X-Blades: Kurztipps

Probleme mit teleportierenden Spinnen?

von: Klingenweber / 04.02.2009 um 15:34

Einer der kifflichsten Stellen im späteren Spielverlauf ist ein Gang mit teleportierenden Spinnen, da sich die sch*** Viecher jedesmal wegteleportieren sobald man einen dirketen Angriff auf sie startet. Egal durch Nahkampfangriffe, Pistollenfeuer, oder ein mannigfaltiges Arsenal an Angriffszauber, bei denen man sicher ist einen Treffer zu landen, steht die Spinne schon wieder an einer anderen Stelle. Nach langem Rätseln und Probieren schuf mir dann der Zauber "Wanderblitz" endlich Abhilfe.

Er ist der mächtigste und gleichzeitg unfairste Fernangriffszauber, da dieser, nach einem direktem Treffer auf ein Monster, mittels einer Kettenreaktion auf sämmtliche Gegner im Raum überspringt. Sterben diese nicht sofort nach einem Treffer, beseht hohe Chance, dass solche Gegner nochmal getroffen werden. "Wanderblitz" topt daher solange, bis eine ganze Gegnerhorde ausgerottet ist und kein weiteres Ziel mehr im Angebot steht, oder seine Kraft versiegt (wobei eher Erstes in Frage kommt). Die Spinnen können jene Spannungsüberleitungen nicht ausweichen und finden durch diesen Zauber ihr Ende. Tja, Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Allgemeine Tipps

von: dominik_koeppl / 23.02.2009 um 22:41

  • Um euch seitwärts zu bewegen und somit Gegner auszuweichen, fixiert am besten immer euer Ziel und bewegt die Kamera.
  • Benutzt oft Zauber wie "Feuerklingen" gegen Gegner, die gegen Stahl immun sind, weil die Zauber Klingen und Munition mit Elementarmagie aufwerten.
  • Magische Geschosse (wie "Feuerball" oder "Todesstoß") könnt ihr auch aus der Luft abfeuern.
  • 4.Sucht immer nach Artefakt-Elementen. Diese werden mit mächtigen Upgrades belohnt.
  • Durchsucht auch von Gegner befreite Spielabschnitte nach Artefakten und Sarkophagen, um wertvolle Seelen und verborgene Artefakte zu erhalten.
  • Bereits durchspielte Kampfschauplätze füllen sich erneut mit Gegnern! Dann könnt ihr weitere Seelen sammeln!
  • Zerstört am besten zuerst die Monstergeneratoren, weil es den Respawn der Gegner verhindert.
  • Wenn ihr das Spiel einmal durchgespielt habt, schaltet ihr den Profi-Modus frei.
  • Blickt bei mächtigen Endgegnern am besten immer zuerst ins Bestiarium.
  • 10."Rasendes Feuer" und "Wildes Feuer" sind Schießmodi, die viel Rage kosten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alternative Enden

von: Gregor92 / 19.01.2011 um 12:13

Wenn man Schattenmagie erlernt, bekommt man das böse Ende. Wartet man allerdings, bis man Lichtmagie hat, sieht man das gute Ende.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man kennt sich nicht aus

09. Mai 2012 um 14:40 von Konstantin16 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu X-Blades (11 Themen)

X-Blades

X-Blades spieletipps meint: Unkompliziertes Dämonenkloppen in Laras Fußstapfen. Ohne Innovationsbonus, aber mit dem kleinsten Bikini der Welt. Und das ist ja auch schon was! Artikel lesen
72
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X-Blades (Übersicht)

beobachten  (?