Komplettlösung Resistance Retribution

Einleitung

Die Geschichte von Resistance Retribution schildert die Ereignisse zwischen dem ersten und dem zweiten PS3-Teil. Wie auch schon in den anderen Spielen kann man als Nebenaufgabe mehrere Arten von gut versteckten Dokumenten finden, welche hier bei kompletter Vollständigkeit besondere Waffen freischalten. Das ganze sieht wie folgt aus.

Spalter-Wissen: Finde alle 20 Dokumente, um die XR-004 Allure freizuschalten.

Geheimnisse des Maquis: Finde alle 19 Dokumente, um die Plasmagranate freizuschalten.

Vergeltung: Fine alle 19 Dokumente, um die Longbow 1S-1K freizuschalten.

Info: Durchlaufe das komplette Training während der Kampagne und finde alle 58 Dokumente im Spiel, um die HE .44 Magnum freizuschalten.

In dieser Komplettlösung habe ich versucht möglichst viele dieser Dokumente ausfindig zu machen, was nicht gerade einfach ist. Dokumente die noch fehlen, werde ich noch nachträglich hier eingefügt, sobald ich diese gefunden habe. Das Training für die weiteren Info-Punkte, welche man für die Magnum benötigt, durchläuft man hingegen ganz Automatisch während man die Kampagne spielt.

Ebenso kann man in diesem Spiel Bonusmaterial freischalten, indem man die Stilpunkte-Vorgaben eines jeden Bereichs im Spiel erfüllt. Da man die Aufgaben immer erst nach Beendigung eines Bereichs nachschauen kann, habe ich diese gleich zusätzlich zu jedem Bereich mit aufgeführt. Dadurch kannst Du schon vorweg dein Glück damit versuchen. Jedoch möchte ich auch noch erwähnen, dass man nicht alle Stilpunkte beim ersten Durchspielen erlangen kann!

Diese Komplettlösung habe ich im Allgemeinen möglichst genau mit Wegvorgaben und Gegnervorkommen geschrieben. Jeden einzelnen Munitions- und Energiekapselvorrat, bis auf ganz bestimmte Stellen, habe ich nicht mit aufgeführt, da diese in jedem Bereich des Spiels an allen Ecken zu finden sind, so dass man damit eigentlich keine Probleme bekommen sollte.

Ansonsten hoffe ich jedem mit dieser Lösung weiterhelfen zu können und wünsche schon mal viel Spaß mit diesem weiteren, spannenden Teil der Resistance Reihe!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Resistance Retribution schon gesehen?

Kapitel 1: Die Kanonen von Rotterdam

Bereich 1: Brennender Himmel

Neue Waffen:

  • Sturmgewehr Kaliber .303
  • Granate MAH-50
  • Schlagring RM-3
  • BM001 Razor
  • Fareye FR-1

Stilpunkte:

  • Töten Sie zwei Hybriden mit einer Granate aus dem Dachboden.
  • Töten Sie 10 Feinde mit explodierenden Fässern.
  • Erzielen Sie 9 Kopfschüsse mit der Fareye FR-1, während Sie Cartwright beschützen.

Nach dem längeren Vorspann, welcher damit endete, dass der Senkrechtstarter des 1. Luftgeschwaders in welchem Du dich befindest, wie die anderen Abgeschossen wird, landest Du mit Raine, nachdem ihr mit dem Fallschirm abspringen musstet, auf dem Dachboden eines halb zerstörten Hauses. Raine sagt dir dann, dass Du verletzt bist und dich erstmal Heilen sollst. Zwei Gesundheitskapseln findest Du gleich Links neben Raine auf dem Boden liegen. Kaum hat man sich geheilt, hört man auch schon die Stimme eines Kameraden, welcher sagt, dass Du durch den Boden durch kannst. Wenn Du zuvor noch aus dem Fenster schaust, siehst Du zwei Hybriden, welche auf den Hauseingang schießen. Bei diesen kann man sich gleich mit den Granaten vertraut machen oder per Sturmgewehr ausschalten. Sind die ersten beiden Hybriden erledigt, kommen noch mal zwei weitere als Nachschub, die man ebenfalls als Testobjekte töten kann.

Lauf dann an Raine vorbei in den Raum, wo es rechts in der Ecke brennt. Links in dem Raum befindet sich noch .303 Munition auf dem Boden. Links neben den Flammen steht ein Schrank, welchen Du schieben kannst. Schieb diesen die Treppen hinunter und der Weg nach Unten ist frei. Unten an den Treppen angekommen lauf gleich nach Links und geh neben Raine hinter der zerstörten Wand in Deckung um das Feuer auf die im angrenzenden Raum befindlichen Hybriden zu eröffnen, welche nach dem Ableben noch ein paar mal Verstärkung durch die zerstörte Decke erhalten.

