Kapitel 6: Maulwürfe im Untergrund: Komplettlösung Necrovision

Kapitel 6: Maulwürfe im Untergrund

Ihr findet euch in einer großen Halle, einem Bahnhof wieder. An eurer Hand nun die Schmucke Schattenhand. Schaut euch ein wenig um, an einer der Säulen auf eurer Seite weiter hinten ist ein Hebel angebracht, mit dem könnt Ihr eine kleine Brücke ausfahren die euch über das Gleis bringt. Auf der anderen Seite müsst Ihr eine große Tür suchen. Solltet ihr vorher schon auf die Zombies in Käfigen treffen lasst sie in Ruhe Ihr braucht sie noch.

Wenn ihr die Tür erreicht habe erklärt euch der Geist der Schattenhand das Ihr sie mit der Macht der Schattenhand zerstören könnt. Hier kommen die Zombies ins Spiel. Öffnet die Käfige, tötet die Zombies und sammelt so Adrenalin. Fängt eure Schattenhand an zu brennen lauft zu der Tür und schmeisst einen Feuerball daegen schwupps ist sie offen.

Geht hindurch und folgt einfach eine lange Zeit dem Weg bis Ihr zu einer Treppe kommt, die zu einem weiteren verschlossenen Fallgatter führt. Geht noch etwas weiter in den Raum nebenan, dort müsst ihr allerdings erst 2 Geister bezwingen bevor Ihr den Hebel betätigen könnt der das dortige Fallgatter öffnet.

Ihr kommt in eine große Halle mit vielen Kisten auf dem Boden. Geht's nach rechts bis ihr weiteren Hebel findet, der die Tür im Bereich links wenn ihr die Halle betretet öffnet.

Geht durch diese Tür und folgt dem Weg immer geradeaus, bis das linke Geländer plötzlich gerissen ist und einen Durchgang freigibt. Ihr müsstet dann auch eine Kampfmaschine sehen wie ihr sie beim Kampf gegen Zimmermann geführt habt. Steigt ein, zerschiesst die Tür zu eurer Rechte und kämpft euch einen Weg durch die Gänge bis der Boden einbricht und eure Kampfmaschine zerstört wird.

Ihr gelangt zu einem Gefangenen Engländer in einem Käfig. Der Schlüssel dafür ist lustiger Weise direkt in der Nähe hinter einer der Kisten die am Boden liegen.

Kämpft euch nun weiter vor, ihr kommt in eine weitere große Halle in deren Mitte ein Weg verläuft. Doch von dem Weg seid ihr durch deine große Schlucht getrennt. Geht's nach rechts bis ihr das erste Schattenhandupgrade findet, dort ist auch die Stelle wo ihr mit anlauf hinüber auf den Weg in der Mitte springen müsst. Folgt dem Weg abwärts und kämpft euch durch zwei weitere Hallen, in der zweiten über die Treppen nach oben.

Ganz oben ist ein Fallgatter, der entsprechende Hebel daneben. Kämpft euch einen gang entlang bis ihr zu einem weiteren Wächter kommt. Einsteigen und losdaddeln. Um weiter zu kommen müsst ihr bei dem Gleis zu dem Ihr kommt, zwei mal wieder eine Brücke aktivieren mit den Hebeln an den Säulen. Einfach aus dem Wächter aussteigen Hebel drücken einsteigen weiterlaufen. Irgendwann kommt eine Elektrische Sperre, es gibt leider keine andere Möglichkeit als mit dem Wächter voll durchzurennen. Der Wächter ist schrott ihr bleibt am Leben.

Oben gabelt sich der Weg: Links findet Ihr einen der Briefe, rechts geht's zu einem Mini Kolosseum wo sich 2 Vampir Bestien gegenseitig abschlachten. Der Gewinner misst sich dann unfreiwillig mit euch. Tötet danach alle Maulwürfe und folgt dem danach geöffneten Gang. Nun immer zu fröhlich und Munter dem Weg folgen bis du zu einer Brücke kommst die heruntergelassen werden muss. Kein Problem einfach ein Stück weiter laufen der Hebel ist ganz in der nähe in einer Mauernische. Über die Brücke laufen und voila Level fertig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 7: Die Kristallkammer

Folgt einfach den Gängen und tötet die lästigen Maulwürfe. Ihr kommt zu einem Fallgatter, der Hebel dafür ist direkt daneben. Es folgt eine große Halle mit mehreren Säulen aus schwarzem Glas. Diese Säulen solltet ihr unbedingt als Deckung nutzen denn es folgt ein Kampf gegen 3 Gegnerische Wächter ohne das ihr selbst einen besitzt. Habt ihr alle getötet geht's in den Raum rechts neben der Halle, tötet den Geist, schnappt euch den Aktivierungskern, benutzt den 4. verbliebenden Wächter und tötet alel Zombies in der Halle mit den Glassäulen, sowie eine weitere Wächtermaschine die dort auftaucht.

