Komplettlösung Sam & Max Season 1

Episode 1: Culture Shock

Damit Sam und Max ihr Telefon aus der Gewalt ihres Rattenmitbewohners befreien können benötigen sie Schweizer Käse . Nach kurzer Suche findet ihr massig Käse in dem Wandschrank ganz rechts. Das ist aber kein Schweizer Käse, also schießt ihr die fehlenden Löcher mit der Riesenwumme in den Haufen Käse . Nehmt nun ein Stück davon und benutzt es mit dem Rattenloch links vom Schrank. Doch die Ratte Jimmy Zweizahn will das Telefon nicht herausrücken also müsst ihr härtere Methoden anwenden. Im folgenden Verhör bei einer beliebigen Drohung von Max sagt Jimmy, dass der Hase ihn krank mache. Wenn Sam nun nachfragt (Hast du Kopfschmerzen?) erzählt die Ratte von ihrer Höhenangst. Max hat nun die passende Drohung parat (Dich häng ich zum trocknen raus!) und schreitet auch gleich zur Tat, worauf Jimmy das Telefon ausspuckt. Das klingelt auch prompt und bringt der Freelance Police den ersten Auftrag.

Also links durch die Tür aus dem Büro um im Viertel wieder für Recht und Ordnung zu Sorgen. Die einstigen Kinderstars der Limolauser sorgen nämlich für Unruhe.

Glubschi : Geht am Besten zuerst in Sybil's Laden links vom Büro. Dort erwartet euch schon Glubschi, der aber behauptet er wäre Sybil, und der den Laden gewaltsam übernommen hat. Befreit die wahre Sybil aus dem Schrank ganz rechts. Die gelernte Psychotherapeutin berichtet von ihrem Verdacht, die Limolauser wären hypnotisiert worden. Um Glubschi von diesem Zustand zu kurieren müsst ihr dafür sorgen, dass er das Bewusstsein verliert. Also auf zurück ins Büro und schnappt euch den Boxhandschuh der auf dem Fensterbrett liegt. Weil Glubschi aber zu schnell ist braucht ihr noch ein weiteres Hilfsmittel, das ihr rechts am Ende der Straße in Bosco's Null Service Shop findet. Auf dem Weg begegnet ihr zwar noch de anderen beiden Mitgliedern der Limolauser doch wir kümmern uns erst einmal um Glubschi. Wenn ihr Bosco fragt was er unter der Ladentheke hat, bietet er euch einen Tränengasgranatwerfer an, doch der soll 10.000 Dollar kosten. Steigt in euren Desoto links vom Büro um auf Verbrecherjagd zu gehen und das Geld zu beschaffen. Da heute aber keine Sünder unterwegs sind fahrt auf ein Auto auf und schießt einfach ein Rücklicht kaputt. Haltet dann den Fahrer mit dem Megaphon an. Nachdem ihr abkassiert habt müsst ihr euch nur noch den Tränengasgranatwerfer von Bosco holen. Wieder in Sybil's Laden könnt ihr Glubschis Sehkraft zuerst mit dem Tränengasgranatwerfer vorübergehend behindern und ihn dann mit dem Boxhandschuh ins Reich der Träume schicken. Wenn Sybil ihn daraufhin geheilt hat, bestätigt der Limolauser unseren Verdacht: Kinderstar Brady Culture hat die drei Kinderstars hypnotisiert.

Brilli : Wenn ihr rechts die Straße entlang lauft mit Graffiti von Brady Culture verunstaltet. Doch auch dieser ist zu schnell dank Koffeinrausch. Lockt ihn zu dem anderen Graffiti neben der Treppe zum Büro, indem ihr es mit der Sprühfarbe, die auf dem Auto hinter dem Desoto steht, verschandelt. Nun steht der Limolauser genau unter dem Fenster des Büros. Nehmt die blaue Bowlingkugel neben dem Aktenschrank rechts und werft sie aus dem Fenster auf den vermeintlichen Künstler. Geht wieder hinunter und redet mit Brilli, um ihn von der Hypnose zu befreien. Nun verrät er wo wir Brady Culture finden können.

