HdR - Eroberung: Charakter-Guide

Die Klassen

von: dominik_koeppl / 08.01.2009 um 18:22

Schwertkämpfer

Diese Einheiten sind gut gepanzert und verfügen über zahlreiche Kombos und Angriffsarten. ihre Rüstung ist sehr stark, allerdings ist ihre Bewegungsfähigkeit durch diese auch sehr stark verringert.

Bogenschütze

Bogenschützen verfügen über drei verschiedene Pfeilarten und können über große Distanzen Feinde auslöschen. Dafür sind sie im Nahkampf allerdings umso anfälliger.

Magier

Der Magier ist ein typischer Allrounder, der über einige Schwert- und Stabattacken verfügt und zusätzlich mit Feuerbällen oder Schutzschilden aufwarten kann. Außerdem kann er Verbündete in seiner Nähe heilen.

Scout

Der Scout ist die schwächste Einheit im Spiel, aber seine Fähigkeit sich Unsichtbar zu machen ermöglicht ihm eine Vielzahl von tödlichen Attacken, die er auf sehr kurze Distanz zum Feind ausführt.

Helden

Hier handelt es sich um Helden, wie Sauron, Isildur und viele Andere, die im Film vorkommen. Meist sind diese um einiges stärker wie viele der anderen vorgestellten Klassen, verfügen aber auch über gewisse Nachteile wie die Schnelligkeit und Schadensanfälligkeit.

Ents

Diese Baumwesen sind sehr gut dazu geeignet große Gegnerhorden zu töten. Dafür sind sie aber auch sehr Anfällig gegen Magie und Feuerpfeile. Ents können sich selbst heilen.

Trolle

Genau wie Ents, sind Trolle sehr schlagkräftig aber auch sehr anfällig gegen Projektile. Eine weitere Gemeinsamkeit ist die Fähigkeit sich zu heilen.

3 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja jeder hat seine eigene lieblingsklasse ich nehm nur den scout und meuchel dann is der übertrieben stark

19. September 2013 um 22:13 von Maradan melden

Der Scout ist doch nicht schwach -.-

10. August 2012 um 17:31 von GoblinFreak899 melden

ich gebe reddragen da recht und sonst finde ich die beschreibung zu helden etwas zu kurz.

01. August 2012 um 19:49 von easy_Ice melden

Jeder sollte selber herausfinden welche Einheit er gut findet.Das hier ist lediglich deine Meinung

16. Juli 2009 um 13:27 von RedDragon95 melden


Helden und ihre besonderen Fähigkeiten

von: LordCynaight / 09.09.2009 um 21:12

Wie ihr ja alle wisst, hatt jeder Held besondere Fähigkeiten in Der Herr der Ringe: Die Eroberung. Hier habe ich ein par aufgezählt, die manchen von euch neu sein sollten.

Legolas: Legolas ist der beste aller Bogenschützen. Er schießt seine Feile doppelt so schnell wie jeder andere Bogenschütze. Er hat deutlich mehr LP und seine Nahkampfangriffe sind extrem gut. Seine Timer generieren sich viel schneller.

Schild- Surfer: Legolas Spezialmove ist das wohl nützlichste im Spiel. Haltet F ungefähr 3 Sekunden gedrückt und drückt dann die Leertaste um auf ein Schild zu springen, andere Spieler zu überfahren und sie dabei noch mit Pfeilen zu spicken.

Lurtz: Erhöte LP, starker Nahkampfangriff und deulich verbesserte Specials, voralledem der Multipfeil. Lurtz schießt zwar so schnell wie jeder andere Bogenschütze, aber seine Pfeile sind die stärksten im Spiel. Beachtet das die Pfeile von Lurtz Gegner durchbohren und somit mehrere Feinde zugleich auschalten können.

Gandalf: Er ist der beste Held der Guten Armeen und bester aller Magier. Gandalfs Blitze sind IMMER Kettenblitze und damit ist er gegen viele Gegner zugleich gut. Sein "Du kannst nicht vorbei!" ist SUPER Mächtig und lädt sich auch noch schneller auf als die Druckwelle. Sein Reinigendes Feuer ist ebenso gut wie der Rest und sein Schild ist größer. Zudem ist er auch noch ein guter Nahkämpfer gegen andere Zauberer.