Folgt dem Weg den die feindliche Wächtermaschine kam, dort führt eine kleine Treppe herunter. Kämpft euch durch die folgenden Gänge und Räume bis ihr zu einem Raum kommt der einen Halbmondförmigen pavillion gleicht. Tötet alle Feinde damit die Tür in der Mitte aufgeht. Kämpft euch erneut die Gänge entlang bis ihr zu einer Brücke kommt.

Wenn ihr sie überqueren wollt, explodiert sie auf einmal in der Mitte. Lauft also wieder zurück und sucht die zwei Kleinen Treppen die Links und Rechts bei dem Gang in der Mitte nach oben führen. Steigt in die Maulwurf-Bahn ein.

Nach dem entgleisen müsst ihr euch einfach immer den Weg entlang kämpfen. Achtet auf die Fackeln sie weisen euch den Weg. Weiter geht's durch mehrere große Räume mit Massen an Gegnern, lasst euch bloss nicht einkreisen.

Wenn ihr in einen Raum mit einem Sarg in der Mitte kommt beginnt ein Bosskampf. Dieser Boss ist feige, immer wenn Ihr euch ihm nähern wollt teleportiert er sich Weg. Hier ist Also eure Zielsicherheit mit Waffen gefragt. Weicht seinen geschossen aus und tötet die Kreaturen die er beschwört. Level geschafft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8: Der Maulwurftempel

Lauft die Gänge entlang bis sich eine kleine Tür öffnet aus der mehrere Gegner kommen. Tötet sie und geht in den Raum hinein. Hier ist eine kleine Waffenkammer und ein Hebel der die eine weitere große Tür öffnet. Ihr kommt in einen großen Saal. Tötet Alle Feinde und geht weiter in die nächste Halle.

Dort müsst ihr schnell reagieren, sprintet nach der zwischensequenz sofort in das kleine Häuschen links von euch und betätigt den Hebel sonst röstet euch das elektrische Abwehrsystem.

Wie schaltet man nun den großen Hammer aus? Ganz einfach, kämpft euch weiter durch die Gänge und Areale, bis ihr in eine Ecke gelangt wo ein weiteres Schattenhand Upgrade auf euch wartet. Der Frostschuss!

Lauft nun zurück zu dem mächtigen Hammer. Weit oben könnt ihr ein blaues Licht entdecken. Ein gezielter Schuss mit dem Frost Upgrade und schon steht er still.

In dem Raum dahinter erwartet euch ein Bosskampf, wieder so ein Skelett im Rollstuhl wie ich es zu nennen pflege. Hier müsst ihr nichts großartig beachten einfach voll draufheizen bis es tot ist.

Weiter hinten im Saal führt eine Treppe herunter, folgt dem Verlauf bis ihr zu einer Vampir Bestie gelangt. Tötet sie und sammelt den Schlüssel auf den sie Fallen gelassen hat.

Weiter geht's in den nächsten Raum in dem schon wieder etliche Gegner auf euch warten. In die Halle dahinter gelangt Ihr nun indem ihr die laserbarriere ausschaltet mit dem Schlüssel den Ihr gefunden habt. Tötet die beiden Bestien die euch in dieser Halle erwarten.

Dann müsst ihr euch noch durch etliche weitere Hallen kämpfen. Behaltet einfach immer eure kompass Nadel im Auge sie weist euch den Weg. Irgendwann kommt ihr zu einer Sackgasse. Dort bricht dann eine feindliche Wächtermaschine aus der Mauer. Tötet sie und lauft in die Halle dahinter.

