Children of Mana: Endgegnertipps

Endgegnertipps

Hier Varianten womit man so gut wie immer Problemlos siegt:

Feuervogel - Manaturm

Wenn er seitlich angeflogen kommt, ein Stück nach unten und Angreifen. Wenn er von oben kommt, leicht zur Seite, sobald er zum zweiten mal stehen bleibt, macht er eine Feuersäule, diese ist nur mittig in der Karte, also kann man ruhig draufhauen. Die Wurfsterne und Feuerbälle lassen sich problemlos abhängen, etwa drei Viertel der Karte am Rand lang und gut ist.

Pflanzenball - Sternensee

Flegel wählen, gedrückt halten und die kleinen Augen an sich heranziehen und eins nach dem anderen besiegen. Sollte man nach der ersten Runde schon Wut einsetzen können, kann man es schaffen beim ersten Angriff ihn schon zu besiegen. Ansonsten flüchten bis er seine "Untertanen" erneut beschworen hat und alles von vorne. Dauert zwar etwas länger, ist aber sicherer da man unter Umständen in seinem, "Untertanenkreis" gefangen sein kann und sofort sterben kann.

Dreiköpfiges Monster - Feuerwüste

Mit ein wenig Glück, kann man ihn besiegen ohne ein Leben zu verlieren.

Wichtig ist den besten Bogen den man tragen kann(bei mir Level 19 Bogen) ausrüsten.

Direkt mittig vorm Gegner stellen und einfach so schnell schießen wie man kann. Die Schläge schubsen einen nur zurück. Aufpassen muss man bei seinen Beschwörungen, aber da hat sich der Flegel als Zweitwaffe als äußerst günstig erwiesen. Am ende hebt er die Hände und Schleudert sichelförmige Energiewellen, denen man aber leicht ausweichen kann.

Landmund - Eisfeste

Auch recht leicht zu besiegen, wenn er sich aufstellt, von hinten seinen Bauch angreifen, ansonsten ausweichen.

Schatten der Vergangenheit - Ruinen von Illusia

Dieser Endboss ist schon ein wenig schwerer, aber das liegt nicht daran das er so starke Attacke macht, sondern das er viel einstecken kann (ca. 1000Lebenspunkte hat er).

Die Schatten die einen in Stufe 1 Verfolgen sind leicht zu umgehen, einfach wegrennen oder so laufen das die Schatten gegen eine der 5 Säulen fliegen. Allerdings braucht man sich nicht auf Abstand zu halten. Wenn man nah am Boss ist, will er beissen, dem kann man auch gut ausweichen da die Augen erstmal alle auf eine Seite gehen. Irgendwann wird er springen, rennt dann zu einer der Säulen, mit etwas Glück springt er drauf, macht 150 Schaden etwa.

Dann verwandelt er sich in Stufe 2 (zu den vielen Geistern). Nun einfach das Gespenst mit den leuchtend roten Augen suchen und mit dem Schwert so nah wie möglich, dann könnt ihr 3 Treffer landen, je nach dem wie schnell ihr bei dem Geist wart, klappt das zweimal bevor er wieder in Stufe 1 übergeht. Nun dies alles solange widerhohlen bis er besiegt ist. Nun könnt ihr den Schlüssel für das verschlossene Haus bekommen und somit wartet des "einzigartige Juwel" auf euch.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

er hat nur 600 lebenspunkte.

13. Juni 2009 um 16:39 von sudekiplaner01 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Children of Mana

Children of Mana spieletipps meint: Gelungenes Fantasy-Rollenspiel mit komplexen Schlachten, jedoch kleineren technischen Mängeln. Der volle Spielspaß entfaltet sich mit vier Spielern.
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: NDS
  • Publisher: n/a
  • Release: 11.01.2007
77
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Children of Mana (Übersicht)

beobachten  (?