Sind die Hybriden tot, folge nicht gleich Raine. Links von dir liegt .303 Munition zum Aufstocken und hinter dir an der Wand befindet sich das Dokument Vergeltung #1: Sinnlose Verteidigung. Folge dann Raine durch die Wand und geh gleich Rechts neben ihr wieder an der Wandseite in Deckung. Unten im Hof befinden sich wieder drei Hybriden, welche nach dem Ableben erneut Verstärkung bekommen und einer deiner Kameraden, welche sich ein Gefecht liefern. Nachdem die Hybriden tot sind, befindet sich rechts von dir .303 Munition. Ebenso Links von dir neben einer Gesundheitskapsel. Folge dann Raine nach Unten in den Hof.

Der dortige Kamerad erzählt Raine von seinem Kumpel, welcher sich auf der rechten Seite in dem Gebäude verschanzt hatte und von dem er Wissen will, wie es ihm geht. Folge ihm also nach Rechts zur Mauer und lass dir von ihm hoch helfen.

Oben angekommen siehst Du dann seinen Kumpel tot am Boden liegen. Neben ihm seine Waffe, die BM001 Razor, welche gleich mitgenommen wird. Spring dann wieder hinunter und geh gleich wieder neben Raine hinter den Sandsäcken in Deckung, da dann auch schon die hintere Mauer explodiert und die nächsten drei Hybriden hindurch kommen. Nachdem die drei Tot sind, geht es weiter durch die zerstörte Mauer und gleich nach Rechts, wo der nächste Hybriden-Ansturm auf dich zukommt. Während Raine sich hinter den Sandsäcken verschanzt, bietet sich dir hier die Möglichkeit, sich hinter dem MG-Geschütz, rechts von ihr, zu positionieren und die Gegner damit auf schnelle Weise umzunieten, bis kein Nachschub mehr kommt.

Rechts neben dem MG-Geschütz befinden sich noch zwei Gesundheitskapseln, falls nötig, und dann geht es geradeaus und nach Links hinter Raine her, wo bereits Mallery am Treffpunkt wartet. Dort angekommen startet eine kurze Zwischensequenz.

Nun soll man einem Soldaten zu Major Cartwright folgen, welcher Hilfe benötigt. Auf dem Tisch neben dem Soldaten befindet sich eine Gesundheitskapsel und .303 Munition. Kaum hat der Soldat die Tür am Ende des Korridors eingetreten, wird dieser auch schon von einem dahinter wartenden Hybriden geschnappt und getötet. Weitere zwei Hybriden befinden sich weiter hinten in dem Raum. Schieß also gleich auf den vorderen Hybriden und geh dann neben dem Türdurchgang in Deckung um die anderen beiden im Anschluss ins Visier zu nehmen. Hast Du alle Hybriden getötet, schau gleich nachdem Du den Raum betreten hast nach Rechts. Dort befindet sich eine Kommode an der Wand, auf welche Du hinaufsteigen kannst, um anschließend in das darüber liegende Loch durch die Wand zu kriechen, hinter welchem sich ein kleiner Raum befindet, mit einem Grammophon welches Musik spielt, neben einem selbstgebastelten Altar, bestehend aus einer Holzkiste mit brennenden Kerzen und Deko darauf, auf welchem Du das Dokument Spalter-Wissen #1: Die unmenschliche Puppe vorfindest. Begib dich anschließend wieder hinunter in den Raum, wo man noch mehrere Gesundheitskapseln und .303 Munition, sowie von Gegnern hinterlassene Razor Munition findet. Hast Du dann den Raum zur Mitte, auf Höhe des Kamins auf der rechten Seite durchschritten, kommen auch schon die nächsten Hybriden hinter der zerstörten Wand zum Vorschein und eröffnen das Feuer. Sind diese getötet, spring durch die kaputte Mauer und gleich nach Links in Richtung der Treppe, wo zwei Hybriden nach unten feuern. Hat man auch diese erledigt, findest Du hinter dir neben dem Loch in der Wand ein paar Handgranaten. Folge dann der Treppe nach Oben. Dort geht es dann nach Rechts den Korridor entlang und neben der Tür auf der linken Seite in Deckung. In dem dortigen Raum steht ein Hybride vor der zerstörten Wand und feuert nach Draußen. Nachdem Du diesen erschossen hast, geh zu seiner Leiche rüber, woraufhin eine kurze Zwischensequenz startet.