Tipp: Immer wenn Gandalf seine Fähigkeiten aufgebraucht hat, greife zu Glamdring und mache ein par Schläge gegen den Feind und schon sind die Fähigkeiten wieder einsatzbereit!

Saruman: Gandalfs Gegenspieler ist vielleicht nicht ganz so mächtig wie dieser aber auch mehr als nützlich. Sein Blitzschlag ist der mächtigste des Spieles, dafür aber nur aufgeladen ein Kettenböitz- es lohnt sich immer Sarumans Blitz aufzuladen, da er so extremen Schaden verursacht, viel mehr als andere aufgeldene. Sein Isengard Zorn ist beinahe so mächtig wie Gandalfs Angriff- aber Sarumans ware stärke ist der Feuerball. Er beherrscht tatsächlich als einzigster Zauberer den FeuerBALL (und nicht den FeuerWALL). Dieser steckt zwar den Boden nicht in Brand, verursacht aber sofort unglaublichen Flächenschaden. Der Nachteil an Saruman ist dessen erbärmlicher Nahkampf...

Kombo: Sofort nach oder bei einem Nahkampsangriff Feuerball einsetzen um dem Gegner den Rest zu geben!

Saurons Mund: Er ist ganz anders als alle Zauberer und der beste Nahkämper unter ihnen. Tatsächlich ist er ein guter Heldenkiller. Zwar sind seine Blitze im Vergleich zu denen von Saruman eher schwach aber: aufgeladen verursachen seine Kettenblitze bei jeden weiterm getroffenem Gegner noch mehr Schaden, sodass er gegen Gegnergruppen ideal ist. Zwar kann Saurons Mund nicht die Druckwelle benutzen, beherrscht dafür aber eine der mächtigsten Nahkampfangriffe des Spiels: "Barad Durs Zorn" ist mächtig genug um manche Helden sofort zu töten und macht auch mehrere Gegner zugleich unschädlich. Dazu noch lädt es sich sehr schnell auf. Seine Feuerwand ist warscheinlich die mächtigste im Spiel. Wem die Druckwelle an Saurons Mund fehlt, kann sie aber hierdurch ersetzen. Erst Springen, dann F in der Luft. Aber wie schaltet Saurons Mund Helden aus, wo sein Blitz nicht ideal ist und Barad Durs Zorn sich noch aufladen muss??? Einfach mit F angreifen und schon verprügeln die beschworenen Orks den Feind und seine Fähigkeiten sind wieder voll aufgeladen. Also je nach dem wie gut man mit ihm umgehen kann, ist Saurons Mund je nach Spieler entweder sogar besser als Gandalf oder schwächer als ein normaler Zauberer.

Eowyn: Viele von euch werden mit Frodo besser sein aber Eowyn ist tatsächlich nicht zu unterschätzen! Ihre Feuerbomben sind sehr mächtig.

Sprung: Drückt bei JEDEM von Eowyns normalen Angriffen die Leertaste um über den Gegner zu springen. Hämmert wie wild auf die Linke Maustate und die Leertaste ein um währen der Srünge den Gegner zu verwirren und dabei auch UNVERWUNDBAR zu sein!

Frodo: Er ist der BESTE aller Späher. Er hällt zwar nichts aus, aber bleibt bei allen Angriffen immernoch unsichtbar! Wegen seiner geringen Größe sieht man ihn kaum, wenner sich tarnt.

Grima Schlangenzunge: Der einzigste böse Späher- Held ist nicht sehr beeindruckend in erster Sicht aber es gibt einen Trick: Solange Grima eine Feuerbombe in der Hand hält, fült sich seine Energie schneller und er ist auch selbst schneller. Nach 10 Sekunden explodiert die Bombe in seiner Hand und richtet bei jedem in der Umgebung ( einschließlich Grima) Schaden an. Ideal zu Selbstmord, da auch Feinde getroffen werden.

