Resident Evil 5: Uroboros2 - Mkono (Bosskampf)

Uroboros2 - Mkono (Bosskampf)

Uroboros2 ist etwas anders als der Erste dieser Art. Seine Körperteile werden durch kleine Blässchen gehalten. Diese sollte man zuerst zerschießen um Ihn in seinen Aktionen aufzuhalten. Falls er doch einen Angriff durchbringt, kann man durch gute Reaktion und Drücken der richtigen Taste diesem entkommen. Am besten ist es aus einer guten Deckung zu agieren bis Uroboros2 einem zu nahe kommt.

In diesem Fall einfach eine andere Deckung suchen und weiter feuern. Nach einigem Beschuss der Blässchen wird Uroboros2 der Arm abfallen. Nun sollte man den Feuerwerfer von der Wand nehmen und das Monster mit Feuer eindecken. Im Koop- Modus am besten vorher ausmachen wer den Feuerwerfer benutzt; im Single- Modus am besten der KI- Sheva diese Waffe durch Teamaktion- Kommando überlassen!

Sobald dem Uroboros das Feuer zu viel wird, zeigt er seine Schwachstelle am Oberkörper. Es sind 3 runde zappelnde Dinger. Nimmt man diese unter Beschuss verliert der Gegner Lebensenergie. Während man darauf schießt, muss Uroboros2 aber weiterhin auch unter Beschuss mit Feuer bleiben. Am besten den Feuerwerfer komplett leer machen und danach wieder an die Ladestation an der Wand hängen.

Nach einiger Zeit wird Uroboros2 wieder aktiv und man kann wieder von vorn beginnen bis er tot ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Resident Evil 5 schon gesehen?

Wesker und Jill (Bosskampf)

Wesker ist der Übeltäter von Allem in Resident Evil 5. Wer die letzten Teile dieser Reihe gespielt hat wird sich an Jill wohl noch erinnern. Doch diesmal ist Jill auf der Seite des Bösen. Die Frage "Warum?" ist leicht beantwortet. Sie trägt ein Amulett auf der Brust über das Sie von Wesker kontrolliert wird. Ziel ist es also in diesem Kampf das Amulett zu zerstören und Jill damit aus seiner Kontrolle zu befreien.

Zuerst einmal muss aber Wesker unsere Aufmerksamkeit bekommen. Lauft vor Ihm weg und versteckt euch. Sobald Wesker dann in eurer Nähe ist müsst Ihr aus eurem Versteck heraus kommen und ihm einige Schüsse (am besten mit der Magnum) verpassen. Nachdem man einige Treffer gelandet hat, sollte man schnell wieder davon laufen, weil Wesker sonst zum schmerzhaften Gegenangriff (durch Aktionstaste zu kontern) antritt.

Also einfach den Vorgang wiederholen bis Wesker genug hat und sich verkrümelt. Nun ist Jill an der Reihe. Lockt Sie am besten in die Eingangshalle mit den Treppen und lauft immer an Ihr vorbei bis ein Aktionssymbol erscheint. Dann einfach die angezeigte Taste drücken und Jill ist ohnmächtig. Nun müsst ihr zu Ihr rennen und Sie von hinten festhalten.

Das ermöglicht eurem Partner den Beschuss des Amuletts aus der Ferne bzw. das Entreißen des Amuletts aus der Nähe. Aber Vorsicht: Jill kann sich auch wieder aus dem Haltegriff befreien und dann sofort angreifen. Also immer darauf achten und gegebenenfalls den Griff vorher von selbst lösen und von vorne beginnen. Wenn man sich dazu entschließt, Jill das Amulett von der Brust zu schießen, muss man sehr genau zielen.

Denn Jill darf unter keinen Umständen getroffen werden und sterben. Denn stirbt Jill, ist das Spiel beendet.

Kleiner Tipp: Auf jeden Fall vorher abspeichern.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Uroboros3 - Aheri (Bosskampf)

Bevor ein Uroboros3 mit seiner Tentakel zuschlägt leuchten die runden Blasen an den Tentakeln kurz auf. Wenn man sich gerade in der oberen Etage befindet, schlägt das Monster mit seiner Tentakel quer von einer Seite zur anderen über die Plattform. Im unteren Bereich greift Uroboros3 eher gradlinig auf den Spieler zu an. Man kann der Attacke aber durch einige Treffer in die runde Schwachstelle, bzw. mit Drücken der Aktionstaste entkommen.

Nachdem Ihr eine Tentakel erledigt habt, werden kleinere Uroborose euch direkt auf den Plattformen attackieren. Auch sie können auf Dauer der Lebensenergie an den Kragen. Haben aber auch gute Seiten, denn sie hinterlassen frische Munition. Sobald Uroboros3 genug eingesteckt hat und das erste Mal 4 dieser riesen Tentakeln auftauchen, zeigt er seine richtige Schwachstelle und man kann das Feuer darauf eröffnen.

Im Koop- Modus ist es gut, wenn sich ein Spieler um das Einsammeln der Gegenstände und ein Spieler um den Beschuss/Feuerschutz kümmert. Später im Kampf wird das Monster eine neue Attacke einsetzen. Hierbei rammt Uroboros3 den Spieler so sehr das er stirbt. (Diese Attacke wird durch eine kleine Sequenz angekündigt). Sobald die Hauptschwachstelle in der Mitte sichtbar wird, ist es an der Zeit auf die untere Plattform zu laufen und sich das Laserzielgerät zu holen.

