Zelda Twilight Princess: Gegner Guide für die Drillhöhle

Gegner Guide für die Drillhöhle

von: BAZI09 / 30.07.2009 um 16:10

Als erstes solltet ihr euch alle vier Flaschen holen und sie mit blauem Elixier füllen o.ä.. Ansonsten so umd die 70 Bomben und den ganzen Riesenköcher voller Pfeile. Am besten noch Rubine, wegen der Magier-Rüstung! So, ich glaube für die Trolle und Schleime brauch ich euch keine Tipps geben, oder? Ich werde mich übrigens auf Tachtachs Auflistung beziehen, da diese genau stimmt (abgesehen von der Anzahl der Nimbusgartenritter)

Ich fange nach der 2. Fee an, da wirds nämlich langsam schwierig:

  • Zombies: Ihr solltet sie am einfachsten töten, indem ihr sie von der Plattform aus (sollte man sehr viel nutzen dass man diese hat) mit jeweils zwei Bombenpfeilen abschießen, so stellen sie kein weiteres Problem dar.
  • Eismenschen: Schießt sie entweder von oben (klappt bei fast allem) mit Bombefeilen (jeweils 2) kaputt, oder geht in den Nahkampf. Begrüßt sie am Besten erst mit einer Sprungattacke von der Plattform aus und schickt dann eine Wirbelattacke hinterher.
  • 2 Nimbusgartenritter: Entledigt sie erst weitestgehend mit Bombenpfeilen von oben ihrer Rüstung (ganz wichtig, auf die Füße zielen!!!) und erledigt sie dann, indem ihr euch an den Rand stellt, die Riesenwirbelattacke macht und direkt danach eine WIrbelattacke. Sie sind nach der Riesensprungattacke nämlich kurz verwundbar! Setzt notfalls die Magie-Rüstung ein. Die Rubine könnt ihr hinterher weder kriegen, indem ihr in der Mittte des Kampffeldes einen silbernen Rubin ausgrabt (als Wolf versteht sich).
  • 2 Drachen und ein Nimbusgardenritter: Geht mit dem Nimbusgardenritter wie gewohnt vor, erst mit Bombenpfeilen, und dann mit Riesensprungattacke (Timing wichtig, da ihr sonst von den Drachenrittern erwischt werdet!) Um die beiden Drachenritter könnt ihr euch nun mithilfe eures Fanghakens kümmern.
  • Als letztes folgen 3 Nimbusgardenrittter, wie immer erst mit Bombenpfeilen die Rüstung kaputtschießen (auf die Füße zielen), und dann mit Riesensprungattacke ab in den Nahkampf .... und Tadaaa ihr habt die Prüfungen der Drillhöhle bestanden !

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?

Ueberleben in der Drillhöhle

von: RUWarrior / 30.07.2009 um 16:02

Manche Leute sind leider so verrückt (ich bin ein gutes Beispiel) und gehen ohne vollen Köcher, Bombentasche und Börse in die Drillhöhle. Man überlebt es trotzdem mit etwas Glück. Überhaupt kein Problem: Man macht die ersten Gegner nieder und gelangt zu den Eismonstern. Sollte man inzwischen keine Muni mehr haben (wegen den Zombies) geht man brav runter und begrüßt sie mit einer Riesensprungattacke.

Am besten zieht man vorher die Magier-Rüstung an wegen den großen Viechern (hier hilft nur der Morgenstern). Schon sind sie tot. Gegen die Zombies kann man wegen mangelnden Bomben (Pfeilen) am Besten in Wolfsform ankommen. Einfach eine aufgeladene oder Sprungattacke und schon sind sie tot. Die Nibusgarden sind schon etwas fieser. Besonders ohne Bombenpfeile. Da hilft nichts, Magier-Rüstung an und auf ins Getümmel.

Wenn man gut ist im Rundumhieb sollte man den benutzen wenn mehrere da sind, da die anderen euren Helmspalter sonst schmerzhaft abfangen. Wenn man alles richtig macht kann man sehr wohl ohne volle Sachen kämpfen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich bin auch ein gutes Beispiel!

15. Dezember 2012 um 20:00 von Bluebeard melden


Die stärksten Gegner in der Drillhöhle

von: Master1111 / 26.10.2009 um 16:52

Habt ihr auch Probleme ein paar Gegner in der Drillhöhle zu besiegen? Dann sind hier die dazu passenden Anleitungen:

