MI - Operation Surma: Tipps zu Missionen

Mission 3 - Teil 1

Wenn Sofia durch die Doppel-Tür durchgegangen ist und ihr sie dann zu Fuß verfolgen musst, nimmt die noch benutzte Wespe und schaltet eine Wache so aus, dass sie nicht bemerkt wird.

Dann nimmt ihr noch 2 oder 3 weitere Wespen und schaltet weitere Wachen aus. Habt ihr das erledigt, nimmt die Kabelpistole und zieht euch zum gelben Rohr hoch, was hinter dir ist.

Ihr klettert dann das Rohr entlang, bis ihr exakt über eine Wache seid. Die schaltet ihr aus, indem ihr euch fallen lässt. Wenn ihr genau hinsieht, könnt ihr am Ende des Ganges noch eine Wache sehen, die patrulliert. Schaltet ihn mit der Pfeilpistole aus.

Dann geht ihr den Gang entlang, bis ihr an einer Halbkreuzung angekommen seid. Rechts von euch müsstest ihr eine Treppe sehen. Dort ist ebenfalls eine Wache. Schaltet ihn aus wie ihr wollt(Falls ihr das nicht schon vorher erledigt habt). Dann folgt den Weg, bis ihr auf eurer Karte das Blickfeld einer Videokamera sehen müsstest. Diese verwanzt ihr.

Vor euch solltet ihr dann ein Gittertor sehen. Das ist natürlich noch verschlossen. Rechts von euch seht ihr einen breiten Gang mit einem roten Laser. Er hat die selben Eigenschaften wie die Kamera. Man kann den Laser aber nicht verwanzen.

Im selben Gang ist auch eine Wache. Falls ihr ihn vorher nicht ausgeschaltet habt, nimmt eine Wespe und schaltet ihn aus, wenn er bei einem Müllcontainer anhält(Keine Sorge: Wenn ihr ihn dort schlafen legst, kann der Laser ihn nicht erfassen.).

So, dann müsst ihr durch den Torbogen gehen, der am Ende des Ganges liegt. Aber Vorsicht: Dort ist ebenfalls eine Wache(Die, die Sofia nach dem Ausweis gefragt hat.). Ihn erledigt ihr entweder mit einer Wespe(Falls ihr noch eine habt), mit der Pfeilpistole oder ihr schlägt ihn einfach K.O. .

Wenn ihr dann drin seid und zum Gittertor schaut, muss rechts von euch ein Schalter sein und ein weiterer Schalter neben dem Gittertor, hinter einem Schreibtisch. Ihr betätigt den, den ich zuerst beschrieben hab. Ihr geht dann zum dem Gittertor, wo auch die Videokamera ist. Ihr müsst euch aber beeilen. Das Tor bleibt nicht ewig auf.

Ab jetzt kann ich euch nicht mehr sonderlich weiterhelfen, denn ich werd ab diesen Punkt immer entdeckt. Versucht einen Weg zu finden, dass ihr nicht entdeckt werdet. Falls ihr aber entdeckt werden solltet, nimmt die IP-45 und schießt euch den Weg frei. Achtet dabei aber noch auf die Zeit, die euch noch bleibt, um den Alarm auszuschalten.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

da bin ich auch gehangen. Danke sehr für den Tipp.

25. April 2009 um 18:25 von Rene_55 melden


Die letzte Mission

Herzlichen Glückwunsch, Ihr habt das Spiel fast durch. Aber leider nur fast, denn jetzt kommt die letzte und schwerste Mission des Spiels. Aber ich will mich nicht weiter aufhalten und schreibe gleich meinen Lösungsweg. Also am Anfang seht ihr einen kurzen Film, in der Ethan und Sofia von Algos Männern angegriffen wird. Diese müsst ihr ins Jenseits befördern. Dazu nehmt ihr am besten die FAAR-7 (Maschinenpistole). Bleibt in Deckung, bis ihr sicher seit, dass Dort keine Truppen mehr sind. Achtung: Die Wachen sind auch auf den Balkonen, also aufpassen.Wenn ihr soweit seid, geht ihr zu den beiden Silos. Da ist eine Leiter (Die ist ein bisschen weiter Hinten). Klettert auf ihr nach unten. Jetzt stellt euch rechts neben das Silo hin und Zieht euch mit dem Mikrokabel an einem Rohr hoch(Achtung Wachen über euch). Dann hangelt ihr euch zu der Tür und geht durch. Ihr seid in einem Raum. Seht euch ein wenig um,hier sind nützliche Dinge vorhanden. Wenn ihr fertig seid, geht durch die andere Tür nach draußen. Nun seht ihr eine kurzen Film, in der Algo irgend ein Tarnkappengerät einschaltet und er unsichtbar wird. Wenn der Film fertig ist, aktiviert ihr das Nachtsichtgerät und lauft dorthin wo Algo hingelaufen ist. Eine Bombe geht hoch und hindert euch, ihn weiter zu verfolgen. Lauft die Treppe nach unten und versteckt euch hinter der Klimaanlage. Nun verwantzt ihr Algo. Durch die Nachtsicht könnt ihr seine Umrisse erkennen.

