Mission 18 - Der Zerstörer: Komplettlösung Devil May Cry 4

Mission 18 - Der Zerstörer

Diese Mission ist eigentlich nur ein Kampf gegen den Zerstörer, doch dieser zieht sich in die Länge. Benutzt am besten den Trickster Stil, um den Angriffen auszuweichen. Zusätzlich habt ihr nun die Macht über Yamato.

Weicht zunächst mit dem Trickster stil aus und nehmt die blaue Plattform, um nach vorne auf eine neue Ebene katapultiert zu werden. Weicht weiterhin mit dem selbem Trick aus und schlagt auf die Hand des Zerstörers ein, wenn diese auf dem Boden liegt. Nach einigen Treffern fliegt der Koloss zurück und ihr müsst euch einen Weg zu ihm bahnen. Benutz die blauen und roten Felder, um voran zu kommen.

Zerstört alle Blau leuchtenden Felder an ihm, die ihr seht. Unterwegs nerven zwar einige Ritter und auch die beliebten Würmer kommen erneut, aber euer Hauptziel ist und bleibt der Zerstörer. Wenn er nach euch schlägt, ist es auch möglich, über seinen Arm nach oben zu laufen und so ein Feld nach dem anderen zu zerstören, aber Achtung, hier schlägt er vermehrt nach euch. Sind alle Felder zerstört, beginnt die nächste Runde.

Hier hat der Boss nun einen Lebensbalken, das heißt, er ist verwundbar. Hier benutzt er nun seinen härtesten Angriff, eine geballte Ladung Chaos. Sobald er sich rot auflädt, nehmt ein Blues Feld, um aus dem Bereich zu entwischen. Schießt mit euren Pistolen auf den Punkt an seinem Oberkörper und weicht fleißig aus. Seine Hände könnt ihr mit Schlägen attackieren.

Liegt er benommen da, katapultiert euch zu ihm und aktiviert den Devil Trigger. Schlagt nun solange auf den blauen Punkt ein, bis er wieder aufsteht. So solltet ihr ihm ein ganzes Stück seines Lebens geklaut haben. Danach geht es wie bisher auch weiter. Habt ihr ihn endlich besiegt, ist die Mission abgeschlossen und Nero befreit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 19 - Der Nachfolger

So, nun folgt wieder ein Spielfigur Wechsel. Doch Nero kennt ihr glücklicherweise schon. Sein Ziel ist das Ende der Treppe, doch es folgt wieder ein Brettspiel Klassiker mit den typischen, abnormalen Regeln.

Bei einem Roten Feld kommen die bekanntesten Gegner aus dem Spiel erneut, um euch das Leben zur Hölle zu machen, bei blau bekommt ihr einige rote und blaue Kugeln und bei Gelb kommt ihr direkt zum Ende des Feldes. Insgesamt befindet sich auf jeder Treppenstufe ein Spielfeld.

Nach zwei Spielen folgt der liebenswerte Zwischengegner Berial. Aber weiter Erklärungen braucht ihr vermutlich nicht dafür. Mithilfe des Devil Triggers solltet ihr hier eh leichtes Spiel haben.

Auf den nächsten Ebenen folgen nun noch der Breitmaulfrosch Bael, Echidna und Angelo Agnus. Doch diese alle sind bedeutend schwächer als beim ersten Zusammentreffen. Vergesst nicht die grünen Lebensorts an den Seiten der Spielfelder einzusammeln.

Zerstört am Ende der Treppe noch das Herz und der Weg ist frei zum finalen Kampf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 20 - das neue Leben

Hier ist er nun, der finale Endgegner und es kein geringerer als Sanctus, der Anführer des Ordens. Zerstört zuerst seinen Schild mit einigen Schlägen und zeiht euch immer wieder mit dem Devil Bringer an ihn heran. Liegt er am Boden, verpasst ihm einige Schläge und packt ihn danach per Snatch.

Nach einiger Zeit benutzten Sanctus wieder seine anderen Angriffe aus dem letzten treffen, jedoch ist immer noch alles beim alten geblieben. Weicht einfach den Flammen durch Sprünge aus und seinen Schüssen genauso. Hier hält jedoch sein Schild länger. Nach seinem Tod kommt noch ein kleiner Kampf gegen den ganzen Koloss.

Benutzt hier den Snatch, um die Hände abzuwehren oder am Boden zu attackieren, nach einigen Schlägen gibt das Monstrum den Geist. Damit ist das Game zu Ende und ihr habt gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Minispiel im Abspann

Schützt hier Kyrie vor den Dämonen, bis der Abspann zu Ende ist. Ansonsten endet er früher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Devil May Cry 4: Zwischengegner - Dagon / Mission 16 - Inferno / Zwischengegner - Berial / Mission 17 - Adagio für Streicher / Zwischengegner - Angelo Agnus

Seite 1: Komplettlösung Devil May Cry 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Devil May Cry 4 (24 Themen)

Devil May Cry 4

Devil May Cry 4 spieletipps meint: Prächtiges Action-Gewitter mit extrem coolen Hauptdarstellern, turmhohen Endgegnern und raffinierten Manövern. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Devil May Cry 4 (Übersicht)

beobachten  (?