Red Faction - Guerrilla: Nanogewehr

Nanogewehr

Wenn ihr in den Badlands angekommen seid, könnt ihr bei Samanya ein Gerät namens Nanoschmiede für 700 Barschrott kaufen.Es ist ein Gewehr,das Fahrzeuge,Menschen und Gebäude inerhalb von sekunden auflösen kann.Allerdings hat das Nanogewehr ein kleines Magazin und die Waffe an sich erfordert viel Präzision.Außerdem kosten die beiden Upgrades jeweils 500 Barschrott und man kann gerade mal 30 Schüsse abfeuern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Raketen immer mit dabei!

Die beste Ausrüstung wäre Maschinengewehr,Scharfschütztengewehr(oder Shotgun) und der Rakenwerfer damit seit ihr für alle Gegner gut Bewaffnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mars - Dust Sector: Industrial Revolution

Am Anfang dieser Mission findet ihr euch auf einem kleinen Hügel wieder, auf dem dem ein paar kleine Solarzellen stehen. Macht euch hier nun zunächst einmal mit der Steuerung vertraut, lasst eure Waffen aber stecken, da ihr sonst von den Wachen angegriffen werdet. Seid ihr dann soweit, nehmt ihr das EDF-Sturmgewehr in die Hand und lauft wahlweise nach links unten oder nach rechts den kleinen Hügel hinab. Laut ihr links hinab, stoßt ihr nur auf eine einzige Wache, die ihr schnell und leicht ausschalten könnt. Rechts hingegen warten drei bis vier Sicherheitsbeamte auf euch, die ebenfalls mit Sturmgewehren ausgerüstet sind. Sobald ihr alle Wachen in der Nähe des Trucks beseitigt habt, schwingt ihr euch in diesen hinein und tretet auf das Gaspedal. Fahrt jetzt unter die kleine Brücke hindurch und weiter in Richtung des Depots, welches genau vor euch liegt. Dort angekommen stoßt ihr auf heftigen Widerstand, weswegen ihr in eurem Fahrzeug sitzen bleiben solltet und am besten ein paar der Gegner einfach überfahrt.

Danach steigt ihr gemütlich aus eurem Vehikel aus und nehmt den Walker innerhalb des Hangars in Beschlag. Habt ihr es euch in diesem gemütlich gemacht geht es nun mit dem Walker zurück in Richtung des Hügels, von welchem ihr aus gestartet seid. Hinter dem kleinen Zaun wartet bereits ein LKW auf euch, um den Walker abzutransportieren. Unterwegs könnt ihr mit dem Walker allerhand Gebäude zerstören und die wirklich sehr schöne Physik-Engine bestaunen. Am LKW angelangt werdet ihr an den aufmontierten Raketenwerfer beordert, mit welchem ihr jetzt eure Verfolger pulverisieren müsst. So werdet ihr von zahlreichen Spähern und APCs verfolgt. Nach einer Weile startet dann eine Sequenz, in welcher eine Brücke hinter euch zerstört wird und die erste Mission ist erfolgreich bestanden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


EDF

General Bertram Roth

General Bertram Roth gilt als brutal und blutig. Er führt die brutale Unterdrückung der Mars-Kolonisten durch die EDF an und kennt dabei keine Grenzen. Stets befahl er den Soldaten die Guerilla-Bewegung mit allen mitteln niederzuschmettern. Seitdem Roth auf den Mars abkommandiert wurde, ist er davon überzeugt, dass die gesamte Abkommandierung von der Erde nur durch seine Feinde im Verteidigungsrat der Erde veranlasst wurde. Er hält den Mars für einen "gottverlassenen Hinterwäldler-Planeten". Sein gesamtes Handeln wird durch diese Paranoia motiviert, bekräftigt und gestärkt.

