Level 3- Isla del Pelegostos: Komplettlösung Fluch der Karibik 2

Gasse in Port Royal

Du bist wieder draußen. Besiege die Gegner um das Tor zu öffnen. Kurz danach erwarten dich wieder die rotuniformierten Soldaten und ein blauer. Mach sie kalt um das Tor öffnen. Erneut erwarten dich Gegner. Wenn du durch das Tor durchgegangen bist, biege links in den Weg ein. Ganz hinten in der Ecke ist ein Edelstein versteckt. Kurz drauf kommst du zum nächsten Schädelportal.

Suche dir den Weg durch die Balken und zerschlage die Wand. Links ist eine Sackgasse. Gehe also nach rechts um zum Schädelportal zu gelangen.

Zünde eine Fackel aus dem Eimer neben dir an und mache dir mit ihr den Weg frei. Nun erscheint mal wieder eine rote Statusleiste, die es heißt weg zu kriegen. Hast du die drei Feinde besiegt kommst du zum Schädelportal.

In diesem Raum ist der Edelstein nicht zu übersehen. Wenn du reinkommst musst du einfach unten in die Ecke gehen und er ist dir. Besiege dann alle Gegner. Nach einem kurzen Treffen mit einem Verbündeten kannst du den Raum wieder durch den Eingang ,und somit durch ein Schädelportal, verlassen. Laufe den Weg wieder zurück. Du gelangst so automatisch in das Schädelportal. Erinnerst du dich noch an die Sackgasse von vorhin? Jetzt steht dort euer Verbündeter. Nun ist der Weg mit einem Schädelportal versehen und du kommst weiter.

Ein paar Schurken wollen die an den Kragen. Besiege sie und das Tor geht auf. Betätige dann den Hebel. Er öffnet eine Kammer mit einer Schatztruhe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Docks von Port Royal

Du befindest dich auf einem Steg und kannst erst mal wieder ein paar Feinde zusammenschlagen. Gehe dann die drei Stufen hoch um erneut die Schurken zu bekämpfen. Rechts befindet sich ein Hebel, den du betätigen kannst um ein Tor zu öffnen. Wenn du links die Treppe hoch gehst, findest du nur ein paar Kisten. Nach einem kleinen Kämpfchen kannst du durch das Schädelportal gehen.

Auf der Wiese erwarten dich mal wieder ein paar Feinde. Wenn du sie besiegt hast öffnet sich ein Tor. Gehst du hindurch befindest du dich auf einem weiteren Steg. Laufe die Treppe hinunter und betätige den Hebel. Wieder öffnet sich ein Tor. Links neben dem Hebel befindet sich eine goldenen Statue. Es ist Lord Beckett. Ab jetzt kannst du auch ihn als Charakter nutzen. Nachdem du hindurchgegangen bist, speichert das Spiel und das Tor schließt sich hinter deinem Rücken.

Laufe den Steg entlang, bis du zu einem verschlossenen Tor kommst. Biege dann in die hintere Reihe ab. Hier findest du den letzten Edelstein. Hast du alle Edelsteine eingesammelt erhältst du nun den "Bugspriet-Hieb". Drücke einfach Y und danach B um auf deinen Gegner loszugehen.

Laufe dann wieder ein Stück zurück und biege in den anderen Weg ein. Hier gibt es zwar nur ein paar Widersacher und Kisten, doch du musst sie besiegen, damit sich das Tor öffnet. Gehe hindurch und laufe bis zum Ende des Stegs und betätige den Hebel. Er öffnet wieder das Tor am Anfang des Steges. Laufe also zurück und gehe hindurch. Etwas weiter oben hat sich ein fünftes Tor mit einem Schädelportal geöffnet.

Wie nicht anders zu erwarten machen dir auch hier ein paar böse Buben das Leben schwer. Aber nachdem du sie besiegt hast bist du beim nächsten Schädelportal.

Laufe hier den Steg entlag, bis du links einen Hebel erreichst, der das Tor öffnet. Dann geht es durch das Tor hindurch und eine Treppe hinauf. Wenn du alle besiegst erscheint ein Schädelportal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner (Lord Beckett)

Lord Backett ist leicht zu besiegen. Er ist nicht viel schwerer als eine Wache. Mit gezielten Hieben und Schlägen und mit deinem Signaturangriff solltest du ihn schnell besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 3- Isla del Pelegostos

von: dominik_koeppl / 05.02.2009 um 20:36

Dschungel auf Isla de Pelegostos

Dieses Level bestreitest du mit William Turner. Kaum bist du losgelaufen lernst du schone eine neue Combo. Und zwar den "Abschiedstreffer". Wenn ein Feind am Boden liegt kannst du ihm mit B den Rest geben.

Laufe den Strand entlang (nach links), bis du auf einen Papageien triffst. Kurz drauf lernst du auch gleich deine neuen Widersacher kennen, die Eingeborenen. Besiege sie alle, bis einer einen Eimer mit Fackeln fallen lässt. Schnapp dir eine Fackel und entzünde sie am Feuer um dir mit ihr den Weg freizumachen. Um dann weiter zu kommen besiege alle Feinde. Lass den Wassereimer erst einmal stehen und gehe ein Stückchen weiter. Besiege auch hier alle Eingeborenen. Nun hast du einen sicheren Weg mit dem Wassereimer. Hole ihn also und lösche mit dem Wasser das Feuer um zum Schädelportal zu gelangen.