Strulli: Auf zum letzten Bruder. Der belästigt Bosco in seinem Laden mit haufenweise Brady-Culture-Gratis-Videos. Nehmt das Stück Cheddar-Käse vom Sonderangebotetisch neben dem Eingang. Lasst Max dann die Toilette hinten im Geschäft benutzten. Daraufhin verspürt auch Strulli den Drang auf einen Klogang. Während er beschäftigt ist legt den Cheddar-Käse in seine Kiste. Wenn er jetzt das Geschäft verlassen will tritt Bosco's Sicherheitssystem in Kraft und schlägt ihn K.O. Heilt Strulli indem ihr mit ihm sprecht und nehmt dann seine Verfolgung auf. Kommt dem Lieferwagen näher indem ihr den Kisten ausweicht. Seid ihr nah genug dran könnt ihr auf den Lieferwagen schießen und ihn mit einem Platten anhalten. Das ganz zufällig direkt vor dem Heim. Um in das Heim zu gelangen müsst ihr erst ein Formular, dass ihr aus dem Fach am Kassenhäuschen nehmen könnt, von einem Psychotherapeuten ausfüllen lassen. Fahrt also zurück zu Sybil's Laden.Lasst euch nun von Sybil psychoanalysieren und beantwortet ihre Fragen so, dass sie den drei Symptomen auf dem Formular entsprechen. Nach dem Zufallsprinzip sind das jeweils andere Symptome, die ihr durch einen Klick auf das Formular auf dem Schreibtisch noch einmal hören könnt.

Klickt bei der Traumanalyse auf den Schatten neben dem Aktenschrank und sucht euch die zum letzten Symptom passende Person aus. Ihr wollt eure Freunde altern sehen: Wählt Max aus und klickt auf die Donut-Schachtel links von Schreibtisch, die eine Geburtstagstorte enthalten soll.

Ihr wollt eure Mutter heiraten: Wählt Sybil und eine Hochzeitsorte aus.

Bei der freien Assoziation müsst ihr entweder auf Zahnarzt- oder Friseurbegriffe aggressiv reagieren. Sobald ein thematisch zugehöriger Begriff zum Symptom fällt zielt einfach mit der Riesenwumme auf Sybil zielen. Sonst sprecht sie einfach an.

Bei den Tintenklecksen müsst ihr immer die Interpretation finden die zu eure Obsession passt. Entweder ist eure Obsession Geld oder Ruhm.

Bei Geld:

  • Pennies auf den Augen eines Toten Mimen.
  • Ein SUV kracht in eine fette Villa.
  • Die Motten zerfressene Geldbörse meines Onkels Louie.
  • Elefanten in der New Yorker Börse.
  • Eine Kundenkarte läuft durch einen Aktenschredder

Bei Ruhm:

  • Susan Lucci mit einem Emmy-Award.
  • Tauben auf dem Vordach von Mann's Chinese Theater.
  • Ein Autogramm in Blindenschrift.
  • Ein johlender Haufen Schlaksiger Albinos.
  • Der helle Fleck den ein Blitz in deinen Augen verursacht.

Sobald Sybil überzeugt ist dass ihr am künstliche Persönlichkeits---Syndrom leidet könnt ihr in Brady Cultures Heim für ehemalige Kindersternchen eingewiesen werden.

Benutzt das Symptom-Formular mit dem Formularleser und das Tor öffnet sich. Wenn ihr das Heim betretet erwartet euch auch schon Brady Culture. Sobald er Sam hypnotisiert hat übernimmt er Strullis Job und belästigt Bosco mit Videos. Klickt im richtigen Moment beim vorbeigehen auf das Stück Käse auf dem Tisch am Eingang damit euch das Sicherheitssystem ausschaltet. Ihr findet euch im Büro wieder wo es nur so von Brady wimmelt. Ihr müsst nun versuchen alle loszuwerden. Betätigt zuerst den Lichtschalter neben der Eingangstür um den Brady in der Lampe zu erledigen. Nehmt dann den als Antenne dienenden Kleiderbügel vom Fernseher um das Brady Culture-Programm zu stören. Im Schrank befindet sich ein Brady aus Käse, der zu groß für die Ratte Jimmy ist. Wenn ihr aber zuerst den Schrank öffnet und dann schnell die Luftpumpe benutzt ist der Nager groß genug um dem Käse-Brady den Gar aus zu machen. Um Max seinen Körper wieder zu beschaffen stellt euch unter seinen Kopf und schießt mit der Riesenwumme auf das umgedrehte Einbahnstraßenschild damit die Schwerkraft sich umkehrt. Benutzt Max's Kopf nun mit seinem Körper und beendet damit euren Traum.

