Animal Crossing - City: Das Dorf

Die Bushaltestelle und das Stadttor

von: Aran / 24.02.2009 um 23:09

Ansicht vergrössern!

An diesen beiden Örtlichkeiten könnt ihr euer Dorf verlassen. Das Stadttor seht ihr im Hintergrund. Hier könnt ihr euch über Internet mit euren Freunden verbinden. Auch eine schöne Sache ist das Fundbüro von Wuff (er ist der linke Hund). Hier könnt ihr euch Items gratis abholen, die andere verloren haben. Oft hat er aber nur Briefpapier und Fallen, manchmal aber auch andere schöne Items. Im Vordergrund seht ihr die Bushaltestelle.

Wenn ihr auf das Halteschild klickt, könnt ihr in die Großstadt zum Einkaufen fahren.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gut

02. Oktober 2012 um 17:26 von Seestern24 melden


Dieses Video zu Animal Crossing - City schon gesehen?

Das Museum

von: Aran / 24.02.2009 um 23:10

Ansicht vergrössern!

Auf dem Foto seht ihr Eugen, eine Eule und der Besitzer des Museums. Wenn ihr im Dorf ankommt, hat dieses Museum rein gar nichts. Deshalb könnt ihr es euch zur Aufgabe machen, das Museum zu befüllen. Dann müsst ihr mit Eugen sprechen. Links, rechts und oben (schwarz markiert). Des Weiteren gibt es ein Observatorium, in dem ihr Sternenbilder zeichnen könnt, die ihr dann oben im Himmel seht.

Der Weg dahin ist auf dem Bild rot markiert. Dann gibt es noch ein Café (orange markiert). Wenn ihr dem Museum aus einem Bereich alle möglichen Teile spendet, erhaltet ihr per Post ein Geschenk.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ein Geschenk? Wusste ich nicht *-*

21. Januar 2013 um 15:27 von luzia3180 melden


Café Taubenschlag

von: Aran / 23.12.2008 um 21:47

Ansicht vergrössern!Einen Kaffee gefällig? Nach 15 in Folge könnt ihr sogar Milch trinken!

In diesem schön eingerichteten Café könnt ihr täglich eine Tasse des feinsten Kaffees trinken. Seid ihr 15 Tage in Folge da gewesen, fragt euch Kofi, der Inhaber des Ladens, ob ihr Milch im in eurem Getränk haben möchtet. Außerdem kommt jeden Samstag Abend ein Hund namens K.K. Slider in das Bistro. Von ihm könnt ihr euch Musik wünschen oder ihr lasst euch von ihm eins schenken. Dieses könnt ihr dann immer im Radiorekorder bei euch im Haus abspielen.

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Außerdem bewahrt er die Gyroiden auf :)

03. April 2013 um 23:24 von SuperSell melden

das dauert nur 7 tage!!!!!!!!!

14. Januar 2013 um 14:30 von Kira_ melden

jetzt weiß ich endlich wo k.k.slider ist

01. Januar 2013 um 14:36 von michel1512y melden

kann man dann wirklich eine milch trinken :O boah hätte ich jetzt nicht gedacht thx :)

04. Januar 2010 um 23:14 von arzu97 melden


Rathaus

von: Aran / 24.02.2009 um 23:11

Ansicht vergrössern!

Das Rathaus ist die Zentrale von eurem Ort. Hier könnt ihr am Bankautomaten euren Kredit bei Tom Nook abbezahlen, ihr könnt die Stadtmelodie ändern, ihr könnt Geld an die Stadt spenden, Briefe versenden und euch über andere Bewohner beschweren etc.. An Feiertagen steht vor dem Rathaus immer Törtel, dies ist der Bürgermeister. Er schenkt euch in der Regel etwas. Im inneren des Organisationsgebäudes gibt es zudem noch einen Mülleimer.

Kommt ihr zwischen Montags und Mittwochs und Donnerstags und Sonntags dahin, kann es sein, dass andere Bewohner Items weggeschmissen haben, die ihr gebrauchen könnt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Schneiderei

von: Aran / 24.02.2009 um 23:12

Ansicht vergrössern!

Hier könnt ihr euch täglich Kleider, Regenschirme und Accessoires kaufen, für wenig Geld. Des Weiteren gibt es hier die Möglichkeit, selber Muster zu kreieren, die ihr dann als Kleidungsstück, Regenschirm, Fußböden etc. einsetzen könnt. Auch gibt es hier wie im Café Taubenschlaf die Möglichkeit, ein Extra (ich meine damit die Milch) zu bekommen. Nur dieses Mal ist es ein Foto von Tina, dem Igelmädchen, das hinten an der Nähmaschine sitzt.

Sprecht ihr sie mehrer Tage hintereinander an (es müssten auch 15 sein), erhaltet ihr ein Foto von ihr, dass ihr euch dann in euer Haus stellen könnt.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der Igel hinter der Nähmaschine heißt Sina ;) und die, die verkauft heißt Tina

04. August 2013 um 18:58 von Amy090 melden

Hinter der Nähmaschine sitzt Sina!

01. Juni 2013 um 07:57 von patto97 melden

Ich finde diesen Tipp hilfreich. Nur gibt es ein Fehler. Aran schriebt, Tina sitzt hinter der Nähmaschine, aber dass ist Sina.

04. August 2011 um 12:10 von gelöschter User melden

gut für welche die sich nicht ausken

05. September 2010 um 20:02 von darktobi1797 melden

thx ...diese seite bringt wirklich was thx noch mal (ich glaub ich werde zum suchti xDD

04. Januar 2010 um 23:15 von arzu97 melden

War Hilfreich. Aber sie heisst Sina die Näheren. Tina ist die, die immer verkauft und so.

24. Dezember 2008 um 22:55 von gelöschter User melden


Weiter mit: Animal Crossing - City - Das Dorf: Tom Nooks Laden


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Animal Crossing - City

Animal Crossing - Let's go to the City spieletipps meint: Animal Crossing bietet einen Großstadtausflug an, mit viel Erholung und ohne Hektik. Serien-Fans können diesen aber dank weniger Innovationen dankend ablehnen. Artikel lesen
80
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Animal Crossing - City (Übersicht)

beobachten  (?