Kapitel 2: In der Mitte etwas: Komplettlösung Max Payne 2

Kapitel 2: In der Mitte etwas

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 21:57

In dem Van hinter euch findet ihr Munition sowie einen Painkiller, dann verlässt ihr die Parkgarage und links befinden sich hinter einer Glastür 2 Gegner. Geht die Stiegen nach oben und schießt auf die roten Kisten sodass diese explodieren. Nun weiter in den Raum und nach links weiter in die große Haupthalle. Wartet auf 2 Gegner die die Rolltreppe nach unten laufen und erledigt die beiden. Jetzt geht ihr die Rolltreppe nach oben und den Weg entlang. Im nächsten Raum schießt ihr wieder auf die roten Kisten und ihr könnt über den Lift nach unten gelangen. Geht den Weg entlang weiter und zielt nach rechts oben bevor ihr durch die Tür geht da sich dort der erste Gegner befindet. Nun können noch um die 4 Gegner auftauchen, seid also vorsichtig bevor ihr den Bereich betretet. Habt ihr alle Gegner erledigt geht ihr in das kleine Häuschen wo sich ein Painkiller und Munition befindet. Auf dem Dach des Häuschens befindet sich in einer Kiste ein weiterer Painkiller und Munition. Nun geht ihr durch die rechte Tür weiter. Zurück im Gebäude geht ihr zunächst nach rechts und wieder die Stiegen nach unten in die Parkgarage. Hier trefft ihr zunächst auf 3 neue Gegner sowie auf einen neuen Van mit 2 Painkiller und Munition in der Parkgarage.

Nun zurück nach oben und dort wo ihr rechts abgebogen seid geht ihr gerade weiter. Im nächsten Gang kommen links 2 Gegner und ein weiterer folgt nach. Nun bewegen sich meistens 2 weitere Gegner auf euch zu und versuchen meistens euch von hinten zu überraschen, geht also sofort in die andere Richtung und kommt ihnen zuvor. Geht den linken Gang nach vorne, in einem Nebenraum auf der rechten Seite des Ganges befinden sich 4 Painkiller und Munition, in einem anderen auf der linken Seite 2 weitere Painkiller. Ganz vorne findet ihr noch 3 Gegner, habt ihr diese ausgeschaltet geht ihr durch die Doppeltür weiter. Links befinden sich in diesem Raum die Stiegen nach oben, im zweiten Stock passt ihr auf da sich zu eurer rechten ein Gegner befindet. Nun müsst ihr dorthin wo der Gegner gestanden hat, werft jedoch zunächst eine Granate voraus um die 2 anderen Gegner anzulocken oder gleich zu erledigen. Sobald ihr sicher seid dass diese nicht mehr am Leben sind könnt ihr den Raum betreten. Geht den linken Gang nach vorne, passt aber auf den Gegner auf der sich hier Verschanzt hat. Nun nach rechts durch den Raum, und am Gang befindet sich gleich hinter der Deckung ein Gegner. Ist er erledigt kommen noch 3 Gegner angestürmt oder verstecken sich teilweise hinter den Tischen. Sind alle Gegner erledigt geht ihr durch die Tür in den nächsten Raum.

Hier geht ihr durch das Loch in der Wand weiter, wobei ihr den nun folgenden Raum eher nicht stürmen solltet. Macht nur die Tür auf und wartet darauf dass die Gegner angelaufen kommen, es sollten so um die 6 sein. Nun betretet den Raum und geht zunächst geradeaus und holt euch die Munition im Nebenraum. Dann im Hauptraum nach rechts über den Abgrund springen (Habt ihr die roten Kisten getroffen müsst ihr über die schmalen Weg gehen) und durch die Tür in den nächsten Raum. Hier findet ihr einen Painkiller und Munition. Habt ihr alles eingesammelt geht es die Stiegen nach oben weiter. Im nächsten Raum findet ihr in der rechten oberen Ecke ein Scharfschützengewehr. Geht durch die Doppeltür und ihr könnt dieses gleich einmal an den Gegnern weiter unten in der Halle ausprobieren. Zwei befinden sich links unten vor dem Haupteingang, einer geradeaus bei einem Seiteneingang. Habt ihr alle erledigt geht ihr den Weg weiter entlang und im nächsten Raum nach rechts in den ersten Fahrstuhl ihr nach oben gelangen könnt. Geht durch die Doppeltür und springt sofort nach links auf die Plattform. Rennt nach vorne und wartet darauf dass ein Gegner durch die Tür kommt, den ihr dann sofort erledigen solltet. Nun folgen 2 weitere Gegner, sind diese auch ausgeschaltet springt ihr zurück auf die Brücke und geht in den Raum aus dem sie gekommen sind. Geht die Stiegen immer nach oben bis ihr wieder auf einen Gegner trifft, er steht genau vor der Tür. Habt ihr ihn erledigt geht es zurück in den Hauptraum auf die Brücke zum nächsten Raum. Hier befinden sich noch 4 Gegner die ihr aus dem Weg räumen müsst, verwendet am besten eine Handgranate da sich einiges an Explosives Material im Raum befindet und ein Nahkampf böse enden kann. Sind alle Gegner erledigt holt ihr euch die 3 Painkiller und geht in den nächsten Raum weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3: Explodierend

