Dungeon Maker: Verschiedene Tipps und Tricks

Kleine Tipps

hier kommen mehrere kleine Tipps, die euch beim Alltag eines Kerkermeisters helfen.

erstens: essen is(s)t wichtig. durch essen, steigen eure Statuswerte. ihr habt zu anfang nur spinat in der auswahl, doch das ändert sich sehr schnell. wenn ihr dem Zauberladen den Ersten besuch abstattet, erhaltet ihr das Rezept für "gekochten Spinat" dieser hat andere auswirkungen, als der Normale spinat. wenn ihr dem Zauberladenbesitzer nun neue nahrungsmittel bringt, werdet ihr neue Rezepte erhalten, die euch neue Gerichte geben. und jedes, hat seine Vorteile.

experimentiert mit den Speisen, um herauszufinden, welche Speise ihr momentan am dringendsten braucht. Trockenschleim und saukeilerbraten, werden euch auf Ebene 1 am hilfreichsten sein. auf ebene zwei, könnte Geistertorte und gekochte Kartoffeln, ebenfalls gute dienste leisten. manchmal, erhaltet ihr durch neue Rezepte, auch die möglichkeit, neue Zauber zu kaufen.

alle Plfanzlichen nahrungsmittel, können beim Gemüsemädchen gekauft werden, wenn ihr das Passende Rezept habt. also auch der Giftapfel, den ihr nur zufällig vom Schlangenapfel bekommt. ihr solltet außerdem niemals nahrung verkaufen. anders, als rüstungen, werden diese NICHT dem sortiment hinzugefügt. zweitens: Ihr habt von einer Rüstung oder einer waffe zu wenig exemplare? verkauft es! was an und für sich dämlich erscheinen mag, ist ein kleiner trick, der euch hilft, schneller an begehrte Rüstungen und waffen zu kommen. denn wenn ihr mindestens ein Exemplar von der entsprechenden ausrüstung verkauft habt, kann man es im laden kaufen. ihr habt nur einen Flammendolch, braucht aber mindestens zwei gegen den Zauberotter? verkauft einen, und kauft euch zwei!

euch fehlt noch ein Heißes Hemd gegen den Flammosaurus? verkauft einen, und kauft zwei! ihr habt einen Besonderen Ring gefunden, den ihr für all eure mitglieder haben wollt? durch schnelles Handeln, werdet ihr bald sechs exemplare dieses ringes besitzen (und auch tragen^^) Zweitens: der meister der Imitation! Der Imitationsschleim kommt ab der Zweiten Ebene. er kann nach einem Kampf, mit geringer wahrscheinlichkeit ein Körperteil eines Gegnerischen Monsters nachahmen. derer gibt es vier: arm, kopf, körper, Beine.

ihr solltet nicht nur nach den Werten gehen, denn auch wenn ihr schnelle beine haben könnt, die allerdings keine Schuhe haben können (z.B. Krähenmausbeine) solltet ihr lieber die möglichkeit schuhe zu tragen nehmen. durch das imitieren von Köpfen, lernt er neue zauber. hier eine kleine Liste, von Zaubern und den Passenden Köpfen: Grinsegeist - Bannzauber; Gabelkatze(auf jeder ebene anders) - einzelheilung/einzelregeneration/Universaltrank; Vernichter - auslöschen; HeißerGeist - Brandtzauber; Eisigergeist - Frostzauber; Vampir - Vampirzauber; zaubertinger - Lichtzauber, Krähkatze - schlafzauber...mehr weiß ich leider nicht.

viertens: sucht in den ecken der Kerker! dort findet ihr immer wieder gegenstände (also einmal pro ebene). in jeder der vier ecken, kann sich ein Gegenstand befinden (ausnahmen: erste ebene finden sich mindestens fünf gegenstände... drei vor, und zwei nach dem Schlangenapfel; dritte ebene: in einer der beiden oberen Ecken, lagert der Flammosaurus). Fünftens: helft dem Mädchen vom Waffenladen.

durch die verschiedenen "suche dies und bring es mir" quests, erlangst du esszentielle gegenstände, wie den lichtring, der dich vor dem Lichtzauber des ersten endgegner schützt, dem Flammendolch, und dem Regenerationsstab. ohne diese gegenstände, wird der Kampf gegen die ENdgegner unendlich schwer. auch diese gegenstände könnt ihr verkaufen, damit ihr mehrere exemplare kaufen könnt.

