Deus Ex: Bosskämpfe einfach gemacht

Bosskämpfe einfach gemacht

von: Darkcoul / 31.07.2003 um 16:18

Ihr könnt euch zwei der Bosskämpfe um einiges erleichtern!

Agentin Anna Nevarre schaltet ihr am besten im Jumbojet mit einem GEP-Werfer (Raketenwerfer) aus. Nachdem ihr mit dem Typen von der NSF gesprochen habt und ein wenig Small-Talk mit ihm betrieben habt, kommt Anna und will den Terrorristen selbst erledigen, nun nehmt ihr einfach den Rocketlauncher und legt sie um. Das ganze hat nun den Vorteil, dass ihr euch den Fight mit ihr in der U-Bahn Station sparen könnt!

Walton Simons: (Vorraussetzung für diesen Trick sind einige LAM's [Haftminen]) Nachdem ihr im Unterwasserlabor die Daten vom Computer gedownloadet habt, müsst ihr in der "Verbindungshöhle", wo auch der Bergwerksbohrer steht, gegen Simons antreten. Um euch auch diesen Kampf zu sparen, klebt ihr - schon auf dem hinweg zum Computer - einfach einige LAM's (ca. 4 Stk.)an den Bergwerksbohrer (am besten an die Kettenräder), und wenn ihr dann beim Rechner gewesen seid, und die Unterwasserstation wieder verlasst, sind einige der LAM's weg und Simons auch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Deus Ex schon gesehen?

Gegner

von: Culain / 02.04.2005 um 12:10

Hei Leute!

Ich habe Deus Ex schon mehr als einmal durchgespielt und einige nette Sachen an den Gegnern herausgefunden!

Greasel, Karkianer, Gray, Tiere: Vergiftet oder Verbrennt diese Gegner! besonders die Greasel geben schöne Fackeln ab!

Men in Black, Woman in Black: greift diese ziemlich Widerstandsfähigen Gegnern mit Feuer zur strecke oder vergiftet sie! mit den Pfeilen braucht man etwa 2-3 mit dem Taser braucht man auch mehrere Ladungen, dafür kann man ihre Ausrüsten aufsammeln da sie wenn sie nicht sterben nicht explodieren.

Menschliche Trooper (Polizei, Unatco, MJ12, Soldaten):

Nehmt Ballistische Waffen wenn sie euch entdeck haben und in größeren Mengen gekommen sind. Wenn sie alleine sind ist betäuben oder der Zahn des Drachen auch einsetzbar! Raketenwerfer empfehle ich nur im Notfall!

Sicherheits-bots:

klein: Granaten

Mittel: Granaten / Raketenwerfer

Groß: Raketenwerfer / Spionagendrohe (Implantat)

Die Kleinen sind meistens kein Problem, die Grossen sind dafür ganz schön heftig darum empfehle ich euch, das ihr euch versteckt und eine Drohne braucht. diese Schaltet die Bots aus wenn sie eine höhere Stufe hat!

MJ12 große Tropper (die mit den Dingern an den Händen):

Verwendet Raketenwerfer oder am besten Sprengfallen (LAM). Achtung gegen Feuer und Gift sind diese Dinger Immun!

Kameras/ Geschütztürme:

Nutze nicht den Raketenwerfer, denn diesen braucht man für größere Gegner. Nutze besser die Multitools oder schleiche an ihnen vorbei.

Lasserschranken:

So komisch es klingt, ich habe sie manchmal mit dem Zahn des Drachen weggebracht, aber auch mit anderen Waffen vor allem Sprengwaffen oder EMP.

Ich weiß nicht, so wie ich mich kenne habe ich die Hälfte vergessen! Wenn ich irgendetwas vergessen habe tut es mir leid!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waffen

von: Culain / 18.04.2005 um 13:31

In Deus Ex gibt es mehrere Waffenarten es gibt Schwere Waffen, Gewehre, Pistolen, Nahkampf und Granaten als Waffen. Diese sind in den Fähigkeiten aufzubessern bei dem Gewehr bedeutet das z.B. das sie weniger zittern oder bei den Pistolen ist es schneller Nachladen.

Nahkampfwaffen

Lader (braucht Munition, betäubt den Gegner)

Antigone (Pfefferspray, braucht Munition, betäubt den Gegner)

Wurfmesser (braucht mehrere Messer)

Kampfmesser (klein und stark)

Schlagstock (betäubt den Gegner)

Brechstange (ziemlich gross)

Schwert (ziemlich gross)

Zahn des Drachen (ziemlich gross)

Jeder Spieler bevorzugt sehr wahrscheinlich eine Waffe, bei mir ist das der Zahn des Drachen (einmalig), die Wurfmesser oder der Taser. Was ich nicht leiden kann, ist der Pfefferspray, die Brechstange und das Schwert.

Pistole

Pistole (10mm, Standartwaffe)

Stealth-pistole (10mm, Schalldämpfer)

PS20 (einmal Waffe, Plasmawaffe)

Mini Armbrust (Kopfeile, Leuchtpfeile und Pfeile)

Bei den Pistolen empfehle ich immer eine 10mm dabei zu haben, denn von dieser Munitionsart gibt es meistens viel Nachschub. Die PS20 sind ziemlich heftig können aber nur einmal verwendet werden. Die Miniarmbrust hat sehr wirkungsvolle Kopfeile die Leuchtpfeile sind witzig können aber nicht wirklich gebraucht werden. Stealth-pistole schlage ich vor das ihr mit Präzisions- und einer Fernrohrmodifikation aufrüstet und schon habt ihr ein Scharfschützengewehr das aber kleiner als das Standart Gewehr ist.

