Lava Lagune: Komplettlösung Super Mario 64

Lava Lagune

von: dominik_koeppl / 13.03.2009 um 21:43

1. werfe Big Bully in die Lava

Dreht euch um und springt auf die Plattform. Nehmt die Federkappe und fliegt zum Vulkan. Dreht jedoch nach links ab, bis ihr zu einer Plattform mit einem großen Bully kommt.

Weicht ihm aus und greif danach schnell an, um ihn so in die Lava zu schufen. Danach könnt ihr genüsslich zum Stern laufen.

2. werfe die Bullies in die Lava

Geht genau wie beim ersten Stern vor. Doch diesmal landet ihr auf der Plattform rechts vom großen Bully. Dort müsst ihr nun drei kleine und einen größeren Bully in die Lava werfen. Die Taktik ist weiterhin die gleiche. Danach bekommt ihr euern Stern

3. Finde die 8 rote Münzen

Nehmt wieder die Federkappe und fliegt am linken Rand entlang. Irgendwann kommt ihr zu einem Schiebepuzzle. Sammelt hier alle Münzen und danach den Stern ein, das ist wirklich sehr einfach.

4. Tanz auf dem Baumstamm

Nehmt wieder die Federkappe und segelt rechts entlang zum Gitter und um dieses herum zum Stern. Es geht zwar auch anders, so ist es aber leichter.

5. Erkunde den Vulkan

Fliegt zum Vulkan und lasst euch hinein fallen. Nun seid ihr in einer neuen Welt. Folgt dem Weg nach oben und passt auf die Fallen auf. Springt danach von Stange zu Stange und ihr habt den Stern erreicht.

6. Gewinne an Höhe

Geht wieder in den Vulkan zu und nach links. Fahrt über die Plattformen nach oben und überwindet die Hindernisse, danach wartet der letzte Stern des Levels auf euch.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

Wobiwaba Wüste

von: dominik_koeppl / 13.03.2009 um 21:45

1. Folge dem Riesengeier

Folgt dem Weg nach rechts und geht danach über den Steg durch den Treibsand. Überwindet die Blöcke, indem ihr so hin steht, dass euch die Öffnung bedeckt. Habt ihr das geschafft, rennt auf die Säule, um die der Geier fliegt und springt auf ihn. Schon habt ihr den Stern.

2. Bringe Licht in die Pyramide

Geht wieder nach rechts, dieses mal aber mit einem Hochsprung auf das Dach des Hauses. Nehmt die Federkappe und fliegt zur Pyramide. Hier findet ihr eine Nische mit dem zweiten Stern.

3. Begebe dich in die Pyramide

Geht dorthin, wo der Geier war. Bei einer Säule kommt ein Luftstrom, der euch zum Eingang der Pyramide bringt. Geht hinein und weiter nach rechts, auf den hüpfenden Stein und zur Stange. Hangelt euch über das Gitter auf die andere Seite. Passt nun auf die sich bewegenden Steine auf, denn diese müsst ihr erklimmen. Oben weiter zur nächsten Stange und geht erneut über die sich bewendenden Steine. So kommt ihr schnell zum Stern.

4. Lande auf allen vier Säulen

Nehmt wieder die Federkappe und fliegt auf alle Säulen. Danach öffnet sich bei der Pyramide die Spitze. Lasst euch nun in dieses Loch fallen. Ihr findet euch nun in einem Käfig wieder, der euch zu einem Durchgang bringt. Springt hindurch und landet so auf einer Platte. Berührt die beiden Steine, um zwei Hände zu aktivieren. Diese müsst ihr genau dreimal je anspringen, um so den Stern zu bekommen.