Bittet Sybil in ihrem Laden um Hilfe um die Hypnosestrahlen abzuwehren und sie gibt euch einen Bauplan für einen Schutzhelm. Sybil versteht zwar nichts von Technik, wenn ihr Bosco aber das Helm-Diagramm zeigt kann er euch helfen - ihr müsst ihm nur eine Antenne besorgen. Die findet ihr in eurem Büro in Form des Kleiderbügels auf dem Fernsehgerät. Gebt Bosco den Kleiderbügel damit er euch den Helm baut. Jetzt solltet ihr aber euren Partner retten, also auf mit dem Desoto ins Heim.

Beim betreten des Heims setzt Sam den Helm automatisch auf. Der Hund ist nun zwar immun gegen die Hypnose, doch die zur Rettung eilenden Limolauser nicht. Die ehemaligen Kinderstars tun aber nicht nur was Brady sagt sondern hören auch auf Sam. Sagt ihnen, dass sie Brady Culture werden sollen. Daraufhin steht euch ein neuer Befehl zur Verfügung. Befiehlt den Lausern zweimal Sam zu verehren. Dann befehlt ihnen Sam anzugreifen, doch Brady hört nicht richtig zu und befiehlt den Befehl auf sich anzuwenden.

Das ist das Ende der ersten Episode. Genießt die Abspannmusik!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Episode 2: Situation: Comedy

Willkommen zur zweiten Sam und Max Episode der ersten Staffel. Schon zu Beginn bekommen die beiden ihren Auftrag: die berühmte Talkshow-Moderatorin Myra hält ihre Gäste als Geiseln. Fahrt mit dem Desoto ins Fernsehstudio. Um in die Fernsehsets zu gelangen müsst ihr der Regisseurin rechts beweisen, dass ihr talentierte Schauspieler für ihre Show seid. Fragt sie was sie hier macht und sagt ihr dann, dass ihr vorsprechen wollt. Um überzeugend genug zu müsst ihr in Boscos Laden den Rasierschaum vom Angebotetisch am Eingang nehmen. Bei dem Versuch stiehlt euch die Ratte Jimmy Zweizahn den Schaum. Verfolgt ihn mit dem Desoto links von eurem Büroeingang. Treibt sie durch Schüsse mit eurer Riesenwumme zum richtigen Zeitpunkt in die Mitte der Straße, so dass sie in den offenen Gulli stürzen und ihr dadurch den Rasierschaum zurückerhaltet. Wieder beim Vorsprechen könnt ihr nun den Rasierschaum mit Sam benutzten, damit er tollwütig wirkt. Danach helft ihr Max mit dem Tränengasgranatwerfer seine Trauer auszudrücken. Glückwunsch ihr seid jetzt engagiert.

Geht durch die Sitcom-Tür rechts in das Großstadt-Cowboys-Set und dann durch die Spielshowtür. Ignoriert erst einmal das Set und den Magier Rainer Segen und sprecht mit Myra, indem ihr versucht ihr Set zu betreten. Die Moderatorin lässt euch aber nur ins Studio, wenn ihr berühmt seid. Sie will einen Schallplattenvertrag und einen Fernsehclip sehen. Außerdem verlangt sie einen Skandal in den ihr verwickelt seid. Glücklicherweise hat Sybil ihren Laden gerade in eine Zeitungsredaktion vom Alien Leibes Dreieck verwandelt und möchte von euch ein Coverfoto mit einem Alien. Bittet Rainer Segen seine Hautfarbe auf Grün zu ändern und macht ein Foto mit ihm. Das könnt ihr dann der Reporterin Sybil geben und schon habt ihr euren Skandal. Holt euch noch als Beweis ein Exemplar der Zeitung aus dem Automaten vor Boscos Laden.

Im Großstadt-Cowboys-Set erwartet euch auch schon die Regisseurin. Beginnt mit der Aufnahme und nehmt den Lampenschirm. Benutzt ihn mit der Kuh um sie zu tarnen und behauptet vor eurem Vermieter sie wäre euer Küchenchef. Benutzt nun den Teller vom Tisch rechts mit dem Kuhfladen hinter der Kuh. Übersetzt das Muuh der Kuh mit Mousse Bovine, damit Opa Flügellich vom Teller probiert. Schon habt ihr die Show überstanden und erhaltet einen Fernsehclip der Aufzeichnung.

Zurück im Studio dient der Vorraum als Bühne für Peinliche Idole. Hier trefft ihr die Limolauser wieder. Nachdem Max sich als Juror gemeldet hat könnt ihr euer Glück als Kandidat versuchen - das jedoch erfolglos. Max gibt euch sofort eure Stimme, doch um die anderen beiden Juroren zu nächst herausfinden, was diese schätzen.

