Komplettlösung Disaster: Day of Crisis

Mt. Aguilas

von: dominik_koeppl / 15.02.2009 um 17:35

Bevor euer beschissener Tag anfangen kann seid ihr auf Rettungsmission am Mount Aguiluas . Euro Mission ist es, Leute vor dem Vulkanausbruch zu retten. Aber der Vulkan bricht aus und Steve, euer bester Freund, geht verloren und ihr macht euch auf die Suche nach ihm.

Doch eure erste Aufgabe ist es, sich mit der Kamerasteuerung vertraut zu machen. Hierzu müsst ihr euch einfach den Vulkan ansehen und danach mit C in den automatischen Modus wechseln. Kleinere Tutorials helfen euch dabei. Lauft danach los und sprintet über den zusammenstürzenden Felsvorsprung um zum brennenden Helikopter zu gelangen. Dieser steht in Flammen und ihr müsst euch vor eurer Erkundungstour erst einmal selbst löschen. Schüttelt hierzu Fernbedienung und Nunchuck.

Um euch herum stehen einige Kisten, die ihr zerschlagen könnt. Essen, Pflaster oder andere nützliche Dinge kommen hier zum Vorschein. Vergesst nicht den Helikopter zu untersuchen!

Folgt dem Weg und springt über die beiden Abgründe. Falls ihr es nicht schafft probiert es mit etwas Anlauf (Sprinten). Die Abgründe überquert kommt euch Rauch entgegen. Sprintet durch ihn hindurch, damit eure Lunge etwas geschont bleibt und reinigt sie nachdem ihr den Rauch passiert habt mit Z.

Klettert danach auf den Vorsprung und folgt dem Weg bis zum gelben Zeichen.

Glücklicherweise findet ihr euren Partner, doch auf einmal kommt euch ein großer Strom Lava entgegen. Flüchtet vor der Lava die den Vulkan hinunterläuft. Schüttelt hierzu, wie beim Löschen Fernbedienung und Nunchuck.

Nach einer erneuten Videosequenz in der euer Partner auf tragische Weise verunglückt könnt ihr speichern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 01 - Das große Erdbeben

von: dominik_koeppl / 15.02.2009 um 17:37

Ein Jahr später...ihr trefft Special Agent Olsen, der euch mitteilt, dass ihr die Terrororganisation SURGE bekämpfen sollt.

Euer beschissener Tag beginnt!

Ihr geht ins Haus und zerbrecht erst einmal alle Kisten die ihr sehen könnt. Keine Angst ihr könnt nicht von den Kugeln getroffen werden. Da ihr schleicht ist es zu empfehlen B gedrückt zu halten um schneller zu laufen. Untersucht den erschossenen Kameraden und begebt euch links zum verwundeten Soldaten. Rettet ihn. Geht danach in den ersten Stock und liefert euch eure erste Schießerei im Spiel.

Schieß auf den ersten Feind. Danach lernt ihr wie man nachlädt. Im zweiten Abschnitt müsst ihr euch vor dem Kugelhagel verstecken und die Gegner erledigen, wenn sie aufhören zu schießen.( Tipp: Ranzoomen gibt mehr Punkte, ihr verliert aber auch mehr, wenn ihr getroffen werdet, zielt auf die Köpfe!)

Nun geht raus und die Treppe hoch. Fast oben angelangt stürzt ein Mann aus dem Fenster den ihr Retten müsst. Lauft also nach unten und zieht ihn hoch. Oben angelangt öffnet ihr die Tür und lauft danach zu den Gang entlang, bis eine Videosequenz beginnt und mit ihr ein Erdbeben

Liefert euch den Kampf mit Gordon. Versteckt euch hierbei hinter dem Tisch und feuert auf die rosafarbenen Kreise die erscheinen, so müsstet ihr ihn schnell besiegt haben.

Ihr seid wieder im Gang des Gebäudes. Lauft ihn nach dem kleinen Nachbeben entlang und zerstört die Kisten die ihr sehen könnt. Es folgt eine Schießerei. Um eine gute Kombo zu landen zerscheißt die gelb-schwarze Tonne (macht dies ab nun immer, wenn ihr eine solche Tonne seht!). Lauft nach der Schießerei die Treppe hinunter. Jetzt müsst ihr wieder mit Nunchuck und Fernbedienung wegrennen.

