MH Freedom Unite: Todsichere Plesoith-Taktik

Todsichere Plesoith-Taktik

  • Waffe: Gute leichte Armbrust. Am besten mit einem gescheiten Schnellfeuer
  • Rüstung: Es reicht aus wenn eure Rüstung im Vergleich zum Plesoith mittelmäßig stark ist.
Objekte:
  • 10 Tränke
  • Panzeramulett, -Kralle
  • Kraftamulett, -Kralle
  • Farbbälle
  • Die Munition die eure Armbrust verschießen kann. Eventuell noch Heiß-, Kaltgetränke etc. Wo ihr eben kämpfen müsst.
  • Wer will kann noch Megatränke, Psychoserum oder sowas mitnehmen.
Taktik:

Wenn ihr den Plesoith gefunden habt, macht ihn mit Normal St 1 auf euch aufmerksam. Weicht seinen Angriffen so lange aus bis er aus dem Wasser kommt. Wenn er sich hingestellt hat ladet die erste Munition die ihr verschießen wollt nach und stellt euch ein bisschen schräg vor ihn. In dem Moment wo er zum Angriff (Wasserstrahl, Bodycheck,...) ansetzt, schießt ihr. Wenn er sich zu euch dreht, einfach ein paar Schritte weiterlaufen.

Wenn ihr nachladen müsst, tut das auch während er angreift. Wenn ihr richtig steht, dürften euch weder der Wasserstrahl, der Bodycheck oder die Rutschattacke treffen. Wenn er wieder ins Wasser springt wieder warten bis draußen is und weitermachen. So ist jeder Plesoith ein Kinderspiel. Und noch was: Fast die gleiche Taktik gilt auch für Bogen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hat geklappt. totsichere taktik. sogar für anfänger wie mich

11. Februar 2013 um 17:15 von derchiller-33 melden


Dieses Video zu MH Freedom Unite schon gesehen?

Alles über die Wyvern des Wassers - Plesioth

Der Plesioth ist eigentlich sehr einfach zu töten. Aber dennoch sehr nervig. Es ist jedoch zu empfehlen, nicht darauf zu hoffen, dass ihr ihn nie wieder machen müsst. Er kommt nämlich noch sehr oft vor.

Waffe:

Verbessert euch euer Eisen-Katana immer weiter zur Waffe die auf eurer Stufe zu machen isrt. Hier der Stammbaum:

Eisen-Katana → Eisen-Katana Anmut → Eisen-Katana Gospel → Eifriges Hackbeil → Teufelsklinge → Echte Teufelsklinge → Heulendes Hackbeil → Heulendes Hackbeil Shin

Rüstung:

Die Rüstung ist eigentlich egal. Sie sollte einfach nützlich Effekte haben, wie z.B. Scharfschwert, Ausweichen +2, Schärfe+1 oder Hemmungslosigkeit +1/2/3

Items:

Je nach dem auf welcher Stufe ihr ihn macht solltet ihr 10 Megatränke, 10 normale Tränke, 10 Kraut und Blaupilz, Panzer- und Kraftkralle, eure Kombibücher, Farbbälle, Wetzsteine, Kraft- und Panzersamen, 10 Schallbomben ( GANZ WICHTIG ) und evntl. Fallengeräte und Genpery-Reißzähne.

Zum Kampf:

Wenn er im Wasser ist, könnt ihr fast nur rausholen, indem ihr eine Schallbombe auf ihn werft. Dann springt er raus und schlängelt sich ein Stück nach vorne. In der Zeit solltet ihr zu ihm rennen.

Wenn ihr ihn erreicht habt fangt an auf die Füße zu schlagen. Seine Attacke bei der er sich dreht stört euch nicht, da er so groß ist, dass sein Schwanz nicht treffen sollte. Außerdem kann er noch einen Bodycheck machen. Bei diesem duckt er sich auf eine Seite und checkt dann auf die andere Seite. Diese Attacke kann sehr viel Leben ziehen, ist jedoch sehr leicht abzuwehren, da man nur zur Seite wegrollen muss. Irgendwann sollte er umfallen. Das ist eine Gelegenheit ordentlich Schläge draufzusetzen. Andere Attacken des Plesiots wären die zwei Strahlen aus dem Wasser, denen man durch einfach rollen ausweichen kann und der Strahl wenn er außerhalb des Wassers ist, den man ebenfalls durch Rollen ausweichen kann.

