Runde 2: Friedhof am Schloss Hyrule: Komplettlösung Link's Crossbow Training

Runde 2: Friedhof am Schloss Hyrule

Willkommen auf dem Friedhof. Schon zu Anfang siehst du Skelette aus dem Boden steigen. Achte auf dein Radar. Du kannst drei grüne Punkte erkennen. Sie stellen drei grüne Fledermäuse dar. Schießt du sie ab, erhältst du wie in der Wüste eine automatische Waffe und kannst wie mit einem Maschinengewehr die Feinde erledigen. Vor allem solltest du auf die Fledermausschwärme zielen, die am Himmel fliegen. Die Skelettritter und die anderen Untoten solltest du aber auch nicht außer Acht lassen. Die grünen Fledermäuse sind dir eine große Hilfe und du solltest mit dieser schnell die Runde gemeistert haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Runde 3: Wald der Totentarantel

Diese Runde ist so aufgebaut wie das Level 1-3: An der Wüstenburg. Mit dem Analaogstick musst du Link durch einen Wald voller großer Taranteln steuern. Hierbei musst du wie gewohnt auf das Radar schauen. Manche Taranteln sind nämlich so versteckt, dass du sie nur über das Radar finden kannst. Laufe also die roten Punkte ab und erledige die Taranteln. Du musst sie immer zweimal treffen, damit sie tot sind. Hast du sie alle Besiegt und es bleibt noch etwas Zeit übrig, bekommst du ein Teil des Triforce und die Sekunden mal 500 Punkte gutgeschrieben (z.B. 10 Sekunden x 500 = 5000 Punkte). Doch es ist noch lange nicht vorbei. Krüge, Pflanzen, Skelette und Schädel wollen abgeknallt werden. Streife also die verbleibende Zeit durch den Wald und schieße auf alles, was Punkte gibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 5 - Runde 1: Kamulaner-Herausforderung

Du darfst in diesem Level nicht die Kamulaner abschießen. Nur die Zielscheiben, die sie tragen musst du abschießen. Am Anfang kannst du auf alles mögliche schießen. Die fliegenden Wurzeln bringen Punkte und auch auf der anderen Seite am Eingang lassen sich Krüge kaputt machen. Nach dem Signal fliegen die Kamulaner mit ihren Zielscheiben durchs Bild. Sind 20 Sekunden rum, lassen sie die Ziele fallen. Wenn du nun eine Zielscheibe triffst, bekommst du besonders viele Punkte. Für eine rot-weiße Zielscheibe gibt es 300 Punkte, mit einer Grünen verdienst du dir 500 Punkte. Im zweiten Teil kannst du rechts oben eine Vogelscheuche abknallen. Die Kamulaner haben nun auch schon 2 Zielscheiben auf einmal dabei. Nach dem Ton lassen sie diese wieder fallen und du kannst viele Punkte bekommen. Dann geht es wie gewohnt die letzten 20 Sekunden weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Runde 2: Falle der Gerudo-Moldorn

Diese Runde ist schon etwas komplizierter. Die Moldorn haben es auf dich abgesehen und umkreisen dich. Achte auf die braunen Spuren die sich hinter ihnen her bewegen. Springen sie hoch, kannst du sie abschießen. Das Radar kann dir bei der Ortung eine große Hilfe sein. Hast du alle abgeschossen, wollen sich ein paar grüne Kreisel mit dir anlegen. Bleib einfach stehen, ziele nach unten, und immer wenn einer vorbeikommt musst du nur abdrücken. Die grünen Kreisel sind schnell Geschichte. Danach tauchen wieder ein paar Moldorn auf. Besiege sie genauso wie vorher. Daraufhin kommen wieder die grünen Kreisel. Hast du sie wieder besiegt, bekommst du wieder ein Teil des Triforce. Wenn du noch Zeit hast, kannst du ja die Schädel abschießen. In ihnen befinden sich zum Teil auch ein paar Rubine, die du abschießen kannst. Auf manchen Felsbrocken findest du auch ein paar Krüge.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Runde 3: Bublins wollens wissen

Schon von Anbeginn der Runde kommst du dir vor wie in einem Western. Du befindest dich in einer Geisterstadt und 25 Bublins wollen dir an den Kragen. Achte in der gesamten Runde auf dein Radar. Es hilft dir die Bublins zu orten. Wie auch im Wald und in der Wüstenburg musst du dich mit dem Analogstick fortbewegen. Ziele als erstes mit dem Zoom und versuche die Vordersten zu erledigen. Laufe ein Stückchen nach vorne und beseitige auch noch die Feinde die auf den Häusern stehen und mit brennenden Pfeilen auf dich schießen. Hast du sie erledigt, solltest du links in das Haus gehen. Hier erwartet dich ein Bublin auf der Treppe. Laufe dann wieder raus und gehe links in die kleine Seitengasse. Vor dir sitzt ein Bublin den du erschießen kannst. Dann musst du das Fenster kaputtschießen. Ist es zerbrochen, erwarten dich in dem Raum 2 Bublins. Außerdem kannst du unten links auf eine Vogelscheuche schießen. Gehe wieder zurück und laufe in die kleine Gasse auf der anderen Straßenseite. Sie führt einmal um ein Haus herum. Hinter dem Haus sitzen 2 von deinen Gegnern. Betrete dann hinten rechts das letzte Haus. Vorher solltest du aber den Bublin am Fenster abknallen. Im Haus warten 2 von deinen Widersachern auf dich. Gehe danach wieder hinaus und erschieße die 4 Bublins auf dem Dach. Nun nur noch die 2 anderen auf den Holztürmen abballern und du erhältst mal wieder ein Teil vom Triforce. Jetzt kannst du dir wie immer noch weitere Punkte durch das Zerstören von Krügen usw. holen. Vor allem die Pulverfässer, die ganz hinten im Dorf stehen lassen sich gut zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Link's Crossbow Training: Level 6 - Runde 1: Rückkehr nach Ordon / Runde 2: Verfolgung abschütteln / Runde 3: Jagt in der Bergruine / Level 7 - Runde 1: Abstieg in die Gruft / Runde 2: Umzingelt in Kamula

Zurück zu: Komplettlösung Link's Crossbow Training: Runde 3: Schädelschießen / Level 3 - Runde 1: Zielübung in Kakariko / Runde 2: Ballons am Zauberschloss / Runde 3: Überfall der Hylia-Brücke / Level 4 - Runde 1: Wasserfälle am Zorafluss

Seite 1: Komplettlösung Link's Crossbow Training
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Link's Crossbow Training (3 Themen)

Link's Crossbow Training

Link's Crossbow Training spieletipps meint: Wow, ein neues Zelda? Nein, nicht ganz. Der Titel dient zur Vermarktung von Nintendos Plastikpistole und lässt Link fleißig mit dem Bogen schießen.
76
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Link's Crossbow Training (Übersicht)

beobachten  (?