Nun bekommst Du gleich im Anschluss das Fareye FR-1, welches der tote Hybride in Besitz hatte. Geh damit hinter der Mauer im Raum in Deckung und schieß auf die ankommenden Hybriden, um Cartwright zu Schützen. Ist der erste Ansturm beseitigt, macht dir Cartwright den unteren Weg beim Gebäude frei. Geh dann nach links den Korridor entlang nach Unten um mit Cartwright direkt loszustürmen. Aus dem Gebäude raus geht es gleich nach Rechts und in Deckung. Ober- und Unterhalb erscheinen Hybriden welcher erstmal ausgeschaltet werden müssen. Folge dann Cartwright nach Links um die Ecke. Direkt in der Kurve, im mittleren Gebäude wo es durch einen Türdurchgang geht, befindet sich auf der rechten Seite auf einem Tisch Sekundärmunition für das Sturmgewehr. Folgt man dann Cartwright um die Kurve, kommen auch schon die nächsten Hybriden angelaufen. Zuerst vom Boden aus und dann aus dem ersten Stock des hinteren Gebäudes. Sind auch diese Tot, lauf geradeaus zu Cartwright beim abgestürzten Senkrechtstarter, welcher dort hochgehoben werden möchte, um an die Sprengsätze für die Geschütztürme zu gelangen. Kaum ist er hochgeklettert, geh nach Links in Deckung, da sich vier Hybriden aus dem Hinterhalt nähern. Sind diese besiegt, startet eine kurze Zwischensequenz.

Zwischengegner: Titan

Gleich im Anschluss bricht ein Titan durch die Mauer auf der linken Seite. Geh also sofort wieder in Deckung und eröffne das Feuer auf ihn. Handgranaten und der Granatwerfer des Sturmgewehrs richten hier besonders großen Schaden an. Ist der Titan besiegt, geht dieser in einer riesigen Explosion unter, gefolgt von einer längeren Zwischensequenz, welche den ersten Bereich beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bereich 2: Absturzstelle

Ansicht vergrössern!

Stilpunkte:

  • Töten Sie 8 Boiler mit Kopfschüssen, bevor sie von allein explodieren.
  • Zerstören Sie beide Arbeiterdrohnen, bevor sie sich zurückziehen.
  • Kehren Sie sobald er funktioniert zum Aufzug zurück, ohne Schaden zu nehmen.

Du befindest dich jetzt in der Kanalisation und sollst deinen Kameraden folgen, dieser macht dich gleich zu Anfang auf die dort vorkommenden neuen Gegner Namens Boiler aufmerksam, welche die Eigenart haben bei näherem Kontakt zu explodieren. Die einzige wirkliche Schwachstelle ist deren Kopf, weshalb hier gutes zielen erforderlich ist. Hier in der Kanalisation befindet sich an jeder Ecke verschiedene Munitionen und Gesundheitskapseln welche du aber erst mal bei Seite lassen solltest, da dein Kamerad immer sehr schnell nach vorne stürmt und du eher damit beschäftigt sein wirst ihn vor den Gegnerhorden zu schützen, welche ohne Pause auf euch zukommen. Gleich zu Anfang kommen schon drei dieser Boiler auf dich zu. Sind diese getötet, geht es gerade aus und dann links weiter wo bereits die nächsten Boiler auf dich zukommen. Folge dann diesen Weg wieder gerade aus und dann nach rechts hinter deinen Kameraden her. Dort stehst du jetzt vor einem verschlossenen Gatter, auf welches ein einzelner Boiler zu rennt und davor explodiert, wodurch das Gatter aufgesprengt wird. Kurz darauf folgen weitere Boiler aus der linken Öffnung. Sind auch diese Gegner getötet, geht es mit deinem Kameraden durch die linke Öffnung woher die Boiler gekommen sind nach draußen, gefolgt von einer kurzen Zwischensequenz, in welcher wieder einer neue Gegnerart, die Springer, auftreten welche deinen Kameraden töten.

