Travianer: Die Lebenspunkte

Die Lebenspunkte

von: dominik_koeppl / 12.01.2009 um 21:22

Sie wiederum geben an, wie viel du einstecken kannst, bevor es dich ins Reich der Engel schießt. Sinkt der wert auf 0 oder gar darunter, hast du den Kampf logischerweise verloren. Du kannst deine Lebenspunkte steigern, wenn du in deinen Attributen deine "Konstitution" erhöhst.

Während eines Kampfes (sowohl Arena- wie auch Freundschaftskampf) kannst du dir selbst helfen, indem du einen Trank einnimmst, oder eine Kampffähigkeit (siehe oben) einsetzt.

Einen Trank kannst du einsetzen, wenn du ihn im Gürtel hast. Das setzt also voraus, dass du einen Gürtel besitzt. Diesen kannst du dir im Dorf beim "Rüstungshändler" kaufen kannst. Ebenso musst du natürlich einen Trank haben. Diesen kannst du dir von Matriciana aus selbst gesammelten Kräutern herstellen lassen. Sobald du einen Trank eingesetzt hast, verschwindet er.

Kampffähigkeiten kannst du natürlich nur einsetzen, wenn du sie zuvor in der Arena erlernt und in deinen Attributen festgelegt hast. Pro Runde kannst du nur eine Fähigkeit anwenden, aber im Kampf so viele bis deine Kampfpunkte leer sind. Wie viele Kampfpunkte du zur Verfügung hast, kommt auf dein "Gewandtheitsattribut" und das deines Gegners an. Je nachdem, wer den höheren Wer hat, erhält 50 Punkte. Der Andere eben im Verhältnis weniger.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Travianer - Kämpfen: Kämpfen / Kampfablauf / Kampffähigkeiten / Der Verteidigungswert / Der Angriffswert

Seite 1: Travianer - Kämpfen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Travianer (6 Themen)

Travianer

Travianer spieletipps meint: Unterhaltsame Mischung aus Rollenspiel und sorgenfreier Lebenssimulation im Mittelalter. Auf Dauer nur als Lückenfüller geeignet.
76
Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Das Prominenten-Sterben geht 2017 weiter. Diesmal hat es ein Spiel erwischt: Scalebound. Weinen braucht ihr deshalb (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Travianer (Übersicht)

beobachten  (?