Komplettlösung HdR - Eroberung

Der Ringkrieg: Helms Klamm

von: dominik_koeppl / 19.01.2009 um 16:26

Eure erste Schlacht schlagt ihr in Helms Klamm. Wählt zunächst eure Klasse und geht in den markierten Bereich und tötet alle heranstürmenden Orks, die die Mauer betreten. Habt ihr die Mauer gehalten kommen nun auch die bekannten Fackelträger ins Spiel, welche den Wall nicht erreichen dürfen, nehmt also den Bogenschütze und schießt die Fackelträger aus der Entfernung ab. Achtet dabei auch auf den Wall, denn immer wieder rennen euch Orks in den Rücken.

Habt ihr die Fackelträger getötet, beginnt der Beschuss der Festung mit Katapulten. Zieht euch nun zum Haupttor zurück und haltet dieses eine gewisse Zeit. Als auch das fällt müsst ihr nun zurück zum Palast fliehen und dort die Orkoffiziere töten, die mitunter etwas hartnäckig sind, da diese meist nur blocken. Habt ihr aber alle Offiziere getötet geht es daran, den Wall zurückzuerobern. Geht nun zum ersten Teild er Mauer und schlachtet die Orks im markierten Bereich ab.

Achtet hier auf die vielen Bogenschützen im zweiten Bereich, da diese euch einige Lebenspunkte abziehen können. Habt ihr beide Teile der Mauer eingenommen müsst ihr nur noch die Bresche in der Mitte gegen den Gegnersturm verteidigen. Habt ihr das geschafft ist die Schlacht gewonnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schlacht um Isengart

von: dominik_koeppl / 28.01.2009 um 22:34

Nehmt zu allererst den Grubeneingang ein, achtet aber unbedingt auf die vielen Orks, die immer wieder auf euch zu stürmen. Geht dann den Hang hinunter und tötet den Hauptmann der Uru-Kais. Nehmt hier am besten den Magier und tötet den Hauptmann mit Blitzen und Feuerkugeln, das geht am schnellsten. Nun müsst ihr die Feuermaschine in der Mitte der Grube zerstören, kämpft euch also bis zu ihr vor und beschießt sie mit Blitzen und anderen Geschossen bis sie zerfällt.

Tötet nun Schlangenzunge und nehmt ihm den Schlüssel ab. Lauft dann nach oben zu Baumbart und übergebt ihm den Schlüssel. Anschließend müsst ihr die beiden Wachtürme zerstören, an sich kein Problem, wären da nicht die vielen Orks. Schlagt euch also langsam nach vorn und zerstört die Türme. Ist das geschafft müsst ihr die Türen von Orthanc öffnen, haltet also eure Stellung. Dann folgt der Kampf mit Saruman.

Wählt jetzt Gandalf aus und kämpft euch durch den Turm zu Saruman hinauf. Aktiviert dann den Schild und feuert nur auf ihn, nachdem er auf euch geschossen hat. Am besten feuert ihr immer nur Blitze, da ihr mit den Kugeln einiges schwieriger treffen werdet, so dürfte Saruman kein Problem sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Minen von Moria

von: dominik_koeppl / 18.01.2009 um 15:24

Lauft am Anfang durch die Hallen zu Balins Grab, unterwegs stoßt ihr nur auf geringen Widerstand. Am Garb wartet Gimli auf euch. Verteidigt nun das Grab gegen die Minentrolle und die restlichen Orks. Dann müsst ihr versuchen den Käfig zu schließen, rennt also die große Treppe nach unten und an den beiden Trollen vorbei zum Schalter, welchen ihr gleich umlegt. Dann kümmert ihr euch erst um die beiden Trolle und die Bogenschützen auf der Anhöhe.

Stoßt das zur Brücke vor und nehmt diese ein. Anschließend geht es weiter zu Gandalf. Nun müsst ihr den Balrog töten, wählt dazu Gandalf oder den Magier aus und schießt mit Feuerbällen auf ihn, dann sollte er kein Problem sein.

Sieg!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verteidigung von Osgiliath

von: dominik_koeppl / 16.01.2009 um 22:34

Lauft gleich zum Ostufer hinüber und verteidigt die Stellung. Tötet dazu alle Orks und Uru-Kais, die über die Mauer gesprungen kommen. Habt ihr das geschafft lauft ihr zum großen Tor und steigt auf eines der Pferde. Reitet dann über die Brücke, am besten ihr überrennt die Gegner einfach. Steigt dann ab und nehmt das Heiligtum ein, den Nazgul könnt ihr erst einmal vernachlässigen.

Lauft nun zu den Waldläufern, wo ihr auf Frodo trefft. Diesen müsst ihr nun zum Osttor geleiten. Lauft Frodo einfach nur hinterher und tötet die Orks, die euch entgegen kommen. Am Marktplatz angekommen taucht ein Troll auf, welchen es noch gilt niederzustrecken. Geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Minas Tirith

von: dominik_koeppl / 18.01.2009 um 15:24

Verteidigt jetzt das Haupttor, bleibt im markierten Bereich stehen und wehrt die heranstürmenden Trolle und Orks ab. Ist das geschafft müsst ihr auf die Mauer rennen und die Belagerungstürme ausschalten. Kämpft euch also nach vorn auf die Mauer und beschießt die Belagerungstürme mit Geschossen. Zieht euch dann in den zweiten Ring zurück und verteidigt die Position.

Habt ihr das geschafft und ihr könnt vor lauter Orks nichts mehr sehen müsst ihr in den dritten Ring fliehen und auch diesen erneut verteidigen. Nehmt hier am besten Gandalf, da ihr aus der Ferne kämpfen müsst, sonst werdet ihr gnadenlos überrannt. Die Trolle tötet ihr wie immer mit dem Feuerball. Habt ihr dem Gegnersturm standgehalten und über die Mauer kommt Verstärkung habt ihr es geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung HdR - Eroberung: Pelennor Felder / Minas Morgul / Das Schwarze Tor / Saurons Aufstieg: Der Schicksalsberg / Eroberung von Osgiliath


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Der Herr der Ringe - Die Eroberung (10 Themen)

HdR - Eroberung

Der Herr der Ringe - Die Eroberung spieletipps meint: Mittelmaß in Mittelerde: Viel zu liebloser Solomodus und Balancing-Mängel bei den Multiplayer-Schlachten. Artikel lesen
63
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - Eroberung (Übersicht)

beobachten  (?