reaver. Wiederhole dies einige Male.

Nun jagen dich kleinere Reaver. Konzentriere dich auf die, die dich verfolgen, dann kannst du dich um deine Kameraden kümmern.

Und hier kommt die Hydra... Schon wieder. Gehe wie zuvor vor: Weiche so gut es geht allen Angriffen aus. Aber das war diesmal nicht alles. Nun versucht dich die Hydra manchmal zu rammen. Dazu prescht sie nach vorn. Eine Rakete von dir in ihr Gesicht vereitelt diesen Versuch jedoch schnell. Der andere Versuch, dich am Weiterkommen zu hindern, ist, dass sie versucht, dich zu greifen. Schieße einfach auf den Arm, den die Hydra nach dir ausstreckt. Nachdem du die Hydra dreimal auf den Kopf getroffen hast, muss diese sich geschlagen geben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung GoW 2: Kapitel 2: Verzweifeltes Gefecht / Kapitel 3: Parken kostenlos / Kapitel 4: Unsicherer Stand / Kapitel 5: Abschluss

Zurück zu: Komplettlösung GoW 2: Kapitel 4: Aufstieg / Kapitel 5: Vertreibung / Kapitel 6: Verdorbenes Wasser / Akt 4 - Schwarm / Kapitel 2: Antworten

Seite 1: Komplettlösung GoW 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Gears of War 2 (6 Themen)

GoW 2

Gears of War 2 Artikel lesen
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?