Geht weiter über die Treppe, kämpft euch durch die Gänge bis in die nächste große Halle, gerade hindurch zu einer weiteren großen Halle bei der Lichtsäulen auf dem Boden sind. Diese Lichtsäulen dienen als Sprungbretter. Benutzt sie um einige Geheime Orte zu finden. Außerdem öffnet sich die Tür zum Drachen wenn Ihr jeden Lichtkegel einmal benutzt habt. Damit ist das Level auch schon geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 9: Die Rache des Drachen

Dieses Level ist an sich wirklich leicht. Fliegt immerzu nur durch die Höhlen, es gibt eigentlich immer nur einen direkten Weg den man nicht verfehlen kann, außer man stellt sich wirklich blöd an. Vernichtet die fliegenden Gegner mit eurem Flammenatem, und die Gegner am Boden mit eurem Feuerball. Die ersteren lassen rote Kugeln fallen die Lebenspunkte auffüllen, die zweiteren Gelbe die VIEL Adrenalin geben. Irgendwann wird euer Drache durch eine Sperre zu Bode gezwungen. Lauft einfach in den Korridor mach Nägel mit Köpfen, deaktiviert die Sperre und lauft zurück zu eurem "Pferdchen".

Später kommt noch mal so eine Stelle, nur das Ihr nicht gezwungen werdet abzusteigen sondern dies aus freie Stücken geschieht.

Die Generatoren die zerstört werden müssen sehen immer Alle gleich aus, es sind so Tesla-Spulen Ähnliche Apparate.

Gegen Ende seid Ihr in einer großen Höhle, und findet womöglich keinen Ausweg. Aber er ist da, man muss nur ein wenig Tricksen: Nachdem Ihr in dieser Höhle alle Generatoren abgeschaltet habt hört der Ventilator am Eingang der Höhle aus sich zu drehen. Ein gut gezielter Feuerball und voila, schon kann man durch die Frischluft zufuhr entkommen. Alles im Allen ein Level das schnell zu schaffen ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 10: Azazels Tempel

Der Kampf gegen Azazel ist meiner Meinung nach der schwerste im ganzen Spiel. Er ist in 2 Phasen geteilt:

Phase 1:

Hier müsst Ihr Azazel bekämpfen während Ihr auf eurem Drachen reitet. Das ist der leichte Teil. Zerstört die Ketten der Kugeln die über der Halle pendeln, damit sie hinabstürzen und explodieren um Azazel Schaden zuzufügen. Wichtig: Die Ketten angreifen, nicht die Kugeln selbst, sonst explodieren sie bei euch und fügen euch Schaden zu. Wenn Ihr durch das töten der Zusatz Gegner genug Adrenalin beisammen habt, feuert immer wieder einen Feuerball auf Azazel.

Nutzt die "Medipacks" inform roter Kugeln die die zusatz Gegner hinterlassen um eure gesundheit aufzufüllen. Nach einiger Zeit zieht sich Azazel zurück, nachdem sein Reittierchen den Geist aufgegeben hat.

Phase 2:

Hier wird es nun schon deutlich schwerer. Ihr kämpft nun zu Fuß, Azazel zwar auch, aber das ist kein wirklicher Trost. Er schickt immer wieder einen Dornenhagel auf euch, der böse Aua macht. Der trifft euch aber nur dann wenn ihr zulange auf einer Stelle steht. Also immer in Bewegung bleiben, echt Wichtig!

Über der Halle schweben wieder die Kugeln ... doch die sind sehr weit oben hier ist wirklich Zielgenauigkeit gefragt. Oder aber ihr lauft in die Mitte und nutzt die Lichtsäulen, die Ihr schon aus einem der Level davor kennt, um hochzuspringen und sie herunterzuschiessen.

Azazel ist echt zäh, und diese Phase hat es wirklich in sich. Macht am besten eine Schnellspeicherung vor der zweiten Phase, denn hier werdet Ihr einige Zeit zu nagen haben. Ist Azazel tot, geht es in das nächste Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Necrovision: Kapitel 11: Unterwelt / Kapitel 12: Der Turm des Mephisto

Zurück zu: Komplettlösung Necrovision: Kapitel 1: Grabenkämpfe / Kapitel 2: Die Festung / Kapitel 3: Der Hügel / Kapitel 4: Die Burg / Kapitel 5: Stonehenge

Seite 1: Komplettlösung Necrovision
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Necrovision (5 Themen)

Necrovision

Necrovision
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Necrovision (Übersicht)

beobachten  (?