Die Springer sind zwar klein und leicht abzuschießen, jedoch treten diese Gegner in recht großen Gruppen auf. Bleib jetzt also in Bewegung während du auf sie schießt um möglichst nicht von einem angesprungen zu werden. Ist die erste Welle von Springern besiegt, folgt noch eine zweite größere Gruppe von ihnen über die Mauer. Nach dem auch diese Welle von Springern besiegt ist hast du erst mal Luft um dich jetzt in Ruhe um zu sehen. Geh also erst mal zurück in die Kanalisation, wo dir gleich zu Anfang vor dem Durchgang ein merkwürdiges, metallisches Geräusch auffällt. Gehst du nun durch das Loch in die Kanalisation zurück, fällt ein Gegner auf der rechten Seite von der Decke herunter, welcher dir bislang Unbekannt ist. Dieser sieht aus wie der Oberkörper eines Spalters, nur ohne Unterleib und verschwindet sogleich im Wasser der Kanalisation. Die Munition kann man sich also dafür sparen, das Loch aus dem er kam sollte man aber wiederum in Erinnerung behalten. Schau dich jetzt in Ruhe in der Kanalisation um, sammle sämtliche Munition und Gesundheitskapseln auf die du benötigst und beachte dabei das kleine Feuer im Gang gegenüber des Mauerdurchbruchs aus der Kanalisation, in welchem sich bei näherem Betrachten ein Dokument befindet, welches Du nicht aufnehmen kannst, da Du sonst Verbrennst. Behalte das Dokument also ebenfalls erstmal im Hinterkopf, verlasse dann wieder die Kanalisation und lauf geradeaus auf die beiden vergitterten Kanalisationsrohre zu, in dessen Mitte sich ein rotes Ventil befindet das du drehen musst damit Wasser einläuft. Sobald Dudas Rad gedreht hast, dreh dich um und lauf wieder in Richtung Kanalisation. Hast Du das Loch in der Mauer erreicht, solltest Du bereits am Schwimmen sein, also schwimm hindurch und dann zuerst zu dem Loch in der Decke, aus welchem der Spalter heruntergefallen ist. Warte bis die kanalisation komplett mit Wasser gefüllt ist, um dann durch das Loch heraus klettern zu können. Dort befindet sich wieder eine Art kleiner Altar mit einem spielenden Grammophon daneben. Auf dem Altar findest Du das Dokument Spalter-Wissen #2: Der letzte Tag von Pompeji. Spring dann wieder durch das Loch ins Wasser und schwimm schnell zu der Stelle rüber, wo zuvor das Feuer mit dem Dokument war. Tauch an der Stelle hinunter und such den Boden ab, um dann auch endlich das Dokument Vergeltung #3: Gebt mir das Skalpell aufnehmen zu können. Schwimm anschließend schnell wieder aus der Kanalisation ins Freie hinaus, hole falls nötig nochmal Luft beim Loch in der Decke, und in Richtung Holzsteg auf der rechten Seite.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dokument #2 und #4

Ansicht vergrössern!

Spring aus dem Wasser auf den Holzsteg und lauf dann über die Treppe hinauf nach Rechts in Richtung der Metallkisten. Klettere die Metallkisten hinauf und spring auf der anderen Seite wieder herunter. Auf der Metallkiste vor dir befindet sich das Dokument Geheimnisse des Maquis #2: Toaster werden knapp. Spring dann wieder nach Rechts zurück ins Wasser und wieder auf den Steg hinauf. Dort geht es dann diesmal nach Links durch den beleuchteten Tunneleingang der Hybriden woraufhin eine kurze Zwischensequenz folgt.

Nun befindest du dich in einem Umwandlungszentrum der Hybriden in welchem gerade Drohnen dabei sind es Auseinanderzunehmen. Schieß dort gleich die erste Drohne ab worauf drei weitere Drohnen folgen. Sind auch diese abgeschossen, geht es nach Rechts durch den Türdurchgang und dort gleich wieder links die kleine Rampe hoch und von dort Oben durch die schmale Röhre. Am Ende angekommen dreh dich gleich nach Rechts, wo du von zwei weiteren Drohnen und einem Hybriden empfangen wirst. Hast du diese drei Gegner abgeschossen beweg dich langsam in Richtung des Durchgangs. Sobald du diesen ein wenig durchschritten hast, kommen erneut zwei Drohnen und zwei Hybriden durch den Durchgang oben Links.