  • Eiskämpfer: Alleine können sie kaum etwas ausrichten, aber in Gruppen und in Kombination mit Eisatmern sind sie schon etwas schwierig. Am leichtesten ist es, sie von der Plattform aus mit je 2 Bombenpfeilen abzuschießen, im Nahkampf müssen sie jedoch mit Sprungattacken ausgeschaltet werden. Eine andere Alternative ist der Morgenstern (Je ein Treffer).
  • Mumien: Auch hier gilt, dass man sie am einfachsten mit 2 Bombenpfeilen besiegen kann, aber hier ist es auch praktisch mit dem Wolf anzugreifen (Natürlich die aufgeladene Kreisattacke). Den Schreien kann man sogar ausweichen, indem man wegrennt. Dies funktioniert aber nicht immer.
  • Gepanzerte Krokodilechsen: Hier wiederum sollte man sofort in den Nahkampf gehen und sie sofort attackieren. Am Besten wendet man die okkulten Künste Blankziehen und Riesensprungattacke an.
  • Drachenkrieger: Ihr werdet auf sie zusammen mit einer Nimbusgarde treffen. Im Doppelpack muss man einfach aufmerksam darauf achten, dass sie ihren Schild zum Vorschein bringen, um sie dann per Greifhaken an euch heran zu ziehen. Dann schlägt man mit dem Schwert auf sie ein und sie sind besiegt.
  • Nimbusgaden: Zuerst sollte man (wie schon in einem anderen Beitrag gesagt) mit Bombenpfeilen auf die Füße zielen, um sie anzulocken. Daraufhin befinden sie sich unter der Plattform, auf der ihr steht (Vorzugsweise bleibt man am Anfang des Kampfes auf dieser). Anschließend befördert man ganz viele Bomben nach unten. Dabei ist zu beachten, dass man sie nicht wirft, sondern sie locker nach unten legt. Die Garden werden nach einiger Zeit ihre Rüstung komplett verlieren und sie werfen ihr Schwert nach euch. Sie können euch mit den geworfenen Schwerten auch von unten erreichen! Und dann ab in den Nahkampf,um die stark geschwächten Nimbusgarden zu besiegen. Mit dem dünnen Schwert können sie sich prima verteidigen!

Man könnte überall die Magierüstung verwenden, was ich in den Anleitungen aber nicht berücksichtigt habe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleine tipps zur drillhöhle

von: Nitendo500 / 22.06.2010 um 13:22

Nimmt 4 feen in Flaschen mit!Am besten ihr geht mit 15 Herzen darein.Am besten ist es drei Bombentaschen zu haben die voll sind.Einen Köcher der 100 Pfeile haben kann.Gut wäre alle okkulten Techniken kannst.Volle Rubine mit Magierüstung wäre von Vorteil.So jetzt in der Drillhöhle:schieß ein paar Gegner mit Pfeilen von oben ab.Danach bleib noch oben auf der Plattform und berreite eine Stoß attacke vor damit du mit voller wucht paar Gegner besiegen kannst.Bei der ebene 48 besiege erst die Drachen und nicht die Schattengarde.Sorg dafür das du genug Abstand von den hast.Bei den letzen drei schatten garden vernichte 2 davon die Rüstung mit bomben Pfeile von der Plattform.Wenn du alles beachtest solltest du es schaffen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Drillhöhle; Ein zweites mal.

von: Hiyastros / 21.11.2011 um 17:02

Wenn ihr die Drillhöhle zum zweiten mal machen wollt, bereitet euch gut vor, denn bereits im 40. Raum erwarten euch 3 Nimbusgarden! Die beste Nahkampf-Taktik ist, einfach wenn ihr seht, dass einer zum Schlagen ausholt, zurückzuspringen und dann eine Sprungattacke zu machen und immer weiter drauf eindreschen. Nehmt am besten 4 Blaue Tränke mit und habt den riesigen Köcher und die großen Bombentaschen(alle 3)mit.Im vorletzten Raum erwarten euch wie gewohnt 2 Drachenkämpfer und eine Nimbusgarde.Falls ihr dort keine Pfeile mehr haben solltet um die Drachenkämpfer anzulocken ist das nicht Schlimm, denn nach kurzem warten präsentieren sie euch ihren tollen Schild.

Attackiert allerdings zuerst die Nimbusgarde, bis sie keine Rüstung mehr hat. Dann Holt ihr euch jeden Drachenkämpfer ein mal runter und greift ihn an. Dann nurnoch die Nimbusgarde erledigen und zum Schluss die Drachenkämpfer. Nun erwartet euch der vielleicht anspruchvollste Kampf im spiel; 4 Nimbusgarden. Verwendet die Technik, die ihr bei jeder Nimbusgarde anwendet: Warten bis einer zum Schlag ausholt, zurückspringen, Sprungattacke und dann attakieren. Macht die immer so weiter. Und nicht erst alle entrüsten, sondern immer einen erledigen und dann zum nächsten. WICHTIG: Achtet darauf, dass ihr genug blaue Tränke habt! Das ist wirklich sehr wichtig!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Zelda Twilight Princess - Die Drillhöhle: Drillhöhle: Nur 7 Tipps zum Sieg / Drillhöhle leicht gemacht

Zurück zu: Zelda Twilight Princess - Die Drillhöhle: Drillhöhle / Drill Höhle / Tipps zur Drillhöhle / Tipps zur Drillhöhle / Drillhöhle Liste

Seite 1: Zelda Twilight Princess - Die Drillhöhle
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)

beobachten  (?