Jetzt nehmt ihr die Scharfschützenpistole und schießt auf Algo. Irgend wann verzieht er sich. Folgt ihm! Bleibt aber geduckt und nutzt die Klimaanlagen als Deckung. Nehmt wieder die Scharfschützenpistole und schießt auf Algo. Passt auf die Wachen auf. Irgend wann geht ihr in einen Raum. Folgt ihm wieder! Und haltet nach Munition und Medikits ausschau. Ihm dem Raum, in den Algo gegangen ist, ist so eine Maschine oder ein Uhrwerk, keine Ahnung, auf jeden Fall sind dort viele Zahnräder, hinter denen sich Algo versteck. Und Algos Tarnkappengerät hat ist Defekt. Ihr könnt ihn ab und zu sehen. Jetzt müsst ihr entscheiden! Soll Algo vors Gericht, oder wollt ihr in Töten. Wenn ihr euch fürs erste entschieden habt, nehmt ihr die Betäubungspistole. Im anderen Fall die anderen Waffen.

Nun habt ihr es endlich geschafft und seid mit dem Spiel durch.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für den Tipp

05. April 2012 um 19:24 von rapper_10 melden


Komplettlösung Mission1 Level 1

Zu Beginn des Spiels müsst ihr einfach die Treppe herunterlaufen und auf der anderen Seite, dort wo kein Zaun ist wieder an der Mauer hochklettern. Jetzt müsst ihr die Tür öffnen(rechts). Lauft dann weiter bis diese kurze Zwischensequenz in der man die ersten Gegner sieht. Lehnt euch einfach gegen die Wand rechts von euch und wartet kurz. Nach kurzer Zeit kommen zwei nebeneinander herlaufende Gegner auf euch zu. Wartet bis in der oberen, rechten Bildschirmecke ein Faust-Symbol erscheint. Dann drückt ihr schnell die X-Taste und haut den ersten Gegner k. o. den anderen Gegner verprügelt ihr einfach. Danach heilt ihr euch kurz und lauft weiter. Stellt euch hinter den nächsten Gegner und haut ihn mit X k. o.. Den nächsten Gegner könnt ihr wieder einfach verprügeln. Nun hackt ihr die Telcom-Konsole und schaut euch(wenn ihr wollt) die Zwichschensequenz an. Dann geht ihr zur Tür rechts und hackt sie auf. Jetzt bekommt ihr den EKW, mit dem ihr gleich eine Kamera lahmlegen müsst. Zielt einfach auf die Kamera und schießt mit R1., passt aber auf, dass sieh euch nicht sieht. Danach geht ihr zur nachsten Tür(diesmal links) und öffnet sie. Hinter der Tür verprügelt ihr den Gegner und klettert rechts die Leiter hoch. Lauft einfach durch, legt die Kamera lahm und passt auf das ihr nicht in die Laser hineinlauft. Am Ende springt ihr einfach runter und sammelt das Vorratspacket auf. Zielt mit dem Enterhakenwerfer auf dei Röhre hinnter euch uznd hangelt euch über deie Mauer. Hangelt so lange bis ihr wieder das Faust-Symbol seht und drückt X. Die restlichen Gegner können nichts, einfach verprügeln. Hohlt neuch nun einen gegener und hebt ihn auf. Lauft mit ihm zu dem Handscanner an dieser Tür dort(Nicht die Doppeltüre!) Lauft die Treppe hoch und schießt den einen Typen mit der EKW ab. jetzt müsst ihr zur Treppe gehen und diesen Typen folgen. Wenn ihr an der Tür angekommen seit, macht ihr die Tür rechts von euch auf, zieht euch am Rohr hoch und hangelt rüber (ACHTUNG: lASERSTRAHLEN). Wenn ihr darüber seit, lasst ihr euchfall und lugt ganz leicht um die Ecke, legt die Kamera mit dem EKW lahm und verprügelt dan den Gegner. Nun schneidet ihr Das Stromkabel durch und hebt den Gegner auf. Lauft einfach wieder zurück und Akteviert den Handscanner. Nun ist das Level beendet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hat mir sehr geholfen

05. April 2012 um 19:23 von rapper_10 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

MI - Operation Surma

Mission Impossible - Operation Surma
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MI - Operation Surma (Übersicht)

beobachten  (?