Wenn auch diese abgeschossen sind lauf nach Rechts in Richtung Türdurchgang. Links neben dem Türdurchgang befindet sich eine Röhre durch die du durchkriechen kannst. Am Ende der Röhre findest du das Dokument Vergeltung #4: Bestien und Drohnen. Lauf dann durch die Röhre zurück und gleich links durch den Türdurchgang. Auf der linken Seite befindet sich ein Fahrstuhl welcher aber noch keinen Strom hat. Also gilt es jetzt die Stromquelle ausfindig zu machen. Lauf also zurück durch den Türdurchgang und nach Rechts. Lauf dann geradeaus die kleine Rampe hinauf und spring auf den Metallsteg hoch. Dort geht es dann Links durch den Türdurchgang und gleich wieder Rechts durch den nächsten. Geh dann wieder ein paar Schritte zurück und wechsele in den manuellen Schussmodus, da sogleich drei Boiler auf dich zulaufen. Hast du die Gegner getötet, folgen noch zwei Drohnen. Nach dem auch diese zerstört sind, geh wieder durch den Türdurchgang und links an den Metallkisten vorbei in Richtung der linken Treppe. Nähere dich der Treppe aber wieder im manuellen Schussmodus, da dort wieder zwei weitere Boiler auf dich zukommen. Nach dem diese Getötet sind, lauf die Treppe hinauf in den vor dir liegenden Raum hinein. Auf der rechten Seite davon befindet sich eine Einbuchtung mit einem Bretterverschlag davor. Zerstöre den Bretterverschlag und betätige den dahinter liegenden Hebel, um die Stromversorgung einzuschalten.

Verlasse dann wieder den Raum und gehe gleich wieder in den manuellen Schussmodus, da zwei Boiler auf dich zulaufen, gefolgt von zwei Hybriden. Lauf dann wieder an den Metallkisten vorbei und halte dich etwas von dem Türdurchgang auf der rechten Seite entfernt, da wieder zwei Boiler dort hindurch kommen. Sind auch die beiden abgeschossen, folge den Türdurchgängen in Richtung des Laufstegs, wo du bereits von vier weiteren Hybriden am Boden erwartet wirst. Hast du die Hybriden getötet lass dich vom Laufsteg hinunter fallen und lauf geradeaus in Richtung des hinteren linken Türdurchgangs. Wechsel auf der Mitte des Weges in den manuellen Schussmodus, da wieder drei Boiler durch den linken Durchgang auf dich zulaufen, gefolgt von zwei Drohnen. Nachdem auch diese Gegner besiegt sind, begib dich durch den linken Türdurchgang in dem Fahrstuhl und betätige den dortigen Hebel. Nun folgt eine längere Zwischensequenz, welche den zweiten Bereich beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bereich 3: Industriegebiet

Ansicht vergrössern!

Stilpunkte:

  • Überleben Sie 2 Minuten, ohne die letzten zwei Titanen zu töten.
  • Töten Sie 3 Titanen nur mit der LAARK.
  • Schließen Sie den Werftkampf ab, ohne Gesundheitskapseln zu nehmen.

Tipp:

Sammle hier sämtliche Granaten und sekundäre Munition vom Sturmgewehr. Dadurch wird der nächste Abschnitt deutlich einfacher werden!

Rüste dich jetzt mit dem Fareye aus, geh hinter der Brüstung vor dir in Deckung und schalte die drei Hybriden auf der gegenüber liegenden Seite aus. Lauf dann nach links, auf der linken Seite hinter dem Bretterverschlag befindet sich eine Kiste Handgranaten und dann auf der rechten Seite die Treppe hinunter. Dort unten kommen dir zwei Hybriden entgegen lauf dann gerade aus, hinter dem Bretterverschlag vor dir befindet sich erneut sekundäre Munition für die .303, und dann nach links um die Metallkisten herum. Wechsel jetzt in den manuellen Schussmodus, da neben zwei Hybriden auch noch zwei Boiler auf dich zukommen. Lauf dann wieder geradeaus und dann rechts um den Metalltank herum. Dort kommt ein Boiler auf dich zu. Bewegst Du dich dann weiter nach vorne, kommen erneut zwei Boiler angerannt, gefolgt von einem Hybriden. Am Ende des Gangs, im kleinen Raum findet man wieder sekundäre Munition für die .303. Spring dann neben der blockierten Treppe die Metallkiste hinauf und von dort aus auf den oberen Gang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Resistance Retribution: Zwischengegner: Titanen Teil 1 / Zwischengegner: Titanen Teil 2 / Bereich 4: Geschützturm / Kapitel 2: Füllen der Leere / Bereich 2: Wasserfallkammer


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Resistance Retribution (2 Themen)

Resistance Retribution

Resistance Retribution spieletipps meint: Gelungen umgesetzte PSP-Episode des PS3-Shooterhits mit viel Action, einzig die Steuerung ist hardwarebedingt nicht optimal. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resistance Retribution (Übersicht)

beobachten  (?