Resident Evil 4: Gewehr

Gewehr

Wenn man das Spiel auf leicht anfängt bekommt man das Schrotgewehr.

PS: Das kaufbare Sturmgewehr ist ein Scharfschützengewehr!

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Für jemand der das Spiel das erste mal spielt sicherlich gut zu wissen.

07. Oktober 2013 um 00:58 von TheGamer-1 melden

Hilfreich ???

08. Januar 2013 um 23:34 von DerFakhul melden


Dieses Video zu Resident Evil 4 schon gesehen?

Grundlegende Tipps zu Waffen

  • Benutzt die richtige Waffe zum richigen Zeitpunkt.
  • Versucht immer auf Die Köpfe zu zielen, danach zu treten und dann Granate oder messern.
  • Ladet nach Möglichkeit während eines ruhigen Momentes nach- so kommt ihr nicht in die Bedrängnis während des Kampfes oft nachladen zu müssen, insbesonder bei Waffen mit langen Ladezeiten kann dies, dazuführen, dass ihr getroffen werdet.
  • Schaut wechselt während eines Kampfes mit mehreren Gegnern auch mal dir Richtung um festzustellen, dass euch niemand von hinten angreift.
  • Vermeidet es auf Gegner zu schießen, die sich nahe bei Wasser oder Abgründen befinden, wenn sie runterfallen gibt es kein Geld, keien Munition und keine Heilkräuter.
  • Wechselt während des Kampfes die Waffen(zb. erst Pistole auf Kopf, treten, Granate oder Blendgranate um den Armbrustschützen mit Snipergewehr aus der Entfernung sicher abzuschießen und dann den Rest der euch per Nahkampf an die Kehle will wegtreten- es gibt viele Möglichkeiten.
  • Benutzt die Granaten wenn die Gelegenheit gut ist. Wenn ihr zu oft vergesst Granaten zu benutzen werden(ist mir passiert als ich das Spiel neu hatte), sie sich irgendwann im Koffer stauen, und dann müsst ihr sie verkaufen oder sogar für andere Gegenstände ablegen.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

nich wirklich

27. März 2010 um 16:16 von mamau melden

es wäre noch super wenn bei den unlimitierten Waffen beschrieben wäre, was man tun muß um sie freizuspielen!!!!!!!!!!

15. Februar 2010 um 13:45 von Frank77 melden


Pistole (die Anfangswaffe)

Eignet sich gut um Gegner auf den Kopf oder auf die Knie zu zielen um dann entsprechend zu treten oder Suplex auszuführen. Als reine Waffe zum Töten eher ungeeignet, da sie nur einen Gegner aufeinmal trifft(gegen wenige Ganados okay aber wann trifft man schon mal einzelne von denen). Wenn ihr sowieso schon sehr gut darin seid auf Köpfe zu zielen, kommt euch das Spezial sehr zu gute. 5 mal höhere Chance auf tödliche Kopfschüsse spart Munition und belohnt genaues Zielen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Punisher

(kann bekanntlich durch blaue Medaillen erspielt werden, wenn man alle Medaillen abräumt gibt's schonmal einen gratis Tuningpunkt auf Feuerkraft).

Ich persönlich mag sie nicht sehr. Der Wahre Nutzen der Waffe entwickelts sich nur wenn man die Gegner in einer Linie abschießt, das gilt umso mehr für das Spezial der Waffe(Kugeln durch 5 Gegner). Den die Ganados oder wer auch immer werden sich nicht die Mühe machen schön in einer Linie auf euch zumarschiert zu kommen, ihr müsst sie durch locken und ausweichen selber in eine Linie führen und ob man dazu die Zeit und die Geduld hat wage ich zu bezweifeln. Am besten direkt wieder verkaufen,sobald man sie vom Händler umsonst für die Medaillen bekommen hat.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

falsch, der wahre wert der waffe offenbart sich wenn man gegen holzschild-gegner kämpft, denn die punisher durchdringt nicht nur körper sondern auch holz mit leichtigkeit und da schrotflinte und sturmgewehr manchmal in anderen situationen besser aushelfen können ist die punisher dort mehr als nur ein segen.

14. Dezember 2014 um 00:02 von Kryos melden


Red9

Die stärkste Pistole, die es gibt. Dank Spezial auf 6, 5 zu kommen ist absolut lohnenswert. Die Schulterstütze erlaubt genaueres Anvisieren. Das einzige Manko ist sie hat eine etwas längere Ladezeit(und Kapazität ist etwas geringer aber auch 22 Schuß Magazin reicht für alle kleineren Gegneransammlungen aus um danach wieder nachzuladen und nicht mitten im Kampf). Bestes Preis(Kugeln) /Leistungs(Schaden) verhältnis

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

so gesehen sehr richtig aber dennoch nicht zwangsweise die beste, alle pistolen haben ihre vor- und nachteile.

14. Dezember 2014 um 00:04 von Kryos melden

endlich mal was sinnvolles für die noobis :D

08. Januar 2013 um 23:38 von DerFakhul melden


Weiter mit: Resident Evil 4 - Waffentipps: Blacktail / Mathilda / Gewehre / Gewehr (aus dem zweistöckigen Haus im Dort) / Schrotgewehr

Zurück zu: Resident Evil 4 - Waffentipps: Wenig Munition verbrauchen / Ultimatives Waffenarsenal / Endlos-Raketenwerfer / Der Raketenwerfer+Blinder Gegner in der Burg / Echte Namen der Waffen

Seite 1: Resident Evil 4 - Waffentipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Resident Evil 4 (25 Themen)

Resident Evil 4

Resident Evil 4 spieletipps meint: Die PC-Umsetzung des Horror-Krachers von Capcom leidet an Mittelmässigkeit in etlichen Bereichen und bleibt daher deutlich hinter der PS2-Vorlage zurück. Artikel lesen
67

Tipp gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 4
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 4 (Übersicht)

beobachten  (?