Children of Mana: Multiplayer-Tipps

Multiplayer-Tipps

  • Der Multiplayer-Part im Spiel ist ziemlich versteckt. Man muss zuerst ein Einzelspieler-Spiel starten und kann erst später einen oder mehrere Freunde einladen.
  • Wissenswert ist auch, dass NUR von demjenigen die Story weitergeht, der als Host das Spiel geöffnet hat. Alle anderen müssen die Hauptstory im Einzelspieler nachholen. Ansonsten hat nur der Host die ganzen Vorteile (z.B. einen grösseren Juwelenrahmen oder spezielle Waffen).
  • Im Multiplayer können übrigens alle Mitspieler keine Aufgaben (jeglicher Art!) annehmen, sondern NUR der Host.
  • Moti (ein wichtiger NPC) hat für den Host immer wieder praktische Geschenke (meistens Juwelen). Also am besten nach jeder geschafften Hauptaufgabe Moti aufsuchen. Diese Juwelen kann man im Übrigen nicht anders bekommen!
  • Ganz wichtig zu wissen ist auch, dass wenn der Host stirbt, das Spiel vorbei ist! Stirbt ein Mitspieler, dann kann dieser jederzeit - mit passenden Items oder Equipment - wiederbelebt werden.
  • Ein gestorbener Mitspieler kursiert als Geist herum. Auch er unterliegt normaler Physik. Das heisst, auch er kann nicht durch Hindernisse hindurch.
  • Erreicht die Party einen neuen Levelabschnitt, dann werden die toten Mitglieder automatisch wiederbelebt.
  • Der Spieler mit den meisten Punkten darf sich am Ende eines Levels zuerst etwas aussuchen. Jeder Gegenstand ist nur 1 Mal vorhanden! Wählt man die kleine Schatztruhe, dann bekommt man einen zufälligen - der dort möglichen - Gegenstand. Dies empfiehlt sich jedoch nicht, da quasi jede Waffe oder Rüstung im Verkauf mehr bringt (wenn man diese natürlich nicht benötigt oder tragen kann), als wenn man zufällig die Blockschokolade bekommt.
  • Ruft der Host Flammi (auf dem Balkon bzw. am Ausgang der Stadt), dann werden alle Mitspieler "mitgerissen". Selbst wenn diese noch am shoppen oder am reden sind. Der Host sollte daher schon alle Mitstreiter fragen, ob diese bereit sind.
  • Man kann seine Mitspieler auch schlagen! Zwar verlieren sie dabei keine Hitpoints, doch kann man so in schwierige Situationen gelangen. Ausserdem nervt es ungemein nach einer (kurzen) Weile. Vorsicht ist daher geboten!
  • Es bekommt nur der Erfahrungspunkte, der auch tötet. Wenn alle Charaktere möglichst gleichschnell leveln sollen, dann empfiehlt es sich ganz klar, dass stärkere Spieler dem schwächeren hin und wieder den Vortritt lassen. Nicht vergessen: Da alle Spieler (ausser der Host!) ihre Hauptstory im Einzelspiel nachholen müssen, leveln diese dem Host vorraus. Daher ist es keineswegs verkehrt, wenn dieser im Zusammenspiel immer ein (paar) Level(s) mehr hat.
  • Die "Erfahrungs-Juwelen" sollten mit allen Spielern abgesprochen werden, da diese die Spielbalance doch sehr trüben können.
  • Man kann seine Mitspieler prima zum zerbrechen grosser Objekte "missbrauchen", indem man sie mit dem Schwert via Combo dagegen wirft. Später, wenn man endlich den Hammer hat, sollte man es jedoch lassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Children of Mana

Children of Mana spieletipps meint: Gelungenes Fantasy-Rollenspiel mit komplexen Schlachten, jedoch kleineren technischen Mängeln. Der volle Spielspaß entfaltet sich mit vier Spielern.
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: NDS
  • Publisher: n/a
  • Release: 11.01.2007
77
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Children of Mana (Übersicht)

beobachten  (?