Mirrors Edge: Kurztipps

Tutorial

von: Aran / 20.01.2009 um 17:48

Spielt auf jeden Fall das Tutorial, auch wenn ihr es nicht nötig habt, denn auch aufs Tutorial gibt es eine Trophy. Im 1. Level lassen sich leicht viele Trophy's machen. (z.B.: *oben drüber und unten durch* oder *Pazifist*.)

0 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die PC-Version hat keine Trophys.

15. Mai 2011 um 12:32 von Kartoffel melden


Dieses Video zu Mirrors Edge schon gesehen?

Die ? Trophys

von: Aran / 20.01.2009 um 17:49

Also, ich wollte nur mal eine von den 2 ? Trophys etwas deutlicher erklären. Die Trophäe heißt :'Hey, da bin ich' und die Bedingung lautet: 'Eliminiere einen Gegner, indem du ihn niederstampfst.' jetzt könnt ihr mal ein bisschen die Gehirnzellen anstrengen...

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die PC-Version hat keine Trophys.

15. Mai 2011 um 12:32 von Kartoffel melden


Ropeburn locker überstehen

von: Aran / 20.01.2009 um 17:50

Um im vierten Level den Bodyguard Ropeburn schnell abzuschütteln müsst ihr, nachdem die Videosequenz fertig ist und er mit dem Rohr auf euch zu rennt, einfach schnell genug die Taste zum Entwaffnen drücken wenn er vor euch steht. Das wars. Alles weitere passiert von alleine.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die einzige Möglichkeit, das Spiel fortzusetzen, zudem Teil der Entwaffnungsmechanik, wird im Tutorial erklärt.

15. Mai 2011 um 12:31 von Kartoffel melden


Wo bin ich?

von: Aran / 20.01.2009 um 17:51

Um sich bei Mirrors Edge nicht wärend einer Mission bzw. im Spiel zu verlaufen, müsst Ihr auch hier b öfter benutzen um euch umzusehen. Wenn Ihr euch trotz Umsehen doch irgendwann verlaufen solltet, achtet mal darauf ob euch irgendwelche Tiere (Vögel, Mäuse.....etc.) auffallen. Sie weisen euch oft den Weg den es weiter geht.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bei der PC-Version sagt man dem "Alt", nicht "B".

17. September 2012 um 15:44 von Ch_eat melden


Springen einfach gemacht

von: Aran / 13.01.2009 um 17:49

Am Anfang kann ein Sprung bei Mirrors Edge öfter mal in die Hose gehen. Um den perfekten Absprung zu erwischen, solltet Ihr während dem Anlaufsprint euren Kopf senken um zu erkennen wann der beste Zeitpunkt dafür ist. Genau das gleiche gilt für die Landung. Denn die Landung muss bei höheren Sprüngen auch gut getimt werden, sonst nehmt Ihr Schaden. Deshalb auch hier den gleichen Trick anwenden und Ihr erkennt den richtigen Zeitpunkt (diesmal für das Abrollen von Faith) genau und früh genug.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Mirrors Edge - Kurztipps: Schwierigkeitgrad: Schwer / Perfekte Ausrichtung / Faith, Gegner und die Zeit / Timetrail / Mirrors Edge fühlen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Mirror's Edge (16 Themen)

Mirrors Edge

Mirror's Edge spieletipps meint: Topmodernes Jump'n'Run mit genialem Spieldesign. Etwas kurz, streckenweise etwas schwer. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mirrors Edge (Übersicht)

beobachten  (?