5. finde die 8 roten Münzen
  1. Münze 1: Dreht euch beim Start um und lauft weiter.
  2. Münze 2: Bei den Säulen in einem Block.
  3. Münze 3: Auf dem Steg, wo die großen Blöcke sind.
  4. Münze 4: In dem kleinen See bei der Rosa Bombe.
  5. Münze 5-8: Bei den Säulen in der Luft
  6. Stern: Bei der Federkappe.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Wilde Wasserwerft

von: dominik_koeppl / 22.03.2009 um 18:00

1. Entere Bowsers U-Boot

Sobald ihr im Wasser seid, tauscht und ihr seht einen Weg mit Münzringen, folgt diesem, bis ihr in einem großen Raum mit einem U-Boot ankommt. Aktiviert am land den Schalter und springt zackig über die Blöcke ins U-Boot. So bekommt ihr den ersten Stern.

2. Öffne die Truhen

Am Anfang seht ihr unter Wasser einige Schatztruhen. Diese müsst ihr nun nur in der richtigen Reihenfolge öffnen:

  1. Truhe 1: Neben der Muschel
  2. Truhe 2: Unter dem Münzring
  3. Truhe 3: Nichts in der Nähe
  4. Truhe 4: Beim Strudel

Passt hier auf, dass ihr nicht hinein gesogen werdet. Schnappt euch nun einfach noch den Stern.

3. Springe zu den roten Münzen

Besiegt zuvor den zweiten Bowser. Geht in den Hauptraum und betätigt den Schalter. Springt über die erscheinend Treppe nach oben. Von hier aus kommt ihr über die Stangen zu alle acht Münzen.

4. Schwimme durch die Ringe

Tuscht im Hauptraum dorthin, wo die vielen Luftblasen auftauchen. Wartet darüber, sodass ihr durch fünf Luftringe taucht. Danach ist der Stern zum greifen nah.

5. Folge dem Fisch

Im ersten Raum schwimmt ein Rochen im Wasser. Auch dieser Fisch hinterlässt Luftringe. Folgt ihm und schwimmt durch fünf Stück hindurch, um den nächsten Stern zu bekommen.

6. Kombiniere die Kappen

Geht in den Hauptraum und zieht die beiden Mützen die ihr findet übereinander an. Lasst euch danach ins Wasser fallen. Hinter einem Gitter befindet sich nun der letzte Stern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wilde Wasserwerft

von: dominik_koeppl / 22.03.2009 um 17:59

1. Erklimme den Kopf

Geht nach rechts zum See und lauft über die Eisplattform, wo euch die Eisdreiecke entgegenkommen. Über diese sollte ihr best möglich drüber springen. Am Ende dann auf die höhere Plattform. Weiter geht es mit einem Doppelsprung auf den Vorsprung.

Lauft nun den ganzen Weg entlang, bis zum fetten Pinguin. Haltet euch hinten an ihm fest, um nicht herunter geworfen zu werden. Nun noch ein Rückwärtssalto zum Stern.

2. Spiele mit Bad Bully

Geht wieder zum See. Unterwegs seht ihr eine Eisscholle mit einem großem Bully, auch Bad Bully genannt. Springt zu ihm und werft ihn mit Sprungkicks ins Eiswasser, worauf euch ein Stern zukommt.

3. Wage dich ins Eis

Gleich am Start ist ein riesiger eis3erner Würfel, genauer gesagt ein Eislabyrinth. Rechts in der Wand ist der Eingang. Geht zur Mitte und macht einen Rückwärtssalto in die höhere Ebene. Hier ist nun recht ein Weg zum Stern.

4. Gehe zum Eissee

Geht erneut zum See. Am Ende des Stegs befindet sich nun eine Blume, die euch nach oben wirft. So könnt ihr hinter der braunen Wand landen. In einem der Blöcke befindet sich nun der Stern.