Aragorn: Ihn solltet ihr kennen. Viel LP und die "Untoten Woge" machen ihn beinahe unbesiegbar.

Macht der Toten: Aragorn beherrscht eine sehr mächtige versteckte Attacke: Haltet 5 Sekunden lang die rechte Maustaste gedrückt( auch wenn er nichts mehr tut und nur dasteht weiter drücken!) und drückt sobald ihr ein leises Geräusch hört die linke noch dazu. Wartet bis Aragorn an seinem Schwert rummfummelt (er ist dabei unverwundbar) und schon glüht er in einer grünen Aura und hat stärkere Schwertangriffe und mehr LP!

Elrond: Hält viel aus, trifft mit Hadhfang viele Gegner zugleich und beherrscht eine mächtige Attacke: Die Wasserspäre heilt verbündete, wehrt Geschosse ab und sollte als beste aller Unterstützungsattacken immer wieder mitten im Getümmel benutzt werden.

Faramir: Wer mit ihm bisher nicht anfangen konnte sollte wissen, dass er seine Angriffe kombinieren kann: Drückt immer wieder den gleichen Spezialangriff hintereinander um schier endlose Kombos auszuführen.

Gimli: Klein und unaufhaltsam ist er sehr zäh und der einzigste Krieger mit Feuerbomben. Setzt den "Zwergenlauf" gegen Gegnergruppen ein, auch mehrere male hintereinander und "Langbarts Hammer", den man aufladen kann um starke Monster und Helden zu eliminieren.

Isildur: Der alte Menschenkönig beschwört bei seinen Spezialangriffen Feuergeister, die zusätzliche Treffer verursachen. Er hat sehr viel LP.

Nazgul: Warscheinlich der schlechteste Nahkampfheld. Setze "Die Macht der Neun" mehrmals hintereinander ein und besiege so Gegnergruppen (gut geeignet für die erste böse Kampagnenmission). Für etwas Spaß: Die Nazgul (auch der Hexenkönig) könne in der Luft die rechte Maustaste drücken um sich abzufangen. Also springt einfach von hohen Positionen mit ihnen und drückt immer wieder die rechte Mausstaste um über den Kampfplatz zu schweben.

Hexenkönig: Er meht LP als ein Nazgul, verteilt mehr Schaden und kann das Schreckensbeben einsetzen, um viele Gegner auf einmal zu besiegen. Immer Schreckensbeben mit ihm!

Sauron: Der beste aller Helden. Seine normalen Angriffe sind noch stärker als die Spezialangriffe von anderen Helden und er kann weder umgeworfen noch von hinten gemeuchelt werden. Mit dem Seelensammler vernichtet er jeden Feind ihn Reichweite und erhöt die Chance das Gesundheitskugeln zurückbleiben!

Tipp: Im Mehrspielermodus sollte Sauron immer von einem Magier unterstützt werden, der ihn heilt, um JEDE Mission mit ihm zu gewinnen.

Balrog: Der einzigste Monster- Held ist unglaublich mächtig und kann durch den Meuchler- Angriff des Spähers oder des Kriegers nicht besiegt werden. Leider kann er nur Energie und keine LP mit der Leertaste wiederherrstellen. Setze oft den Valaraukar- Schlag ein.

Das waren alle Helden des Spiels.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gibts das alles auch bei 360?

27. Januar 2013 um 20:43 von thelosermonkej melden

alles sehr hilfreich aber sauron kann bei mir gemeuchelt werden!wenn ich nich aufpasse schinnnggggg!!!!ratttzzzz riiitttzzz tot!

05. November 2010 um 10:17 von Master_of_desaster2 melden

Ich habe es ausprobiert

05. November 2009 um 13:04 von KriTikal93 melden


Helden- Spezialmoves

von: LordCynaight / 10.09.2009 um 08:40

Wie ihr ja alle wisst, hatt jeder Held besondere Fähigkeiten in Der Herr der Ringe: Die Eroberung. Hier habe ich ein par aufgezählt, die manchen von euch neu sein sollten.

