Dragon Ball - Origins: Kurztipps

Skelletmänner Besiegen

von: Naruto-Kyuubi-Rasengan / 26.12.2008 um 20:20

Wenn ihr nicht wisst wie man die Skelletmänner in z.B. Episode 3-3 besiegen kann hier die Lösung:

So gesehen sind sie für einen unbesiegbar. Wenn ihr sie ein paar Mal schlagt verwandeln sie sich in einen haufen Knochen. Nach einer Zeit stehen sie wieder auf usw. Hier der Trick:

Schlagt sie wieder so das sie ein haufen Knochen sind. Nun wechsle zum Kraftstab. Tippe Son-Goku an und dann den haufen. Son-GOku nimmt den Stab und schlägt damit mit voller Kraft auf den Haufen. Der Haufen ist besiegt.

Übrigens: Das klappt auch bei diesen schlamm vierecken. (die die wie eine falltür aussehen) Erst auf Son-Goku tippen dann auf den Boden. Son-Goku schlägt nun mit dem kraftstab drauf und der Boden zerbricht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cool danke

25. Februar 2012 um 20:02 von MartialArtsFan24 melden


Dieses Video zu Dragon Ball - Origins schon gesehen?

Pilaf Maschine

von: POKEFAN28 / 01.02.2009 um 10:28

Pilaf Maschine: Ihr wisst nicht wie ihr die Pilaf Maschine zerstört? Hier die Lösung:

Ihr müsst ihn in die Mitte hauen, damit nach einiger Zeit Öl rauskommt. Dieses Öl müsst ihr dann anzünden und zwar mit der Drehung von Goku, den ihr vor kurzem gelernt habt. Leitet mit der Drehung die Flammen von seinem Flammenwerfer und zündet damit das Öl an. Als Nächstes wird er einen Elektroangriff machen, dann genau dasselbe benutzen. Dann müsst ihr nur noch sein Kopf zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wie lange brauchen um Endgegner zu besiegen?

von: POKEFAN28 / 03.02.2009 um 16:26

Ihr habt auf einen Endgegner wie z. B. Giran schon lange drauflos gehaut und wisst nicht, wie lang er noch lebt?

Hier ein Tipp:

Schaut ab und zu mal über die Köpfe des Gegners. Manchmal tauchen dort blaue Tropfen auf. Dies ist ein Zeichen dafür, dass der Gegner kurz davor ist, zu verlieren.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Figuren schnell zusammen

von: dragonkreck / 08.02.2009 um 09:30

Episode 2-1 Dorfbewohner in Gefahr

Wenn ihr schnell Figuren sammeln wollt, dann ist dieses Kapitel sehr geeignet. Es ist auch sehr schnell beendet. Um Bulma müsst ihr euch keine Sorgen machen, die könnt ihr - wenn ihr dieses Kapitel ein- oder zweimal durchgemacht habt - einfach überholen und bei den Monstern stehen lassen. Keine Angst, sie stirbt nicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Karottenmonster besiegen

von: Xaramer / 09.02.2009 um 12:45

Hier möchte ich erklären, wie man das Karottenmonster leicht und effektiv besiegen kann. Der Kampf besteht aus 3 Phasen:

  • Auto zerstören ( Stoßangriff )
  • Karotten zum Karottenmonster schmeißen und Attackieren ( Stoßangriff und Kamehameha oder Stab Angriff )
  • Vor Karottenmonster weglaufen

Der Kampf beginnt und Ihr müsst versuchen das Auto des Karottenmonsters zu zerstören. Lauft immer in die selbe Richtung wie das Auto und stellt euch am besten immer neben das Auto um nicht den Laser strahlen ausgesetzt zu werden. Aber passt auf, denn es tut manchmal auch Karotten Raketen aus dem Auto selber abschießen, die dann von oben auf Euch herab fallen. Wenn es steht benutzt schnell den "Stoßangriff" um das Auto auf den Rücken zu drehen. Macht weiter mit der Stoßattacke um das Auto zu demolieren. Macht das ca 3 mal in einer Runde !

Wenn das Auto zerstört ist müsst ihr aufpassen. Es kann sein, dass das Monster versucht euch direkt zu fangen oder es stellt sich an verschiedenen Orten oberhalb oder den Seiten links oder rechts auf um euch mit Karotten zu attackieren !

Wenn das Monster sich an den Seiten (Links oder Rechts) aufstellt, so weicht nur den Karotten aus und versucht es nicht anzugreifen, denn das ist wirkungslos

Sollte das Monster sich oberhalb aufstellten und 3 Karotten im Boden Platzieren, so müsst Ihr euch so hinstellen, dass eine der Karotten die im Boden stecken zwischen Euch und dem Monster ist. Benutzt jetzt den Stoßangriff auf die Karotte um die Karotte auf des Karottenmonster zu schießen. Es wird ca. 5 - 10 Sekunden verwirrt sein und ihr könnt es mit dem Stab oder auch am Besten mit einem Vollen Kamehameha angreifen. Wenn ihr das Kamehameha verwenden wollt, so währe es gut wenn es auf Level 3 ist, denn dann kann Son-Guku es am schnellsten aufladen und abfeuern. Sollte es nicht so ein hohes Level haben, ladet es nur halb auf und macht lieber eine runde mehr. Wenn ihr es angegriffen habt, wird er vermutlich versuchen Euch zu fangen. Lauft immer in einem großen übersichtlichen Kreis davon um nicht berührt zu werden !

Mit ein bisschen Geschick, kann man es nach dem Zweiten Anlauf gut schaffen. Vielleicht schafft Ihr es auch beim ersten mal.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke war sehr informatif

21. Februar 2010 um 14:57 von lank200 melden

danke das war mir wirklich sehr hilfreich

01. September 2009 um 19:43 von pogopuschel_18 melden


Weiter mit: Dragon Ball - Origins - Kurztipps: Der Weg durch die Wüste / alle Episoden freischalten


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dragon Ball - Origins

Dragon Ball - Origins spieletipps meint: Ein Spiel, das nicht nur für Fans geeignet ist. Dank einer hohen Altersfreigabe seitens der USK könnte dem Titel ein großer Erfolg verwehrt bleiben. Artikel lesen
86
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Origins (Übersicht)

beobachten  (?