Also wie man sehen kann, ist der Plesioth ein einfaches Opfer, weil seine Attacken eigentlich alle recht mies sind und ihr ihn einfach am laufenden Bande angreifen könnt.

Die Waffen und die Rüstung des Plesioths sind übrigens ziemlich schlecht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

stimmt genau

11. Februar 2013 um 17:17 von derchiller-33 melden


Plesioth/grüner Plesioth

Sicher hat manche Probleme mit dem auf Plesioth+ seine attacken sind einfach schei.., er trifft euch immer egal wie. Also für Nahkämpfer benutzt FERNKAMPF (leichte Armbrust ist am besten) das ist die beste Lösung. Er trifft euch nicht mal ein einziges mal. Die Armbrust sollte Schnellschuss haben(egal welche).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Plesioth

So macht ihr Plesioth ohne Probleme fertig:

Waffe: Langschwert mit Donnereigenschaft oder (mein Favorit) das Drachenholzlangschwert, da es Lähmeigenschaft hat.

Rüstung: egal, Hauptsache mit anständiger Verteidigung.

Items:

-10 Tränke

-10 Megatränke

-10 Kraut

-Steaks

-Schallbomben

-Farbbälle

-Frösche

-Wetzsteine

und was ihr sonst noch braucht

Taktik:

Um ihn auch euch aufmerksam zu machen, werft eine Schallbombe oder, wenn ihr gut seid, könnt ihr ein Farbball auf ihn werfen.

Nun wird er aus dem Wasser springen und auf euch zurobben. Passt auf das ihr ihm dann nicht im Weg seid. Wenn er aufsteht haut auf seine Beine. Wenn er dann wieder ins Wasser springt geht ihr zum Wasser und werft mit der Angel einen Frosch ins Wasser und er kommt sofort wieder raus.

Und nehmt keine Blitzbomben mit, da sie bei ihm nicht wirken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Den G Plesioth einfach gemacht

Den G* Plesioth ist Angst einflößend, aber ihr schafft ihn alleine. Egal welche Rüstung ihr habt, hauptsache mit viel def und Waserabwehr ist egal. Danach kümmert euch um die Waffe. Ich habe ihn mit Leichnahmklingen (Feuer Eigenschaft) gemacht. Die macht man aus Rotsäbel und danach die Doppelwaffe und dann immer weiter bis ihr sie habt.

Ausrüstung:
  • 10 Tränke
  • 10 Megatränke
  • 5 Heißgetränke
  • 5 Megasäfte
  • Panzerkralle und Kraftkralle ist nicht wichtig
  • 10 Schallbomben
  • 1 Schockfalle (2 Fallengeräte und 2 Genprey Reiszähne)
  • Die Kombibücher
  • 10 Kraut

Geht erstmal hin. Dann, wenn er euch sieht, kommt er raus. Wenn nicht dann Schallbombe werfen. Wenn er draußen ist nah hingehen, damit er nicht wieder rein geht. Megasaft nehmen, dämonisieren und immer Blutrausch machen. Rollt euch weg falls er Bodycheck macht, der ist heftig. Wenn er wieder ins Wasser will dann einfach den Platz merken wo er auf einer Stelle läuft, da Schockfalle legen. Dann lasst ihr ihn raus.

Stellt euch hinter die Schockfalle falls er noch nicht drin ist und dann, wenn er drin ist, so richtig drauf gehen. Dann die ganze Zeit dasselbe. Wenn die schockfallen leer sind, dann immer drauf gehen und immer weg rollen, am Besten nach hinten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: MH Freedom Unite - Bossgegner-Guide: Lunastra/Teostra wesentlich leichter / Lunastra-Lösung / Teostra / Teostra/Lanustra / Basarios von Dorf bis zur G-Klasse

Zurück zu: MH Freedom Unite - Bossgegner-Guide: Yian Kut-Ku / Yian-Kut-Ku ganz leicht / Yian Kut-Ku / Yian Kut-Ku (G-Quest) / Yian Kut-Ku

Seite 1: MH Freedom Unite - Bossgegner-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

MH Freedom Unite

Monster Hunter Freedom Unite spieletipps meint: Die anspruchsvolle Monster-Hatz ist auch auf iOS ein Leckerbissen. Nicht nur für Serienkenner. Das Spiel erfordert aber Geduld und Können. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MH Freedom Unite (Übersicht)

beobachten  (?