Sechstens: haltet euren Helden am leben, und ihr gewinnt die kämpfe. sobald eure Truppe mindestens aus zwei mitgliedern besteht, sollte eure hauptsorge weiterhin auf den Helden liegen. ihr könnt solange weiterkämpfen, bis der Held ausgeschaltet wurde. da kann es egal sein, das der Imitationsschleim und das Mädchen noch volle GP haben, ihr werdet den Kampf genau durch euren ausgeschalteten Helden verlieren.

deshalb sollte ER die beste Rüstung, die besten Waffen und die Besten speisen bekommen. wenn ihr dies beachtet, sollten die Endgegnerkämpfe um einiges weniger stressig werden. außerdem solltet ihr beachten, das Regenerationstränke nicht nur 200 GP für jedes gruppenmitglied gibt, sondern auch, das es Negative statuszustände heilt (frost, Bann, Taumel, Schlaf, Alkohol und Gift) mit diesem gegenstand (den ihr auf ebene 9-11 findet, werden die Kämpfe leichter und angenehmer. Siebtens: kleine magie kann wunder wirken.

Manche Endgegner, sind gegen die angriffe eurer Gruppe weniger emfpindlich. diese solltet ihr mit Magie bekämpfen. Heiliges licht, Brandt(flächenvariante) und Frost(flächenvariante) sind die besten zauber, die ihr im kampf gegen Endgegner kriegen könnt. zwar ziehen diese bei zu geringer Weisheit "nur" 5-10 GP ab, doch das ist oft mehr, als das, was ihr mit euren Waffen ausrichten könnt. zudem, haben manche Gegner bestimmte Schwächen, gegen zauber.

der Teufling, ist gegen Bannzauber anfällig, die Geister (und auch skelette und Teufelsrüstungen), sind gegen Heiliges Licht anfällig, heiße Geister und andere Feuermonster gegen forst, Eisige Geister und andere Wasser-/eismonster gegen Brandt. Bestimmte ringe, dürften euren Waffen noch zusätzliche Wirkung gegen bestimmte gegner geben. namentlich währen das: Feuerring (feuer), Eisring (eis/wasser), Ring der Priesterin(licht).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dunguon Maker

kleine Tipps, die helfen euren Alltag als Kerkermeister zu helfen.

essen ist wichtig, da es eure Statuswerte erhöht. neue rezepte, werdet ihr durch den Zauberladenbesitzer erhalten. wann immer ihr ein Nahrungsmittel erhaltet, welches ihr noch nicht besessen habt, geht zum zauberladenbesitzer, und zeigt es ihm (notfalls, mehrmals mit ihm sprechen, falls ihr mehrere zutaten gefunden habt)

manchmal, gibt er euch im Austausch für neue Speisen (fisch und muschel z.B.) neue Zauber, die ihr allerdings erst kaufen müsst. Pflanzliche nahrungsmittel, wie Giftäpfel, Kartoffel, Grüne Paprika und karrotten, könnt ihr nach dem erhalten vom passenden Rezept bei dem gemüsemädchen auf dem Platz kaufen.

Tierische nahrungsmittel, wie Saukeilerripchen, rostfeuerschwein, Trockenschleim und Geistertorte, werdet ihr nicht beim Gemüsemädchen finde. außerdem, solltet ihr niemals Nahrungsmittel verkaufen. einmal verkauft, ist das exemplar weg. ihr könntet also pech haben, und eine einmalige gelegenheit (dinorippchen z.B.) verpassen. anders, verhält es sich mit Waffen, ringen und rüstungen. wenn ihr diese nämlich verkauft, könnt ihr neue exeplare im laden kaufen. euch fehlen noch Heiße rüstungen, ihr besitzt aber ein exemplar? verkauft es, und kauft so viele, wie ihr braucht. dies sollte helfen

manchmal bittet euch das mädchen aus dem Waffenladen, ihr bestimmte gegenstände zu bringen. tut dies unbedingt, bevor ihr den jeweilige Endgegner bezwingt! denn meistens, hilft euch der gegenstand, den sie euch im austausch für dieses objekt gibt, dem endgegner den garaus zu machen!