Gewehre

Abgesägte Schrottflinte (Schrott/Sabot Munition)

Scharfschützengewehr (30.06mm)

Sturmgewehr (7.62x51mm/HE20mm)

Sturmschrottflinte (Schrott/Sabot Munition)

Ich als Scharfschütze empfehle natürlich als erstes das Scharfschützengewehr, ihr solltet es allerdings mit einem Schalldämpfer ausstatten da es sonst zu laut ist. Das Sturmgewehr benutze ich nur gegen viele Gegner und die HE20mm gegen Militärroboter oder die grossen Sicherheitsbots, am Anfang hat es einen grossen Streuwinkel und ist nicht genau darum empfehle ich es erst gegen Ende des Spiels. Sturmschrottflinte ist eine meiner Lieblingswaffen da sie Schlagkräftig ist und ein grösseres Magazin als die Abgesägte Schrottflinte hat. Die abgesägte Schrottflinte finde ich keinen Dreck wert.

Schwere Waffen

Plasmagewehr

GEP-Werfer (Raketen/Phosphorraketen)

Flammenwerfer

Leichte Panzer Abwehrrakete (LAW, Einschusswaffe)

Schwere Waffen sind am Anfang ziemlich unnütz, da sie gross sind und auch JC nur noch laufen kann wenn er sie trägt. Trotzdem sind diese Waffen die Stärksten, von der Schusskraft zumindest. Der GEP-Werfer ist meine Lieblingswaffe unter den schweren Waffen, er hat Lenkraketen und eine Grosse Reichweite, baut ihn mal mit einem Scharfschützengewehr aus dann macht er noch mehr Freude. Danach kommt der LAW, er schiesst zwar nur einmal aber dafür um so stärker, leider hat er keine Lenkrakete. Das Plasmagewehr empfehle ich gar nicht da es wenig Munition dazu gibt und ich nicht richtig damit auskomme. Der Flammenwerfer kann zwar eine riesen Freude machen wenn man Katzen oder andere Fiecher brätelt ist aber sonst (von mir aus gesehen) nur für Monster und MIB (Greasel, Gray....) nützlich.

Granaten

LAM (leichte Angriffsmine)

EMPGranate (Strom weg)

ScramblerGranate (Programmiert Bots um)

Gasgranate (Giftgaswolke)

LAM’s sind die schlimmsten zum entschärfen, sind dafür auch ziemlich heftig.

Die Scramblergranate setze ich eigentlich selten ein. Gasgranaten Platziere ich und warte bis jemand reinläuft, diese arme Sau mach ich dann mit dem Scharfschützengewehr alle. Von den EMP-Granaten habe ich eigentlich immer ein paar dabei um Kameras oder kleine Roboter auszuschalten.

Modifikationen und Fähigkeiten

In DeusEx gibt es zum aufmotzen der Waffen sogenannte Waffenmodifikationen, diese sind ziemlich nützlich besonders für das Sturmgewehr oder das Scharfschützengewehr.

Die Fähigkeiten die es zu den Waffen gitb sind zwar zimlich nützlich aber am anfang sollte man alles mit Hacken und Schlösser knacken aufrüsten und erst dann die Waffen. Fühlt alle Waffen gleich stark auf!

MFG

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unendlich tief fallen

von: Venom30 / 25.07.2008 um 23:12

Wenn ihr unendlich tief fallen wollt, macht dies:

Einfach herunter springen wo ihr wollt. Kurz, vor dem Boden müsst ihr euer spiel speichern. Wenn ihr dann weiter spielt und sterben solltet, dann ist dies egal. Ihr müsst dann den gespeicherten Spielstand laden und dann landet ihr sanft und ohne Schaden auf dem Boden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bombenleiter

von: Venom30 / 13.08.2008 um 23:16

Wenn ihr mindestens 3 Bomben (Lams/Gas/Scrambler oder EMP) könnt ihr an einer Wand hochklettern:

Duckt euch vor die Wand und klebt die Bombe an die Wand. Dann springt ihr auf sie drauf. Dann duckst du dich wieder und guckt ein Stück nach unten, sodass ihr wieder draufspringen könnt. Macht das dan noch einmal und nimm dan wieder die unterste Bombe ab. Dann klebst du wieder eine an und nimmst wieder die unterste weg. Wenn du irgenwo runterspringen musst, einfach vor dem Boden speichern und wieder laden!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Deus Ex - Tipps und Tricks: Mit Sniper-Rifle zerstören / Laser vs Pfeffer spray / Tipps zum Türen zerstören / Munition am Anfang des Spieles sparen

Zurück zu: Deus Ex - Tipps und Tricks: Tipps und Tricks / Das Sturmgewehr / Verschiedenes / Implantate / Men in Black

Seite 1: Deus Ex - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Deus Ex (10 Themen)

Deus Ex

Deus Ex 80
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Deus Ex (Übersicht)

beobachten  (?