Left 4 Dead: Grundlegende Tipps

Grundlegende Tipps

von: dominik_koeppl / 04.02.2009 um 18:29

  • Es ist völlig egal, welche Spielfigur man wählt. Keine hat Schwächen oder Stärken.
  • Achtet möglichst gut darauf, dass jeder Mitstreiter ein Verbandspäckchen dabei hat, damit im Eifer des Gefechtes nicht das Schlimmste passiert.
  • Findet Eure Lieblingswaffe heraus. Im Grunde gibt es keine wirklich "Schlechte". Unpassend würde eher stimmen (später mehr Details zu den einzelnen Waffen).
  • Greift spezielle Zombies (Hunter, Smoker, etc.) möglichst nie ohne Begleitung an, denn wenn diese Euch einmal gepackt haben, kommt Ihr ohne jegliche Hilfe nicht frei und sterbt garantiert. (Später mehr zu den einzelnen speziellen Gegnertypen.)
  • Mitspieler, die sich in einer Falle (oder Gegnergewalt) befinden, muss man ganz dringend helfen. Dies sollte sehr hohe Priorität haben!
  • Nicht selten kann man einen Haufen Zombies ohne jegliche Gegenwehr eliminieren, wenn man vorsichtig vorgeht.
  • Teamplay ist das A und O in diesem Spiel. Alleingänger werden nicht weit kommen. Deswegen ist es ratsam, einen Mitspieler zu verarzten, wenn es ihm schlecht ergeht.
  • Wird man verletzt, dann kann man anhand kleiner roter Halbkreise in der Mitte des Bildschirms schnell erkennen, aus welcher Richtung dies geschah.
  • Wenn Ihr alleine (oder generell mit KI-Spieler) spielt, dann achtet gut darauf, was Eure computergesteuerten Helfer sagen, denn manchmal kommt da echt Nützliches und/oder Weiterhelfendes bei raus.
  • Ebenso sollte man auf Hinweise aller Art achten, die immer wieder am Bildschirmrand aufploppen. Denn es passiert schnell, dass man übersieht, dass ein Mitspieler in ärgster Bedrängnis steckt.
  • Für kleine Wunden reichen Tabletten. Diese heilen zwar nicht, geben aber quasi eine vorübergehende Gesundheitsverbesserung.
  • Generell gilt: Dort wo es Munition, Waffen und Medipacks gibt, ist man sicher. Nutzt diese Räume (bzw. Orte) um Euch neu zu bestücken und Euch auf die nächsten Gemetzel vorzubereiten.
  • Nirgends ist man sicher! Zombies können oftmals sogar durch Wände kommen und/oder aus dichte Wälder am Strassenrand. Der Tank (eine spezielle Gegnersorte) kann durch seine groben "Gegenstandsschleuderei" sogar neue Passagen begehbar machen.
  • Ihr könnt Eure Mitspieler mit Euren Waffen verletzen (friendly fire)! Zwar ist der Schaden stark reduziert, doch sollte man - wenn möglich - darauf achten es zu vermeiden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Left 4 Dead schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Left 4 Dead (35 Themen)

Left 4 Dead

Left 4 Dead spieletipps meint: Vor allem für Multiplayer dynamischer Zombie-Shooter mit ordentlich Action. Im Einzelspieler-Bereich gibt es dagegen sicherlich Besseres. Artikel lesen
76
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Left 4 Dead (Übersicht)

beobachten  (?