Grand Ages - Rome: Kurztipps

ArtMoney

Wenn ihr Probleme mit den Rohstoffen habt, benutzt einfach den ArtMoney und sucht die Werte der jeweiligen Rohstoffe (z.B. Geld) und verändert sie entsprechend.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mit ArtMoney kann man aber genauere Beträge erreichen, wenn du zum Beispiel nur 50 Sklaven brauchst, wären 10.000 von allem etwas übertrieben.

23. Januar 2013 um 20:23 von Ger-Man melden

Geht einfacher mit Cheats

03. August 2012 um 13:58 von RatchetFreaker melden


Dieses Video zu Grand Ages - Rome schon gesehen?

Rekruten

Um Rekruten zu bekommen musst du Equites-Häuser bauen. Pro Haus gibt es 10 Rekruten. Es ist etwas aufwendig, aber es gibt nunmal keinen anderen Weg (außer Cheats).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gute Einnahmequelle

Ihr solltet auf jeden Fall jedes eurer Insuale mit mindestens 50 Prozent Nahrung versorgen. Wenn ihr viele Insuale baut, bekommt ihr viele Güter. Verkauft diese dann zum höchstmöglichen Preis am Handelsposten und ihr sichert euch viel Geld.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Güter sind wirklich eine tolle Geldquelle. Besonders wenn du die Händlerfamilie hast.

16. Dezember 2012 um 17:11 von Ger-Man melden


Sklaven

Wenn ihr eine neue Siedlung aufbaut, solltet ihr nicht eure Plebejer zu Holz oder Lehm oder auf Felder schicken. Dazu sind Sklaven da. Baut ein Sklavenmarkt. Am besten weiter entfernt von der Siedlung, wo auch viele Felder sind und Wasser ist. Da dann auch viele Bauernhöfe, Holzfäller und Lehmmacher bauen. So bekommt ihr nie Materialprobleme und müsst euch nicht um die Bedürfnisse der Arbeiter kümmern.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Plebejer arbeiten aber besser. Und das Bedürfnis nach Nahrung zu stillen ist auch nicht soooo schwer. Und man bekommt Güter.

19. Dezember 2012 um 16:05 von Ger-Man melden

Danke. Warum bin ich nicht selber draufgekommen?

03. August 2012 um 14:00 von RatchetFreaker melden


playall und "knowstates" Erklärung

Hier sind die Bedeutungen der cheats "result-playall" und "result-knowstates"

-"result-playall": "Alle Kampagnen-Aufgaben freischalten. Wird im Kampagnenbildschirm eingegeben"

-"result-knowstates": "Alle Anwesen aufdecken"

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Grand Ages - Rome - Kurztipps: Erdbebenfrei leben / Präfekturen lohnen sich


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Grand Ages - Rome (4 Themen)

Grand Ages - Rome

Grand Ages - Rome spieletipps meint: Ansprechende Aufbau-Simulation mit mauen Kämpfen und pyromanischen Untertanen - nur für erfahrene römische Heerführer. Artikel lesen
79
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grand Ages - Rome (Übersicht)

beobachten  (?