Operation: Anchorage: Komplettlösung Fallout 3 - Anchorage

Operation: Anchorage

In der finalen Aufgabe ist wie schon zufor angesprochen das Impulsfeld an der Reihe. Füllt nun eure Leben und eure Munition auf bevor es dann wieder zur Sache geht. Jetzt verlasst ihr mit Montgomerey an eurer Seite das Camp und begebt euch zu den Schützengräben, wo ihr euch durch die wild gewordenen Chinesen kämpft. Bis ihr vor einem Chinesischen Terminal stehen bleibt, was ihr hecken könnt. Füllt noch eure Leben am danebenliegendem Lebensspender aus. Kämpft euch an den Chinesen vorbei, bis Ihr links einen Gesundheitsspender und einen Informationskoffer erblickt. Setzt den Weg fort, tötet drei Soldaten und packt frische Muntion ein. Dann geht es die Treppe hoch, aus dem Schützengraben hinaus bis zum nächsten. Begrüßt werdet Ihr von neuen Soldaten. Sind beide erledigt, heißt es einmal mehr: Ausrüstung einsammeln und Gesundheit auffrischen.

Ihr steht nun vor einem Bunker, doch bevor ihr reingeht solltet ihr euch erstmal an dem Lebensspender links vom Eingang bedienen. Lauf jetzt den gegenüberliegenden Weg entlang wo euch 2 Chinesen erwarten. Wenn ihr nun den Schützengraben verlasst geratet ihr in ein Kreuzfeuer; zwei Soldaten links von euch und ein Geschütz vor euch. Lauft nach links durch das Feld mit den Panzersperren in eine Ruine hinein, wo euch zu Gegner erwarten. Erledigt nun alle Wiedersacher in dem Bunker rechts von euch. Ist dies erledigt folgt einfach dem Pfad mit den Containern an der Seite und beobachtet schließlich ein Gemetzel zwischen der US Army und den Chinesen. Säubert jetzt nur noch das kleine Haus vor euch und ihr seid auf dem Impulsfeld angelangt. Säbert nun den letzten Bunker von Feinden und geht gen Osten zum Ziel. In einem kleineren Gebäude sammelt ihr einen Informazionskoffer ein und überlastet das Impulsfeld. Nach dem Lichteffekt geht ihr nun zu der Raffinerie, die bereits von US Truppen angegriffen wird. Säubert das Hauptquatier der Chinesen und nehmt euch anschließend den chinesischen General zur Brust. Ist dies auch erledigt habt ihr den Auftrag erfüllt und die Simulation ist beendet.

Zurrück in der realen Welt erhaltet ihr den Zugriff auf die neue Ausrüstung. Weil alldem nicht genug ist wollen euch euch jetzt die Ausgestoßenen töten um an die neue Ausrüstung zu kommen. Schießt sie als Dank über den Haufen und holt euch die lang ersehnte Ausrüstung.

Glückwunsch: Add-on durchgespielt

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Fallout 3 - Anchorage: Hilfe für die Ausgestoßenen / Die Geschütze von Anchorage - Teil 1 / Die Geschütze von Anchorage - Teil 2 / Bahnbrecher - Teil 1 / Bahnbrecher - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Fallout 3 - Anchorage
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Fallout 3 - Operation - Anchorage (5 Themen)

Fallout 3 - Anchorage

Fallout 3 - Operation - Anchorage
Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 - Anchorage (Übersicht)

beobachten  (?