5. Finde die 8 roten Münzen
  1. Münze 1 und 2:Wenn ihr zum See lauft
  2. Münze 2 - 6: Auf der ebene des vierten Sternes
  3. Münze 7 und 8: Ihr gelangt mit dem Koopa Panzer unter der Plattform von Bad Bully zu den fehlenden Münzen.
  4. Stern: beim Start
6. Schaue im Iglu nach

Schnappt euch den Panzer und fahrt die Schräge beim See hinauf. Springt über den Zaun und geht ins Iglu. Nehmt die Tarnkappe und geht zum Stern beim Eingang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Atlantis Aquaria

von: dominik_koeppl / 22.03.2009 um 18:12

1. Folge den Blauen Pfeilen

Lauft den Steg entlang und aktiviert den Schalter, wodurch einige Blöcke erscheinen. Springt nach oben und berührt das Diamantähnliche Gebilde, dadurch steigt das Wasser. In der Mitte könnt ihr nun über eine Holzplattform zu einer schwebenden Ebene hüpfen. Von nun an geht es nur noch über die blauen, fahrbaren Blöcke zum Stern.

2. Suche nach der Spitze der Stadt

Lauft die Schräge nach oben und auf das Brett am Boden. Mit einem Seitwärtssprung und viel Anlauf erreicht ihr die Ebene darüber. Lauft nun an der bombe vorbei und kriecht über den schmalen Steg. Nun noch über das Drehkarussell und ab zum Stern.

3. Erforsche die Höhen und Tiefen

Es sind nun fünf Stellen zu finden. Rennt zuerst wieder die Schräge nach oben und springt dort auf den Schalter. Geht die nun erscheinende Treppe hinauf und springt an den block, um die Nummer eins zu erreichen.

Mit einem Weitsprung erreicht ihr nun den nächsten Schalter, ihr solltet ihn von eurem jetzigen Standort aus sehen können. Nun erklimmt die Säule mit dem kleinen Schild darauf für Numero zwei.

Taucht nun und senkt durch den Diamanten das Wasser. Springt auf die einzige Ebene, die ihr erreichen könnt und schiebt den Block in die wand für die dritte Stelle.

Für die Nummer vier müsst ihr nun den Block am Boden verschieben und danach für die abschließende Stelle Nummer fünf an den Block drüber springen. Um nun den Stern zu erreichen, hebt das Wasser mit einem Schalter wieder an.

4. Beeile dich - Expressaufzug

Senkt wieder den Wasserstand bis an den Boden, wie das geht, steht bei Stern 3. vor dem Käfig ist nun ein block, den ihr zerstören solltet. Geht nun zu den Spielzeugbaggern und lasst euch zwei Mal nach oben zum Käfig werfen.

Aktiviert den Schalter und springt auf die zweite Hälfte des Holzes. Dieses fährt nun nach unten, so ihr schnell auf das andere wechseln müsst, um so zum Stern kutschiert zu werden.

5. finde die 8 roten Münzen

Erhöht das Wasser, bis es nicht mehr geht und lauft dann zur rosa Bombe, um die Kanone zu aktivieren. Schießt euch nun in die hintere Ecke, sodass ihr im Käfig landet. Schwimmt den Gang entlang und senkt das Wasser. So findet ihr nun alle Münzen.

6. Denke an das Zeitlimit

Geht erneut in die geheime Stadt und senkt das Wasser. Bei der Kapelle findet ihr nun eine Tarnkappe. Geht nun durch die Stadtmauern und das Gitter. Wartet nun, bis die Wirkung verfliegt und macht einen Wandsprung zum Stern.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Eigentlich alles gut, aber wie kommt man an die Münze auf dem Haus mit dem hohen Rand neben den zwei Bäumen?

21. Juni 2015 um 22:36 von TheSkywordSword melden


Weiter mit: Komplettlösung Super Mario 64: Fliegenpilz Fiasko / Gulliver Gumba / Tick Tack Trauma / Regenbogen Raserei

Zurück zu: Komplettlösung Super Mario 64: Bob-Ombs Bombenberg / Wummps Wuchtwall / Bibberberg Bob / Big Boos Burg / Grüne Giftgrotte

Seite 1: Komplettlösung Super Mario 64
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Super Mario 64 (8 Themen)

Super Mario 64

Super Mario 64 spieletipps meint: Der Klempner macht auch auf dem N64 eine erstklassige Figur - ein Jump&Run zum Verlieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)

beobachten  (?