Burnout Paradise Ultimate: Erste Hilfe-Guide

Erste Hilfe-Guide

Zu Beginn des Spiels bekommt man einen von insgesamt 75 Wagen. Mit diesem Wagen muss man zuerst in die nahe gelegene Werkstatt fahren und Ihn reparieren lassen. Hat man das erledigt, kann man sofort loslegen.

In Burnout Paradise werden die Rennen nicht aus dem Menü heraus, sondern direkt aus der freien Fahrt gestartet. Da man also die ganze Zeit über frei herum fährt, ist es wichtig die Karte unten rechts im Bildschirm immer im Auge zu behalten. Dort sind nämlich nicht nur alle bisher gefundenen Events, sondern auch die Tankstellen (14), die Werkstätten (11), die Lackierereien (5) und die Schrottplätze (später mehr dazu) eingezeichnet.

  • Tankstellen = Dort kann man während einem Rennen oder in der freien Fahrt seinen Boostbalken auffüllen indem man hindurch fährt.
  • Werkstätten = Dort kann man während einem Rennen oder in der freien Fahrt sein Auto bzw. Motorrad reparieren lassen indem man hindurch fährt.
  • Lackierereien = Dort kann man die Lackierung seines Fahrzeugs ändern indem man hindurch fährt.

In Burnout Paradise werden folgende Klassen bzw. Lizenzen vergeben:

  • D Lizenz
  • C Lizenz
  • B Lizenz
  • A Lizenz
  • Burnout Lizenz
  • Burnout- Elite Lizenz

Um eine Fahrer-Lizenz höher zu steigen, muss man eine bestimmte Anzahl von Events gewinnen. Die Anzahl ist von Lizenz zu Lizenz unterschiedlich. Es gibt insgesamt 120 Events und 5 verschiedene Event-Arten:

  • Rennen
  • Road Rage
  • Marked Man
  • Stunt Rennen
  • Burning Route

Die verschiedenen Events sind über ganz Paradise City verteilt. Zu finden sind diese an jeder Ampel. Einfach vor der Ampel stehen bleiben und schon wird angezeigt, welches Event dort zu starten ist und ggf. welches Auto oder ob man ein Motorrad benötigt. Einfach dann RT und LT gleichzeitig drücken und schon wird das Event gestartet.

Zwischendurch kann es sein, dass Ihr nach einem gewonnenen Event eine Nachricht über einen anderen Boost- Racer bekommt, der in der Stadt herum fährt. Suchen würde ich diesen jedoch nie, denn er wird euch irgendwann von ganz alleine begegnen. Wenn Ihr diesem anderen Raser dann einen Takedown verpasst, gehört der Gegnerwagen euch und wird auf einen eurer Schrottplätze geliefert. Es gibt insgesamt 5 Schrottplätze von denen Ihr auf alle eure Autos und Bikes zugreifen könnt.

Eine weitere Herausforderung ist es, auf jeder der insgesamt 64 Straßen von Paradise City jeweils einen Zeitrekord und einen Showtimerekord aufzustellen. Fährt man in eine Straße hinein, wird direkt oben in der Mitte des Bildschirms der Name der Straße, die bisherige Bestzeit und deine laufende Zeit angezeigt. Fährst du in einer Straße Rekordzeit, wird diese Straße auf der großen Karte im Menü von Rot auf Silber wechseln. Ebenfalls auf dieser Karte werden schon gewonnene Events mit einem Haken bestätigt. Bei den Straßenrekorden ist jedoch zu beachten, dass die Zeit nur gestoppt wird, wenn man von der richtigen Richtung aus in die Straße hinein fährt.

In ganz Paradise City sind wieder kleine Extras wie zB. das Zerstören von Werbetafeln, das Bewältigen von Riesensprüngen und das Finden von Abkürzungen zu erledigen. Hierzu eine kleine Übersicht (unterteilt in die verschiedenen Paradise City Gebiete:

  • Drive Thrus = 35
  • Smashes = 400
  • Sprünge = 50
  • Werbetafeln = 120
Was? Sprünge Werbetafeln Smashes
Palm Bay Heights 10 20 50
Downtown Paradise 10 30 80
Harbor Town 10 25 90
White Mountain 10 25 90
Silver Lake 10 20 90

Kleine Hilfen zu:

Marked Man:

  • langsam fahren
  • stabiles Auto benutzen
  • Gegner ausbremsen

Stunt Rennen:

  • leichtes Auto benutzen
  • schnelles Auto benutzen
  • nach Zeitablauf boosten um weiter zu punkten

Rennen:

  • Abkürzungen nehmen
  • Takedowns verteilen um Boost zu kassieren
  • Sprünge machen um Boost zu kassieren

Road Rage:

  • kein ganz leichtes Auto benutzen
  • vor einem Takedownversuch boosten
  • Zwischendurch abbremsen und Gegner vorbei lassen

Straßenrekorde:

  • mit Anlauf in die Straße hinein fahren
  • Gegenfahrbahn und Sprünge nutzen um Boost zu kassieren
  • keine Abkürzungen benutzen (Risiko des Verfahrens)

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Burnout Paradise Ultimate

Burnout Paradise - The Ultimate Box
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Burnout Paradise Ultimate (Übersicht)

beobachten  (?