Kapitel 5: Ein verlierendes Spiel: Komplettlösung Max Payne 2

Kapitel 5: Ein verlierendes Spiel

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 22:04

Folgt dem Weg bis zu einem größeren Raum wo ihr die Stiege nach unten weiter läuft und über das zerstörte Geländer geradeaus in den Raum nach unten springt. Hier geht es nach rechts weiter und eine Rampe nach oben. Im Raum vor euch befinden sich nun einige rote Fässer die ihr nun gleich einmal von hier oben zerstören solltet. Sind alle explodiert springt ihr in den Raum und haltet euch von den Feuern fern. Durch ein Loch auf der linken Seite des Raumes kommt ihr weiter. (Sollte dieses noch nicht vorhanden sein müsst ihr noch ein rotes Fass zerstören) Haltet euch nun weiterhin links und ihr kommt auf einen Gang wo links von euch die Wand weg bricht. Nun wartet ihr am Anfang des Ganges solange bis vor euch ein größerer Träger nach unten fällt. Diese könnt ihr nun vom Gang aus nach oben laufen und geradeaus weiter gelangen indem ihr auf einen Holzraum springt und euch rechts nach unten fallen lässt. Weiter den Gang entlang und ihr kommt wieder in einen größeren Raum. Flüchtet hier nach rechts damit ihr nicht vom Tank überrollt werdet. Hier findet ihr 4 Painkiller und bei diesen auch den Schalter für die Löschanlage. Ist diese aktiviert könnt ihr weiter gehen. Da ihr nun vor euch noch nicht weiter kommt geht ihr nach links durch die Türe und folgt dem Weg bis ihr zu einem Schalter kommt wo ihr den Strom abstellen könnt. Nun zurück und ihr könnt die Stiegen weiter nach oben gehen. Den nächsten Raum könnt ihr leicht durchqueren, weicht immer nur dem Feuer aus. Am Ende die Stiegen nach oben und betretet die Wohnung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: Es gibt keine glücklichen Enden

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 22:05

Geht zunächst in den nächsten Raum. Dann solltet ihr euch im Polizeirevier wieder finden. Hier geht ihr nun in den Verhörraum denn ihr nach der Sequenz nach links verlassen könnt. Nun immer die Gänge entlang und sobald ihr euch zwischen 3 Türen entscheiden müsst geht ihr immer durch die Tür geradeaus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 7: Liebe-Schmerzen

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 22:05

Um euch herum befinden sich einige Gegner, wartet ihr jedoch erledigt sie Mona für euch. Geht nach vorne und zielt auf den oberen rechten Bereich des Gebietes, denn hier tauchen 2 Gegner auf. Sind diese erledigt kommt ein Gegner durch die Doppeltür rechts von euch, im Raum dahinter befindet sich nun noch ein Gegner den ihr ausschalten müsst. Jetzt könnt ihr Gefahrlos die Munition von den erledigten Gegnern einsammeln und 3 Painkiller die sich in einem Lieferwagen befinden. Betretet das Haus und geht durch die Tür weiter. Hier seid ihr jedoch nicht sicher, geht kurz zu der Tür und ihr solltet einen Gegner sprechen hören. Schnell zurück zu der Eingangstür und stellt euch genau vor dieser hin. Ihr solltet nun von keinem der Trümmer getroffen werden, zielt aber gleich einmal auf die Tür vor euch da durch diese ein Gegner kommt. Als nächstes nun durch die Tür und im Raum befindet sich noch ein weiterer Gegner. Weiter geht es nach rechts und durch die Tür nach draußen. Hier befinden sich 2 Gegner, habt ihr sie erledigt bleibt ihr unter den Lauben und wartet darauf das Mona alle Gegner über euch erledigt. Nach der Sequenz befinden vor euch 2 Gegner. Dort kommt ihr auch durch die Tür rechts weiter. In diesem Raum findet ihr 3 Painkiller im Kasten. Im nächsten Raum befinden sich nun zunächst 2 Gegner unten und einer oben. Sind diese erledigt flüchtet ihr nach links und wartet darauf das Mona die Gegner über euch erledigt.