Strulli stimmt immer für seinen Bruder, also müsst ihr ihn los werden. Im Gespräch erfahrt ihr, dass er heute Geburtstag hat und sich eine Geburtstagstorte bestellt hat. Außerdem ist er allergisch gegen Tomaten. Geht nun zurück durch das Großstadt-Cowboys-Set nach rechts in das Kochshow-Set ganz rechts. Klickt dort auf den Kochtopf und ihr seid live auf Sendung und Überraschungs-Moderatoren. Sagt, dass ihr heute einen Kuchen backt. Dazu könnt ihr irgendwelche Zutaten aussuchen und kocht alles mit einem Klick auf den Ofen links unten im Bild. Verlasst nun das Fernsehstudio durch den Ausgang im Peinliche Idole-Set , um in Boscos Laden zurückzukehren. Geht in den hinteren Teil des Ladens und benutzt den Kuchen aus der Kochshow mit den Würzsoßen auf dem Tresen. Wieder bei Peinliche Idole im Studio könnt ihr Strulli seinen besonderen Geburtstagskuchen mit Ketchup-Deko überreichen, um ihn los zu werden.

Wenn Sam Brilli überzeugen will muss er es schaffen einen hohen Ton zu treffen. Zufällig bietet Bosco einen Stimmmodulator an - aber für eine Million Dollar. Um das Geld zu beschaffen müsst ihr im Studio bei Wer wird niemals Millionär teilnehmen (Raum vor Myras Studio). Klickt dazu auf das linke Podium und schon startet die Show. Doch leider sind die Fragen viel zu schwer. Leiht euch also Glubschis Text aus im Set von Peinliche Idole aus und tauscht sie mit den Karten mit den Fragen am Moderatorenpodium. Damit sollte es ganz einfach sein die Million zu gewinnen. Die Regisseurin beichtet, dass sie nur eine Million in Essensmarken hat. Bosco muss die Marken aber akzeptieren und gibt euch den Stimmmodulator. Benutzt diesen bei Peinliche Idole und benutzt das Mikrophon. Einen hohen Ton zu treffen ist nun kein Problem und so bekommt ihr den Plattenvertrag.

Ihr seid nun berühmt und habt einen Fernsehclip, einen Schallplattenvertrag und einen Skandal vorzuweisen. Berichtet Myra davon und sie lässt euch in ihrer Talkshow auftreten. Schnell bemerken unsere Helden, dass der Bär auf Myras Tisch sie hypnotisiert hat. Benutzt den Stimmmodulator und sagt Myra dass ihr etwas singen wollt (Ruhm ausleben). Durch den hohen Ton springt ihr Glas und bildet eine Pfütze bei dem Hypnosebären. Um nun das Funken versprühende Mikrophon zur Pfütze zu bekommen redet mit Myra. Sagt ihr dass noch jemand anderes in euren Skandal verwickelt war - Bessy die Kuh. Wenn Myra nun das Mikro in die Pfütze stellt bekommt sie und der Teddy einen Stromschlag.

Somit habt ihr auch dieses Abenteuer überstanden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Episode 3: The Mole, the Mob and the Meatball

Diesmal hat es die Freelance Police mit der Spielzeugmafia zu tun. Sie sollen einem eingeschleusten Maulwurf helfen. Also ab in Ted I. Bärs Mafiafreies Zockerland und Casino. Doch die Wache lässt euch ohne Passwort nicht in das Hinterzimmer. Sobald ihr am Einarmigen Banditen spielt kommt ein Bär aus dem Hinterzimmer und geht nach kurzer Zeit wieder hinein. Er sagt dabei das Passwort, aber zu leise um es zu hören. Gut, dass Bosco wiedereinmal das Passende unter der Ladentheke verkauft. Doch um das Mini-Abhörgerät zu kaufen braucht ihr diesmal 10 Millionen Dollar. Diese Summe könnt ihr nur m Casino gewinnen.

Spielt ihr dort Indian Poker gegen Leonard Schnitzelflüsterer verliert ihr. Leonard schummelt indem er seine Karte durch die Spiegelung in der Clownsnase über dem Eingang sieht. Holt euch das Pik Ass, dass Max vor dem Rattenloch im Büro verloren hat. Benutzt es im Casino mit der Clownsnase so dass Leonard denkt er hätte ein Ass. Spielt ihr jetzt nochmal gegen ihn gewinnt ihr die satten 10 Millionen.