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 21:58

Bevor ihr den Raum verlässt könnt ihr noch falls Notwendig die 3 Painkiller einsammeln. Nun geht ihr den Gang entlang bis zu einem Abgrund, dann müsst ihr durch die Tür auf der rechten Seite. Öffnet jedoch nur die Türe und weicht dann sofort aus da sich ohnehin alle Probleme im Raum von selber lösen. Nun betretet den Raum und geht durch das Loch in der Wand weiter. Zerschießt im nächsten Raum die Munitionskisten in der linken oberen Ecke um durch das Loch in der Wand weiter zu kommen. Nun läuft ihr außen am Gebäude weiter und betretet es wieder. Folgt dem nächsten Gang und ihr müsst euch immer nach unten fallen lassen, beim zweiten Mal müsst ihr aufpassen da ihr auf 2 Gegner trefft. Hier schießt ihr am besten kurz auf die roten Fässer und geht dann in Deckung. Sollte nun ein Gegner noch am Leben sein könnt ihr ihn von oben herab ohne Gefahr bekämpfen. Hinter der nächsten Tür lauert zu eurer Rechten ein weiterer Gegner. Nun geht ihr den Gang entlang, wartet jedoch darauf dass von oben eine Betonplatte herunterfällt auf der ihr über das Feuer laufen könnt. Folgt dem Gang weiter bis ihr zu einer Doppeltür kommt. Im Raum vor euch befinden sich 3 Gegner und 3 Painkiller. Habt ihr die Gegner erledigt nähert ihr euch vorsichtig dem Loch im Boden da im Raum unter euch 4 weitere Gegner auf euch lauern. Ihr könnt zunächst eine Handgranate nach unten werfen um einige auszuschalten. Jedoch überleben es meistens dennoch 2 von ihnen. Hier müsst ihr versuchen nach unten zu springen und dann sofort mit dem Bullet-Time Modus die Gegner zu überrempeln. Nun lässt ihr euch noch einmal nach unten fallen und geht durch die Tür weiter. Im nächsten Gang haltet ihr euch rechts bis ihr in einen großen Raum kommt. Hier müsst ihr in der Mitte über die Tische rennen (und springen) bis zum Ende des Raumes.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Routenplanung ihre Synopsen

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 21:58

Erledigt zunächst die beiden Gegner über euch mit dem Scharfschützengewehr. Dann geht ihr nach vorne und nach links weiter. Geht die Stiegen nach oben wo ihr auf einen Gegner trifft, dann durch die erste Tür nach draußen. Gerade über euch befindet sich der nächste Gegner, ist er erledigt solltet ihr ohne Gefahr zum nächsten Stiegenhaus weiterlaufen können. Hier befinden sich 3 Gegner, und um einen Stiegenkampf zu vermeiden könnt ihr nach dem ihr die Leiche des letzen Gegners erreich habt folgendes tun: Geht die Stiegen von hier nach oben jedoch gleich wieder nach unten und in den Seitenraum. Wartet bei der Leiche darauf dass die Gegner angelaufen kommen und ihr könnt sie erledigen. Oben geht ihr wieder in einen größeren Raum wo ein Gegner auf euch wartet, ist er ausgeschaltet fährt ihr mit dem Lift auf der rechten Seite nach unten wo ihr 3 Painkiller findet. Weiter geht es durch die Tür rechts, hier rennt ihr hinein und gleich nach rechts. Wartet nun auf die Gegner die ihr leichter besiegen könnt wenn sie näher an euch herankommen. Insgesamt befinden sich hier 4 Gegner und 2 Painkiller. Habt ihr alles erledigt geht es weiter zu den Stiegen die sich im rechten oberen Teil des Raumes befinden. Auch hier rennt ihr kurz hinein bis euch die Gegner sehen (Merkt ihr meistens daran dass sie auf euch schießen) und läuft dann sofort wieder hinaus. Versteckt euch hinter der großen Kiste und wartet bis die Gegner kommen. Es sind insgesamt 5 Gegner, zunächst immer einzeln und am Schluss in einem dreier Team. Jetzt läuft ihr die Stiegen nach oben, wobei ihr vor euch noch einen Gegner habt den ihr im Bullet-Time Modus ohne Probleme erledigen könnt. Nun die Stiegen bis ganz nach oben wo ihr einen neuen größeren Raum vorfindet. Hier befinden sich 3 Gegner, habt ihr diese erledigt rennt ihr zurück dorthin wo ihr hergekommen seid um 3 heranstürmende Gegner zu überraschen. Nun zurück in den Raum und nach links herum wo vor einer Tür noch einmal 3 Gegner stehen. Habt ihr alle Gegner erledigt könnt ihr in diesem Raum 3 Painkiller einsammeln. Nun geht ihr durch die Tür wo ihr die letzten Gegner besiegt habt. Den ersten Raum könnt ihr einfach nur durchqueren, erst im nächsten ist wieder Action angesagt. Zunächst befinden sich hier 3 Gegner die ihr durch einen kurzen Schuss anlocken könnt, habt ihr diese erledigt folgen noch einmal 3, wobei der letzte meistens zurückbleibt um euch aufzulauern. Habt ihr alles erledigt könnt ihr in das Loch hinunter springen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Aus dem Fenster

