Deadly Creatures: Kurztipps

Gilamonster und Klapperschlange

von: gangst_boy / 08.02.2009 um 21:37

Gilamonster:

Weicht aus und versucht ein Loch in den Boden zu graben (in der Mitte).

Schlange (wüste):

Beist die wenn sie ihre Rassel runterhängen lässt. Dann weicht ihren angriffen so aus das sie in den Kacktus beist (3 Mal).

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die haben mir nicht sehr weitergeholfen

03. April 2010 um 19:53 von NilsMoeglich99 melden


Kapitel 5: Staub zu Staub

von: Akantor7 / 26.02.2009 um 20:06

Wenn ihr bei Kapitel 5 "Staub zu Staub" bei den roten Echsen nicht weiterkommt, müsst ihr an eine Wand klettern und C gedrückt halten! Nun könnt ihr zielen. Zielt auf eine Echse und drückt A! Nun springt eure Tarantel auf die Echse (das zieht viel Lebensenergie ab). Ihr müsst das drei- bis viermal wiederholen - dann sterben sie.

Nachdem ihr ein bisschen weiter gekrabbelt seid, taucht nun eine Kronen-Krötenechse auf. Jetzt müsst ihr die gleichen Tasten wie oben drücken. Aber ACHTUNG: Es gibt KEINE WÄNDE ZUM HOCHKLETTERN. Ihr müsst also aus der Ferne schießen.

TIPP: Seid ihr weit genug von der Kronen-Krötenechse entfernt, verfolgt die Echse euch nicht mehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Klapperschlange (Tankstelle) und Struggs

von: gangst_boy / 27.02.2009 um 11:18

Klapperschlange (Tankstelle)

Am Anfang muss man nochmal ausweichen (besser mit seitwerts Sprüngen) und warten bis sie ihre Rassel runterlässt. Wenn sie das tut, dann beißt auf die Rassel. Macht das dreimal. Dann haut die Schlange ab - aber der Kampf ist noch nicht vorbei.Schaut ein bisschen auf des Teil, wo die Schlange grad war. Wenn ihr ein Spinnennetz seht, schießt auf es. Der Kampf geht weiter. Die Schlange will euch fressen, aber sie ist langsamer. Ihr könnt nicht springen, weil ihr auf einer Wand hängt. Also müsst ihr an den Angriffen der Schlange vorbei gehen. Es dauert nicht lange, dann öffnet sie ihr Maul (leuchtet gelb) und sieht euch böse an. Wenn sie das tut, müsst ihr ihr ein Netz in den Mund schießen. Habt ihr das getan, müsst ihr euch auf ihr Maul hängen (wie bei Spinnennetzen). Führt nurnoch die Bildschirmanweisungen aus und ihr gewinnt gegen sie.

Struggs

Struggs ist ein Mensch und der Endboss. Um ihn zu besiegen muss man ihm dreimal in die Hose krabbeln und ihn stechen (Fernbedienung nach unten schütteln). Das erste mal hat er keinen Plan, dass ihr da seid und läuft immer kreuz und quer. Wartet bis er stehen bleibt und stellt euch so hin, dass er das nächste mal auf euch zuläuft (passt auf, dass er euch nicht zertritt). Klettert dann auf seinen Schuh und dann auf die Hose.A CHTUNG: Wenn auf dem Bildschirm -c- steht, heißt dass das Struggs wieder laufen will. Drückt und haltet -c- solange er läuft, sonst fallt ihr runter. Wenn er wieder stehen bleibt, lasst los und klettert weiter. Macht das solange bis ihr es zu seinem Gürtel schafft, krabbelt in seine Hose und stecht ihn. Einmal habt ihr es schon geschafft, fehlen nur noch zwei. Beim zweitem Stich hat er euch schon bemerkt und versucht euch zu erschießen oder zu zertreten. Weicht diesen Angriffen mit Kurzsprints aus. ACHTUNG: Erst ausweichen wenn er kurz davor ist zu schießen oder zu treten. Klettert auf seinen Schuh und ihr seid außer Gefahr. Wieder die Hose entlang zum Gürtel und wieder stechen. Beim dritten Mal ist alles genauso - nur müsst ihr nach dem Stechen aubhauen und zwar durch das Loch in der Tür. Krabbelt einfach raus. Vergesst nicht den Schüssen auszuweichen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Überrascht

