Resident Evil 5: Endkämpfe

Boss Guide

Kapitel 1-1

Henker: Wenn der Gegner die kleine Hütte betritt, rennt schnell an ihm vorbei und kümmert euch um die normalen Gegner, am besten benutzt ihr die Sprengfässer und die Ölfässer die überall herumstehen. Da ihr nur durchhalten müsst, braucht ihr den Henker nicht zu besiegen, es kostet erstens zu viel Munition, zweitens reicht die Zeit kaum aus. Am besten ihr bleibt in Bewegung und kümmert euch um die normalen Gegner.

Kapitel 1-2

Uroboros: Der einfachste Boss im Spiel, rennt direkt nachdem ihr durch den langen Korridor geflüchtet seid links, werft den Gaskanister um, und wartet das der Uroboros ihn packt, nun lockt ihn in die Brennkammer, und schießt auf das Gasfass was er mit sich trägt, nun geht an die Schalttafel und aktiviert den Hebel, fertig.

Kapitel 1-3

Majini Kettensäge: Bevor ihr zu dem Tor rennt, aus dem der Zwischenboss erscheint, schießt auf den Stromkasten (steht auf einem Elektromast) ab, und benutzt ihn (auf ihn schießen) wenn der Majini mit der Kettensäge daneben steht. Er bekommt einen Schock. Benutzt außerdem Granaten, und die Benzinfässer, das wichtigste: Immer bewegen. Sollte er noch leben, nachdem alle Fässer explodiert sind, schießt mit der 9mm Pistole auf sein Auge, wenn ihr noch unsicher seid benutzt lieber das Gewehr. Solltet ihr nicht treffen, wirft ihn die Ladung wenigstens zurück.

Kapitel 2-2

Popokarim: Diesen Boss, kann man ganz enifach besiegen. Nach seinem Erscheinen wendet euch links an die beiden Kisten, zerstört sie und sammelt die beiden Minen ein (im Areal befinden sich noch mehr Minen), und nun wartet das der gegner hinter euch herläuft. Nun legt eine Mine aus, und lockt ihn ihn die Mine rein, sie explodiert un der Gegner liegt am Boden. Der hintere Teil des Gegners, eine Art Schwanz hat unten eine rote Stelle, auf die ihr nun schießt.

Nach ein paar Sekunden richtet sich euer Gegner auf, und verfolgt euch weiter nun müsst ihr einfach den Schritt, Mine legen, rein locken, abschießen wieder holen, bis der Boss aufgibt. (Wenn der Boss während des Kampfes in die Luft abhebt, passt auf denn ihr müsst höchstwahrscheinlich einen straken Angriff des Gegners mit R1+ L1 oder Quadrat+ Kreuz ausweichen)

Kapitel 2-3

Ndeju: Dieser Kampf ist recht einfach, da ihr nur eine genaue Folge ablaufen müsst, ihr schießt während der Boss unmittelbar vor eurem Fahrzeug steht nur auf seinen Torso, damit kommen seine Angriffe erstmal nicht durch, (achtet drauf, dass ihr nicht zu lange schießt sonst braucht euer MG eine Auszeit in der ihr wehrlos seid). Nach ein paar Schüssen zieht sich euer Gegner zurück und eine Art Parasit kommt aus seinem Körper.

Jetzt müsst ihr auf die Parasiten schießen bis die zerplatzen, kurz darauf kommt der Hauptparasit den ihr zerschießen müsst, ca. 2 mal kommt dieser Parasit zum Vorschein bis ihr ihn zerstört habt.

Kapitel 3-1

Majini (mit Maske): Dieser Gegner begegnet euch gleich zweimal, im Dorf in Kapitel 3-1 und später im Spiel noch einmal. Der Kampf ist generell sehr einfach, ihr bleibt auf Abstand und benutzt starke Waffen (MG, Gewehr, Schrotgwehr, Magnum) und schießt bis er sich vor Schmerzen krümmt. Nun könnt ihr, wenn ihr nah genug an euren Gegner ran geht, einen Nahkampfangriff ausführen.

Sobald er ein lautes Jaulen von sich gibt, müsst ihr aus seiner Laufbahn gehen, das Jaulen leitet einen starken Angriff von ihm ein.

Kapitel 3-3

Irving: Dieser Bosskampf ist, wenn man alles richtig macht, einfach. Nehmt Sheva vor dem Kampf ihre Munition weg (ihr habt ja die Geschütze). Nun schießt auf den gelb-rötlichen Fleck an der Stirn des Monsters, kurz darauf taucht es ab und mehrere Tentakeln kommen auf euch zu. Zerschießt diese und wartet, dass der Hauptkörper wieder auftaucht. Am besten empfiehlt sich das Raketengeschütz.

