Mount & Blade: Verteidigung von Burgen und Städten

Verteidigung von Burgen und Städten

von: Gondorsoldat / 25.03.2010 um 16:45

Wenn eure Stadt/Burg angegriffen wird und der Feind eine Leiter an der Mauer hat dann stellt euch einfach an das obere Ende der Leiter. Wenn der Feind dann hochgestürmt kommt, könnt ihr einen nach dem anderen erledigen da immer nur einer oder zwei zu euch vorstoßen. Außerdem habt ihr einen Höhenvorteil und könnt sofort auf die feindlichen Köpfe einprügeln. Ein weiterer Vorteil ist das die Bogen- oder Armbrustschützen - falls vorhanden - den Feind vorschwächen können da wegen euch der Ansturm aufgestaut wird. Somit braucht man meistens sowieso nur noch einen Schlag um den Feind zu töten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Mount & Blade schon gesehen?

Mod-List

von: the_Big_T / 06.04.2010 um 13:20

Bei Google einfach "Mount and Blade *Mod-Name*" eingeben macht auch keine Arbeit! Copy & Paste! Ich mach dann mal den Anfang!

Hier die Links für meine favorite-Mods:

1. Mod: Rus: XIII Century

2. Mod: 1866 Western Mod

3. Mod: Lords and Realms

4. Mod: WWII:China Battlefield

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Einheitem, Dinar und Erfahrung? Kein Problem!

von: USC-Breed / 15.04.2010 um 22:06

Wiedereinmal zeigt das gute alte Art-Money was es kann. Auch bei Mount & Blade (Warband).

Wie funktionierts?

- Art Money über das internet herunterladen

- Starten und das gewünschte Spiel auswählen (Spiel muss laufen)

Mit Geld:

- Wenn ihr jetzt ganz viel Geld haben wollt notiert euren aktuellen Betrag im Inventar als Beispiel nehmen wir 5.482 Dinar. Jetzt sucht ihr in Art Money nach der Zahl 5482. Entweder findet ihr 1 oder mehere einträge. Wenn ihr mehere Einträge findet müsst ihr wieder in Spiel gehen, etwas kaufen das ihr dann einen neuen Wert habt (BSP: 5312).

Jetzt geht ihr wieder in ArtMoney und klickt auf FILTER und tippt dort die neue Zahl ein. Dann dürfte der richtige Wert rausgefiltert sein. Diesen müsst ihr mit einem doppelklick nach rechts schieben und nun könnt ihr den Wert bearbeiten und wenn einen Betrag habt klickt unter die weiße Fläche im Programm, so dass die Zahl nicht mehr makiert ist. Dann speichert ihr das ganze und geht zurück ins Spiel.

Dort verlasst ihr das inventar menü und geht wieder ins Inventar menü und voila ihr müsstet euer Geld haben.

Mit XP:

- Mit XP funktioniert das eigentlich genauso. Nur mit dem unterschied. Wenn ihr eure XP geändert habt und das spiel es anzeigt müsst ihr nochmal Erfahrung sammeln. Erst dann checkt das Spiel das. Das ganze funktioniert auch mit euren Helden.

Achtung: Der Maximal-Wer ist: 2000000000 / Level 62 (zumindest war es bei mir so)

Mit Einheiten:

- Das Prinzip ist das wiedermal das gleiche. Aber hier ist etwas feingefühl gefragt. Angenommen ihr habt 10 Kavalliere. Art Money findet ca. 20.000 Einträge in dem Spiel die den Wert 10 haben.

Also ab ins Truppen menü und am besten gleich zwei kavalliere auflösen. Dann wieder in ArtMoney gehn und im Filter 8 eintippen. dann dürften es nur noch 200 Werte sein. Dann wieder 2 einheiten auflösen und wieder zu art money und wieder filtern. bis ihr nur noch 1 wert habt.

Wichtiger Hinweiss: Zu viele Einheiten, führt zu zu wenig Nahrung und schlechter Moral. D.h. früher oder später verlassen euch eure 3000 Einheiten wieder. Zerstört auch ein bisschen den Spielspass.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nice!

29. März 2013 um 09:01 von rennspiel-gamer melden


Helden

von: CheatsOfHildesia / 21.04.2010 um 19:31

die helden sind:

Deshavi

Lezalit

Baheshtur

Alayen

Nitzar

Bunduk

Artimenner

Rolf

Marnid

Borcha

Firentis

Jeremus

und die Heldinnen:

Deshavi

Katrin

Klethi

Ymira

Matheld

einfach durch die städte laufen und in den schenken nachgucken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Anfang

von: Schatten12345 / 27.05.2010 um 16:19

Aller Anfang ist schwer auch in Mount & Blade. Stört es euch auch am Anfang von Banditen Gefangen genommen zu werden. Ich habe hier einen Tipp:

Geht zu einem nächstbesten Dorf und rekrutiert einige Soldaten. Diese werden euch vor den meisten Banditen schützen. Später werden sie auch immer besser, dadurch könnt ihr später eine gute Truppe befehligen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dein ernst Das sit mehr als nur selbstverständlich Das ist wie wenn einer dier sagt Wenn du ins wasser fälst schwimm

28. März 2013 um 14:47 von derfehlt melden


Weiter mit: Mount & Blade - Kurztipps: Waffenkombie / Mysteriöser Schwert und Mysteriöser Helm / Schnelles Geld / Char Export / Versteckte Geheimtruhen

Zurück zu: Mount & Blade - Kurztipps: Burgen / Ubungsplätze / Kampf gegen Reiter / Skandinavien Mode / Dörfer

Seite 1: Mount & Blade - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Mount & Blade (4 Themen)

Mount & Blade

Mount & Blade spieletipps meint: Ritterliches, vielseitiges Rollenspiel, das grafisch im Mittelalter stecken geblieben ist. Artikel lesen
54
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mount & Blade (Übersicht)

beobachten  (?