Nun einfach aus einer guten Deckung heraus auf Uroboros3 (alle 4 Tentakeln und die Hauptschwachstelle) zielen bis er getroffen wird. Nun wieder auf eine andere Waffe wechseln bis der Laser wieder aufgeladen ist. Sobald er dann wieder genug Saft hat, könnt Ihr ihm den nächsten Blitz verpassen. Damit Sheva euch in dieser Zeit den Rücken von den kleinen Uroboros freihält, sollte man vor dem Kampf checken dass sie genug Munition und Heilsprays bzw. Heilkraut hat.

Dann sollte nichts mehr schief gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wesker

Bei einer Attacke greift euch Wesker und eure Energie wird schnell sinken. Das ist wieder der Moment in dem Ihr euch mit dem linken Stick frei rütteln müsst. Eine weitere Attacke könnt Ihr durch schnelles Drücken der richtigen Taste auskontern. Hierbei taucht der Gegner plötzlich direkt neben euch auf und will zutreten. Wenn man zu lange nahe bei Wesker bleibt, kann es sein, dass er zu einem mächtigen Faustschlag ausholt.

Wenn Ihr es schafft diesen Schlag zu kontern könnt Ihr direkt danach selbst einen Nahkampfangriff ausführen. Schafft das Ausweichen bzw. Kontern des Schlages nicht, ist dies in den meisten Fällen tödlich. Ebenfalls tödlich ist ein Treffer mit einer der Raketen, die er manchmal von der unteren Plattform aus auf euch wirft. Wenn Wesker seine Waffe zückt, solltet Ihr schnell auf Ihn schießen bevor er es tut. Sind seine Kugeln jedoch schon unterwegs bleibt euch auch hier das Ausweichen durch Aktionstasten.

Falls Ihr einen Raketenwerfer habt, kann dies den Kampf sehr beschleunigen. Nach 2 - 3 Volltreffern, dürfte Wesker soweit sein, dass Ihr Ihn festhalten und Ihm das Serum verabreichen könnt. Ohne diese Waffe dauert es etwas länger, ist aber trotzdem zu schaffen. Falls einem die Munition aus unerklärlichen Gründen ausgehen sollte, ist Wesker selbst mit Nahkampfattacken zu schwächen und zu besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wesker (Bosskampf)

In diesem Kampf muss man Wesker noch nicht ganz besiegen. Das Ziel ist es Ihm ein Serum zu verabreichen. Das gelingt jedoch nur, wenn er schon großen Schaden genommen hat. Man sollte bei diesem Kampf immer darauf achten, dass man in Bewegung bleibt und Wesker nicht zu nahe kommt. Denn ab einer bestimmten Nähe, startet er mächtige Nahkampfattacken die einem sehr große Probleme bereiten können.

Bei einer Attacke greift euch Wesker an und eure Energie wird schnell sinken. Das ist wieder der Moment in dem ihr euch mit dem linken Stick frei rütteln müsst. Eine weitere Attacke könnt Ihr durch schnelles Drücken der richtigen Taste auskontern. Hierbei taucht der Gegner plötzlich direkt neben euch auf und will zutreten. Wenn man zu lange nahe bei Wesker bleibt, kann es sein, dass er zu einem mächtigen Faustschlag ausholt.

Wenn Ihr es schafft diesen Schlag zu kontern könnt Ihr direkt danach selbst einen Nahkampfangriff ausführen. Schafft ihr das Ausweichen bzw. Kontern des Schlages nicht, ist dies in den meisten Fällen tödlich. Ebenfalls tödlich ist ein Treffer mit einer der Raketen, die er manchmal von der unteren Plattform aus auf euch wirft. Wenn Wesker seine Waffe zückt, solltet Ihr schnell auf Ihn schießen bevor er es tut.

Sind seine Kugeln jedoch schon unterwegs bleibt euch auch hier das Ausweichen durch Aktionstasten. Fallsihr einen Raketenwerfer habt, kann dies den Kampf sehr beschleunigen. Nach 2 - 3 Volltreffern, dürfte Wesker soweit sein, dass Ihr Ihn festhalten und Ihm das Serum verabreichen könnt. Ohne diese Waffe dauert es etwas länger, ist aber trotzdem zu schaffen.

Falls einem die Munition aus unerklärlichen Gründen ausgehen sollte, ist Wesker selbst mit Nahkampfattacken zu schwächen und zu besiegen. Hierzu sollte man das Licht im Raum ausschalten und sich dann von hinten an den Gegner anschleichen, ein paarmal anschießen (am Besten in den Kopf) und dann, wenn er benommen ist, die Nahkampfaktion ausführen. Aber achtet immer auf Wesker, denn er kann das Licht auch wieder anknipsen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Resident Evil 5 - Endkämpfe: Wesker- Mutant (Endkampf) / Ndesu auf Profi leicht zu besiegen / Der Kettensägenmann auf dem Schrottplatz / Endkämpfe / Henker im Söldner-Modus

Zurück zu: Resident Evil 5 - Endkämpfe: Uroboros (LevelBossGegner 1.2) leicht killen / Endkämpfe / Kettensägenmann nur mit einer Waffe besiegen / Jill auf Profi / Reaper

Seite 1: Resident Evil 5 - Endkämpfe
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Resident Evil 5 (14 Themen)

Resident Evil 5

Resident Evil 5 spieletipps meint: Resident Evil 5 ist auf dem PC genauso spannend wie auf der Konsole. Klare Empfehlung an alle Action-Fans. Artikel lesen
Spieletipps-Award87

Tipp gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 5
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 5 (Übersicht)

beobachten  (?