Nachdem der Boden unter euren Füßen schwindet folgt eine erneuter Schusswechsel. Ab jetzt steht euch ein Gewehr (Schrotflinte) zur Verfügung. Speichert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 02- Eine Stadt in Trümmern

von: dominik_koeppl / 15.02.2009 um 17:38

Das Erdbeben hat die Stadt verwüstet und die Schurken von SURGE jagen euch im Auto hinterher.

Bei der Verfolgungsjagd müsst ihr die Fernbedienung quer halten und mit ihr lenken. Auf 2 gibt man Gas, auf 1 bremst man und fährt ggf. rückwärts und mit A betätigt man die Handbremse. Die Autofahrt ist ziemlich leicht. Folgt einfach den Pfeilen und versucht euch SURGE vom Hals zu halten. Nur zum Schluss müsst ihr aufpassen, dass ihr nicht vom Hochhaus erwischt werdet.

Nun seid ihr in der Silvia Street.

Rechts von euch kauert eine Frau am Boden. Rettet sie indem ihr ihr Bein säubert und es verbindet.

Ein Laster wirbelt durch die Luft. Klettert auf ihn herauf und rettet den Jungen. Geht weiter die Straße entlang. Ein Haus stürzt ein. Besteigt die Trümmer und rettet den Mann mit dem rosa Hemd. Gebt ihm einfach ein Erste-Hilfe-Set. Habt ich keins zur Hand sucht in der Straße nach Sachen die ihr zerstören könnt um ein Erste-Hilfe-Set zu bekommen. Geht wieder hinaus und lauft zur anderen Seite des Hauses (geht hierzu durch das Haus oder benutzt den kleinen Tunnel neben ihm).

Die nächste Schießerei beginnt. Eine gute Gelegenheit um euer neues Gewehr zu testen. Beim Raketenwerfer solltet ihr direkt das Projektil abschießen, wenn es das Rohr verlässt. So explodiert es am Gegner.

Klettert auf den Transportwagen um auf den hochgeschobenen Teil der Straße zu kommen. Rettet hier die alte Dame. Es ist ganz einfach. Immer wieder auf A tippen und den Holzklotz mit Nunchuk und Fernbedienung anheben.

Etwas weiter liegt ein umgefallenes Hochhaus in dem ihr hoch laufen müsst um die nächste Person zu retten. Spült einfach den Dreck auf dem Arm ab und verbindet die Wunde.

Lauft die Straße mit den S-Bahn-Wagons hinunter um zur nächsten Schießerei zu gelangen.

Begebt euch danach wie gewohnt zu dem gelben Zeichen am Ende der Straße.

Vor euch sinkt die Straße ab und ein Mann links von euch benötigt Hilfe, rettet ihn.

Kurz darauf müsst ihr wieder ein paar Schurken erschießen. Lauft ein kleines Stückchen zurück und dreht euch nach rechts. Ein Mann mir einem orangen Jackett namens Eric steht dort in der Ecke. Sprecht ihn an um ein Schießstand Ticket zu bekommen. Eric wird euch noch öfters begegnen. Sprecht ihn immer an um neue Waffen zu bekommen.

Lauft danach rechts durch den qualmenden Gang und erledigt erneut die Jungs von SURGE. Wenn ihr mehr Punkte erzielen wollt lasst die ersten beiden in Ruhe, sie werden von 2 Autos erschlagen.

Lauft danach nach unten um das erste Opfer zu retten. Es ist ein alter Mann dem ihr ein Erste-Hilfe-Set geben müsst. Neben ihm sitz ein Kind das seinen Papa sucht. Dieser ist nur ein kleines Stückchen weiter entfernt in einer Grube. Bringt ihn einfach zu seinem Sohn und beide sind glücklich. Geht wieder aus den Trümmern hinaus nach rechts in den nächsten Gang, der vor lauter Flammen lodert. Hier seht ihr ein Haus an dem eine Tür hinunter hängt. Klettert an der Tür hinauf bis nach oben und rettet das nächste Opfer. Die Frau bittet um etwas zu Essen, also gebt ihr ein paar Cracker.

