Burnout Paradise: Kurztipps

Lange Wheelies

von: dominik_koeppl / 15.01.2009 um 19:43

Am besten eignen sich die Schienen für lange Wheelies, da ihr da Platz habt und euch niemand entgegen kommt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Burnout Paradise schon gesehen?

Tipps für Road Rages

von: Dominik_Mydlil / 10.02.2009 um 10:07

Wenn ihr möglichst viele Takedowns bei den Road Rages erzielen wollt, fahrt in die Berge. Dort ist nicht so viel Verkehr und es gibt bei weitem nicht so viele Säulen, Kreuzungen oder unübersichtliche Kurven wie in der Stadt, in denen ihr unbeabsichtigt einen Totalschaden kassieren könntet. Fahrt also in die Berge und drängt die Gegner einfach einen nach dem Anderen gegen die Wand. So hab ich schon mal 49 Takedowns in einem einzigen Event geschafft.

Der beste Wagen für die Road Rages ist der Takedown 4X4, der so aussieht wie ein Pickup. Mit dem kann man die Gegner wegrammen als wär es nichts! Für Rennen und Stuntrennen solltet ihr den Wagen allerdings lieber nicht verwenden.

Falls ihr zufällig wieder in die Stadt zurückfindet, solltet ihr umdrehen und wieder zurückfahren. Solange, bis die Zeit abgelaufen ist oder das Rennen durch andere Gründe beendet wird.

Versucht außerdem, die Gegner möglichst schnell zur Strecke zu bringen, da ihr pro Gegner innerhalb des Zielraumes 10 Sekunden gutgeschrieben bekommt und sich das Ganze schonmal auf 4 bis 5 Minuten summieren kann.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der 4x4 ist kacke ich nehm immer den brt van aber ich kann es ja mla versuchen mit dem 4x4 aber der lenkt so schlecht

08. Januar 2014 um 21:24 von RAZOR2 melden

Also ich habe schon 112 takedown gemacht und ich finde den freeway ambesten

10. August 2013 um 18:36 von zino13 melden


Riesen Stuntcombos

von: dominik_koeppl / 06.03.2009 um 17:40

Wenn man in einem Stuntrennen einen Kombo vor Ablauf der regulären Zeit begonnen aber noch nicht abgeschlossen hat, kann man diesen solange weiter führen wie man will. Bedingung ist es, dass man den Kombo durch einen Crash nicht unterbricht und damit zerstört. Wenn Ihr zwischen euren Sprüngen und Stunts dann noch kräftig boostet lässt der Boost euren Kombo noch weiter steigen und verhindert somit den Ablauf der Wertungszeit bevor Ihr euren nächsten Sprung erreicht. Der Kombo wird dann erst gewertet, wenn Ihr stehen bleibt und die kleine Uhr oben in der Mitte des Bildschirms abgelaufen ist. Solange diese aber noch läuft, könnt Ihr einen Riesen Kombo hinlegen, mit dem Ihr jedes Stuntrennen mit Leichtigkeit bewältigen könnt. Viel Spass.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Manchmal ist weniger mehr

von: dominik_koeppl / 06.03.2009 um 17:41

Wenn Ihr bei einem Marked- Man Rennen immer den kürzeren zieht und euer Auto jedes Mal total schrottet, dann versucht mal das komplette Rennen ganz langsam zu fahren. Denn unter einer Geschwindigkeit von 80 km/h werden Euch die Attacken der Gegnerautos nicht mehr so viel anhaben können. Manchmal ist weniger also doch mehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auskundschafter

von: dominik_koeppl / 06.03.2009 um 17:41

Auch bei der Ultimate Box müsst Ihr wieder Stuntrennen absolvieren. Bevor man, vor allem später im Spiel, solch ein Rennen startet, empfiehlt es sich die Gegend in der das Rennen stattfindet zuvor nach möglichen Rampen und Hügeln auszukundschaften. (Als kleine Hilfe findet Ihr unter dem Punkt "Paradise City Karte" eine Karte auf der alle Sprünge eingezeichnet sind.) Dann wisst Ihr auch im Rennen, wo Ihr die besten Stunts ausführen könnt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Burnout Paradise - Kurztipps: Der Schienenvorteil / Der Megasprung / Boost bekommen ganz leicht / Freischaltbares / Kreisel


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Burnout Paradise

Burnout Paradise spieletipps meint: Adrenalin auf Rädern: Super-duper-rasante Highspeed-Rennen in spektakulärer Kulisse, erstklassig für den PC umgesetzt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Burnout Paradise (Übersicht)

beobachten  (?