Holt euch mit den vielen Chips die Wanze von Boscos Null Service Laden und benutzt sie im Casino mit der Wache zum Hinterzimmer. Spielt nun noch einmal am Einarmigen Banditen und die Wanze schnappt das Passwort auf. Sammelt die Wanze wieder ein und benutzt das Passwort, um ins Hinterzimmer zu gelangen.

Um an Ted I. Bär oder seine Schergen zu kommen um den Maulwurf zu finden müsst ihr Teil der Mafia werden. Dazu müsst ihr drei Aufträge erfüllen: Jemanden "bearbeiten", jemanden umlegen und einen Gegenstand wiederzubeschaffen.

In eurem Büro erwartet euch Leonard der Dieb des Bulettensandwiches, das ihr wieder beschaffen sollt. Max bemerkt, dass er nur eine Spielzeugpistole hat. Im Verhör müsst ihr jetzt in Erfahrung bringen wo das Sandwich ist. Seine Schwachstelle ist seine Mutter, also bearbeitet ihr ihn mit Mutterwitzen. Sam kennt aber nur den Beginn und Max kann sich nur die Pointen merken. Findet die richtigen Pointen zu den Anfängen um Leonard fertig zu machen:

  • Deine Mama ist so fett ... sie hat mehr Falten als ein Origami-Akkordeon!
  • Deine Mama ist so flott ... sie würde sogar bei einem Limbo-Wettbewerb einschlafen!
  • Deine Mama ist so sparsam ... sie geht sogar im Second-Hand-Laden noch mit Coupons zahlen!
  • Deine Mama ist so strahlend ... säße sie im Atommüll, würde das keinem auffallen!
  • Deine Mama ist so vulgär ... bei ihrer Ausdrucksweise würde sogar ein Hafenarbeiter rot!
  • Deine Mama ist so überpünktlich ... sie war sogar zu früh zu ihrem eigenen Begräbnis!

Leonard beichtet, dass das Sandwich noch im Einarmigen Banditen versteckt ist und er den Arm mitgenommen hat. Mit dem Arm geht es wieder ins Casino. Benutzt den Arm mit dem Einarmigen Banditen und dann einen Chip mit ihm. Schon habt ihr das Bulettensandwich wieder.

Sorgt nun dafür, dass die Spielzeugmafia Sybil für tot hält. Nehmt ihre Tasse und füllt sie in Boscos Laden mit Ketchup. Gebt Sybil ihr Geschirr zurück und schießt auf die Tasse. Schon ist eure zweite Aufgabe gelöst.

Bearbeitet nun zuletzt Bosco, indem ihr dafür sorgt dass er einen der Teddys verkauft. Lenkt ihn ab indem ihr ihn auf den Mafiosi vor der Tür aufmerksam macht. Stellt ihr dann den Spielzeugteddy auf den Angebotetisch wird er von Boscos Sicherheitssystem entfernt. Spielt am Automaten im Casino Rattenklatschen. Wenn ihr mindestens 20 der singenden Nager erwischt erhaltet ihr einen Ted I. Bär Kühlschrank Magneten. Lenkt Bosco noch einmal ab und benutzt den Magneten mit der Anti-Lieferkamera in der Mitte des Ladens um das Sicherheitssystem zu zerstören. Dann könnt ihr den Spielzeugteddy ungehindert auf dem Verkaufstisch am Ladeneingang abstellen. Jetzt gehört ihr zur Spielzeugmafia!

Bestürzt müssen Sam und Max feststellen, dass der Maulwurf die Seiten gewechselt hat. Um die Verfolger aufzuhalten müsst ihr sie in die Mitte der Straße locken und eines der Werbeschilder von Rainer Segen über der Straße rechtzeitig abschießen, so dass die Mafia dagegen fährt. Betretet im Casino die bedrohliche Tür, wo ihr den Maulwurf findet. Um ihn zu überzeugen, dass ihr hypnotisiert seid erschießt Max mit der Spielzeugpistole. Nehmt euch den Schraubenzieher vom Tisch neben dem Banditen und holt euch damit sein Sprachmodul. Benutzt es mit dem Einfülltrichter hinter dem Laufband und nehmt euch den modifizierten Teddybären, der vom Band gefallen ist. Wendet ihn jetzt auf den Maulwurf Harry an, damit er denkt er würde in Flammen stehen. Gut dass sich der Feuerlöscher direkt unter dem Recycling-Rohr befindet. Betätigt nur noch den Hebel und ihr habt das Verbrechen gestoppt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Episode 4: Abe Lincoln must die!