Hier befindet sich auch eine Türe durch die 2 Gegner kommen sobald Mona alle Gegner über euch ausgeschaltet hat. Seid jedoch vorsichtig den im nächsten Raum befinden sich noch einmal 3 Gegner, wartet am besten bis diese angelaufen kommen um sie auf einen Schlag zu erledigen. Im Raum findet ihr nun insgesamt 3 Painkiller über die Kästen verteilt. Im nächsten Raum befinden sich unten 2 Gegner. Erledigt einen von ihnen gleich von der Tür aus (Einer steht meistens etwas weiter links hinten, der andere verschanzt sich vor euch hinter den Tischen) und verlässt den Raum sofort wieder. Nun wartet ihr solange bis Mona auftaucht und für euch die Gegner erledigt. Weiter in den nächsten Raum wo ihr links bei den Stiegen einen Gegner ausschaltet. Nun nach rechts herum weiter (Nicht die Stiegen nach oben) und ihr könnt noch einen Gegner erledigen der sich nur sehr ungern von oben wegbewegt. Jetzt kommen noch 3 Gegner die Stiegen nach unten. Sind alle ausgeschaltet geht ihr die Stiege nach oben wo ihr im Kasten einen Painkiller und Munition findet. Weiter in den nächsten Raum wo ihr am Monitor eine interessante Szene beobachten könnt. In den Kästen findet ihr 3 Painkiller und Munition. Weiter in den nächsten Raum und durch die Tür links. Rechts im Gang können nun 2 Gegner durch die Tür kommen, falls nicht erwarten sie euch dahinter. Im unteren Bereich des nächsten Raumes befinden sich nun noch 2 weitere Gegner und 2 Painkiller. Sind beide Gegner erledigt kommt durch die nun offene Tür von oben ein Gegner auf euch zu. Ist er erledigt könnt ihr durch diese Tür weiter gehen. Den Gegner vor euch erledigt Mona, jedoch den der links durch die Tür kommt müsst ihr selber beseitigen. Nun immer die Gänge entlang bis ihr wieder nach draußen kommt. Bleibt hier bei der Tür stehen und erledigt nur die beiden Gegner rechts vor euch. Nun wartet ihr bis Mona alle Gegner erledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8: Dieses alte vertraute Gefühl

von: dominik_koeppl / 03.02.2009 um 22:06

Geht in den nächsten Raum wo ihr in der rechten oberen Ecke einen Gegner erledigt. Nun taucht links im Gang noch ein Gegner auf. Jetzt schnell zurücklaufen und in den Panik Raum hinein. Drückt den Schalter um die Tür zu schließen. Wartet auf die Explosion, nebenbei könnt ihr hier 4 Painkiller einsammeln. Ist die Explosion vorbei verlässt ihr den Panik Raum und geht in den Gang wo ihr den zweiten Gegner erledigt habt. Hier befindet sich nun rechts ein Loch in der Wand sowie auch im Boden und unten noch dazu ein Gegner den ihr gleich von hier oben erledigen solltet. Springt nun selber nach unten und geht gleich durch die Tür die hier links liegt da es in dem Raum in dem ihr euch gerade befindet nicht besonders sicher ist. Hier bleibt ihr kurz hinter den Fässern stehen und zielt nach links zwischen den Fässern hindurch auf den Gegner, lässt euch aber bloß nicht zu lange Zeit da dieser Raum auch explodieren wird. Auf der rechten Seite befindet sich nun noch ein Gegner und eine Tür. Jedoch werdet ihr hinter der Tür sehr oft gleich getroffen, ihr müsst also sehr schnell sein und am besten springen um es ohne Getroffen zu werden zu schaffen, seid ihr einmal im Raum flüchtet der Angreifer sowieso.

