Fangen oder Freilassen: Komplettlösung Red Faction - Guerrilla

Fangen oder Freilassen

Nehmt euch das gepanzerte Auto am Hügel und fahrt zum Treffpunkt. Nehmt die zwei reizenden Damen mit und fahrt zum Lager der Feine. Geht am besten gleich in Deckung, denn hier wird scharf geschossen. Zerstört auf keinen Fall die markierten Wagen, ansonsten ist die Mission fehlgeschlagen. Dieser Ort eignet sich übrigens gut für einen Hinterhalt. Steigt nun in das Fahrzeug mit dem Pfeil darüber und nehmt die Boardkanone ein.

Ballert nun auf alle Fahrzeuge, die euch verfolgen und vor allem aber auf die Flugzeuge. Versucht diese möglichst genau ins Visier zu bekommen und drückt in genau dem Moment ab, wenn das Visier rot wird. Die ganze Rangelei geht recht lange, bis euch ein Beifahrer zuruft, ihr sollt abspringen. Dann aber nichts wie weg, denn kurze Zeit darauf fährt euer Wagen in eine Schlucht und ist nimmer gesehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Luftkontrolle

Seid ihr bereit für die Befreiung von Badlands? Wenn ja, macht euch auf den Weg zum Flugplatz der EDF. Hier warten insgesamt 5 Fluggeräte, die außer Gefecht gesetzt werden müssen. Doch hier ist die beste Taktik: Ab durch die Mitte! An jedem der 5 Flugzeuge sind Felder, wo ihr durch Drücken der angezeigten Taste eine Bombe platzieren könnt.

Rennt vom ersten bis zum letzten Gerät und platziert so schnell wie möglich alle Bomben, ansonsten besetzen Soldaten diese und attackieren euch damit. Sollte euer Leben einmal knapp werden, sucht euch eine Deckung und harrt ein paar Sekunden aus und danach nichts wie weiter. Wenn ihr flink genug seid, können euch die Einheiten nichts anhaben. Sind alle fünf Bomben platziert, macht euch aus dem Staub.

Rennt am besten auf dem schmalen Vorsprung am Berg entlang da ihr dort gut geschützt seid. Sobald ihr das Gelände verlassen habt, ist die Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Blitzkrieg

In Oasis kutschiert ein feindlicher Panzer herum, das kann sich die Red Faction natürlich nicht gefallen lasen. Daher müsst ihr ihn zerstören. Das ist aber nicht schwer. Schnappt euch ein schweres Fahrzeug und fahrt den Panzer fest, sodass er eine Zeit lang nicht weg fahren kann.

Sprengt ihn nun mit einigen Sprengsätzen, bis er in die Luft fliegt. Dies sollte schon nach kurzer Zeit passieren. Doch nun fahren drei weitere Panzer durch das Gebiet. Schnappt euch wieder ein starkes Fahrzeug oder am besten gleich einen Panzer der EDF mit Plasmakanone und grillt die nächsten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zugriff Verweigert

Geht zum Chemie-Depot und schaltet die wenigen dort positionierten Wachen aus. Mit einigen Schüssen sollte das erledigt sein. Nun kommen eure Leute und übernehmen das Gebäude. Begebt euch nun zu der auf der Karte eingezeichneten Straßensperre. Schnappt euch hier den Truck und stellt ihn quer zur Brücke, sodass niemand darüber kommt. Sprengt nun ein nahendes Fahrzeug nach dem anderen mit Sprengsätzen in die Luft.

Macht euch danach auf, zu den nächsten Fahrzeugen unter der Brücke und denen, bei dem Gebäude. Ihr seht alle auf eurer Karte. Nehmt euch am besten eines der großen EDF Fahrzeuge, da diese ein Geschütz haben und sehr viel aushalten. Damit ist es nun möglich, die kleinen anderen Fahrzeuge zu Schrott zu fahren. Die restlichen könnt ihr direkt vor dem Labor in die Luft sprengen. Sind alle getötet, ist die Mission beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tharsis-Geschütze

Nehmt das Fahrzeug vor euch und fahrt zum Treffpunkt. Von dort aus müsst ihr durch ein ganzes Feld von Checkpoints fahren, ohne dass euch die feindlichen Geschütze zerstören. Drückt einfach auf die Tube und nehmt keine Rücksicht auf Verluste.

Auf der anderen Seite der Brücke angekommen, müsst ihr drei Energiekerne zerstören. Diese befinden sich in geschützten Räumen. Mit ein paar Sprengladungen seid ihr aber flott durch die Wand hindurch und die Kerne halten auch nicht sehr viel aus. Leider machen euch die Geschütze der Gegner das Leben unnötig schwer. Tötet daher erst einmal alle Feinde in unmittelbarer Umgebung und widmet euch erst dann einem Kern nach dem anderen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Red Faction - Guerrilla: Die Hunde des Kriegers / Verurteilt / Hammer der Götter / Außer Kraft / Notrufsystem

Zurück zu: Komplettlösung Red Faction - Guerrilla: Versammlung / Ultor Echo / Industrielle Revolution / Asche zu Asche / Notfall Reaktion

Seite 1: Komplettlösung Red Faction - Guerrilla
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Red Faction - Guerrilla (19 Themen)

Red Faction - Guerrilla

Red Faction - Guerrilla spieletipps meint: Die PC-Version bietet spektakuläre Zerstörungsorgien mit besserer Optik und Zusatzinhalt. Für die Erste Liga fehlen aber Abwechslung, Atmosphäre und Innovation. Artikel lesen
83
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Faction - Guerrilla (Übersicht)

beobachten  (?