Legolas: Legolas ist der beste aller Bogenschützen. Er schießt seine Feile doppelt so schnell wie jeder andere Bogenschütze. Er hat deutlich mehr LP und seine Nahkampfangriffe sind extrem gut. Seine Timer generieren sich viel schneller.

Schild- Surfer: Legolas Spezialmove ist das wohl nützlichste im Spiel. Haltet F ungefähr 3 Sekunden gedrückt und drückt dann die Leertaste um auf ein Schild zu springen, andere Spieler zu überfahren und sie dabei noch mit Pfeilen zu spicken.

Lurtz: Erhöte LP, starker Nahkampfangriff und deulich verbesserte Specials, voralledem der Multipfeil. Lurtz schießt zwar so schnell wie jeder andere Bogenschütze, aber seine Pfeile sind die stärksten im Spiel. Beachtet das die Pfeile von Lurtz Gegner durchbohren und somit mehrere Feinde zugleich auschalten können.

Gandalf: Er ist der beste Held der Guten Armeen und bester aller Magier. Gandalfs Blitze sind IMMER Kettenblitze und damit ist er gegen viele Gegner zugleich gut. Sein "Du kannst nicht vorbei!" ist SUPER Mächtig und lädt sich auch noch schneller auf als die Druckwelle. Sein Reinigendes Feuer ist ebenso gut wie der Rest und sein Schild ist größer. Zudem ist er auch noch ein guter Nahkämpfer gegen andere Zauberer.

Tipp: Immer wenn Gandalf seine Fähigkeiten aufgebraucht hat, greife zu Glamdring und mache ein par Schläge gegen den Feind und schon sind die Fähigkeiten wieder einsatzbereit!

Saruman: Gandalfs Gegenspieler ist vielleicht nicht ganz so mächtig wie dieser aber auch mehr als nützlich. Sein Blitzschlag ist der mächtigste des Spieles, dafür aber nur aufgeladen ein Kettenböitz- es lohnt sich immer Sarumans Blitz aufzuladen, da er so extremen Schaden verursacht, viel mehr als andere aufgeldene. Sein Isengard Zorn ist beinahe so mächtig wie Gandalfs Angriff- aber Sarumans ware stärke ist der Feuerball. Er beherrscht tatsächlich als einzigster Zauberer den FeuerBALL (und nicht den FeuerWALL). Dieser steckt zwar den Boden nicht in Brand, verursacht aber sofort unglaublichen Flächenschaden. Der Nachteil an Saruman ist dessen erbärmlicher Nahkampf...

Kombo: Sofort nach oder bei einem Nahkampsangriff Feuerball einsetzen um dem Gegner den Rest zu geben!

Saurons Mund: Er ist ganz anders als alle Zauberer und der beste Nahkämper unter ihnen. Tatsächlich ist er ein guter Heldenkiller. Zwar sind seine Blitze im Vergleich zu denen von Saruman eher schwach aber: aufgeladen verursachen seine Kettenblitze bei jeden weiterm getroffenem Gegner noch mehr Schaden, sodass er gegen Gegnergruppen ideal ist. Zwar kann Saurons Mund nicht die Druckwelle benutzen, beherrscht dafür aber eine der mächtigsten Nahkampfangriffe des Spiels: "Barad Durs Zorn" ist mächtig genug um manche Helden sofort zu töten und macht auch mehrere Gegner zugleich unschädlich. Dazu noch lädt es sich sehr schnell auf. Seine Feuerwand ist warscheinlich die mächtigste im Spiel. Wem die Druckwelle an Saurons Mund fehlt, kann sie aber hierdurch ersetzen. Erst Springen, dann F in der Luft. Aber wie schaltet Saurons Mund Helden aus, wo sein Blitz nicht ideal ist und Barad Durs Zorn sich noch aufladen muss??? Einfach mit F angreifen und schon verprügeln die beschworenen Orks den Feind und seine Fähigkeiten sind wieder voll aufgeladen. Also je nach dem wie gut man mit ihm umgehen kann, ist Saurons Mund je nach Spieler entweder sogar besser als Gandalf oder schwächer als ein normaler Zauberer.

Eowyn: Viele von euch werden mit Frodo besser sein aber Eowyn ist tatsächlich nicht zu unterschätzen! Ihre Feuerbomben sind sehr mächtig.

