Harvest Moon - Save Homeland: Tiere

Die Kühe

von: Aran / 23.01.2009 um 16:04

Bevor ihr euch eine Kuh zulegt, solltet ihr euch eine Bürste und einen Melker kaufen. Habt ihr diese Werkzeuge erlangt, könnt ihr auf der Brownie-Ranch von Bob eine Kuh kaufen, diese kostet allerdings 5000G. Möchtet ihr eine Kuh verkaufen, erhaltet ihr 3000G für das Tier.

Doch wozu brauchtet ihr die Bürste und den Melker. Ganz einfach: Kühe möchten jeden Tag gebürstet und gemolken werden, wenn dies nicht geschieht, sind sie unglücklich. Wenn ihr euch zuerst eine Kuh kauft und dann nicht mehr genügen Geld habt, habt ihr praktisch ein Problem. Je größer die Milchkannen sind, in die ihr eure Milch einfüllt, desto mehr Geld erhaltet ihr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Hühner

von: Aran / 23.01.2009 um 16:04

Am Einfachsten ist es, ein Huhn zu bekommen. Und mit einem guten Trick kann man dabei noch 450G sparen. Geht einfach zu Bob auf die Brownie-Farm und kauft bei ihm Hühnerfutter und ein Ei für 50G. Zurück auf der Ranch legt ihr dieses Wie in eure Brutbox. Hieraus schlüpft ein Küken. Füttert es täglich und zieht es auf bis es ein Huhn wird. Nun kann dieses Eier legen. Für jedes Ei bekommt ihr 50G.

Wenn ihr bei Bob direkt ein Huhn gekauft hättet, hätte es euch 500G gekostet. So habt ihr eins für 50G. Verkauft ihr Hühner bekommt ihr 300G.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Hund

von: Aran / 23.01.2009 um 16:04

Anders als in anderen Harvest-Moon-Ablegern bekommt ihr in diesem Spiel noch keinen Hund am Anfang geschenkt. Ihr müsst erst einen Hund verwöhnen bis er euch gerne hat, erst dann gehört er euch. Dieses schafft ihr, indem ihr Streuner im Dorf füttert. Seid ihr "Freunde" geworden, könnt ihr entscheiden, ob ihr einen Hund mit spitzen oder mit schlappen Ohren haben wollt. Hier spielt aber auch ein wenig der Zufall eine Rolle. Habt ihr es geschafft, einen Hund auf euren Arm zu nehmen und ihr wollt diesen auch haben, gehört er euch, der andere Hund taucht aber nie wieder auf. Wollt ihr lieber einen anderen Hund haben setzt diesen Hund wieder runter. Nur wenn ihr den anderen Hund wählt, ist der erste Hund für immer und ewig verschwunden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Pferd

von: Aran / 23.01.2009 um 16:05

Um ein Pferd zu bekommen, müsst ihr hart kämpfen. Ihr müsst auf der Ranch von Bob einen Job annehmen, der einen halben Tag dauert. Dadurch fällt es euch um ein Vielfaches leichter sein Freund zu werden.

Nun müsst ihr jeden Tag (außer donnerstags) bei ihm den Nebenjob ausüben. Seid ihr Freunde geworden, schenkt er euch ein Pferd nach Wahl. Um ein Pferd nach Wahl zu erhalten, müsst ihr aber eine Bedingung erfüllen: Pflegt am ersten Tag eures Nebenjobs nur ein einziges Tier und die Tage danach alle gleichmäßig. Seid ihr nun mit Bob befreundet, schenkt er euch das Pferd, das ihr am ersten Tag besonders gepflegt habt. Pflegt ihr am ersten Tag alle Tiere gleichzeitig, ist es Zufall, welches diese Pferde ihr bekommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Harvest Moon - Save Homeland

Harvest Moon - Save The Homeland
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Save Homeland (Übersicht)

beobachten  (?