Aion: Sparen

Sparen

Bis Level 10 solltet ihr euch möglichst wenig Sachen kaufen. Die besten Ausrüstungen bekommt man von Monstern. Außerdem ist die Ausrüstung bis auf die Waffe bis Level 10 nicht so wichtig,da die Gegner erst ab Level 12 hohen Schaden machen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Aion schon gesehen?

Handwerksberuf für Ersten Charakter

Für euren ersten Charakter auf einem Server solltet ihr den Beruf Alchemie wählen. Mit Alchemie lässt sich Anfangs gut Geld machen. Wichtiger ist jedoch, dass ihr euch selbstständig mit den nötigen Tränken jederzeit versorgen könnt - selbst wenn ihr knapp bei Kasse seid. Vor allem magische Klassen profitieren Immens davon. Sollte euch eine gute Waffe fehlen könnt ihr euch auch eine mit Wirkgeschwindigkeit machen, sofern ihr Zauberer oder Beschwörer seid. Geld verdient ihr am besten mit den Wiederherstellungstränken oder Wiederherstellungsseren - Die sind sehr gefragt.

Um Alchemie vernünftig ausüben zu können, empfehle ich euch ebenfalls Äther-sammeln sowie Essenz-sammeln hoch zu skillen. Ab Äther-skill 400 braucht ihr Essenz-Sammlung nicht mehr weiter zu machen, da könnt ihr alle nötigen Materialien morphen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Inhalt top, Schreibweise top, danke für den Beitrag.

31. August 2012 um 11:17 von helfershelfer melden


Morphen

Morphen erlaubt es euch mit Hilfe von "Göttlicher Kraft" (GK) Äther in andere Materialien zu Verwandeln. Ein Morph-vorgang kostet euch 200 GK und 1 entsprechendes Äther-Material. Die Morph-Rezepte könnt ihr euch frühestens ab lvl 25 im Abyss kaufen. Die Dafür nötigen Händler befinden sich in den einnehmbaren Festungen. Diese könnt ihr natürlich auch nur besuchen wenn die Festungen euch gehören. Vor allem die Götterfestung stellt da oft ein Problem dar. Falls ihr seht, dass diese gerade eurer Fraktion gehört, dann nehmt die Gelegenheit wahr und kauft euch dort die Rezepte! Morph-Rezepte für Materialien über lvl 50 findet ihr in Balaurea in den entsprechenden Festungen.

Morphen hat den großen Vorteil, dass es euch das Essenz-Sammeln spart. So müsst ihr nur eine Sammel-Fähigkeit skillen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt. Morphen erleichtert das sammeln. Allerdings braucht man GK. Diese durch Marmelade bedeutet alle 30 Minuten morphen. Ansonsten Mobs killen um GK zu bekommen :)

15. Oktober 2012 um 09:58 von Neonrain melden


PvP-Zauberer

Falls ihr einen Zauberer spielt und euch auf PvP einstellen möchtet, dann solltet ihr vor allem auf magische Präzision gehen. Ihr werdet oft Kleriker treffen, die eine Magie-Abwehr von 2000+ haben. Auch Spieler von anderen Klassen rüsten sich oft gegen Magie. Ein Magieverstärkungs-wert von etwa 2000 Reicht für PvP vollkommen aus. Im High-lvl-Pvp ist es wichtig den Gegner vor allem zu treffen, anstatt ihm ein paar Schadenspunkte mehr zu verpassen. Es ist fatal, wenn ein sich nahender Gladiator den Schlaf-Zauber widersteht oder ihr den feindlichen Beschwörer nicht zum Schweigen bringen könnt.

Da Skills wie Gletscherscherbe oder Flammenangriff im PvP stark geschwächt wurden lohnt es sich nicht auf diese zu setzen. Nutzt eure Schlaf-Zauber und weckt den gegner mit einer Salve attacken, darunter auch gerne mal Seelenfrost, um seine magischen Fähigkeiten zu Blockieren.

Ein wichtiger Aspekt ist es das Schweigen zu "covern". Damit ist gemeint, dass ihr bevor ihr Seelenfrost nutzt, vorher noch 2 oder mehr zauber auf den Gegner anwendet, die einen Negativ-Effekt auf ihm hinterlassen, damit er das eigentliche Schweigen mit einem Trank nicht entfernen kann. Wenn euch das schnell genug gelingt, dann ist jede magische Klasse euren Angriffen hilflos ausgeliefert.

Nutzt DoTs (Damage over Time-Fähigkeiten) nur zum covern! Es kann schon mal vorkommen, dass ein Flammenkäfig oder eine Erosion einen schlafenden Feind zu einem ungünstigen Zeitpunkt aufwecken.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gut erklärt, leider ist der erste Teil dank 3.0 nicht mehr 'Sooo' aktuell aber trotzdem hilfreich.

31. August 2012 um 11:19 von helfershelfer melden


Charakter-PIN zurücksetzen

Falls ihr euch einen Account bei "Aion" anlegen wollt und dabei, nicht eure richtigen Personaldaten angeben wollt, solltet ihr darauf achten, euch das angegebene Geburtsdatum zu merken.

Dies ist wichtig, da in "Aion" die Charaktere nicht nur mit dem Accountpasswort sondern auch mit einer zusätzlichen PIN versehen sind.

Sollte man diese mal, z.B. wegen längerer Untätigkeit, vergessen haben, wird für das nachträgliche Ändern der PIN das Geburtsdatum des Accounts benötigt. Eine andere Möglichkeit des Zurücksetzens existiert leider nicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Aion - Kurztipps: Zufällige World Drops / Mentor bekommen / Spezielle Münzen...was soll ich damit? / Leveln! / Die Anfangsklassen

Seite 1: Aion - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Aion (9 Themen)

Aion

Aion spieletipps meint: Technisch erstklassiges Rollenspiel ohne große Innovationen mit vielen 08/15-Quests. Artikel lesen
80
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Aion (Übersicht)

beobachten  (?