New York: Komplettlösung Pate 2

New York

Mission 11

Begebt Euch zum Corleone-Anwesen und schaut Euch die Zwischensequenz an. Michael offenbart Euch, dass gegen Ihn ermittelt wird. Er stellt TomHagen als Consiglieri an Eure Seite. Sprecht nun mit Tom, und lasst Euch über die aktuelle Situation aufklären. Euer Auftrag besteht jetzt darin, einen Senator zu erpressen. Begebt Euch dazu zum La Maison Rogue und sprecht mit Rosa.

Sie erklärt Euch, dass sie Euch helfen wird, allerdings nur gegen eine Gegenleistung. Ihr sollt Beweise verschwinden lassen, die das Justizministerium gegen sie in der Hand hat. Macht Euch also auf den Weg zum Justizgebäude. Der Tresor befindet sich im letzten Raum auf der linken Seite des Gebäudes. Versucht kein Aufsehen zu erregen, damit der Job unblutig über die Bühne gebracht werden kann.

Der Safe kann im Übrigen nur von einem Tresorknacker geöffnet werden! Bringt nun Rosa das Päckchen, und redet danach mit Tom. Begebt Euch nun zu Senator Geary in den Empire Room. Sprecht den Senator an, und versucht Ihn mittels des Gesprächs zu überzeugen mit Euch ein Geschäft einzugehen. Nach einer kleinen Zwischensequenz, redet Ihr als erstes wieder mit dem Senator.

Nachdem er Euch von einer neuen Familie aus Sizilien erzählt hat, begebt Ihr Euch zu Tom und sprecht mit ihm. Anschließend geht es dann via Flugzeug zurück nach Florida.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Miami

Mission 12

Begebt Euch nun zu Senator Geary in den Empire Room. Sprecht den Senator an, und versucht Ihn mittels des Gesprächs zu überzeugen mit Euch ein Geschäft einzugehen. Nach einer kleinen Zwischensequenz, redet Ihr als erstes wieder mit dem Senator. Nachdem er Euch von einer neuen Familie aus Sizilien erzählt hat, begebt Ihr Euch zu Tom und sprecht mit ihm. Anschließend geht es dann via Flugzeug zurück nach Florida.

Am Flughafen angekommen redet Ihr erstmal mit Michael in der Flughafenlounge. Nun sollt Ihr mit Don Mangano zusammentreffen, und ihn zur Zusammenarbeit überreden. Sprecht ihn einfach an, und schon arbeitet Ihr mit ihm und seiner Familie zusammen.

Mission 13

Ihr bekommt nun den Auftrag euer Syndikat zu erweitern. Wenn Ihr das bereits getan habt, wartet ein paar Minuten bis Ihr zu einem Telefon gehen müsst. Ansonsten kümmert Euch um Eure Familie und übernehmt die Geschäfte, und schaltet die Familien aus.

Am Telefon ist Fredo, der sich mit Euch auf einen Drink treffen möchte. In einer kurzen Sequenz wird Euch gezeigt, dass auf Domenic und Fredo ein Anschlag verübt wird, der aber fehlschlägt. Geht sofort zu Fredo und redet mit Ihm. Nun könnt Ihr wieder einen Soldaten zum Capo befördern. Habt Ihr die Personalangelegenheiten erledigt, fahrt zu Charlie Green um in das Lagerhaus der Manganos zu kommen.

Charlie möchte, dass Ihr einen Konkurrenten namens Hector Sanchez ausschaltet. Dieser ist nur wenige Meter entfernt, wird aber von zwei Leibwächtern bewacht. Alle drei niederzuschießen sollte aber kein Problem darstellen. Fahrt nun zum angegeben Treffpunkt, um mit den Leuten von der Gewerkschaft zu reden, damit Ihr über die Brücke ins Lagerhaus kommt. Beseitigt zu Beginn die Wachen drumherum.

