Super Mario 64: Gegner leicht besiegen

Super Mario 64 DS Glossar

von: Supermariomaster / 11.08.2009 um 10:17

Glossar von allen Mario Figuren aus Super Mario 64 DS

NR1: Gumba:Pilz der herumläuft und versucht euch zu rammen.

  • Angriffsmöglichkeiten: Draufspringen, stampfen, schlagen, treten, mit Ei bewerfen, mit Bob-Omb bewerfen, mit Kiste bewerfen.
  • Farbe: Braun.
  • Name kommt vom Pilz "Belle Gomba"

NR2: Bob-Omb: Schwarze gemeine Bomben die einen verfolgen und explodieren. Pinke Bob-Ombs sind friedlich und helfen euch.

  • Angriffsmöglichkeiten: Warten bis er explodiert, packen und werfen, treten, mit Ei bewerfen, mit anderem Bob-Omb bewerfen.
  • Farbe: Schwarz/Pink

NR3: Koopa:(sprich Kupa) Schildkröte mit grünem Panzer. Parakoopa sind fliegende Koopas mit rotem Panzer. Tut euch nichts. Ihr könnt, wenn ihr sie schlagt, auf dem Panzer auf dem Boden fahren oder auf Wasser oder Lava surfen.

  • Angriffsmöglichkeiten: (Muss erst aus Panzer geholt werden (springen, stampfen, schlagen, treten) Schlagen, treten, springen, stampfen, mit Ei bewerfen, mit Bob-Omb bewerfen, mit Kiste bewerfen.
  • Farbe: Gelb mit grünem Panzer/Gelb mit Rotem Panzer und Flügeln

6 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das war sehr sehr hilfreich.

10. Februar 2013 um 16:17 von Gamers-5000 melden

Da gibt's noch viel mehr

07. August 2012 um 16:59 von SuperWaLuigi2000 melden

interresant und hilfreich

26. Dezember 2009 um 13:09 von gelöschter User melden

Shr hilfreich

25. Juli 2009 um 16:14 von homes98 melden

Das war klasse das endlich mal einer die offiziellen Namen, Stärken und Besiegungsmöglichkeiten der Charaktere aufzählt.

16. April 2009 um 07:38 von Luigi95 melden


Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

Supar Mario 64 DS Glossar - Teil 2

von: Spaten112 / 30.07.2012 um 11:41

NR4: Kettenhund: Agressiver kugelförmiger, meist angeketteter Hund.

  • Angriffsmöglichkeiten: (Man kann ihn mit Angriffen nicht beseitigen, nur kurz betäuben oder außer Gefecht setzen) Pfahl mit Kette einstampfen, mit Bob-Omb bewerfen, mit Ei bewerfen, mit Pilz herumschleudern.
  • Farbe: Meist schwarz.in Fällen außerhalb Super Mario 64 DS manchmal rot. Shigeru Miyamoto (hat Mario erfunden und alles was mit Mario zu tun hat) kam auf die Idee des Kettenhundes, weil er sich als Kind immer vor dem großen, angeketteten Nachbarhund fürchtete.

NR5: Shy Guy/Fly Guy:Shy Guy (sprich Schei Gei) erscheint in Super Mario 64 DS nicht. Es erscheint nur Fly Guy (sprich Flei Gei). Shy Guy ist ein roter Zwerg, der eine Maske trägt. Fly Guy ist genauso wie ein Shy Guy nur dass dieser einen Propeller auf dem Kopf trägt und fliegt.

  • Angriffsmöglichkeiten: (für Fly Guy) Springen, stampfen, schlagen, treten, mit Ei oder anderem bewerfen, mit Kanone erschießen.

NR6: Piranha: Pflanze mit Zähnen die versucht euch zu fressen, schläft meistens.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Supar Mario 64 DS Glossar - Teil 3

von: Spaten112 / 30.07.2012 um 11:41

NR7: Wummp: Steine mit total verblödetem Gesicht, die versuchen auf euch drauf zu springen. Man kann sie betäuben, indem man sie mit einem Ei bewirft.

  • Angriffsmöglichkeiten: Warten bis sie versuchen auf euch drauf zu springen und dann eine Stampfattacke auf dem Rücken des Wummp vollführen. Mit Pilz überrennen.
  • Farbe: Grau, steinig

NR8: Kugelwilli: Metallgeschoss das euch verfolgt. Wird aus einer quadratischen Kanone geschossen.

  • Angriffsmöglichkeiten: Wegkicken/schlagen mit Pilz zerstören Kanone mit Pilz wegkicken.
  • Farbe: Schwarz

NR9: Propeller Schneebälle (Haben keinen offiziellen Namen): sind Schneebälle mit einer rotierenden Blume auf dem Kopf. Wenn ihr draufspringt fliegt ihr kurze Zeit in der Luft herum.

