Grand Ages - Rome: Erdbebenfrei leben

Erdbebenfrei leben

Wenn man gerade ein wertvolles Gebäude (Kolosseum, Gerichtsgebäude, Circus Maximus, Tempel usw.) gebaut hat, ärgert man sich natürlich, wenn das Gebäude wieder bei einem Erdbeben zerstört wird. Man kann sich allerdings vor Erdbeben schützen, indem man die durchschnittliche Religionsversorgung über 50 Prozent hält.

Man kann die durchschnittliche Religionsversorgung - wie auch vieles andere - einsehen, wenn man auf die Leiste am oberen Bildschirm, wo auch das Vermögen, die Rekruten und der Name der Spielfigur stehen, klickt und im daraufhin geöffneten Menü den Wert für Religion sucht.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Grand Ages - Rome schon gesehen?

Präfekturen lohnen sich

Wenn man eine Präfektur baut, senken sich die (materiellen) Unterhaltskosten sämtlicher Gebäude in der Umgebung. Das heißt, Equites müssen zum Beispiel noch mit Gütern versorgt werden, dafür nicht mehr mit Stein.

Auch andere Nicht-Wohnhäuser wie das Forum, Tempel, Thermen usw. senken ihre Unterhaltskosten.

Die Präfektur selbst braucht nur einen Ziegel Unterhalt, die sich leicht in großen Mengen produzieren lassen, die Arbeiter (Equites) brauchen nur noch 2 Güter. Die Güter hat man allerdings auch schnell wieder gewonnen, wenn man 1 Insula baut, das im Einflussbereich der Präfektur überhaupt keine Unterhaltskosten hat (nur das Bedürfnis nach Nahrung muss befriedigt werden, geht aber einfach).

Wenn man diese Strategie anwendet, kann man sich zum Beispiel den Stein für ein Equites-Haus sparen, das ist auf Karten, auf denen es nur wenige Steinvorkommen gibt, sehr hilfreich.

Dasselbe gilt auch für Patrizier und Marmor.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke. Dies ist sehr hilfreich. So kann man richtig am Stein sparen. Empfehlenswert!

20. Januar 2013 um 11:10 von Lili92w melden


Zurück zu: Grand Ages - Rome - Kurztipps: ArtMoney / Rekruten / Gute Einnahmequelle / Sklaven / playall und "knowstates" Erklärung

Seite 1: Grand Ages - Rome - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Grand Ages - Rome (4 Themen)

Grand Ages - Rome

Grand Ages - Rome spieletipps meint: Ansprechende Aufbau-Simulation mit mauen Kämpfen und pyromanischen Untertanen - nur für erfahrene römische Heerführer. Artikel lesen
79
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grand Ages - Rome (Übersicht)

beobachten  (?