Prototype: Endgegner

Bossfight: Greene

In Mission 29 müsst ihr gegen Greene, die Verbreiterin der Infektion Kämpfen.

Auf leicht ist der Fight sehr easy.

Doch wer auf Mittel/Schwer spielt sollte diese Punkte beachten:

Am besten nur mit den Spezial attacken gegen Greene kämpfen, alles andere ist sinnlos. Es gibt direkt in dem Areal ein Haus das von Werbe-Plakaten abgesichert wird (Greene schießt mit so komischen grünen kugeln die einen verfolgen).

Dort kämpft ihr einfach gegen die Hunter und "Saugt" diese so oft auf, bis ihr in der kritischen Masse seit (1Fach reicht) danach Rüstung Morphen und über die plakate in richtung Greene hüpfen.

Vorher kauft ihr euch eine Spezial attacke die in der Luft verfügbar ist (ob Stacheln oder "Fäden" ist egal) und aktiviert sie in der Luft. Greene hat so eigenartige Tentakel die müsst ihr zuerst killen, ist aber kein Problem.

Danach wieder hinter die Plakate und das ganze nochmal. irgendwann habt ihr die tentakel gekillt und könnt Greene selbst angreifen, wenn ihr genug Damage gemacht habt verschwindet sie in der erde und kommt nochmal mit neuen tentakeln zurück. Doch beim 2. mal rückt das Militär an und kämpft auch gegen Greene.

Ihr könnt jetzt so weitermachen oder euch in einen Soldaten verwandeln und dem militär helfen, was länger dauert, dafür aber sicherer ist. Wenn ihr beim Militär seid einfach immer in die Panzer einsteigen und feuern. (NICHT! die Helikopter kapern, denn dann kämpft das Militär UND Greene gegen euch und da nützt selbst die Rüstung wenig =D)

So sollte der Bossfight selbst auf Schwer zu schaffen sein.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke ist sehr hilf reich

20. Juni 2009 um 10:22 von kubax melden

Genau solche Beiträge möchte ich sehen, Top Beschreibung, Top Wirkung.

10. Juni 2009 um 14:26 von gelöschter User melden


Letzter Boss des Spiels

Der letzte Boss (normal):

Also der letzte Kampf findet ja auf einem Flugzeugträger statt. Das Hauptproblem an dem Kampf ist das man nicht mit voller Energie startet. Die Marines die an Deck herumlaufen eignen sich perfekt um die geschwächten Energiereserven wieder aufzufüllen.

Der Boss selbst hat ein paar hinterhältige Attacken: Seine normale Schlagkombo ist schon sehr stark, zusätzlich setzt er noch Groundspikes und einen Instant Devastor ein.

Also passt genau auf wenn ihr im direkten Nahkampf seid. Außerdem springt er euch mit einem heftigen Ground Impact hinterher und er is schneller als er aussieht.

Also meine Taktik:

Am besten hat es geklappt wenn ich im Nahkampf mit dem Blade auf ihn losgegangen bin (Y Move). Wichtig ist nicht zu lange in seiner Nähe zu bleiben weil er seinen Devastor sehr schnell einsetzen kann und sollte der euch treffen ist es vorbei.

Nach eine paar Treffern stunned er zum ersten Mal und ihr könnt auf ihn steigen und ihm auch viel Energie abziehen.

Wenn er seinen Devastor einsetzt schnell weg von ihm und die Muscle Power einsetzen und ihn mit Raketen und Bomben bewerfen (liegen überall rum) Wenn er wieder zu euch springt einfach wieder mit dem Blade weitermachen. So hat ich ihn ihn kurzer Zeit down.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner

Also am Schluss kämpft ihr gegen euren "Auftraggeber" aus den letzten 4 Missionen. Am besten ist es ab und zu immer wieder Sodaten zu absorbieren...irgendwann beginnt ein Zeitlimit aubzulaufen. Am besten ihr nehmt die Hammerfäuste und den Vollkörperschutz(so hab ichs gemacht) zwischendurch immer wieder Soldaten absorbieren so solltet ihr es schaffen. am besten absorbiert ihr sie wenn er seinen Devestator einsetzt da ihr dann ein wenig Zeit habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wie besiegt man Specialist Cross?

Sobald Cross sich ins Hive abgeseilt hat, wählt ihr als Kraft die verstärkte Kraft aus. Nun ist wichtig: Bleibt immer in Bewegung, denn Cross wird hauptächlich auf euch schießen. Während ihr dies tut, solltet ihr am besten gleiten. Sobald er dann nachlädt, begebt euch in seine Nähe und greift ihn per Tritt aus der Luft an, denn das ist die beste Möglichkeit zu einer schnellen Flucht. Versucht nicht, aus größterer Entfernung einen Lufttritt durchzuführen, denn Cross ist für den Nahkampf mit einer Art Elektrostab bewaffnet. Kann er also eure Angriffe vorhersehen, dann wird er euch einen großen Teil von eurem Leben abziehen. Wendet diese Angriffstechnik nun mehrmals an. Dann wird eine kurze Sequenz eingeblendet und Soldaten seilen sich von oben ab. Wichtig ist nun, diese nach und nach zu besiegen. Um euer Leben aufzufüllen, tötet erst einmal einige von ihnen und wendet euch anschließend wieder Specialist Cross zu. Fahrt fort, wie ihr es vorher auch getan habt. Sollte er euch shocken oder mit seinem Gewehr treffen, so ladet euer Leben mit Hilfe der Soldaten wieder auf. Wenn ihr dann einen Rhythmus gefunden und ihn oft genug getroffen habt, wird eine Sequenz eingespielt und fertig. Ihr habt Specialist Cross besiegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wie besiegt man den Leader Hunter?

Zunächst ist eines wichtig: Versucht immer, nicht zuviel Aufmerksamkeit seitens des Leader Hunters auf euch zu ziehen. Begebt euch immer auf die umliegenden Gebäude, um den Leader zu beobachten. Nutzt immer die Momente, in denen er euch seinen Rücken zukehrt, um ihn per Tritt aus der Luft zu attackieren. Greift ihn niemals von Vorne an, denn dann wird er zurückschlagen und euch schwer verletzen. Gedlud ist der Schlüssel zum Erfolg. Nachdem ihr ihm mit der Zeit genug Leben abgezogen habt, kommt ein Quick-Time-Event. Ihr sollt den Hunter nun konsumieren. Nachdem dies gescheitert ist, flüchtet der Leader Hunter. Ihr müsst euch nun zu der auf der Karte markierten Position begeben, um den Kampf in einer verlassenen Militärstation zu beenden. Da er hier nur auf euch fixiert ist, müsst ihr die Taktik etwas ändern. Bleibt ständig in Bewegung und gleitet durch die Luft, um seine Rückseite für einen Lufttritt zu erreichen. Alternativ könnt ihr euch auch auf Distanz vor ihn stellen und warten, bis er auf euch zurennt. Sobald er dies tut und nah vor euch ist, springt ihr hoch und verpasst ihm einen Tritt in den Rücken. Wirksam erweist sich hier auch die Fähigkeit, direkt einen zweiten Tritt zu verpassen. Nach einer Weile ist der Hunter erledigt und in einer Sequenz seht ihr, wie er zusammenbricht. Ihr habt die Mission gemeistert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Prototype - Endgegner: Wie besiegt man den Supreme Hunter? / Wie besiegt man den Endboss? / Wie besiegt an Elizabeth Greene?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Prototype (17 Themen)

Prototype

Prototype Artikel lesen
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?