Dies solltet Ihr auf Distanz oder leise im Nahkampf erledigen. Aber Vorsicht, denn hier sind überall Scharfschützen. Lasst nun von einem Feuerteufel vor der Halle den Gastank anzünden. Wenn das Feuer brennt stürmt das Gelände und überzeugt den Boss der Firma mit Euch zu arbeiten. Dieser steht auf dem zweiten Kran ganz oben drauf. Vorsicht, es sind noch jede Menge Wachen die auf Euch lauern. Geht anschließend zu einem Telefon.

Mission 14

Mangano möchte sich mit Euch treffen, um die derzeitige Lage zu diskutieren. Fahrt zu der markierten Stelle, und geht hinter das Lagerhaus. Dort ist eine offene Tür, durch die Ihr durchgehen müsst. Im hinteren Teil warten bereits ein paar Mafiosos der Mangano-Familie. Nach einer Zwischensequenz erfahrt Ihr, dass nun ein Krieg zwischen Eurer und der Mangano-Familie entbrannt ist. Ihr habt die Hälfte Eurer Geschäfte verloren, was Ihr aber schnell rückgängig machen könnt.

Erobert die Geschäfte zurück, damit Ihr die Kartellboni wieder bekommt. Sprecht nun mit Fredo und fahrt anschließend zu Hyman um auch mit diesem zu reden. Sprecht danach mit Agent Mitchel, und dann wieder mit Hyman. Fahrt anschließend zum Flughafen und fliegt nach Kuba.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kuba

Das erste was Ihr machen solltet ist die Übernahme der Geschäfte. Ist das getan, wird das Mangano Anwesen freigeschaltet. Fliegt dann also zurück nach Florida und greift das Anwesen an. Wenn die Manganos ausgelöscht wurden, dann begebt Euch wieder nach Kuba und geht ans Telefon.

Mission 15

Am Telefon ist Agent Mitchel, der sich mit Euch in einem sicheren Haus treffen möchte. Nach einem kurzen Plausch erhaltet Ihr den Auftrag einen ganzen Haufen Dissidentenführer zu eliminieren. Fahrt die Punkte auf der Karte ab, die Anführer sind in der ganzen Stadt verteilt, und schaltet alle aus. Die Rebellen werden zwar von Wachen beschützt, aber die sind lediglich Kanonenfutter. Ist der Auftrag erfüllt, fahrt zum nächsten Telefon.

Mission 16

Nun sollt Ihr zum Präsidentenpalast in der Stadt kommen. Fahrt dorthin, schaut die Zwischensequenz an und sucht anschließend Fidel Castro. Nun müsst Ihr Euch durch den Palast schleichen, um Castro mit einem Präzisionsgewehr zu eliminieren. Geht nun auf der linken Seite geduckt die Treppe nach unten. Dort steht eine Wache, die Ihr hinterrücks mit der Garrotte erledigen könnt. Geht dann links weiter am Rand entlang.

Um die Ecke steht eine weitere Wache die Ihr neutralisieren solltet. Geht ein paar Meter weiter, und erledigt die patrouillierende Wache hinter den Möbelhaufen. Geht nun weiter bis zur Tür am Ende des Ganges. Vorsicht ist auf der Hälfte der Strecke geboten, da hier zwei Wachen hinter einer Barrikade stehen. Schleicht Euch daran vorbei und durch die Tür. Dahinter steht ein weiterer Wachmann.

Entledigt Euch von Ihm, und nehmt die Pistole. Schaltet die nächsten beiden Wachen vor der Treppe mit der schallgedämpften Pistole aus. Geht die Treppe nach oben, und dann nach rechts die zweite Treppe hoch. Auf der linken Treppe stehen nämlich zwei Wachen. Geht dann durch die Tür, schaltet die Wache vor Euch aus, und nehmt das Gewehr. Erschießt nun Fidel Castro und flieht aus dem Palast.

Lauft zum Haupteingang, und kämpft Euch durch die Wachen. Glücklicherweise habt Ihr nun alle Eure Waffen wieder bekommen. Rennt direkt gegenüber zur Garage, lasst Euch dabei nicht erschießen, und steigt in einen der Wagen. Fahrt nun zum Flughafen und Ihr seid aus dem Schneider. Allerdings werdet Ihr während Eures Weges dahin von der Polizei gejagt. Dort angekommen gibt es wieder ein Video.