Diesmal geht es auf ins weiße Haus, denn der Präsident spielt verrückt. Doch um zu ihm zu gelangen müsst ihr erst einmal am Secret Service Agenten vorbei kommen. Schaut euch das Münztelefon rechts an , damit Sam sich die Nummer merken kann. Fahrt zurück ins Büro und ruft das weiße Haus an. Sagt Agent Superblocko, dass er dran bleiben soll und geht wieder zum weißen Haus. Jetzt könnt ihr ganz einfach die Vordertür benutzen um zum Präsidenten zu gelangen.

Sprecht mit dem hypnotisierten Präsidenten und gebt vor die Übersetzer zu sein. Verlasst nun das Büro und betretet es wieder, so dass der Abgesandte im Büro ist. Es handelt sich dabei um Strulli von den Limolausern, der es zum Gouverneur gebracht hat. Sagt den Präsidenten, dass ihr für das Übersetzen bereit seid.

Übersetzt folgendes:

  • Wann gibt es hier endlich einen Drink?
  • Wo finde ich den Lagerraum?

Jetzt seid ihr mit dem Präsidenten allein im Oval Office und könnt ihn bewusstlos schlagen um ihn von der Hypnose zu befreien. Holt euch dazu den Boxhandschuh links am Ufer des Teiches vor dem weißen Haus und benutzt ihn mit dem mächtigsten Mann der Welt.

Nach der unerwarteten Wendung haben es die beiden jetzt mit der Statue von Abraham Lincoln zu tun. Damit Max das folgende Duell gewinnt müsst ihr einige Vorbereitungen treffen. Da Abe von den Karten abliest könnt ihr beeinflussen welche Antworten er geben wird. Stellt zuerst die Karte "Man kann ein Übel nicht mit einem anderen bekämpfen." nach vorne und fragt Abe nach seiner Meinung zur Vereinbarkeit von Schule und Kirche. Fahrt zurück in eure Straße und holt euch eines der Armeeplakate von der Mauer hinter eurem Desoto (Gebt mir alles was ihr habt!). Stellt diese Karte vor die anderen Konzeptkarten und sprecht mit Lincoln über Steuern. Holt euch jetzt das "Lieferung frei Haus"-Schild von Rainer Segens Verkaufsstand in eurer Straße. Bittet ihn um eine Vorführung seines Verschwinde-Tricks und nehmt euch das Schild während er weg ist. Benutzt die Karte wieder mit den Konzeptkarten und stellt Lincoln die Frage nach der Giftmüllentsorgung.

Jetzt fehlen nur noch ein paar Prozentpunkte. Nehmt euch einen der Flyer zu den Füßen der Riesenstatue und bringt sie zu Sybil. Sobald sie die vermeintliche Partnerbewerbung sieht ist sie von Abe begeistert. Benutzt euer organisches Abhörgerät mit Lincoln und lasst ihn seine vorbereitete Rede halten. Nehmt euer Abhörgerät wieder mit und begebt euch in euer Büro. Ruft dort mithilfe der Wanze Sybil an.

Das sind eure Antworten :

  • Ich, Abraham Lincoln, bin dieser Mann.
  • An diesen Tag wird man sich noch in Jahrhunderten erinnern.
  • Ich stehe hier auf den Stufen des weißen Hauses.
  • Es ist nun Zeit zu Handeln.

Jetzt habt ihr es geschafft Abe als Lügner darzustellen und Max gewinnt die Wahl zum Präsidenten.

Um den wütenden Ex-Präsidenten nun aufzuhalten müsst ihr durch das Oval Office in den War-Room . Der wird aber von Agent Superblocko bewacht. Um ihn los zu werden ernennt ihr ihn zum Minister , indem ihr ihm die rote Schleife vom Schreibtisch anheftet. Um ihn nun in den Urlaub zu schicken müsst ihr am Kalender den heutigen Tag auf den Tag der Minister ändern. Um den Lagerraum betreten zu können muss Krieg ausbrechen. Gut dass die Gouverneure von drei angrenzenden Staaten sich in Max neuem Büro aufhalten.