Sprung: Drückt bei JEDEM von Eowyns normalen Angriffen die Leertaste um über den Gegner zu springen. Hämmert wie wild auf die Linke Maustate und die Leertaste ein um währen der Srünge den Gegner zu verwirren und dabei auch UNVERWUNDBAR zu sein!

Frodo: Er ist der BESTE aller Späher. Er hällt zwar nichts aus, aber bleibt bei allen Angriffen immernoch unsichtbar! Wegen seiner geringen Größe sieht man ihn kaum, wenner sich tarnt.

Grima Schlangenzunge: Der einzigste böse Späher- Held ist nicht sehr beeindruckend in erster Sicht aber es gibt einen Trick: Solange Grima eine Feuerbombe in der Hand hält, fült sich seine Energie schneller und er ist auch selbst schneller. Nach 10 Sekunden explodiert die Bombe in seiner Hand und richtet bei jedem in der Umgebung ( einschließlich Grima) Schaden an. Ideal zu Selbstmord, da auch Feinde getroffen werden.

Aragorn: Ihn solltet ihr kennen. Viel LP und die "Untoten Woge" machen ihn beinahe unbesiegbar.

Macht der Toten: Aragorn beherrscht eine sehr mächtige versteckte Attacke: Haltet 5 Sekunden lang die rechte Maustaste gedrückt( auch wenn er nichts mehr tut und nur dasteht weiter drücken!) und drückt sobald ihr ein leises Geräusch hört die linke noch dazu. Wartet bis Aragorn an seinem Schwert rummfummelt (er ist dabei unverwundbar) und schon glüht er in einer grünen Aura und hat stärkere Schwertangriffe und mehr LP!

Elrond: Hält viel aus, trifft mit Hadhfang viele Gegner zugleich und beherrscht eine mächtige Attacke: Die Wasserspäre heilt verbündete, wehrt Geschosse ab und sollte als beste aller Unterstützungsattacken immer wieder mitten im Getümmel benutzt werden.

Faramir: Wer mit ihm bisher nicht anfangen konnte sollte wissen, dass er seine Angriffe kombinieren kann: Drückt immer wieder den gleichen Spezialangriff hintereinander um schier endlose Kombos auszuführen.

Gimli: Klein und unaufhaltsam ist er sehr zäh und der einzigste Krieger mit Feuerbomben. Setzt den "Zwergenlauf" gegen Gegnergruppen ein, auch mehrere male hintereinander und "Langbarts Hammer", den man aufladen kann um starke Monster und Helden zu eliminieren.

Isildur: Der alte Menschenkönig beschwört bei seinen Spezialangriffen Feuergeister, die zusätzliche Treffer verursachen. Er hat sehr viel LP.

Nazgul: Warscheinlich der schlechteste Nahkampfheld. Setze "Die Macht der Neun" mehrmals hintereinander ein und besiege so Gegnergruppen (gut geeignet für die erste böse Kampagnenmission). Für etwas Spaß: Die Nazgul (auch der Hexenkönig) könne in der Luft die rechte Maustaste drücken um sich abzufangen. Also springt einfach von hohen Positionen mit ihnen und drückt immer wieder die rechte Mausstaste um über den Kampfplatz zu schweben.

Hexenkönig: Er meht LP als ein Nazgul, verteilt mehr Schaden und kann das Schreckensbeben einsetzen, um viele Gegner auf einmal zu besiegen. Immer Schreckensbeben mit ihm!

Sauron: Der beste aller Helden. Seine normalen Angriffe sind noch stärker als die Spezialangriffe von anderen Helden und er kann weder umgeworfen noch von hinten gemeuchelt werden. Mit dem Seelensammler vernichtet er jeden Feind ihn Reichweite und erhöt die Chance das Gesundheitskugeln zurückbleiben!

Tipp: Im Mehrspielermodus sollte Sauron immer von einem Magier unterstützt werden, der ihn heilt, um JEDE Mission mit ihm zu gewinnen.

