Pelennor Felder: Komplettlösung HdR - Eroberung

Pelennor Felder

von: dominik_koeppl / 16.01.2009 um 22:36

Begebt euch an das Katapult und beschießt die Belagerungstürme bis diese einbrechen. Habt ihr zwei bis drei der Türme zerstört tauchen die Olifanten auf, auch diese beschießt ihr mit dem Katapult. Sind alle tot taucht der etwas nervige Hexenkönig auf, der Theoden umbringt.

Rächt ihn, indem ihr den Hexenkönig tötet. Nehmt hier den Magier oder den Bogenschützen, da diese dem Feind am meisten Schaden zufügen. Achtet auch auf die Hauptmänner, die euch immer wieder im Weg stehen und so aufhalten. Ist der Hexenkönig seinen Kopf los, habt ihr die Schlacht gewonnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Minas Morgul

von: dominik_koeppl / 16.01.2009 um 22:37

Erobert zu erst das Ufer und verteidigt es gegen die angreifenden Horden von Orks und Uru-Kais. Geht dann in Richtung Brücke und räumt die Barrikaden aus dem Weg. Benutzt hier entweder Feuerpfeile, die Feuerkugel oder den Flammenangriff des Schwertkämpfers.Sind die Barrikaden aus dem Weg geräumt, kommt der Rammbock zum Einsatz.

Geht an diesen heran und schiebt ihn zum Tor, um es aufzubrechen. Ist das Tor offen lauft ihr in den Innenhof und kümmert euch um die Orks sowie Trolle. Habt ihr einigermaßen Ruhe nehmt ihr den markierten Bereich ein. Geht dann zum Kerker und öffnet das Tor, indem ihr den Hebel auf der oberen Rampe zieht. Ist das Tor offen müsst ihr die Gondorianer befreien, die im Kerker eingeschlossen sind.

Habt ihr sie befreit müsst ihr die drei Energiequellen zerstören, um dem Gegner den Rest zu geben. Doch dann tauchen die Ringgeister auf, die euch den Weg versperren. Räumt sie also mit ein paar Kombos aus dem Weg und geht dann weiter in Richtung der Energiequellen. Sind die Energiequellen zerstört, ist auch diese Schlacht zu euren Gunsten entschieden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Schwarze Tor

von: dominik_koeppl / 18.01.2009 um 15:24

Vor dem schwarzen Tor stehend, müsst ihr zunächst eure Position verteidigen. Bleibt deshalb innerhalb des markierten Bereichs und schaltet Eindringlinge sofort aus, betretet danach den Ring aber sofort wieder, falls ihr in während des Kampfes verlassen habt. Ist eure Stellung sicher durchtretet ihr das Tor und sichert den Bereich. Klettert dann auf die Wachtürme, um die Hauptmänner zu töten.

Habt ihr alle von den Türmen geschmissen und getötet taucht Saurons Mund auf, welchen ihr ebenfalls töten müsst. Mit Gandalf setzt ihr die Feuerkugeln gegen ihn ein und er ist kein großer Gegner. Nehmt anschließend nur noch das Lager ein und haltet es gegen den Gegenangriff und ihr habt die Schlacht und damit auch den Ringkrieg gewonnen. Glückwunsch!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Saurons Aufstieg: Der Schicksalsberg

von: dominik_koeppl / 19.01.2009 um 16:26

Ihr startet als Nazguls, begebt euch nun direkt nach vorn zum großen Tor, wo euch zwei Uru-Kais erwarten. Tötet die Beiden und zieht an dem großen Hebel links von euch, um das Tor zu öffnen. Lauft dann über die kleine Brücke in die große Höhle. Von der Decke sollten jetzt ein paar Orks gesprungen kommen, die ihr ebenfalls auslöscht. Nehmt dann die Maske an euch und lauft nach unten zu Saurons Thron.

Dort angekommen gilt es für ein Blutritual 20 Orks in zwei Minuten zu töten. Keine leichte Sache, wie haben hier gleich ganze sieben Versuche benötigt, weil die Orks und Uru-Kais ständig blocken. Benutzt also so oft wie möglich eure Spezialattacken und Kombos. Ist das Ritual vollzogen geht es in die nächste große Höhle, wo ein Troll auf euch wartet. Nehmt nun den Lavapfad geradeaus nach draußen, wo eine Orkherde auf euch wartet. Ist diese besiegt taucht Frodo auf, welchen es gilt auszulöschen. Habt ihr das geschafft, ist diese Mission erst einmal gemeistert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eroberung von Osgiliath

von: dominik_koeppl / 19.01.2009 um 16:22

Nehmt die Fackel hinter euch und lauft den Weg entlang, bis ihr zu einem Tor kommt, welches von Bogenschützen und Schwertkämpfern Gondors beschützt wird. Tötet alle und geht dann nach links durch die Trümmer zum Forumsplatz, welchen es gilt im folgenden zu verteidigen. Wehrt die Gegnerwellen also einfach ab und stürmt dann in Richtung des markierten Bereiches um Osgiliath endgültig einzunehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung HdR - Eroberung: Erstürmung von Minas Tirith / Belagerung von Moria / Die Wetterspitze / Sturm auf Bruchtal / Zerstörung von Auenland

Zurück zu: Komplettlösung HdR - Eroberung: Der Ringkrieg: Helms Klamm / Schlacht um Isengart / Minen von Moria / Verteidigung von Osgiliath / Minas Tirith

Seite 1: Komplettlösung HdR - Eroberung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Der Herr der Ringe - Die Eroberung (10 Themen)

HdR - Eroberung

Der Herr der Ringe - Die Eroberung spieletipps meint: Mittelmaß in Mittelerde: Viel zu liebloser Solomodus und Balancing-Mängel bei den Multiplayer-Schlachten. Artikel lesen
63
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - Eroberung (Übersicht)

beobachten  (?