Admiral Lucius Kobel

Als Chef-Ingenieur und befehlshabender Offizier der Hydra, dem mächtigsten Schiff, das jemals gebaut wurde, ist Kobel ein mächtiger Mann. Als Politiker übt er großen Einfluss auf den Verteidigungsrat aus. Zur Zeit ist er in einer Position in der er die Kontrolle über alle militärischen Aktionen auf dem Mars hat.

Colonel Joseph Broga

Broga fungiert als Architekt der EDF-Freifeuerzone. Die Freifeuerzone ist eine Pufferzone zwischen dem zivilen Dust-Sektor und der EDF-Festung Eos. Außerdem steht das Sondereinsatzkommando der EDF unter seinem Befehl. Unter seinem Kommando werden Soldaten ausgebildet, die "bessere Verhörmethoden" erlernen um Informationen zu erhalten die im Kampf gegen die Guerilla-Bewegung wichtig sind.

Captain Halvar Gunnarsen

"Schlächter von Chryse", unter diesem Synonym kennt die Guerilla-Bewegung Gunnarsen. Er ist der Pitbull der EDF. Durch die Niederschlagung einer Revolte bei der 300 Zivilisten ihr Leben verloren wurde er bekannt. Gunnarsen kontrolliert den Dust-Sektor. Außerdem soll er die Erzverarbeitung aufrecht erhalten...selbst wenn dazu Gewalt nötig ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Red Faction

Alec Mason

Alec Mason ist die Person die ihr im Spiel spielt. Er führte das leben eines Nomaden und suchte überall auf der erde nach Arbeit. As letztes versucht er es auf dem Mars. Von seinem Bruder Dan wird er auf den Mars geholt und will sich nun seinen Lebensunterhalt verdienen. Er ist nicht so idealistisch veranlagt wie sein Bruder und will eher eine Heimat haben, als die Welt zu verändern.

Dan Mason

Dan ist Alecs Bruder. Er lebt nun seit 5 Jahren auf dem Mars und arbeitet dort. Die EDF kann er langsam nicht mehr sehen. Darum schloss er sich der Guerilla-Bewegung an um den Mars zu befreien. Als Abbruchsspezialist der Organisation bildet er neue Rekruten im Umgang mit Handwerkzeugen aus. Am Anfang des Spiels seht ihr, wie Dan durch die EDF getötet wird.

Commander Hugo Davies

Früher wehrte sich der Commander noch friedlich gegen die EDF. Nachdem er aber ein brutales Massaker an friedlichen Demonstranten durch die EDF mit ansehen musste, rief er seine Leute auf anders gegen die EDF vorzugehen. Seitdem ist die Guerilla-Bewegung wieder in Kraft getreten.

Samanya

Sam ist eine Waise und ist schon ihr Leben lang auf dem Mars. Mit elektrischen Geräten kennt sie sich gut aus und sie kann so gut wie alles reparieren. Am Ende des Spiels stellt sich heraus, dass sie eine von den Meraudern ist.

Jenkins

Jenkins ist der Fahrzeugsexperte bei der Red Faction. Er persönlich fährt einen modifizierten Jetter der Merauder und greift damit alles an was der EDF gehört. Geboren auf dem Mars ist er ein echter Mars-Patriot. Er will nicht nur eine eigene Mars-Sprache erfinden, sondern auch lernen CO² zu atmen. Das könnt ihr aus seinen Sprüchen während den Missionen bei ihm entnehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Red Faction - Guerrilla - Kurztipps: Fahrzeuge nutzen / Deckung nutzen - soweit wie möglich / Immer in Bewegung bleiben / Die Fraktionen / Codes zu Red Faction: Guerilla

Seite 1: Red Faction - Guerrilla - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Red Faction - Guerrilla (19 Themen)

Red Faction - Guerrilla

Red Faction - Guerrilla spieletipps meint: Die PC-Version bietet spektakuläre Zerstörungsorgien mit besserer Optik und Zusatzinhalt. Für die Erste Liga fehlen aber Abwechslung, Atmosphäre und Innovation. Artikel lesen
83
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Faction - Guerrilla (Übersicht)

beobachten  (?