Um Strulli seine Meinung zu entlocken und so einen Streit zu provozieren benötigt ihr das Wahrheitsserum das Bosco für 10 Millionen unter seinem Ladentisch anbietet. Betrachtet das Haushaltsbuch der Vereinigten Staaten auf dem Schreibtisch des Oval Office. Damit wir das Geld an Bosco überweisen können müssen wir seinen Laden zu einer Sehenswürdigkeit machen. Sybil hat nun abermals den Job gewechselt. Bringt sie dazu das Alter ihrer Tikistatue zu messen, so dass sie vom Staat förderbar ist. Markiert ihr Büro im Haushaltsbuch im weißen Haus. Sybil düst gleich in den Urlaub wodurch ihr ihren Radiokohlenstoffdatierer mitnehmen könnt. Messt damit das Alter der Heißen Würstchen in Boscos Laden. Nun könnt ihr den denkmalgeschützten Laden mit den 10 Millionen fördern (Haushaltsbuch) und bekommt das Wahrheitsserum . Gebt Strulli das Wahrheitsserum und provoziert damit den benötigten Krieg.

Nach der folgenden Showeinlage könnt ihr den War-Room betreten. Betrachtet den Zielerfassungsmonitor am Ende des Tisches und bemerkt dass Boscos Laden wirklich beobachtet wird. Holt euch den Sender Beacon aus seinem Laden rechts vom Eingang hinter dem "Buy 1, Get 1"-Schild . Jetzt könnt ihr euch endlich an die Verfolgung von Lincoln machen. Heftet den Peilsender an den Rücken der Statue und fahrt zurück zum War-Room . Feuert nun dank Peilsender eine Rakete auf den riesigen Abe ab. Geschafft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Episode 5: Realität 2.0

Die Quelle des Elektronenimpulses findet ihr gleich nebenan bei Sybil. Die ist wegen ihrer Hypnosebrille nicht ansprechbar. Ihr müsst jetzt einen Weg finden sie mit einem Schlag aus der Trance zu erwecken. Doch Sybil hält euch auf Abstand. Geht also zu Boscos Laden. Dort versucht sich die Ratte Jimmy als Waffenhändler. Die Kanone die er im Angebot hat wäre doch genau das Richtige. Jimmy will aber nichts an euch verkaufen. Versucht die Waffe einfach zu nehmen. Sobald Jimmy die Kanone auf euch abgefeuert hat könnt ihr, wenn ihr euch beeilt, die Ratte beim nachladen in das Kanonenrohr stecken. Benutzt die Rattenkanone um Sybil aufzuwecken. Sybil hat aber anscheinend nur ein neues Computerspiel namens Realität 2.0 getestet, doch ihre Virtual-Reality-Brille ist kaputt gegangen. Ihr braucht einen Chip von der Gruppe S.A.C.K., die nebenan eingezogen sind.

Geht also hinter Sybils Laden und betretet Leftys Bude. Dort findet ihr die Selbsthilfegruppe für ausrangierte Computerklassiker kurz: S.A.C.K.. Nach eurem Gespräch mit den Klassikern könnt ihr euch anbieten Betatester zu werden. Daraufhin erhaltet ihr den benötigten Chip um die Virtual-Reality-Brille zu reparieren. Wenn ihr die Brille auf Sybils Couch nun mit dem Chip repariert könnt ihr die Realität 2.0 betreten.

Eure Aufgabe: Die neue Realität zu zerstören. Doch leider hat das Spam- und Vierenprogramm Anni Biotkum (in Form von Myra) seinen Posten vor dem Briefkasten und somit dem Mailverkehr bezogen. Um sie zu besiegen benötigt ihr eine Waffe. In Boscos Laden könnt ihr ein hölzernes Langschwert kaufen, das jedoch fünf Goldstücke kostet. Drei davon schweben mitten auf der Straße. Um sie zu erreichen betretet Leftys Bude, die in der neuen Welt die Kommandozentrale ist. Jeder der Computer ist für einen anderen Aspekt der Realität verantwortlich. Benutzt euren Bug (Wanze) mit dem Spielautomaten um die Schwerkraft zu verändern und schon kommt ihr an die drei Münzen auf der Straße dran. Hinter Sybils Wandschranktür befindet sich eine weitere Münze. Nehmt den Bug von dem Automaten und benutzt ihn auf den alten Rechner rechts vom Spielautomaten um in die Zweidimensionalität zu wechseln. Jetzt könnt ihr ganz einfach unter dem Spalt der Schranktür in Sybils Laden durchkriechen. Für die letzte Münze müsst ihr zu Jimmy ins Rattenloch kommen. Setzt den Computerbug auf das Telefon und ihr werdet kleiner. Um die Stufe zu eurem Büro zu überwinden müsst ihr die Realität 2.0 kurz verlassen und in der alten Realität euer Büro betreten. Klickt dazu einfach auf das Symbol rechts unten im Bild. Im Büro angekommen könnt ihr wieder die Brille aufsetzten und euch im Rattenloch die Goldmünze von Jimmy Zweizahn holen.