Besiege jetzt wieder deine Gegner. Der letzte bringt Feuer. Schnapp dir eine Fackel und zünde sie im Feuer an. Damit kannst du dir den Weg frei machen. Weiter hinten erwartet dich wieder ein Gegner mit Feuer. Hol dir eine Fackel und zünde sie an der neuen Feuerquelle an um dir erneut den Weg freibrennen zu können. Wenn du dann bis ganz hinten durchgehst, findest du den ersten Edelstein. Laufe danach den Hügel hinauf. Dabei speichert das Spiel. Jetzt kannst du links ein paar Zeichen auf dem Boden erkennen.

Bewege dich nur auf den Platten mit den Füßen. Ansonsten fällst du in den Abgrund. Dies ist aber nur halb so schlimm. Unten warten zwei Gegner auf dich. Dann kannst du wieder hoch. Hast du es heil hinüber geschafft kommst du zu einem Schädelportal. Gehe dann hinunter zum Fluss. Eine rote Statusleiste erscheint. Lasse sie verschwinden, indem du den dicken Eingeborenen erledigst. Kümmere dich dann auch noch um die anderen. Aber pass auf, der eine schießt mit einem Zauber. Der Letzte hinterlässt wieder einen Eimer mit Fackeln. Zünde die Fackel am Ufer an und laufe schnell durch den Fluss und dann die Treppe hoch. Brenne dir dann den Weg frei. Gehe nun die nächste Treppe hinunter in den Fluss und laufe dann zum Wasserfall.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Grotte auf Isla de Pelegostos

Man weiß hier zwar erst mal nicht wo es lang geht, doch du musst einfach das Grün verlassen und geradeaus in die braun-graue Vertiefung springen. Hier wirst du auch schon von einigen Gegnern erwartet. Zerschlage einfach die kleinen Farne auf dem Boden um weiter voran zu kommen. So gelangst du irgendwann zum Fluss. Wieder mal taucht eine rote Statusleiste auf. Besiege wie zuvor den dicken Ureinwohner um sie wegzubekommen. Mach danach noch die anderen Feinde kalt und erschlage den roten, brennenden Vogel. Laufe dann links die Wand entlang, bis du zu ein paar weiteren kleinen Farnen kommst. Hau sie kaputt und besiege die drei Eingeborenen. Du findest einen Eimer mit Fackeln und eine Flamme. Entzünde eine Fackel und laufe damit schnell durch den Fluss zu den Kisten die abgefackelt werden können. Dann gelangst du auch schon zum nächsten Schädelportal.

Kurz drauf erscheint wieder eine rote Statusleiste und du musst erneut den Dicken besiegen. Mach danach auch noch die anderen fertig, bis der mit der Fackel kommt. Hast du auch ihn besiegt hast du Feuer. Nehme dir nun eine Fackel aus dem Eimer und entzünde sie am Feuer. Brenne dir dann den Weg frei. Wieder einmal hast du ein paar Feinde zu besiegen, die dir den Weg zum nächsten Schädelportal versperren. Pass auf. Hinten rechts in der Ecke befindet sich eine weitere goldene Statue. Es ist der Schamane. Ab jetzt kannst du ihn als Charakter benutzen.

Links geht es weiter. Besiege den Mann mit der Fackel und gehe weiter. Leider kannst du das Schädelportal noch nicht erreichen. Besiege also erst den Dicken und gehe dann mit dem Wasserbottich über die Hängebrücke um den Brand zu löschen. Dahinter findest du einen Edelstein, einen Gegner, einen Eimer, Fackeln und ein Totenkopf mit Feuer. Sammele als erstes den Edelstein ein. Den Gegner kannst du links liegen lassen. Hauptsache du holst dir eine Fackel und gehst mit ihr schnell über die Hängebrücke zum Schädelportal. Pass dabei auf die Feinde auf. Hier kannst du nun die Fackel entzünden, die Kisten abbrennen und das Schädelportal passieren.

Besiege jetzt als erstes die Gegner. Hole dir dann links den Wasserbottich und lösche rechts den Brand. Jetzt heißt es erneut kämpfen ( benutze hier zum Kampf am besten Jack, mit seinem Signaturangriff kann er gleich drei auf einmal besiegen). Hole dir dann wieder das Wasser und lösche den Brand. Den Brand beim Totenkopf kannst, bzw. musst du nicht löschen. Nun nur noch die drei letzten Gegner besiegen und du bist beim Schädelportal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Fluch der Karibik 2: Level 4- Tia Dalmas Sumpf

Zurück zu: Komplettlösung Fluch der Karibik 2: Level 1 Gefängnisinsel / Level 2- Port Royal

Seite 1: Komplettlösung Fluch der Karibik 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Fluch der Karibik 2 (10 Themen)

Fluch der Karibik 2

Fluch der Karibik 2 spieletipps meint: Kurzweiliges Piraten-Abenteuer, das alleine schnell langweilig wird. Der Mehrspielermodus fesselt dank Schiffeversenken aber längerfristig.
70
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fluch der Karibik 2 (Übersicht)

beobachten  (?