Schießt wieder auf die Stirn bzw. den gelben Fleck, wenn ihr ihm genug Schaden abgezogen habt, kommt eine Sequenz in der das Monster sich am Heck des Bootes krallt, und Irving sich zu zeigen gibt. Wenn ihr in Kapitel 3-1 den Raketenwerfer aufgenomen habt benutzt ihn! Es ist anstregend Irving lediglich mit dem MG-Geschütz zu töten, da pausenlos Tentakeln auf euch einschlagen. Solltet ihr mit dem Raketenwerfer verschießen, ladet den Kampf neu bis ihr trefft.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Resident Evil 5 schon gesehen?

Popokarim in Kapitel 4-1

Den Bosskampf gegen das fledermausähnliche Popokarim-Monster in Kapitel 4-1 muss man nicht bestehen! Rennt einfach, nachdem ihr die "Buddha-Statue" aktiviert habt, die Treppe rechts von euch rauf (die Treppe, von der ihr auch gekommen seid!). Ruft aber unbedingt Sheva zu euch, sie verballert nur Munition.

Diese Strategie ist von den Entwicklern sogar vorgesehen worden, erkennbar ist das daran, dass man sogar ein Quicktime-Event bestehen muss.

0 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

nimm einfach endloswerfer und das ist das falsche viedeo dass ist der popokarimu aus der banhof

24. August 2013 um 17:43 von RAZOR2 melden

man kann ihn besiegen, man muss ihn nur über die mine laufen lassen und dann mit den exlposiv granatwerfer 3-4 mal(leicht) auf seine schwachstelle feuern und bekommt sogar nen stein der 10000 wert is

02. Oktober 2012 um 05:20 von LeutnantKiba melden

ich finde mann sollte wenigstens versuchen das popokarim moster aus level 4-1 zu besiegen mann nimmt sich schön viel muni mit mann sollte auch den granaten werfer einsammeln der im level da rum liegt.dann versucht mann das fieh zu besiegen es lohnt sich

28. August 2012 um 11:05 von gameplayer1234 melden


Bosskampf gegen die Riesenfledermaus

Sammelt erst einmal Minen in den grünen Häusern. Dann geht ihr auf das freie Feld wo der Truck steht, wenn die Fledermaus vorbeikommt legt eine Mine bzw. Granate. Wenn ihr sie getroffen habt liegt sie und knallt sie in den Bauch ab. Wiederholt das ein paarmal und ihr habts geschafft.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

nimm einfach EndlosWerfer

24. August 2013 um 17:44 von RAZOR2 melden

danke auch wenn ich es einmal schon durch hab ,ist es mir trotzdem hilfreich

26. Dezember 2010 um 09:40 von Markus12345 melden


Wesker töten leicht gemacht

Wenn Chris unten bei Wesker ist, braucht ihr viel Muni und einen Raketenwerfer. Wenn ihr das habt, müsst ihr ihm öfters in den Rücken schießen. Dann kommt sein Herz raus und nun müsst ihr ganz genau in das reinschießen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

guter hinweis allerdings etwas kurz

08. Mai 2009 um 20:41 von jogtazocker melden


Der Gegner mit der Kettensäge

Bei dem Gegner mit der Kettensäge achtet darauf, dass ihr genug Granaten dabei habt, mit denen ihr ihn bewerft. Außerdem solltet ihr die explosiven roten Fässer erst durch Schüsse zur Explosion bringen, wenn euer Gegner auf euch zukommt.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

dumm nehmt einfach die S&W Magnum 500 und schießt 2 mal auf ihn drauf dann ist er tot aber Achtung wenn mann den schlüssel einsammelt er steht wieder auf

24. August 2013 um 17:45 von RAZOR2 melden

mann braucht noch nicht einmal granaten mit etwas präzision schaft mann den auch ohne granaten

30. März 2013 um 14:48 von gameplayer1234 melden

sehr sehr gut

09. Mai 2009 um 20:55 von alitan melden

Ich spiel das auch immer mit meinen Freund und so gehts gut! Es geht auch gut wenn man mit´n Sniper immer auf seinen Kopf ziehlt und ihm danach eine vepasst!

25. Februar 2009 um 13:50 von Pro--Ace melden

das is sehr hilfreich cool das habe ich nemlich nicht gewust

04. Februar 2009 um 20:28 von david1234 melden


Weiter mit: Resident Evil 5 - Endkämpfe: Kettensägen Boss bedeutend leichter killen! / Ndesu kein Problem / Uroboros (Bosskampf) / Popokarim (Bosskampf) / Ndesu (Bosskampf)


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Resident Evil 5 (14 Themen)

Resident Evil 5

Resident Evil 5 spieletipps meint: Resident Evil 5 ist auf dem PC genauso spannend wie auf der Konsole. Klare Empfehlung an alle Action-Fans. Artikel lesen
Spieletipps-Award87

Tipp gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 5
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 5 (Übersicht)

beobachten  (?