Komplettlösung 1 1/2 Ritter

Kapitel 1

von: dominik_koeppl / 01.02.2009 um 21:43

Ansicht vergrössern!

Nachdem der Vorspann beendet ist, befindest Du dich gefangen im Kerker.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Weg in die Folterkammer

von: dominik_koeppl / 14.03.2011 um 10:52

Ansicht vergrössern!

Nimm die Kette links von der Zellentür und das Brot von der Toilette auf. Unterhalte dich dann ausführlich mit dem Mitgefangenen Erdal und schau dir dann die Spitzen seiner Schuhe an. Jetzt solltest Du einen seiner Schuhspanner bekommen. Bestell danach ein englisch zubereitetes Hühnchen, also noch mit Federn dran, über die Gegensprechanlage. Gib Erdal das Hühnchen und nimm dann die Federn auf, welche als einzige übrig bleiben. Benutze dann die Federn mit dem Brot, um eine Bürste zu erhalten. Benutze ebenfalls die Kette mit dem Schuhspanner, um einen Wurfhaken zu erhalten. Verwende die Wurfkette dann an dem Schädel aus der anderen Zelle um einen Schädel und einen Hut zu erhalten. Benutze den Schädel um den Unterkiefer zu erhalten und gib Erdal den Hut. Bestell dann über die Gegensprechanlage eine Torte, da Erdal jetzt einen Geburtstags-Hut trägt. Gib Erdal dann die Torte, welche er gleich futtert und dir eine dort drin vorhandene Feile überreicht. Benutze die Bürste mit den Gitterstäben, welche sich als Holzstäbe herausstellen und benutze daraufhin die Feile mit dem Unterkiefer, um die Zähne anzuspitzen und somit eine Säge zu erhalten. Benutze dann die Säge mit den Holzstäben. Jetzt kannst Du hindurch gehen und die dortige Steintapete und den Tapetenkleister aufnehmen. Benutze die Steintapete mit dem Tapetenkleister und gib noch etwas Tapetenkleister auf den Stuhl der Wache vor der Kerkerzelle. Verwende dann die eingekleisterte Steintapete mit der Säule und begib dich dann in die Folterkammer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorbereitung für ein heißes Bad

von: dominik_koeppl / 14.03.2011 um 10:53

Öffne dort den Schrank und nimm das Liederbuch und dein Schwert heraus. Geh dann zurück zu Erdal, gib ihm das Liederbuch und wünsch dir ein Schlaflied von ihm. Durch das Schlaflied setzt sich die Wache hin, schläft ein und bleibt auf dem Stuhl kleben. Das ist deine Gelegenheit den Kerker zu verlassen. Begib dich dann zum Thronsaal und sprich mit dem König für einen Auftrag. Angeblich kennt Erdal das Versteck des schwarzen Ritters.

In der Stadt angekommen setzt sich Erdal in den Brunnen um ein Bad zu nehmen, aber dafür fehlen noch ein paar Dinge. Benutze das Schwert mit dem Seil und nimm dann das Seil auf, sowie die Kräuter . Links findest Du noch eine Brezel . Unterhalte dich dann mit dem Zwerg, ebenfalls auf der linken Seite. Nimm dann die Spitzhacke und benutze diese mit der Brezel, um das Salz von der Brezel zu entfernen und zu erhalten, welches laut Zeitung ja Ungesund sein soll. Geh dann zum Zeitungsjungen und sprich mit ihm. Dadurch tauscht Du die Brezel gegen eine Zeitung.

Begib dich dann in den Stall und nimm dort die Decke auf. Rede dann ausführlich mit dem PÜV-Inspektor, um zu erfahren, was genau Du jetzt zu tun hast.