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 22:00

In dem Raum wo ihr euch befindet seid ihr nicht lange sicher da nach kurzer Zeit oben hinter euch ein Gegner auftaucht. Dreht euch also sofort um und erledigt diesen Gegner als erstes. Nun geht ihr aus dem Raum hinaus und nach rechts. Jetzt immer geradeaus und wenn er bei der Wand angekommen seid nach rechts. Jetzt solltet ihr vor euch einen Weg nach draußen sehen, jedoch ignoriert ihr diesen und geht stattdessen nach links weiter und ihr solltet bei 3 Painkiller ankommen, und rechts von diesen befindet sich eine Türe. Stellt euch nun links von der Türe hin und wartet darauf dass ein Gegner herausgelaufen kommt. Nun öffnet ihr die Türe und lässt euch sofort mit aktiviertem Bullet-Time Modus nach hinten fallen und schießt auf den Gegner vor euch. Nun befinden sich aber noch immer 3 Gegner in einem schwer zugänglichen Bereich über der Türe. Ihr müsst nun mit aktiviertem Bullet-Time Modus hineinspringen (Eine Schnellfeuerwaffe ist dringend zu empfehlen) und ballert was das Zeug hält nach oben um die Gegner schnell zu erledigen. Der dritte kommt dann meistens erst angelaufen daher gleich wieder in den Bullet-Time Modus und diesen noch erledigen. Durch die nächsten beiden Räume braucht ihr nur durchlaufen da es hier nichts zu finden gibt. Im nächsten Raum sammelt ihr die Munition rechts von der Türe ein und wählt das Scharfschützengewehr aus. Nun beginnt der spannende Teil, ihr müsst Max beschützen. Doch bevor ihr das tun könnt solltet ihr selber am Leben bleiben.

Rechts von euch öffnet sich die Tür und ein Gegner taucht auf den ihr sofort erledigen solltet. Unten rechts tauchen nun alle Gegner auf. Zunächst 2 etwas näher an der unteren Wand, ein anderer an der oberen Wand entlang. Versucht sie so früh wie möglich auszuschalten damit diese nicht bereits jetzt Max wertvolle Lebensenergie abnehmen. Wenn Max sagt dass er wieder OK ist dann könnt ihr euch auch weiterbewegen durch die Tür die euch der Gegner geöffnet hat. Lässt euch aber auf keinen Fall zuviel Zeit da die Lebensenergie von Max sehr schnell dezimiert ist falls er versucht alleine weiterzukommen. Rennt also schnell in den anderen Raum wo ihr auf einen Gegner trifft, in der linken oberen Ecke könnt ihr euch hier positionieren. Die Gegner tauchen nun immer bei einer Hütte auf, abwechselnd einmal beim Balkon oben, dann wieder unten und auch davor. Dazwischen taucht ein Gegner bei einem Tor rechts von der Hütte auf. Habt ihr einmal die meisten Gegner besiegt könnt ihr von diesem Punkt aus nicht mehr weitermachen und müsst euch einen anderen Platz suchen. Dafür wieder zurück und durch die Tür durch die ihr gekommen seid. Die ersten beiden Räume könnt ihr ohne Gefahr durchqueren, doch im dritten befinden sich wieder Gegner. Im Raum haltet ihr euch links und hier befinden sich um die Ecke 2 Gegner. Links von den Gegnern befindet sich das offene Fenster das ihr benötigt um freies Schussfeld zu haben. Der Gegner steht links unten bei der Hütte. Habt ihr ihn ausgeschaltet tauchen ein paar andere am Balkon der Hütte auf die ihr ebenfalls ausschalten solltet. Nun müsst ihr euch wieder einen anderen Angriffspunkt suchen. Dreht auch um 180 Grad und läuft geradeaus und dann nach links. In diesem Gang trefft ihr auf 2 Gegner, läuft ihr weiter geradeaus folgt eine Explosion und öffnet die Türe vor euch und es kommen 2 Gegner aus dem Raum. Im Raum findet ihr 3 Painkiller und 3 Gegner auf der linken Seite. Im nächsten Raum befinden sich 2 weitere Gegner genau vor euch. Geht nach draußen und die Stiegen nach oben wobei ihr auf einen weiteren Gegner der auf euch lauert aufpassen müsst. Nun erledigt ihr den Gegner der genau unter euch auf Max schießt. Nach der nächsten Sequenz könnt ihr in das Gebäude gehen und das Loch nach unten springen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: Das Genie des Loches