von: sandro12 / 27.02.2009 um 11:35

Wenn ihr diesen Überraschungs-Angriff von der Tarantel habt , dann macht folgendes wenn ihr einen Gegner seht: Anstatt sofort auf dem Gegner loszugehen macht ihr jetzt den Überraschungs -Angriff von weitem. Egal von wie weit ihr das macht - ihr trefft immer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner

von: twilightminish / 27.02.2009 um 17:48

Kapitel 1 - Schlange(#1)

Weicht ihren Angriffen aus, indem ihr mit Z zur Seite springt. Greift sie an, wenn ihr Schwanz die Wand runterhängt.

Kapitel 2 - Gila-Monster

Weicht ihm durch Sprints (Nuchuk beim Laufen schütteln) aus und grabt in der Mitte der Arena drei Stellen frei.

Kapitel 9 - Schlange (#2)

1.Teil: Diesmal greift sie zweimal hintereinander an, also weicht ihr mit zwei gekonnten Sprüngen hintereinander aus. Wenn sie ihren Schwanz runterhängen lässt, greift an.

2. Teil: Springt von der Arena aus auf die Zapfsäule (Netzsprung mit C). Weicht ihren Angriffen wieder durch zwei Sprünge aus. Irgendwann leuchtet ihr Mund und sie geht nach links und rechts. Schießt ihr nun mit einem Netz in den Mund, welches ihr sofort wieder abschießt (mit C) Jetzt müsst ihr nur noch die Befehle auf dem Bildschirm ausführen und ihr habt es geschafft.

Kapitel 10 - Struggs (letzter Kampf!

1.Teil: Wenn er gerade steht, krabbelt an seinem Bein hoch. Wenn er läuft, haltet C gedrückt bis er wieder steht. Dies wiederholt ihr solange bis ihr in seine Hose krabbeln könnt. Stecht ihn und es kommt eine Zwischensequenz.

2. Teil: Hier wird es schwieriger. Ihr müsst an seinem Bein in einem Zug hoch, das schafft ihr nur, wenn er gerade dabei ist, sein Bein hochzuziehen (unbedingt seinen normalen Tritten ausweichen, sonst trifft euch die 2. Attacke bei der ihr hochlaufen könnt zu 100%). Krabbelt wieder in seine Hose und stecht ihn.

3.Teil: Jetzt benutzt er seine Schrotflinte! Der weicht ihr aus, indem ihr , wenn dieser innere Kreis des roten Kreises den Rand erreicht hat, sprintet (beim Laufen C drücken). Krabbelt wieder in seine Hose, wenn er gerade auflädt, und stecht ihn ein letztes mal. Ihr habt es nun fast hinter euch.

4. Teil: Er benutzt nun alle seine Angriffe, weicht diesen aus und rennt so schnell wie möglich zur Tür.

Ende: Jetzt seht ihr noch eine Nette Sequenz mit einer großen Explosion und die Credits.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Deadly Creatures - Kurztipps: Bug im Spiel / Die Schlange - Kapitel 9 / Fehler in Kapitel 7 / Struggs besiegen / Tipps für die "Wegwespen"


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Deadly Creatures (5 Themen)

Deadly Creatures

Deadly Creatures spieletipps meint: Das eklig-faszinierende Spiel hätte ein Originalitäts-Hit werden können - wenn die vielen Bugs, der Multiplayer-Verzicht und die kurze Spielzeit nicht wären. Artikel lesen
77
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Deadly Creatures (Übersicht)

beobachten  (?