5) Schädelbrecher: Lösung Kaiserlicher Kult

5) Schädelbrecher

von: dominik_koeppl / 12.02.2009 um 15:13

Eine Vision zeigte dem Orakel den Fundort des mächtigen Kriegshammers "Schädelbrecher". Die daedrische Ruine, in der sich die Schmiede und der Hammer befinden sollen, sind aber seit langer Zeit durch einen Steinschlag verschüttet, allerdings soll es einen weiteren Zugang durch die "Halle der Toten" geben. Von einem beliebigen Kundschafter könnt Ihr in Erfahrung bringen, dass mit der gesuchten verschütteten Ruine vermutlich der Daedra-Schrein Anudnabia in der Nähe von Sadrith Mora gemeint ist.

Ein Gelehrter erzählt Euch, dass die "Halle der Toten" jede beliebige Ahnengruft beschreiben kann. Hört sich nach einer längeren Suche an, ist aber schnell gefunden. Reist zuerst nach Sadrith Mora und folgt der Straße nach Süden aus der Stadt heraus, bis Ihr die Ruinen erreicht. Ihr werdet dort tatsächlich keinen Eingang finden, womit bestätigt ist, dass es sich um die richtige Ruine handelt.

Schwimmt nun zu der nahen Insel direkt südlich Eures jetzigen Standpunkts und Ihr findet die Omaren-Ahnengruft. Durch die Gruft gelangt Ihr in einen nicht von Menschenhand geschaffenen Tunnel, der in das Innere der Ruine führt. Solltet Ihr nicht gut im Knacken von Schlössern sein, solltet Ihr den unterirdischen Tunnel besonders bei den Wasserfällen genau untersuchen. Ihr findet dort neben einem Sturm-Atronachen in einer unscheinbaren Kiste einen alten daedrischen Schlüssel, mit dem Ihr innerhalb der Ruine eine versperrte Tür öffnen könnt.

Die gesamten Ruinen könnt Ihr übrigens wesentlich leichter erkunden, wenn Ihr levitiert. Hinter der versperrten Tür, die von einem Frost-Atronachen bewacht wird, findet Ihr Euch in der Schmiede wieder, in der der Schädelbrecher erschaffen wurde. Nehmt nun am besten wieder einen Levitationstrank und fliegt weiter nach oben, bis Ihr einen Amboss erreicht, über dem eine versperrte Kiste schwebt, die Ihr mit demselben Schlüssel aufsperren könnt wie die Türe davor.

In dieser Truhe findet Ihr auch endlich das gesuchte Artefakt. Den Amboss erreicht Ihr auch, wenn Ihr Euch mühsam im Kreis nach oben vorarbeitet. Zurück in Ebenherz gratuliert Lalatia Varian Euch zu Eurem Fund, schenkt Euch den Schädelbrecher unter der Bedingung, dass Ihr ihn in den Dienst des Kaiserlichen Kultes. Außerdem bekommt Ihr, abhängig von Eurem Fertigkeitswert im Talent "Stumpfe Waffen" noch einen magischen Ring geschenkt.

Bis zu einem Wert von 40 bekommt Ihr den Ring "Feindesschleifer"(20 Punkte auf "Stumpfe Waffen" für 120 Sekunden), ist Euer Wert höher, bekommt Ihr stattdessen den Ring "Feindesmühle" (5 Punkte auf "Stumpfe Waffen" für 120 Sekunden).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Morrowind schon gesehen?

Zurück zu: Lösung Kaiserlicher Kult: 5) Ein ruheloser Geist / Auftraggeber: Lalatia Varian - Orakel-Quests / 2) Stiefel des Apostels / 3) Eisklinge des Monarchen / 4) Schriftrolle des Verheerenden Röstens

Seite 1: Lösung Kaiserlicher Kult
Übersicht: alle Komplettlösungen

Morrowind

Morrowind spieletipps meint: Riesiger Umfang, große Freiheit, unzählige Charakter- und Berufsklassen, Talente und Quests machen "Elder Scrolls III" zu einem der besten RPGs aller Zeiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Bereits vor einer Weile haben sogenannte Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass im Quellcode von Pokémon Go kn (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Morrowind (Übersicht)

beobachten  (?