Komplettlösung X-Blades

Die Ruinen 1

Das Abenteuer beginnt in der geheimnisvollen Tempelruine. "Die Ruinen 1"fungiert als Tutorial. Ihr werdet zunächst mit der grundlegenden Steuerung vertraut gemacht. Ihr müsst einfach den Anweisungen folgen. Nach zwei Sprungeinlagen gelangt ihr in eine Arena, wo es drei Gegnerwellen zu besiegen gibt. Die erste Welle besteht aus Pangos, die durch leichte Klingenhiebe leicht zu bewältigen sind. Die zweite Welle von Okubellen erfordert den Einsatz des Schießmodus. Am effektivsten ist es einen Doppelsprung auszuführen und den Gegner dann mit Feuerstößen einzudecken. Nach der zweiten Welle erlernt ihr den Erdbebenzauber, der anschließend gegen die Pangos und Tripods der dritten Welle eingesetzt werden kann. Hat man den letzten Tripod besiegt, kann man sich zum nächsten Abschnitt bewegen. Dort deckt ihr das Eiselement mit Feuerbällen ein. Nun müsst ihr nur noch das erste Artefakt finden, welches sich am Ende des Korridors befindet um in das nächste Level zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Sonnentempel

Direkt am Anfang findet der erste Kampf gegen einen Bossgegner statt. Ihr müsst den Erleuchteten besiegen. Dieser wird von Pangos beschützt und diese respawnen sich stetig. Also immer den Erleuchteten angreifen. Nahkampfattacken sind wirkungslos. Benutzt Geschosse wie Todesstoß oder Feuerball. Ist der Erleuchtete besiegt, gelangt ihr zum nächsten Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Verlassene Küste

In diesem Level erwarten euch drei Gegnerwellen. Die ersten beiden Wellen bestehen aus Tripods, dir ihr am besten im Schießmodus bekämpft. Die Okubellen der zweiten Gegnerwelle reagieren auf Feuerbälle und Todesstöße allergisch. Die vierte und letzte Gegnerwelle besteht aus Pangolinkriegern. Hier müsst ihr nur aufpassen, dass ihr euch den Rücken frei hält.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Steinkreis

In diesem Level erwartet euch ein weiterer Bossgegner, der Riesen-Galapagos. Es führt die gleiche Taktik wie bei dem Erleuchteten zum Erfolg. Am besten ihr bleibt immer in Bewegung. Die Pangolin-Krieger könnt ihr weitgehend ignorieren. Wenn der Riesen-Galapagos besiegt ist, gelangt ihr zum nächsten Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Himmelstreppe

Ihr startet am Fuß der Treppe. Bewegt euch am besten so schnell wie möglich bis zum Plateau am Ende der Treppe. Auf dem Plateau erwartet euch ein Kampf gegen Phantome und Okubellen. Als beste Taktik erweist sich, nie zu lange an einem Punkt zu stehen und die Pistolenattacke mit dem Feuerball bzw. Todesstoß zu kombinieren. Habt ihr alle Gegner erledigt, schaltet ihr den nächsten Level frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung X-Blades: Die Ruinen am Meer / Die Weggabelung / Aussichtsplattform / Tödliche Passage / Die Ruinen am Meer


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu X-Blades (11 Themen)

X-Blades

X-Blades spieletipps meint: Unkompliziertes Dämonenkloppen in Laras Fußstapfen. Ohne Innovationsbonus, aber mit dem kleinsten Bikini der Welt. Und das ist ja auch schon was! Artikel lesen
72
Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X-Blades (Übersicht)

beobachten  (?