HdR - Eroberung: Kurztipps

Einsteigertipps fürs erste Level

von: SYR1 / 22.01.2009 um 13:12

Am Anfang sollte man, wenn man es zum ersten Mal spielt, den Schwierigekeitsgrad immer auf Leicht stellen.

Für den folgenden Trick empfiehlt es sich einen Magier zu verwenden: Wenn man im ersten Level Probleme hat, die drei Gefangenen vor diesem großen roten Monster zu beschützen, dann lenkt das Monster ab, indem man die Gefangenen vorlässt und das Monster hinter ihnen hergeht. Dann kann man das Monster von hinten angreifen und warten bis es einen angreift. VORSICHT: Wenn es angreift, muss man ausweichen und wieder draufhauen damit es keine Zeit hat die Gefangenen zu verfolgen. Wenn es zurückschlägt, muss man immer wieder ausweichen. Dann sind die Gefangenen befreit und es ist ruck-zuck vorbei.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das mit dem leicht erklärt sich von selbst und da die drei gefangenen sowieso weiter gehen lässt man sie sowieso vorbei wenn man sich dem balrog stellt

17. Januar 2009 um 17:30 von DerMeister melden


Der Magier - so benutzt du ihn richtig

von: DerMeister / 16.01.2009 um 22:19

Die meiner Meinung nach effektivste Charakterklasse ist der Magier. Natrürlich ist der Magier nicht in allen Situation im Vorteil aber meistens lohnt es sich ihn zu spielen.

Eigenschaften des Magiers: Kämpfer auf mittlere Distanz, kann mit dem Feuerring eine Art "Bariere" erschaffen, kann andere Kämpfer heilen

Tipps&Tricks(Touchscreen-Steuerung):

1.Kettenblitz: Den Gegner einfach nur antippen und gedrückt halten

Effekt: Der Gegner wird so lange angegriffen bis er neutralisiert ist ( besonders hilfreich bei Trollen/Ents, mehr dazu siehe Trick 2)

2. How-to-Kill-a-Troll: Der Magier eignet sich von allen Charakterklassen am besten für Trolle/Ents. Die Strategie um diese am besten zu besiegen ist folgende: Man geht mit einer vollen blauen Leiste zu Troll/Ent hin und erschafft vor ihm 2 Feuer/Gift Ringe nebeneinander. Danach bringt man sich vor seinen Schwingern in Sicherheit und greift ihn aus mittlerer Entfernung mit Kettenblitz an (siehe Trick 1). Wenn ihr das richtig macht könnt ihr in Ruhe zugucken wie die Lebenspunkte des Trolls/Ents dahinschmelzen. Achtet aber darauf das ihr außer Reichweite der Trolls/Ents seid.

Allgemeiner Hinweis: Ents sind leichter zu neutralisieren.

Tipp für Teamplay-Schlachten: Einer von euch sollte immer Magier sein um die anderen in der Schlacht durch Heilung unterstützen zu können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Helden

von: LordCynaight / 29.01.2009 um 21:13

Leider gibt es nur sehr wenige Helden. Ich habe kurz aufgelistet, wo man welchen spielen kann:

Ebene von gorgonoth Cyrion/Sauron
Schwarzes Tor Aragorn/Nazgul
Minas Tirith Gandalf/Hexenkönig
Pelenor Felder Legolas/Nazgul
Moria Gimli/Balrog
Helms Klamm Faramir/Saruman

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hmm stimmt nich so wirklich

16. Mai 2009 um 14:43 von NxKNiemand melden


Tipps für Bogenschützenspieler

von: janba14 / 02.02.2009 um 13:06

Man sollte nur aufgeladene Pfeile schießen. Weil, wenn man ganz schnell Pfeile schießt wird der Gegner nicht zurückschrecken und bestimmt noch leben. Und wenn man viele Pfeile auf einmal schießt ist das Mana schon ziemlich geschlächt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Richtiger Einsatz der Charaktere

von: Al-Canone / 04.02.2009 um 15:50

Magier: Eignet sich gut für Anfänger. Später sollte man jedoch auch die anderen Klassen benutzen, da der Magier auf den Schutz anderer angewiesen ist.

  • Krieger: Falls viele Gegner auf einmal kommen und ihr zahlenmäßig unterlegen seid oder ihr einen Kommandoposten verteidigen müsst, solltet ihr einen Krieger nehmen und mit ihm frontal in den Feind hinenrennen und um euch schlagen, was das Zeug hält.
  • Bogenschütze: Eignet sich gut für rasche Gegenangriffe und zum neutralisieren von Ents/Trollen. Allerdings solltet ihr darauf achten, dass ein paar Krieger mit euch kommen, um den Gegner abzulenken, während ihr einen nach dem anderen ausschaltet. Falls ihr allein seid und viele Gegner kommen, solltet ihr den Mehrfachschuss benutzen.
  • Helden: Diese solltet ihr erst zum Schluss einsetzen, da dann meißt ein feindlicher Held kommt. Normalerweise gewinnt ihr gegen den anderen Held. Falls ihr einen großen Helden (z.B. Sauron) spielt, könnt ihr mit ihm auch ganz leicht viele Gegner auf einmal ausschalten.

Aber egal, wen ihr gerade spielt, als erstes sollte man gegnerische Magier und Bogenschützen ausschalten, da diese schießen können und so ziemlich lästig werden können.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt, sehe ich genau so. Den Tipp habe ich nicht gebraucht, bin aber der gleichen Meinung!

22. Februar 2009 um 14:18 von Xarudo melden


Weiter mit: HdR - Eroberung - Kurztipps: How to Kill a Troll/Ent mit Krieger/Bogenschütze / Schwarzes Tor; gute Kampagne / Tipps zum Bombentragen! / Besiegen des Balrogs / Eroberungsmodus für Experten


Übersicht: alle Tipps und Tricks

HdR - Eroberung

Der Herr der Ringe - Die Eroberung spieletipps meint: Mittelmaß in Mittelerde: Viel zu liebloser Solomodus und Balancing-Mängel bei den Multiplayer-Schlachten. Artikel lesen
63
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - Eroberung (Übersicht)

beobachten  (?