das Kampfkatzenbustier wird zum beispiel für einen Lichtring und 400 Gilbert den besitzer wechseln. der lichtring schützt euch vor den Lichtzauberangriffen des Schlangenapfels. in den ecken der Keller, findet ihr häufig Schätze. grabt euch einfach bis zum bildschirmramd (unterer Kartenbildschirm) in die ecke, und geht in das quadrat. meist erscheint dann eine Nachricht, das ihr entweder Gilbert, oder Gegenstände findet. in der ersten ebene, findet ihr sogar fünf Schätze! drei, bevor ihr den schlangenapfel besiegt, und zwei, nachdem ihr dies getan habt. solcher erkundungsdrang, hilft euch ungemein, denn manchmal, findet ihr genau die ausrüstung, die euch noch gefehlt hat.

kleiner Tipp: sucht auf der Dritten ebene nach einem Flammendiadem ihr denkt, mit drei gegner ist ein gegenstand garantiert? denkste, auch dabei kann es passieren, das ihr leer ausgeht. bei zwei gegnern, werdet ihr zwar nicht immer etwas finden, aber ihr werdet die kämpfe leichter bestreiten können^^ speichert vor einem Endgegner ab.

manche hinterlassen sehr seltene gegenstände. der Schlangenapfel, hinterlässt manchmal den Giftapfel. diesen findet ihr (meines wissens nach) nirgendwo ander sim spiel. dieser sollte euch aber dennoch helfen, weiterzukommen. der Imitationsschleim, wird euch ab der Zweiten ebene gesellschaft leisten. dieser kann die Körperteile des gegners nachahmen. Kopf, arme, Beine und körper. beim Kopf, solltet ihr immer darauf achten, das er MP kriegt. manche Köpfe, geben auch zauber. diese Zauber/kopf kombination habe ich bereits herausgefunden.

Grinsegeist/bannzauber, gabelkatze/einzelregenration, gabelkatze/einzelheilung(andere ebene), Gabelkatze/universaltrank(andere ebene), Krähkatze/schlafzauber, Zaubertinger/heiliges licht, Vampir/vampirzauber, Heißer geist/feuerzauber, Eisiger geist/eizauber, Vernichter/auslöschen, Teufelspanzer/angriffsstärke... mehr weiß ich nicht. ihr solltet auch immer darauf achten, das euer Held am leben bleibt. denn wenn seine GP im kampf auf 0 sinken, endet der Kampf, und ihr werdet zum eingang des Kerkers zurückgebracht.

solltet ihr dabei gegen zwei monster gekämpft haben, werden beide Monster quietschfidel auf euch warten. bei drei mosnter, ist es das selbe in grün. Regenerationstränke sollten die gewöhnlichen heiltränke ersetzen, sobald ihr sie kaufen könnt. diese Heilen nicht nur die GP aller gruppenmitglieder um 200, sie heilen auch den status. das wird euch im kampf gegen Gegner die mit gift und betäuben kämpfen, sehr helfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dein Schleim

Beim Imitieren mach das dein Schleim möglichst viel Magie Punkte bekommt, weil so gewinnst du locker gegen den 2. Endgegner

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bestes Essen

In den Etagen 1,2,3 ist das essen zwar gut für eure Werte aber nicht das beste. Es gibt etwas das kann man beim Zauberladenbesitzer kaufen. Leider kostet es verdammt viel. Nämlich 500.000.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man das Drachenei kaufen kann, dann wird man vom Zauberladenbesitzer so oder so gefragt, ob man es kaufen möchte. Desshalb ist der Tipp eher nutzlos.

27. Dezember 2010 um 20:41 von MagischeKokosnuss melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dungeon Maker (2 Themen)

Dungeon Maker

Dungeon Maker spieletipps meint: Rollenspiel mit langweiliger Story, das den Touchscreen komplett ignoriert. Die Gegner sind dumm wie Brot, und die Steuerung fühlt sich zäh an.
54

Letzte Inhalte zum Spiel

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Maker (Übersicht)

beobachten  (?