Nun heißt es durch die Flammen zur nächsten Schießerei rennen. Bei der Schlacht landet ein Hubschrauber. Achtet auf den Schattenfeind der aussteigt! (Schattenfeinde sind schwarz und leuchten golden)

Nach der Schießerei ist das Level beendet. Speichert! Ab jetzt könnt ihr eure Waffen auch aufrüsten und den Schießstand benutzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 03- Dunkelheit und Feuer

von: dominik_koeppl / 15.02.2009 um 17:41

Nun seid ihr in der U-Bahn von Blue Ridge City. Kaum dass ihr euch bewegt, stürzt die Decke ein. Alles ist voller Rauch, der eure Lunge gefährdet. Am besten rennt ihr durch den dichten Qualm, um eure Lunge zu schonen. Vergesst nicht in dem Raum den Mülleimer hinten links in der Ecke zu zerschlagen. In ihm befindet sich ein Erste-Hilfe-Set. Zerhaut die anderen Objekte die ihr sehen könnt. Ein Stück weiter kommt ihr zur Rolltreppe. Die Jungs von SURGE sind euch gefolgt und erschweren euch mal wieder den Weg. Nach einem kleinen Schusswechsel liegt direkt neben euch das nächste Opfer. Drückt schnell hintereinander A und hebt den Stein mit Fernbedienung und Nunchuck an. Begebt euch in den Wagon. Ein weiterer Schusswechsel folgt.

Danach stürzen erneut Felsbrocken von der Decke und Rauch breitet sich aus. Begebt euch schnell in den Wagon rechts von euch. In ihm findet ihr eine weitere Person die gerettet werden will. Der Mann braucht nur ein Pflaster.

Steigt wieder aus und sprintet durch den nächsten Wagon. Wenn ihr ihn passiert habt dreht euch rum und zerstört den Mülleimer um neue Munition zu bekommen.

Durch die Tür kommt ihr in einem Raum, in dem ein Feuerlöscher steht. Diesen könnt ihr aber (noch)nicht benutzen. Begebt euch zu dem rosafarbenen Ausrufezeichen und nehmt den Schlüssel auf.

Auch wenn ihr nun einen Schlüssel habt könnt ihr die Tür hier nicht öffnen, also begebt euch wieder zurück.

Die Tür die ihr aufschließen müsst befindet sich beim zweiten Wagon. Ihr befindet euch nun in einem kleinen Raum mit Rohren in dem es nichts zu holen gibt, also geht zur anderen Seite wieder hinaus.

Lauft gleich nach links in den Wagon um die junge Frau zu retten. Ihr müsst einfach ihr rechtes Bein abspülen und verbinden. Geht wieder hinaus und lauft in den nächsten. Habt ihr ihn wieder verlassen geht euch SURGE erneut auf die Nerven. Nachdem ihr sie besiegt habt lauft wie gewohnt auf das gelbe Zeichen zu um diesen Abschnitt zu beenden.

Willkommen in der Bradley Street!

Rennt die Schienen entlang durch das Feuer um eine weitere Rettungsaktion zu starten. Die Frau stellt Ansprüche. Sie verlangt Cracker und eine Power-Pulle 30. Doch dann ist sie wieder auf den Beinen. Lauft danach zurück und geht die Treppe hoch.

Hier seht ihr den Bürgermeister bei einem verzweifelten Versuch einen Mitbürger zu retten. Helft ihm, indem ihr im richtigen Moment Z und A drückt und wie gewohnt die Trümmer zur Seite räumt.

Danach begebt ihr euch zum Feuerwehrauto. Ein Feuerwehrmann und ein Kind stecken im brennenden Haus fest. Helft ihnen, indem ihr den Feuerwehrschlauch an der U-Bahn Station holt. Er befindet sich an der Stelle wo ihr die Treppe hochgekommen seid in der Nähe eines Busses. Nun müsst ihr wieder zum Feuerwehrauto und den Brand löschen.