Nun seid Ihr wieder in New York und müsst an das nächste Telefon gehen. Ich empfehle Euch allerdings zurück nach Kuba zu fliegen. Übernehmt alle Geschäfte von Almeida, da er sonst regelmäßig Eure Geschäfte angreift. Wenn Ihr alle Geschäfte eingenommen habt, könnt Ihr das Anwesen von Almeida angreifen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Almeidas Anwesen

Es ist eine riesige Festung die von dutzenden Soldaten und Mafiosi bewacht wird. Schießt Euch den Weg frei, stürmt aber nicht allzu blind vor. Legt Euch Etappen auf denen Ihr Welle für Welle an Feinden erledigt. Folgt dem X auf der Karte bis zum eigentlichen Anwesen. Geht nach oben und sprengt das Gebäude mit Eurem Sprengmeister. Ist das erledigt, habt Ihr alle Geschäfte und Kartelle eingenommen.

Ihr seid nun der Platzhirsch und könnt Euch weiter den Storymissionen widmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


New York

Mission 17

Geht nun an das schon lange klingelnde Telefon, und fahrt danach zum Corleone Anwesen. Nun folgt wieder ein Video, welches Euch Aufschluss über die Geschehnisse der Story bietet. Redet im Anschluss nun mit Michael, und danach mit Tom Hagen. Jetzt könnt Ihr einen Eurer Männer im Team aufsteigen lassen, und den freien Platz wieder neu besetzen. Habt Ihr Euer Personal neu aufgestellt, fahrt zum Versteck um Vincenzo zu treffen.

Dort angekommen liegt sein Leibwächter erstochen am Boden. Nun ruft Tom Hagen an, und berichtet ihm davon. Nun sollt Ihr herausfinden wo Vincenzo ist. Klappert die Wegpunkte ab, und sprecht mit den Leuten um die richtige Geschichte zu hören. Nach Auswertung der Zeugenaussagen kommen als Ziele das La Maison Rouge und die Docks in Betracht. In meinem Fall waren die Entführer in dem Bordell.

Verhört die Entführer, und macht Euch danach auf, um Vincenzo zu retten. Im Bordell beginnt nun eine Schießerei. Ihr könnt Euch einmischen, oder auch einfach die Örtlichkeit verlassen. Vincenzo wird auf einer Baustelle festgehalten. Schießt Euch zunächst den Weg zu ihm frei. Er ist im unteren Teil des linken Bauabschnitts. Wenn Ihr in befreit habt, gibt es eine weitere Zwischensequenz von der Gerichtsanhörung gegen Don Corleone.

Redet nun mit Tom, und anschließend mit Michael. Nun bekommt Ihr den Auftrag Agent Mitchel und die rivalisierenden Familien auf Kuba zu beseitigen.

Mission 18

Wenn Ihr jetzt schon fleißig alle Familien aus dem Weg geräumt habt, dann müsst Ihr Euch nur um Mitchel kümmern. Dieser befindet sich in Kuba auf dem Dach eines Hauses. Er wird von allerlei Leibwächtern beschützt. Diese zu beseitigen sollte kein Problem darstellen. Geht aufs Dach, dort um das Mauerwerk drumherum, und schickt Mitchel ins Jenseits. Anschließend berichtet Ihr Tom via Telefon von den Neuigkeiten. Jetzt geht es für Euch zurück nach Florida!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pate 2: Miami

Zurück zu: Komplettlösung Pate 2: Grundlegendes / Kuba / New York / Carmines Anwesen / Miami

Seite 1: Komplettlösung Pate 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Der Pate 2 (9 Themen)

Pate 2

Der Pate 2 spieletipps meint: Ein in allen Belangen unterlegener "Mafia"-Abklatsch ohne eigene Seele. Die Familie ist enttäuscht. Artikel lesen
65
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pate 2 (Übersicht)

beobachten  (?