Balrog: Der einzigste Monster- Held ist unglaublich mächtig und kann durch den Meuchler- Angriff des Spähers oder des Kriegers nicht besiegt werden. Leider kann er nur Energie und keine LP mit der Leertaste wiederherrstellen. Setze oft den Valaraukar- Schlag ein.

Das waren alle Helden des Spiels.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man entdeckt mehr als man wusste(Schildsurfer z.bsp)

23. Oktober 2010 um 18:23 von Matthesg melden


Tipps zum Krieger

von: Legolas98 / 06.04.2012 um 15:33

Offensiv:

Man kann viele Angriffe wie z. B den Wirbelwind des Kriegers verlängern bzw. verstärken indem man die entsprechende Taste wiederholt betätigt.

Der Krieger kann kann gut Nahkampfangriffe abblocken. Allerdings gibt es bestimme Angriffe die nicht abgeblockt werden können. Krieger können maximal sechs Kombomanöver aneinanderreihen.

Als Krieger sollte man versuchen Nahkampfangriffe aneinanderzureihen. Vom Leichte Angriff zum Mittleren, Vom Mittleren zum Schweren Angriff.

Defensiv:

Abblocken ist für den Krieger lebenswichtig wenn es einen nicht gelingt den ersten Treffer zu landen oder falls der Gegner beginnt sie mit einem Kombo zu beharken.

Mit den Mittelstarken Angriff kann der Krieger mehrere Gegner nach hinten treiben um sich Platz zu schaffen.

Der Axtwurf ist eher defensives, als ein offensives Manöver um den Gegner abzulenken während man auf ihm zu rennt

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipps zum Kundschafter

von: Legolas98 / 06.04.2012 um 15:44

Offensiv:

Der Kundschafter kann seine Tarnfähigkeit einsetzten um seine Offensivfähigkeiten zu perfektionieren. Man aktiviert diese Fähigkeit du ein paar Sekunden um hinter einen Gegner zu schleichen und ihn zu erdolchen.

Sein wichtigster Angriff ist seine Fähigkeit, Gegner von hinten zu erstechen. Vom hinterrücks ist man in der Lage jeden Feind mit einen einzelnen Angriff auszuschalten. Das Sprengpulver schleudert die Feinde nicht nur weg sondern verfrachtet auch noch einen Flächenschaden den die Gegner in einen kleinen Radius zu spüren bekommen.

Der Kampfhammer und die Klingenattacke sind Fähigkeiten des Kundschafter die Sorgen das die Feinde einen frühen Tod finden. Sowohl Krieger als auch Kundschafter können Kombomanöver aneinanderreihen .Der Kundschafter schafft 8 Angriffe hintereinander.

Defensiv:

Kundschafter können ihre Tarnung einsetzen um ihre Verteidigung zu vervollkommnen. Als Kundschafter sollte man immer wen man einen Bereich verlässt die Tarnung benutzen damit die Gegner nie genau wissen wo man ist.

Angriffen durch Abrollen auszuweichen ist das beste Fluchtmanöver obwohl man auch ebenso so gut abblocken kann. Mit. Sprengbomben kann man sich die Bewegungsfreiheit vor feindlichen Nahkämpfern verschaffen wenn man sich richtig wirft.

Hier gilt das gleiche wie beim Bogenschützen, man bleibt nie stehen egal was passiert sonst kann sein das ein andere Kundschafter ihnen einen Dolch in den Rücken rammt

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr gut aber abrollen is besser weil man gleich tarnen kann und dann weg

19. September 2013 um 22:21 von Maradan melden


Weiter mit: HdR - Eroberung - Charakter-Guide: Fähigkeiten Klassen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Der Herr der Ringe - Die Eroberung (10 Themen)

HdR - Eroberung

Der Herr der Ringe - Die Eroberung spieletipps meint: Mittelmaß in Mittelerde: Viel zu liebloser Solomodus und Balancing-Mängel bei den Multiplayer-Schlachten. Artikel lesen
63
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Gerüchten zufolge plant Entwickler From Software eine Neuauflage der beliebten "Dark-Souls"-Trilogie inklusive all (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - Eroberung (Übersicht)

beobachten  (?