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 22:01

Erledigt den Gegner vor euch und rennt nach vorne. Zielt nach links unten zu der Hütte. Hier werden nun alle Gegner in nächster Zeit auftauchen. Sind sie alle erledigt müsst ihr zu einer anderen Schussposition wechseln. Rennt also den Weg entlang und ihr trefft auf 2 Gegner die eine Türe bewachen. Habt ihr begonnen diese anzugreifen kommen noch 2 Gegner aus dem nächsten Raum gelaufen. Habt ihr alle Gegner erledigt geht es durch diese Türe weiter. Hier sollte sich kein Gegner mehr befinden und im nächsten Raum kommt ihr auf der rechten Seite wieder nach draußen. Läuft nach vorne zum Gerüst und erledigt von dort den Scharfschützen. Nun tauchen genau unter euch einige Gegner auf die ihr alle so schnell wie möglich ausschalten müsst. Habt ihr alle Gegner erledigt geht ihr zunächst in das Gebäude zurück, bleibt aber hier in der Nähe. Wartet nun solange bis der Funkkontakt zu Max abbricht. Nun tauchen auf dem Gerüst über euch 2 Gegner auf und die Rampe geht nach unten. Erledigt die 2 Gegner und geht die Rampe nach oben. Hier wieder in das Gebäude hinein und zunächst gerade und dann rechts wo ihr auf eine Türe zuläuft. Aus dieser kommt sobald ihr näher dran seid ein Gegner, links im Raum klettert der nächste nach oben. Nun könnt ihr euch hier nach unten fallen lassen und dem Weg weiter folgen über eine Holzbrücke. Auf der anderen Seite tauchen 2 Gegner auf, im Raum befinden sich noch 4 weitere Gegner und um die Ecke ein letzter. Hier könnt ihr 3 Painkiller einsammeln, dann geht ihr nach rechts weiter wo Rampen nach unten führen. Auf dem Gerüst befinden sich 2 Gegner die ihr erledigen müsst, am besten schon von hier oben oder ihr wartet bis sie angelaufen kommen. Geht nach unten und im nächsten Raum befinden sich 3 Gegner, geht weiter die Rampen nach unten und ihr trefft auf 4 Gegner. Die nächsten Stiegen solltet ihr nun meiden und stattdessen darauf warten dass die beiden Gegner nach oben kommen, sind sie erledigt geht ihr die Stiegen nach unten. Außerhalb des Gebäudes befinden sich 2 Gegner auf einem Gerüst vor euch die ihr schon von der Tür aus erledigen solltet, dann geht ihr nach draußen und trefft auf dem Weg nach vorne auf 2 Gegner. Geht bei dem Bohrturm nach links weiter und links neben der Hütte befinden sich 2 Gegner die ihr auf jedem Fall ausschalten solltet. Nun fährt ihr mit dem Lift nach oben der sich in der Nähe der Hütte befindet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Max Payne 2: Teil 3: Vom amerikanischen Traum aufwachend / Kapitel 1: Zu störrisch, um zu sterben / Kapitel 2: Auf einem Intensivkurs / Kapitel 3: Ein Massenkrieg / Kapitel 4: Liebst unter allen meinen Freunden

Zurück zu: Komplettlösung Max Payne 2: Kapitel 5: Ein Zeichen ihres Durchgangs / Kapitel 6: Geradlinige Folgen von Schrecken / Kapitel 7: Die Million-Dollar-Frage / Teil 2: Eine binäre Wahl / Kapitel 1: Die Dinge, die ich will

Seite 1: Komplettlösung Max Payne 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Max Payne 2 (15 Themen)

Max Payne 2

Max Payne 2 spieletipps meint: Rasante Action-Orgie mit düsterer, eigenwillig inszenierter Story. Eines der intensivsten Spiel-Erlebnisse im Action-Sektor! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Max Payne 2 (Übersicht)

beobachten  (?