Geht jetzt einfach die Straße entlang. Um beim umgefallenen Laster weiterzukommen, müsst ihr die Steine rechts neben ihm zerstören.

Jetzt folgt eine etwas schwierigere Schlacht. Zwei gepanzerte Wagen machen euch das leben schwer. Ihre Schwachstellen sind die Fahrzeugunterseiten. Nach ein paar abgefeuerten kugeln solltet ihr sie erledigt haben.

Das Feuer breitet sich weiter aus. Das Auto hinter dem Zaun kommt für euch wie gerufen. Doch ihr habt nur eine Minute Zeit. Also begebt euch schnell zum Auto und versucht es zum laufen zu bringen. Keine Panik! Auch wenn es eine Weile dauert, könnt ihr doch nach dem vierten Mal auf das Lenkrad hauen um den Wagen zu starten.

Nachdem ihr das Level somit beendet habt bekommt ihr noch das "Schießstandticket: Einfach".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 04- Der Feuersturm

von: dominik_koeppl / 15.02.2009 um 17:41

Willkommen im West Park!

Überraschenderweise wütet auch hier das Feuer. Lauft nach oben und erkundet ein wenig die Gegend wenn ihr wollt. Da niemand gerettet werden muss, könnt ihr euch aber auch gleich zum Tor am anderen Ende des Parks begeben? Ein Feuersturm hält auf euch zu. Ihr trefft erneut den Bürgermeister, der euch bittet ihm bei der Suche nach Leuten zu helfen. Doch redet zuerst mit dem Mann, der links mit einem kleinen Jungen steht. Sie schenken euch etwas zu Essen.

Nun seid ihr bereit die Suche zu starten. Die Taste Z kann euch hierbei sehr behilflich sein. Lauft als erstes zu dem kleinen Häuschen. Die Tür ist leider verriegelt und die Person will nicht hinauskommen. Aber wenn ihr aufs Dach klettert findet ihr jemanden der sich bereiterklärt zu helfen. Netterweise hinterlässt er euch noch dazu ein Erste-Hilfe-Set.

Lauft nun zu der Stelle, an der vorhin ein Baum umgefallen ist. Wenn ihr nicht hinfindet, weist euch Z den Weg. Eine Frau wartet hier auf ihren Bruder, weswegen sie nicht helfen will. Dreht euch also wieder um und lauft nach rechts, bis ihr eine Frau mir ihrem Kind seht. Auch sie verweigert ihre Hilfe. Doch wenn ihr zurück geht seht ihr schon zwei weitere Leute. Sie helfen gerne.

Als ihr zurück zum Bus geht kommen noch mehr Leute, doch er bewegt sich nicht.

Lauft schnell zu der Frau zurück, die ihren Bruder gesucht hat. Leider sucht sie ihn immer noch. Doch erinnert ihr euch an das kleine Häuschen indem sich jemand eingeschlossen hat und nicht rauswollte? Begebt euch zum Häuschen. Ja, es ist der verloren gegangene Bruder der sich eingeschlossen hat. Nachdem er von seiner Schwester hört kommt er hinaus. Nun müsst ihr diese nur noch holen. Überglücklich hinterlässt sie euch ein Erste-Hilfe-Set. Jetzt habt ihr fast alle zusammen. Nur die Frau und ihr Kind fehlen. Rettet sie einfach aus der Feuerhölle und ihr habt genug Leute.

Der Feuersturm nähert sich. Sammelt mit A eure Kraft und schiebt den Bus zur Seite um alle Leute zu retten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Disaster: Day of Crisis: Level 05- Duell auf der Brücke / Level 06- Der Tsunami kommt / Level 07- Tod von oben / Level 08- Überflutete Straßen / Level 09- Vom Park zur SURGE- Basis


Übersicht: alle Komplettlösungen

Disaster: Day of Crisis

Disaster: Day of Crisis spieletipps meint: Spannende Mischung aus Action- und Abenteuerspiel. Das Spieldesign beschränkt sich leider zu sehr auf Minispiele. Dazu kommen ein paar nervige Macken.
75
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Disaster: Day of Crisis (Übersicht)

beobachten  (?