  • Angriffsmöglichkeiten: Springen, schlagen, treten, irgendwas werfen, erschießen.
  • Farbe: Weiß

NR10: Schneemänner: Springen aus dem Schnee und werfen Schneebälle. Manchmal sind sie auch schon da und springen herum.

  • Angriffsmöglichkeiten: Rennt Kreise um ihn herum, mit Pilz angreifen, mit Zeug bewerfen.
  • Farbe: Weiß

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Supar Mario 64 DS Glossar - Teil 4

von: Spaten112 / 30.07.2012 um 11:41

NR11: Steinblock: Block mit Zacken (In der klassik Version von Super Mario 64 (Nintendo 64) ist der Steinblock bloß ein blauer Block) der grimmig reinschaut und immer wieder auf dem Boden aufstampft (Kommt nur in Wummps Wuchtwall und Tick Tack Trauma vor, allerdings gibt es auch noch die mumifizierten Steinblöcke, sind in der Pyramide von "Wobiwaba Wüste").

  • Angriffsmöglichkiten: Mit Pilz zerstören.
  • Farbe: Grau/Blau (Nur in der klassik Version von Super Mario 64)

NR12: Kano: Großer Aal, der einfach nur herumschwimmt. Er kommt aus seinem Unterschlupf heraus wenn ihr ihm zu nahe kommt. Versucht euch vor Körperkontakt mit ihm zu schützen.

  • Angriffsmöglichkeiten: UNBESIEGBAR
  • Farbe: Rot

NR13: Muschel: Einfach bloß eine Muschel die sich öffnet wenn ihr nahe an sie rangeht.

  • Angriffsmöglichkeiten: UNBESIEGBAR
  • Farbe: Weiß

NR14: Trippeltrap: Spinne mit Saugnäpfen an den Füßen.

  • Angriffsmöglichkeiten: Springen, schlagen, treten, mit irgendetwas bewerfen.
  • Farbe: Schwarz mit gelben Streifen (Oder anders herum).

NR15: Buu Huu: Geist der euch hinter eurem Rücken angreifen will. Wendet ihr euch zu ihm, macht er sich durchsichtig.

  • Angriffsmöglichkeiten: Stampfen.
  • Farbe: Weiss

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Super Mario 64 DS Glossar - Teil 5

von: Spaten112 / 22.06.2012 um 10:53

NR16: Auge: Ein Auge das euch mit seinem Blick verfolgt und beschießt.

  • Angriffsmöglichkeiten: Im Kreis drehen.
  • Farbe: Weiß

NR17: Wasserspinne: Spinne mit Saugnäpfen an den Füßen die schwimmen kann.

  • Angriffsmöglichkeiten: Springen, schlagen, treten, bewerfen.
  • Farbe: Blau

NR18: Cheep Cheep: Fisch der bloß im Wasser herumschwimmt. Wenn ihr gegen ihn prallt, erleidet ihr nur kleinen Schaden.

  • Angriffsmöglichkeiten: UNBESIEGBAR
  • Farbe: Rot

NR19: Hainz:Hai der im Kreis herumschwimmt. Kann euch nichts, außer ihr berührt ihn.

  • Angriffsmöglichkeiten: UNBESIEGBAR
  • Farbe: Blau

NR20: Bully: Böse guckende Kugel die euch von der Plattform auf der ihr gerade steht, in die Lava herunterstoßen will.

  • Angriffsmöglichkeiten: In die Lava schlagen, treten, stampfen, springen
  • Farbe: Schwarz

NR21: Pokey: Großer Kaktus der aus fünf Kugeln besteht (wenn man den Kopf mitzählt). Wenn ihr ihm Kugeln wegschlagt, wachsen sie wieder nach. Wenn ihr aber den Kopf vernichtet, wächst nichts nach und der ganze Pokey verschwindet.

  • Angriffsmöglichkeiten: (wenn ihr den Kopf gleich zu Anfang zerstört verschwindet der Pokey gleich) Schlagen, treten, bewerfen, mit Panzer durchfahren.
  • Farbe: Mischung aus gelb und orange

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nicht hilfreich, weil die Namen der Gegner nicht stimmen.

01. Juli 2012 um 23:33 von MarioKartDS-Master melden


Weiter mit: Super Mario 64 - Gegner leicht besiegen: Supar Mario 64 DS Glossar - Teil 6 / Super Mario 64 DS Glossar - Teil 7 / Kettenhund leicht gemacht / Bullys besiegen leicht gemacht / Vorsicht Kettenhund


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)

beobachten  (?