Mit euren fünf Goldmünzen könnt ihr nun das hölzerne Langschwert in Boscos virtuellem Shop kaufen. Das ist aber mit +1 noch zu schwach für Anni. Gut, dass in der Werbetafel über Sybils Laden ein +2-Schwert steckt. Um es herauszuziehen kämpft in Boscos Laden mit dem Schleimmonster aus der Sludgie-Maschine. Wenn ihr euer Langschwert benutzt besiegt ihr es auf einen Schlag. Schaltet erneut die Schwerkraft mit eurem Bug auf dem Spielautomaten ab, um auf das Dach von Sybil zu kommen. Wenn ihr jetzt den Blauschleim benutzt könnt ihr das +2-Schwert aus der Werbetafel ziehen.

Jetzt braucht ihr nur noch eine wirksame Verteidigung weil Myra wegen ihres höheren Levels die Initiative hat. Im Kontrollraum könnt ihr bei der Spielkonsole die Pop-Ups abschalten (einfach draufdrücken). Jetzt könnt ihr euch das Pop-Up in Form des Springkaspers vor dem Kontrollraum nehmen. Vergesst aber nicht die Pop-Ups danach wieder zu aktivieren!

Greift jetzt Anni Biotikum an. Um ihre Attacke abzuwehren könnt ihr den Springkasper verwenden. Ist der Angriff erfolgreich abgewehrt könnt ihr Anni mit eurem +2-Schwert ausschalten.

Vielleicht kann jetzt Boscos Biowaffe weiterhelfen. Er nimmt aber nur Onlineüberweisungen an. Dazu müsst ihr in der Realität 2.0 zur Bancolavadero.com, wie Bosco verrät, und ihr braucht sein Passwort. Das will er euch aber nicht verraten. Er sagt euch aber, dass er es sich hat tätowieren lassen. Benutzt in der Computerwelt euer Holzschwert damit Bosco in der Realität wieder ansprechbar ist. Sagt ihm er soll sich umdrehen und benutzt dann das Fernglas auf der Ladentheke um sein Tattoo zu lesen. Es lautet "Bosco". Wie kreativ!

Zurück in der virtuellen Welt könnt ihr mit eurem Auto zu Bancolavadero.com fahren, doch um durch den Farbscanner zu kommen muss euer Wagen den richtigen Anstrich erhalten. Einen Farbtopf bekommt ihr von dem Internet Wizard, der wie Rainer Segen aussieht. Benutzt das Regenbogen-Malzeug mit eurem Desoto und färbt ihn passend zu eurem Nummernschild ein (BRV heißt blau, rot, violett). Jetzt könnt ihr die Bank betreten. Gebt Boscos Passwort bei seinem Konto ein und jetzt müsst ihr nur noch die Pfeile so ändern, dass alles Geld auf sein Bankkonto fließt. Frisiert ihr die Bücher der Konten ändern sich auch alle angrenzenden Pfeile. Holt euch die Biowaffe vom realen Bosco. In der virtuellen Realität ändert sich der Rotz in eine Computerseuche, die ihr jetzt per Email (Briefkasten vor Sybils Homepage)verschicken könnt.

Das Internet ist abgestürzt und ihr findet euch in einem Textadventure wieder. Ihr müsst dafür sorgen, dass das Internet seine Achtung vor Lebewesen wiedergewinnt:

  • Nimm Achtung vor Lebewesen
  • Geh nach Nordwesten
  • Nimm Seltene Folien-Sammelkarte
  • Geh nach Südosten
  • Benutze Seltene Folien-Sammelkarte mit Internet
  • Geh nach Osten
  • Nimm Boscos Shop
  • Geh nach Westen
  • Geh nach Nordwesten
  • Benutze Boscos Shop mit Übelkeit erregendem See
  • Geh nach Südosten
  • Geh runter
  • Benutze Boscos Übelkeit erregendem Shop mit Firmengruppe
  • Nimm Achtung vor Lebewesen
  • Geh rauf
  • Benutze Achtung vor Lebewesen mit Internet

Auch diese Episode habt ihr bestanden!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Sam & Max Season 1: Episode 6: Bright Side of the Moon


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Sam & Max Season 1 (2 Themen)

Sam & Max Season 1

Sam & Max Season 1
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sam & Max Season 1 (Übersicht)

beobachten  (?