Hier müsst ihr nun die Stiegen nach oben laufen, auf keinen Fall zu lange beim Eingang stehen bleibt. Am Ende kommt ihr durch die nächste Tür weiter. Im Gang kommt um die Ecke ein Gegner angelaufen, und hinter ihm folgt sofort einer nach. Sind sie erledigt geht es weiter durch die nächste Tür. Unter den Stiegen hinter den Kartons befindet sich nun ein Gegner, ist er beseitig geht ihr die Stiegen nach oben. Hinter der nächsten Tür befindet sich nun zunächst ein ziemlich großes Feuerwerk, rennt also nachdem ihr die Tür geöffnet habt sofort wieder die Stiege nach unten. Nach der Explosion könnt ihr weiter nach oben gehen wo ihr zunächst auf 2 Gegners stößt, und nach einem weiterem Stück die Stiegen nach oben auf noch einmal 2. Nachdem euch der Typ die Meinung gesagt hat verschwindet die Glaswand vor euch und ihr könnt durch die Tür gehen. Wartet hier bis die Gegner von selber angelaufen kommen. Im Raum findet ihr 5 Painkiller und ordentlich Munition. Die Mp5 solltet ihr euch übrigens für später aufsparen, wählt also eine andere Waffe um die nun noch folgenden Gegner zu erledigen. Fährt mit dem Lift nach oben, vor euch befindet sich nun ein Gegner, links von ihm der nächste. Jetzt zielt nach rechts oben auf den Balkon, den dort befindet sich noch ein Gegner der auf euch wartet. Nun könnt ihr in diesem Raum noch 3 Painkiller einsammeln, dann geht es durch die Tür weiter. Hier zielt ihr gleich nach rechts oben und schießt auf den Gegner um ihn fernzuhalten.

Jetzt drückt ihr auf den Knopf um den Lift nach unten zu holen. Auf dem Weg nach unten drückt der Gegner auf den Knopf um ihn zurückzuholen, achtet also darauf, so wie auf den normalen Gegner der oben auch auftaucht. Ist der Lift angekommen fährt ihr mit ihm nach oben, auf dem Weg müsst ihr immer wieder den Gegner beschießen damit dieser euch nicht zu sehr attackiert. Sobald der Gegner nach oben durch die Tür wegläuft tauchen dort 2 Gegner auf. Sind alle Gegner erledigt solltet ihr erst dann weiter durch die Tür gehen nachdem ihr alle Painkiller eingesammelt habt die es hier zu holen gibt. (Ihr könnt mit beiden Liften auch nach unten zurück fahren). Habt ihr alles erledigt wählt ihr die MP5 und geht durch die Tür oben weiter. Hier sind nun immer Orange Bolzen euer Primärziel, sie befinden sich über der Plattform in der Mitte des Raumes. Trefft ihr diese einmal (Funktioniert am besten im Scharfschützenmodus der MP5) dann lockert sich die Plattform auf der sich der Gegner befindet. Habt ihr nun 3 Bolzen getroffen müsst ihr euch wiederum auf die Bolzen konzentrieren, diese sind nun wiederum in der Mitte. Zielt auf diese von vorne bzw. hinten, nicht von der Seite da ihr sie öfters treffen müsst um sie herauszubekommen. Zwischendurch müsst ihr nun natürlich immer aufpassen dass euch der Gegner nicht mit den Molotow Cocktails trifft, bleibt also immer in Bewegung. Sind nun die Bolzen alle draußen wagt sich der Gegner endlich nach vorne und ihr könnt ihn erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Max Payne 2: Teil 3: Vom amerikanischen Traum aufwachend / Kapitel 1: Zu störrisch, um zu sterben / Kapitel 2: Auf einem Intensivkurs / Kapitel 3: Ein Massenkrieg / Kapitel 4: Liebst unter allen meinen Freunden

Seite 1: Komplettlösung Max Payne 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Max Payne 2 (15 Themen)

Max Payne 2

Max Payne 2 spieletipps meint: Rasante Action-Orgie mit düsterer, eigenwillig inszenierter Story. Eines der intensivsten Spiel-Erlebnisse im Action-Sektor! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Max Payne 2 (Übersicht)

beobachten  (?