Geh dann zur Schmiede, nimm dort den Blasebalg und die Zange auf und unterhalte dich dann ausführlich mit dem Schmiedgesellen um wichtige Informationen von ihm zu erhalten. Der Schmied muss dann ein Hufeisen im Wassereimer abkühlen, woraufhin das Wasser im Eimer schön Heiß wird. Nimm dann den Eimer mit dem heißen Wasser mit und begib dich damit wieder in die Stadt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Badesalz, Wurstkette, Knebel und mehr

von: dominik_koeppl / 14.03.2011 um 10:54

Ansicht vergrössern!

Dort angekommen, benutze den Eimer mit dem Brunnen, in dem Erdal noch sitzt, um das heiße Wasser dort hinein zu schütten. Benutze dann das Salz, welches Du von der Brezel entfernt hast, mit den Kräutern, um Badesalz zu erhalten, welches Du ebenfalls mit dem Brunnen benutzt.

Jetzt fehlt nur noch das Wirlpool-Feeling, weshalb Du noch den Blasebalg mit der Statue benutzt. Rede dann mit Erdal, gib ihm die Decke und fülle wieder den Eimer. Nimm dann den Toast vom Tisch und sprich mit Erdal. Sag ihm, dass er da gerade Schweinswürste isst, woraufhin Du die Wurstkette bekommst.

Lauf dann zurück zur Folterkammer, schau dir dort den Knebel an und sprich dann mit dem Folterknecht. Dieser will den Knebel aber nicht hergeben. Du meinst dann, dass Du ihm die größte Nervensäge auf der Welt zeigen kannst, womit Erdal gemeint ist, weshalb Du daraufhin zurück in die Stadt gehst. Dort angekommen benimmt sich Erdal aber momentan ganz normal. Geh also zurück in die Folterkammer und sag dem Folterknecht, dass Du dich wohl Geirrt hast. Jetzt bekommst Du aber trotzdem den Knebel von ihm.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vier Hufeisen zum Glück

von: dominik_koeppl / 14.03.2011 um 10:55

Ansicht vergrössern!

Begib dich jetzt zum Thronsaal und sprich dort mit dem Wissenschaftler wegen der Pläne, über die Du dich mit dem Schmiedgesellen unterhalten hattest. Daraufhin bekommst Du von ihm die Blaupausen . Geh dann zum Prinzen und verlange die Wettschulden von ihm. Dieser weigert sich aber die Schulden zu bezahlen. Gib ihm dann die Zeitung, um seine Meinung zu ändern und begib dich dann in den Stall.

Hier musst Du versuchen eine Hufeisenform zu bekommen. Benutze dort also den Toast mit der Ente, woraufhin dir diese nur den Rand, in Form eines Hufeisens, davon übrig lässt, da dieser wohl nicht ganz so Bekömmlich war. Somit erhältst Du das u-förmige Toastbrot , womit Du dich sogleich in die Schmiede begibst.

Da war aber doch noch was von wegen Scheuklappen? Benutze also das Toastbrot mit der Glut und nimm es dann mit der Zange wieder heraus. So verkokelt wie es jetzt ist, hat es große Ähnlichkeit mit den besagten Scheuklappen und eignet sich ebenso gut. Benutze dann das u-förmige Toastbrot mit der Schmelze. Stell dann den Eimer wieder an seinen Platz und sprich mit dem Schmiedgesellen. Verlasse dann die Schmiede und geh gleich wieder hinein, um die 4 Hufeisen zu bekommen. Jetzt gilt es nur noch den PÜV-Inspektor zu überzeugen. Also geh wieder in den Stall.

Dort angekommen benutze den Knebel mit der Pferdeattrappe. Benutze dann den Tapetenkleister mit dem schwarzen Toast und kleb das ganze dann am Halfter des Pferdes an. Benutze dann die Wurstkette mit dem Halfter und leg anschließend noch die Hufeisen an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung 1 1/2 Ritter: Pferdekauf / Kapitel 2 / Die falsche Gretel / Das Casino / Der Hexenwald


Übersicht: alle Komplettlösungen

1 1/2 Ritter

1 1/2 Ritter 74

Beliebte Tipps zu 1 1/2 Ritter

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

1 1/2 Ritter (Übersicht)

beobachten  (?